Medal of Honor: Ramin Djawadi ist der Komponist des Soundtracks

PC 360 PS3
Bild von Falconer
Falconer 1500 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. September 2010 - 23:33 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Medal of Honor ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Ramin Djawadi hat die Musik für Medal of Honor geschrieben. Der in Duisburg geborene Deutsch-Iraner machte sich u.a. durch seine Kompositionen für die Kinofilme Iron Man und Kampf der Titanen sowie für die Fernsehserie Prison Break einen Namen. Zu seiner ersten Videospiel-Arbeit äußert er sich wie folgt:

Eine Musik zu schreiben, die sowohl den chirurgischen Professionalismus der Tier 1-Agenten als auch die Militär-Action mit ihrer gewaltigen Feuerkraft einfängt, war eine einzigartige Herausforderung. Die Musik ist so angelegt, dass sie sich dynamisch hebt und senkt. Unter den großen Actionsequenzen liegen donnernde E-Gitarren und Bass, die leisen Stealth-Passagen werden durch eindringliche Streicher und hymnenartige Melodieführung untermalt.

Medal of Honor erscheint am 14. Oktober 2010 für PC, Xbox 360 und Playstation 3. In Deutschland kommt das Spiel nur in geschnittener Form in den Handel -- die entsprechende GamersGlobal-Meldung findet ihr hier.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 5. Oktober 2010 - 20:58 #

Cool. Gern mehr solche News. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit