Midweek Madness: Cities XL bei Steam um 75% reduziert

PC
Bild von Wuslon
Wuslon 9958 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A4,J10
Dieser User unterstützt GG seit sieben Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Dieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 100 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

29. September 2010 - 18:05
Cities XL ab 9,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Cities XL ab 9,95 € bei Amazon.de kaufen.

Es ist wieder einmal Zeit für die Midweek Madness bei Steam. Dieses Mal ist die Städtebausimulation Cities XL (Standard Edition) um 75% herabgesetzt und kann für schlanke 4,99 Euro heruntergeladen werden. Auch die Limited Edition ist um 75% reduziert und für 6,24 Euro zu haben. Sie beinhaltet fünf zusätzliche Karten und erweitert das Hauptspiel um verschiedene Gebäude und Blaupausen. GamersGlobal hat Cities XL im Juli 2009 angetestet, den Bericht dazu findet ihr hier.

Wer auf strategische Wirtschaftssimulationen im schicken 3D-Gewand steht und Cities XL seiner Spielesammlung hinzufügen möchte, kann bis Donnerstag zuschlagen – so lange ist das Angebot gültig.

Flopper 15 Kenner - 3511 - 28. September 2010 - 22:35 #

Ich bin echt knapp davor es zu kaufen... Die Demo hab ich paar mal gespielt gehabt. Geht der Onlinemodus jetzt eigentlich noch oder wurde da alles abgestellt? Sprich nur noch Offline möglich?

Larnak 21 Motivator - P - 26257 - 28. September 2010 - 23:46 #

Der ist abgestellt, schon ziemlich kurz nach Release. Wollte wohl keiner haben...
Ist nur noch ein Offlinespiel. Allerdings wurden die nachgelieferten Online-Inhalte (Nahverkehr, ..) soweit ich weiß dann noch in den Offline-Modus integriert.

Das Spiel ist definitiv nicht schlecht, allerdings kommt es mir enorm steril vor - merkwürdigerweise sieht man das auf den Screenshots gar nicht, da sieht es immer sehr nett und lebendig aus...

Flopper 15 Kenner - 3511 - 28. September 2010 - 22:44 #

Sehe gerade, wenn man seinen Cities XL Gamekey auf der Shopseite für CitiesXL 20100 eingibt bekommt man das neue Spiel 50% günstiger. Also wer den neuen Teil haben möchte kann sich so den 2009 Teil auch gleich holen und spart dabei!

Wobei ich mit dem neuen Teil kritisch bin, wenn man zwei Monate vor Release die ersten Screenshots veröffentlicht und auch sonst noch nicht viel gehört hat, obwohl es in 2 Wochen erscheinen soll. Da müsste doch schon längst ne Goldmaster fertig sein...

Ganon 23 Langzeituser - P - 40353 - 29. September 2010 - 11:39 #

Hm, ist das ohne den Onlinemodus überhaupt noch interessant? Der Preis ist natürlich nicht schlecht... Ach, ich hab gar keine Zeit für sowas!

Klaus (unregistriert) 29. September 2010 - 15:32 #

hab mir kurz überlegt, mir das spiel zu holen, da das game laut gg-preview-artikel recht nett zu sein scheint und ich ein großer simcityfan war.

hab zum glück aber noch ins steam-forum geschaut, wo von massiven technischen problemen (insebesondere memleak) und null support seitens monte-criste die rede ist.

ergo hab ich mir das game (gottseidank) nicht geschnappt.

überlegt euch bitte wirklich gründlich, ob ihr euch das antun wollt und schaut ggf. mal vorher ins steamforum.

Tezcatlipoca 13 Koop-Gamer - 1454 - 30. September 2010 - 11:43 #

Soweit ich mich entsinne, ist Mone Cristo auch schon lange pleite wegen diesem Spiel ;)

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 1. Oktober 2010 - 3:31 #

Das mit dem Memleak kann ich bestätigen. Das laggt in meiner 40.000er-Metropole nach einer halben Stunde schlimmer als Elemental... :(

So ein Ärger, wirklich. Macht im Großen und Ganzen echt Spaß, hab mich schon gewundert, warum es nur einen Spieler gibt, der Ressourcen von mir kaufen will. Das mit dem abgesägten Online-Modus wird auch nirgendwo erwähnt... *shrug* Ich hab schon für anderen Mist 5€ ausgegeben gehabt :)

Flopper 15 Kenner - 3511 - 29. September 2010 - 17:09 #

War jetzt kurz davor es zu kaufen aber das Steamforum ist voll von Threads von wegen Abstürzen, Bugs und einen heftigen Memory Leak. Danke für den Hinweis Klaus, kaufe es jetzt doch nicht!

Mox 07 Dual-Talent - 109 - 29. September 2010 - 21:05 #

Uhhhh, die Steamuser lassen ja wirklich kein gutes Haar an dem Game. Obwohl es ziemlich interessant aussieht, zumal man als Städtebauer ja momentan kaum Alternativen hat :(

Ich freu mich aber, dass ein anderes Studio CitiesXL 2011 entwickelt und hoffe mal, dass die es etwas fehlerfreier hinbekommen. Memoryleaks... die sollte eigentlich jeder Programmierer schnell bemerken und beheben können

zegge 14 Komm-Experte - 2217 - 30. September 2010 - 9:52 #

Also ich habs mir auch zugelegt und kann bisher nichts daran aussetzen. Möchte damit natürlich nicht sagen, dass das Steamforum lügt, aber ich hatte noch keine Abstürze, Bugs oder sonstiges.
Und man bedenke : Natürlich schreiben nur die Leute ins Forum, die diese Probleme haben, nicht die Leute bei denen es problemlos läuft.
Schade ist natürlich, dass der Online-Modus schon so früh eingestampft wurde, aber auch im Solo-Modus ist das Spiel sehr gut dazu geeignet mehrere Stunden mit Städtebauen zu verbringen :D

Anonymous (unregistriert) 30. September 2010 - 11:55 #

Letztes Jahr die Limited Edition von Cities XL meinem Bruder zum Geb. geschenkt. Dieses Spiel kämpft bei mir mit Gothic3 um den Platz, größte Enttäuschung in Sachen gaming.
Es lag ein Gäste/probekey in der Packung bei. Selbst 3 Monate nach release hies es im install frech: "die Gästekeys können derzeit leider noch nicht verwendet werden". wtf ? (severauslastung blabla)
DLC Spass: Es gibt ein Riesenrad....zahle Geld, dann dreht es sich sogar ! (nur ein Beispiel)
Lifetime Abos wurden angeboten. Ein "SimCity MMO" sollte das werden. Ohne lifetime war online so teuer wie ein Abo von WoW. Der onlinepart krankte aber immer erheblichst. Tja und dann Frühjahr 2010 les ich, online adé (Planetensystem). Schade liebe lifetimers, pech gehabt. Monte Christo adé, Insolvenz olé.
Selbst für einen Euro würd ich niemanden diese Baustelle empfehlen, die sich als Sargnagel für MonteCristo entpuppte.
Es gibt Sachen die sind günstig, und Sachen die sind einfach billig.
Am besten noch AllpointsBulletin dazu holen, Hauptsache billig.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit