Star Wars: Film-Saga ab 2012 in 3D

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

30. September 2010 - 23:28

Erst Mitte August sorgte George Lucas höchstpersönlich mit der Ankündigung einer Veröffentlichung der Star Wars-Saga auf Blu-ray Disc im Herbst 2011 für Begeisterung bei den HD-affinen Fans. Jetzt folgt der nächste Paukenschlag: Die Saga wird unter Aufsicht der Effektspezialisten von Industrial Light & Magic aufwändig in die dritte Dimension überführt! Die 3D-Umsetzung von Episode 1 - Die dunkle Bedrohung soll voraussichtlich 2012 in die Kinos kommen, ein genaues Veröffentlichungsdatum steht noch nicht fest. Speziell Szenen wie die spektakulären Raumschlachten, das Podrennen, die Verfolgungsjagd im Wald mit den Speeder Bikes und der Flug durch den Graben des Todessterns könnten hierdurch ein neues Mittendringefühl erzeugen.

Vaedian (unregistriert) 29. September 2010 - 18:59 #

Ich will endlich die Thrawn-Trilogie!

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 30. September 2010 - 8:29 #

Diesen Willen unterstütze ich hiermit :O

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. Oktober 2010 - 1:23 #

Unterschreibe ich sofort!

CrazyChemist 14 Komm-Experte - P - 2039 - 1. Oktober 2010 - 6:08 #

/signed!

Olphas 24 Trolljäger - - 46973 - 1. Oktober 2010 - 8:54 #

unbedingt!

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 1. Oktober 2010 - 15:30 #

Würde mich auch sehr freuen.

Ich wäre ja schon glücklich gewesen, wenn sie durch die Animated Show die Gelegenheit ergriffen hätten, damit was zu machen. Aber auch hier mussten sie ja leider wieder in die Clone Wars Ära gehen. :( Sehr bedauerlich.

Von Heir to the Empire erscheint übrigens bald eine Sonderedition, aufgrund des 20 jährigen Jubiläums.

http://clubjade.net/?p=23162

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 29. September 2010 - 19:03 #

sign. oder die dark empire trilogie!

ThereIsNoCake 12 Trollwächter - 1092 - 29. September 2010 - 19:14 #

hm, langsam aber sicher nervt der 3D-hype. Obwohl... eigentlich schon seit längerem.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 29. September 2010 - 19:22 #

Ob das wirklich gut wird? Avatar wurde darauf fokussiert bei der Produktion, aber der Großteil der nachträglich auf 3d getrimmten Filme ist eher bescheiden.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 29. September 2010 - 19:39 #

Ist doch egal man, es ist StarWars :) Ich geh da auch ohne 3D nochmal ins Kino

bam 15 Kenner - 2757 - 29. September 2010 - 21:55 #

Sollte funktionieren, da Star Wars ja eh zum Großteil vorm Greenscreen gedreht wurde. Mit genügend Arbeitseinsatz (was hier der Fall sein dürfte) sollte das ganze also wie "Original-3D" aussehen.

Die Frage ist allerdings, ob man wirklich Episode 1-3 nochmal im Kino (oder überhaupt) sehen will. Wenn da absolut keine inhaltliche Überarbeitung stattfindet, kann man sich den Kinogang auch sparen.

Scorp.ius 17 Shapeshifter - P - 8029 - 1. Oktober 2010 - 7:39 #

ich kenne auch gar nix, was nachträglich auf 3d getrimmt worden wäre? was gibts denn da?

Manilo 09 Triple-Talent - 319 - 1. Oktober 2010 - 19:56 #

Spontan fällt mir da Clash of the Titans ein, das wurde fast abgedreht um dann noch einige Monate Zeit in die 3D "Konvertierung" zu stecken. Hab ihn noch nicht gesehen aber hab von einigen Leuten gehört, dass der 3D Effekt da relativ grottig ist.

Lord Helmchen 12 Trollwächter - 870 - 29. September 2010 - 19:51 #

Werde es mir nicht nochmal antun. Langsam geht mir dieses Star Wars ausschlachten auf den Keks.

Normale Edition Episode IV-VI Kino
Normale Edition Episode IV-VI VHS
Enhanced Edition Episode IV-VI Kino
Enhanced Edition Episode IV-VI DVD
Normale Edition Episode IV-VI DVD
Normale Edition Episode I-III Kino
Normale Edition Episode I-III DVD
Komplett (Enhanced Edition)Box DVD
Komplett (Normale Edition) Box DVD
Komplett (Enhanced Edition)Einzeln und Box Blu Ray (geplant Herbst 2010)

Jetzt noch 3D. Langsam langts.
Er soll lieber Episode VII-IX machen.

monokit 14 Komm-Experte - 2099 - 29. September 2010 - 20:50 #

:unterschreib:

Das war bei Herr der Ringe ähnlich. Und immer noch eine Special Edition mit nem Ork-Furz mehr.

Anonymous (unregistriert) 29. September 2010 - 19:58 #

Tja da hat sich wohl jemand das Motto von DSF (sport1) geklaut:

"Mittendrin statt nur dabei"

Naja wenn die Umsetzung wirklich gut ist und net so wie in "Kampf der Titanen" dann schau ich das vielleicht doch.

Star Wars (in 3D) im Kino ist ein Erlebnis!!

bersi (unregistriert) 29. September 2010 - 20:25 #

"Naja wenn die Umsetzung wirklich gut ist und net so wie in "Kampf der Titanen" dann schau ich das vielleicht doch."

Leider ist eine "gute Umsetzung" sehr subjektiv und erst zu beurteiln, wenn man selbst im Kino sitzt :)

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 29. September 2010 - 23:09 #

Also wenn das ordentlich gemacht ist, sollte der vierte Teil schon recht geil werden. So zwischen den AT-ATs rumflitzen oder im Meteorietenfeld :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73391 - 29. September 2010 - 23:19 #

Das wird genauso ein Pseudo-3D werden, wie YouTube mit seinem Pseudo-HD :).

"Nachträglich erstelltes" 3D kann sicher nicht so gut werden, wie "echtes" 3D mit entsprechenden (auch Anzahl) filmenden Kameras, um es mal plump auszudrücken. Das kann also schon prinzipbedingt nix gescheites werden. Das Gedöns hat doch im Grunde nur einen Sinn und Zweck: Auf den 3D-Hype abfahrenden Star Wars-Fans nochmal Geld aus der Tasche zu ziehen, um ihnen die gefühlte 47. DVD- oder Blu-ray-Sammler-Editions-Box-Bla-Bla unter zu schieben :).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29503 - 30. September 2010 - 8:13 #

Wenn man ausreichend Arbeit hineinsteckt kann auch eine nachbearbeitete Fassung ähnlich überzeugend wirken wie ein in 3D gedrehter Film. Der Knackpunkt ist aber eben, dass ein entsprechend gute Überarbeitung sehr lange dauert, aufwändig und damit teuer ist. Diesen Aufwand hat sich bislang eben noch kein Produzent angetan - statt dessen werden dann lieber ein paar mehr oder weniger pfiffige Computertools mit punktueller Handarbeit eingesetzt. Mal sehen, wie es dann bei Star Wars ausschaut..

Sciron 19 Megatalent - P - 15764 - 29. September 2010 - 23:48 #

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass wegen Episode 1 noch mal einer ins Kino rennt. Da kann es so 3D sein wie es will, der Zug is doch echt abgefahren. Soll sich Lucas besser mal anstrengen und ein ähnliches Mammutprojekt stemmen wie Cameron mit Avatar, statt die ausgetrocknete SW-Kuh weiter melken zu wollen. Ausser er setzt sich endlich mal an Episode 7-9, aber das wird wohl nie passieren.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 30. September 2010 - 0:35 #

EP I in 3D?

"Glaub mir Pepper: Du kannst Kuhmist nicht polieren"

Ich bin ja der absolute Star Wars Fan seit dem Ersten Film (EP IV damals im Kino) und kann mit der Aufbereitung auch nicht viel anfangen.

Sollte es weitere "neue" Teile geben, dann bitte ohne George Beteiligung. Der Mann hat das Gefühl für sein selbst geschaffenes Universum verloren.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 30. September 2010 - 4:48 #

Ihr seht das unter einem falschen Blickpunkt. StarWars ist zum einen so ne Sache, die nie alt wird, und für jede Generation gibt es den Zeitpunkt zu dem Star Wars im Kino läuft. Ich kann mich noch dran erinnern wie 1997 die alte Trilogie wieder ins Kino kam, mit ein paar neuen Szenen. Ich kannte die Filme alle schon, aber Star Wars im Kino ist einfach unschlagbar. So wird es 2012 wohl auch wieder sein, evtl mit neuen Szenen, evtl nicht, aber wen störts? Viele Junge Leute haben endlich die Möglichkeit Star Wars im Kino zu sehen (es wird ja sicherlich nicht bei Episode I bleiben), und ich werds mir auch wieder reinziehen, allen Unkenrufen zum trotz. Schon allein das Anfangstheme im Kino ist unbeschreiblich :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6527 - 30. September 2010 - 5:16 #

Klar ist SW (zumindest bis auf Episode 1) grandios, nur ist der 3d-Hype doch schon wieder teilweise erloschen, weil es eben nicht reicht, einfach mal nachträglich was zu machen, siehe Clash of Titans.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 1. Oktober 2010 - 22:14 #

beim opening screen iss mir jedesmal eiskalt den rücken runtergelaufen :-) Star Wars im kino iss unschlagbar, ende

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 30. September 2010 - 23:43 #

Der aktuellen 3D-Technik kann ich zwar nicht viel abgewinnen, aber ich werde wohl trotzdem einfach nur die Möglichkeit nutzen Episode 4-6 mal wieder im Kino zu sehen. Trotz schlecht sitzender & in die Nasenflügel schneidender Plastikbrille ist es mir das wert :)

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 1. Oktober 2010 - 0:12 #

Das Geld wäre besser investiert in ein komplettes Remake von Episode I-III. :P

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. Oktober 2010 - 1:25 #

Blade Runner in 3D wäre mir zwar um einiges lieber, aber mit Star-Wars kann ich wohl auch leben.
Ich mag übrigens diesen 3D-Hype. Ich sehe mir die Filme gerne in 3D an, auch wenn ich hier anscheinend einer der wenigen bin.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 1. Oktober 2010 - 1:47 #

Ich auch, aber wenn die Filme schlecht sind bringt das alles nix ;) (Siehe Alice im Wunderland).

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 1. Oktober 2010 - 5:04 #

"aber wenn die Filme schlecht sind bringt das alles nix"

Genau! Der viel zu oft übersehene, springende Punkt.

Anonymous (unregistriert) 1. Oktober 2010 - 1:58 #

bin ich skeptisch ob das was wird. klar, die episoden 1-3 kann man sicherlich entsprechend nachbearbeiten.. hey vlt wurden sogar vorsorglich die szenen stereoskopisch aufgenommen. aber die episoden 4-6 sicherlich nicht, und das kostet extrem viel arbeit. denn damit das gut aussieht reicht kein automatischer filter wie bei kampf der titanen, sondern das ganze muss praktisch frame für frame 3d-isiert werden. für mich viel interessanter ist, dass es dann sw bald in hd geben wird. das würde ich mir auch noch für die ersten 3 indy filme wünschen.

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 1. Oktober 2010 - 4:05 #

Jaja Binx in 3D? *fröstel*

Manilo 09 Triple-Talent - 319 - 1. Oktober 2010 - 19:59 #

Das war auch mein erster Gedanke *schüttel*

Casa 12 Trollwächter - P - 1037 - 1. Oktober 2010 - 6:22 #

Yeah die Kuh wird weiter gemolken!
Langsam nervts -.-

hoschi 13 Koop-Gamer - 1464 - 1. Oktober 2010 - 9:34 #

na toll, das gibt dann so ein komisches ebenenaritges Pseudo-3D. Ne bitte nicht. Um das gescheid zu machen fehlen leider die Informationen einer seitlichen Kamera. So wird das halt nur: Vordergrund-Mitte-Hintergrund, wie leider schon zu oft bei Avatar angewandt.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Oktober 2010 - 10:23 #

Also sw in 3D kann schon gelingen, wenn ILM dahinter sitz und das verbünftig macht und John Knoll hat ja nen ruf dahingehend zu verlieren.
Episode 7 bis 9 halte ich aber für quatsch, da mit Return of the Jedi ja die story zuende erzählt ist und selbst in der Thrawn Trilogy, sei sie auch noch so gut, wirk die fortsetzung an sich, aufgesetzt.
Theoretich könnte man das unendlich so weiter machen. Und wieder ein geheimer sith und noch eine ausrottung der jedi und und und, da finde ich die 6 teile schon gut in sich geschlosse.
Blütezeit der Jedi -> Aufstieg der Sith im verborgenen -> Herschaft der Sith -> Reifung zum Jedi von Skywalker -> Vernichtung der beiden Sith Lords Palpatin und Vader -> Happy end! Alles was man nun als fortsetzung macht, egal wie gut es auch sein mag, wirkt als: Wir holen mal eben ein Kaninchen aus dem hut um nochmal abzukassieren.
Die Thrawn Trilogy, ist bisher der einzige ansatz einer Vortsetzung, der sinn ergibt, nämlich das verhindern der vollen wiederherstellung des Jedi reiches das durch die zwillinge droht. Aber ich sehe das lieber als eine weiter geschichte aus dem SW universum, als eine erweiterung der beiden Trilogien

invincible warrior 12 Trollwächter - 1029 - 1. Oktober 2010 - 10:59 #

Natürlich kann man die Geschichte für beendet sehen, aber es ist schon realistisch, dass das Imperium nicht gleich mit dem Imperator zu Ende geht. Das Imperium ist riesig und der Imperator hat scheinbar immer nur im Hintergrund regiert. Ein Großteil der Macht ging scheinbar von den Moffs wie Tarkin aus und die wollen ihre Macht sicher nicht so fix abgeben. Dazu kommen noch paar Admiräle, die sich sowieso keiner Rebellion unterordnen würden, nur weil die zweimal geschafft haben, das Lieblingsspielzeug des Imperators mit viel Glück zu zerstören.
Deswegen würde eine abgewandelte Thrawn-Trilogie schon sinnvoll umsetzbar sein. Der Klon von C'baoth sollte allerdings rausgestrichen werden. Wenn, dann würde ich das mit der Jedi-Akademie Trilogie verschmelzen. Dann hätte man nämlich neben Thrawn auch eine sinnvolle Jedi Geschichte um den Aufbau des neuen Jedi Ordens und gleichzeitig eine vernünftige Bedrohung für diese durch den alten Sith-Geist.

Koveras 13 Koop-Gamer - 1507 - 1. Oktober 2010 - 15:37 #

Aber Star Wars wird doch schon seit 1991 ständig fortgesetzt. Sei es in Büchern, Comics, (Computer-) Spielen oder was auch immer. Hey, es gibt längst eine ganze Star Wars TV Serie, die schon in ihrer 3. Staffel angelangt ist!
Ich glaube nicht das Mehrheiten ernsthaft etwas gegen einen neuen Film hätten, WENN dieser gut wäre. Das ist doch die Crux.

Ernie76 12 Trollwächter - 963 - 1. Oktober 2010 - 20:11 #

Also die Bücher sind keine offiziellen Fortsetzungen die dem Canon entsprechen und die Spiele sind zwar unterhaltsam, aber die haben kaum noch was mit SW im eigentlichen sinne zu tun, da rennt zu zeiten zwischen epi 3 und 4 plötzlich jeder arsch mit nem lichtschwert rum???
Und Clonewars is ja wohl eher was fürs den kinderkanal.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 2. Oktober 2010 - 10:43 #

Bitte mal eine Verfilmung der Abenteuer um Wedge Antilles inklusive Geisterstaffel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit