Kings and Castles: Video-Blog #33: Mit Einblick in Burg-Upgrades

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 144825 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetDieser User hat uns an Weihnachten 2017 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladen

25. September 2010 - 7:21 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Das über fünf Minuten lange 33. Video-Blog beginnt diesmal mit einem Einblick in die Upgrade-Möglichkeiten der Burganlagen von Kings and Castles. So wird es voraussichtlich drei Burg-Level bzw. drei entsprechende Technologie-Bäume mit jeweils unterschiedlichen Verbesserungen für eure Festungen geben (zum Beispiel eine Fabrik für Fluggeräte).

Im Anschluss wird eine recht weit fortgeschrittene Karte mit kompletter Landschaft gezeigt. Besonders das Rein- und Rauszommen in bzw. aus der Karte sowie das Drehen und Zurücksetzen selbiger scheint gut von der Hand zu gehen. Auf die Bitte von Chris Taylor werden auf der Map mehrere hundert Einheiten dargestellt, die sich flüssig durch die Landschaft bewegen und beispielsweise nicht an zwei Bäumen hängen bleiben, sondern – Stichwort Wegfindung – um diese herumlaufen. Wie der CEO anmerkt, soll das alles auch mit sehr wenig Rechenpower möglich sein. Ob speziell die Wegfindung auch in komplexeren Situationen tadellos funktionieren wird, wird sich freilich noch zeigen müssen.

Video:

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7101 - 25. September 2010 - 10:37 #

Ich finde Chris Taylor nach wie vor gruselig :O
"SEND IT AND WE WILL JUDGE IT...harshly"

Ohjemine :O

Aber ich glaube ich nehm dran teil = )

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)