Prince of Persia hätte auch in der Moderne spielen können

PC 360 PS3
Bild von Basilius
Basilius 4763 EXP - 16 Übertalent,R8,A8,J2
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

28. September 2010 - 10:58
Prince of Persia ab 2,99 € bei Amazon.de kaufen.

Der vor knapp zwei Jahren erfolgte Relaunch der Prince of Persia-Serie hätte auch ganz anders aussehen können. Wie der ehemalige Ubisoft-Entwickler Jonathan Jacques-Belletête nun verraten hat, sollte das nächste Spiel in der heutigen Zeit spielen. Nach Jacques-Belletêtes Beschreibung hätte das Spiel wie der Hollywood-Film von Roland Emmerich The Day After Tomorrow, nur mit Sand statt Schnee, aussehen können.

Da sich Prince of Persia Zero, das 2008 erschienene Cel-Shading-Spiel, allerdings bereits in Entwicklung befand und scheinbar auch die Parallelen zu Assassin's Creed zu groß waren, wurde diese Idee verworfen.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 27. September 2010 - 6:08 #

Das hört sich doch ganz interessant an.
Aber Ubisoft ist leider Meister im verwerfen von vielversprechenden Ideen, siehe Killing day oder das hier erst vor kurzem:
http://www.youtube.com/watch?v=FRZzXPrePJU

Punisher 19 Megatalent - P - 14037 - 27. September 2010 - 7:28 #

Alles wäre besser gewesen als diese langweilige Cell-Shading-Katastrophe. Ich hab die Serie vorher wirklich geliebt, aber das spiel hab ich irgendwann unmotiviert in die Ecke gestellt. Zum Glück hat man sich hier im Spiel zum Film zum Spiel wieder etwas auf die alten Tugenden besonnen...

Olphas 24 Trolljäger - - 47006 - 27. September 2010 - 7:41 #

Ganz ehrlich: Find ich nicht gut. Zu Prince of Persia gehört einfach dieses orientalische Märchen-Flair, finde ich.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 27. September 2010 - 8:32 #

Ich glaube, ich bin mit der jetzigen Lösung zufrieden, wäre es aber auch mit der anderen Variante gewesen. Leider muss ich aber einwerfen, dass mich das Spiel aufgrund der Sammelelemente von diesen Leuchtdingern und den ständig wiederholenden Kämpfen auf den Plattformen überhaupt nicht packen konnte.

Wirf den Gegner runter, oder du bist tot - ach ne geht ja garnicht, man ist ja unsterblich - haha - Wirf den Gegner runter... oder oder oder brauche 5 Minuten länger.^^

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 27. September 2010 - 12:43 #

Argh. Ich hätte mich über EIN Prince of Persia in der Neuzeit schon gefreut. Nach drei Teilen die fast komplett gleich waren habe ich mich auch über den Cell-Shading Prinzen gefreut.
Mann muss ja schließlich nicht gleich die ganze Reihe umkrempeln. Aber über ein einzelnes Spin-Off hätte sich wohl niemand beschwert.

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2201 - 27. September 2010 - 18:14 #

Naja sie hätten es versuchen sollen. Das fertige Spiel war sowas von unterfordernd :/ Der einzige Teil der neueren Prince of Persia Reihe den ich nicht durchgespielt habe.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 28. September 2010 - 11:08 #

Hätte mir vielleicht gefallen können, denn seit dem altehrwürdigen ersten Teil, hat mich die Serie so gar nicht tangiert.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 28. September 2010 - 11:49 #

Was nicht ist kann ja noch werden, oder?
Schließlich ist Ubisoft ja doch immer wieder experimentierfreudig und probiert was Neues.

Elektro0Hexe 11 Forenversteher - 620 - 28. September 2010 - 13:40 #

Schade eigentlich, haette ich mir super vorgestellt :(
Aber vielleicht greifen sie diese Idee irgendwann mal wieder auf :P

Basilius 16 Übertalent - 4763 - 28. September 2010 - 15:52 #

Vieleicht ja beim nächsten Relaunch. Wenn die Serie so weiter macht ist der ja bald nötig...
Und ich denke die Sands of Time-Idee ist mittlerweile auch ausgelutscht

Porter 05 Spieler - 2981 - 28. September 2010 - 15:56 #

warum nicht, ein wenig Parcours Action im Film eine süsse Schnitte, ein paar martial Arts Kämpfe und Explosionen alles unterlegt mit HipHop, Rap und Techno Mucke und fertig ist das PoP im heutigen Stil...

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 28. September 2010 - 16:31 #

Ein PoP mit einem iranischen Prinzen in der Neuzeit, der gegen Horden von Amerikanern (oder meinetwegen auch Aliens) kämpft, die das Land in die Steinzeit zurück bomben wollen (um das Zeitreise-Thema unterzubringen) - das würde ich mal innovatives Setting nennen...

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 28. September 2010 - 22:27 #

oh mein Gott das klingt mehr als grauenvoll. zum glück ist aus der Idee nichts erwachsen

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 29. September 2010 - 5:44 #

Warum? Du hättest es doch nicht spielen müssen, aber es gibt schon Leute die sich über einen neuen Ansatz mal gefreut hätten.
"Bloß keine Veränderung, Veränderung ist pöse!!!" ;)

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 29. September 2010 - 10:26 #

Wie warum? ist eine Meinung wie jede andere, darum. Ausserdem gibt es dank Shootern wie COD oder MoH das triste arabische Neuzeitsetting schon mehr als genug, nein danke.
Ich sehe darin in keinster weise Inovation, nur weil man das Setting ändert. viel mehr muss am Gameplay geschraubt werdem. Warum? weils eine Veränderung mit sich bringen könnte, darum. Amen

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 29. September 2010 - 11:01 #

Es sollte in einem apokalyptischen nahen Osten spielen. Und nicht in einem aktuellen Szenario. Man sieht wohl z.B. ganz gut an SPEC OPS: THE LINE wie viel man aus dem Thema rausholen kann wenn man nur etwas verändert.
Und warum zur Hölle soll man was am Gameplay verändern? Und vor allem was???

No Sir! Ich bin absolut nicht ihrer Meinung in diesem Fall!

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 29. September 2010 - 11:09 #

ja macht ja nix, wäre ja auch langweilig wenn alle die gleiche meinung hätte nich wahr ;-)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 29. September 2010 - 11:28 #

Ja, wär wohl Scheiße. Dann könnte man auch nicht mehr diskutieren.

Also, ein Toast auf unterschiedliche Meinungen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit