Gerüchte um neue Wii-Remote verdichten sich

Wii
Bild von Wayoshi
Wayoshi 1668 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

24. September 2010 - 23:08 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Bereits kurz nachdem Nintendo im Jahre 2008 Wii MotionPlus ankündigte, gab man offiziell bekannt, dass man bereits über eine Wii-Remote mit einem integrierten Wii MotionPlus-Sensor nachdenkt. Anfang dieses Jahres war es dann soweit, dass Nintendo ein Patent für einen solchen Controller anmeldete, und nun scheint die neue Wii-Remote kurz vor der Veröffentlichung zu stehen.

Für einige Stunden konnte man heute auf gamestop.com das Boxart des im November erscheinenden Wii-Titels Fling Smash bestaunen. Eigentlich sollte das Spiel schon im Sommer dieses Jahres erscheinen, jedoch wurde der nur mit Wii MotionPlus spielbare Titel kurzfristig und ohne die Angabe genauer Gründe verschoben. Auf dem versehentlich veröffentlichen Cover von Fling Smash kann man eindeutig lesen, dass das Spiel im Bundle mit einer schwarzen Wii-Remote Plus veröffentlicht wird.

Mittlerweile hat Gamestop die Seite wieder gelöscht, jedoch scheint eine baldige Ankündigung des Controller-Updates nun fast sicher. Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird diese schon am kommenden Mittwoch auf Nintendos Autumn Conference folgen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23782 - 24. September 2010 - 23:32 #

Die Idee fällt Nintendo ja früh ein, aber da bisher kaum was interessantes für WiiMotion Plus erschienen ist, hab ich das Teil eh noch nicht.
Vielleicht kommt ja Zelda: Skyward Sword auch im Bundle mit dem neuen Controller.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 24. September 2010 - 23:50 #

~ich stehe dem Inhalt der News skeptisch gegenüber, da ich aus erster Hand weiß, dass eine derartige WiiRemote bis jetzt nicht unter den Pre-Sale Auslieferungstouren bis Weihnachten für Europa dabei ist.

Allerdings muss ich das wirklich hervorheben: bis jetzt zumindest. Merkwürdig ist das aber schon, in Anbetracht der hohen Stückzahl, an WiiSportsResortPack mit WiiMotion+ im Bundle, die derzeit vertrieben wird. Das wäre einfach nur komplett unsinnig. Außerdem passt der zeitliche Rahmen auch nicht ganz: Für Nintendo ist es ganz und gar untypisch kurzfristig soetwas noch ins Weihnachtsgeschäft zu packen. Ich denke also entweder 2011 oder die Augen sehen, was der Kopf sehen möchte.

Auf jeden Fall aber Danke für die News.

BFBeast666 14 Komm-Experte - 2062 - 25. September 2010 - 0:13 #

Hm, würde mich nicht wundern, wenn Big N mal wieder die Europäer ein paar Extra-Monate warten lassen würde. Ist ja nicht das erste Mal...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 25. September 2010 - 6:49 #

Das ist auch wieder wahr.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12453 - 25. September 2010 - 7:35 #

irgendwie traurig das es Nintendo erst jetzt schafft sowas zu veröffentlichen!
Snakebyte hat ihre Wiimote+motionplus+akku kombi (remoteXL), in normaler wiimote größe, schon vor monaten auf den markt gebracht und die qualität ist gut und kann mit dem nintendomotes mithalten....

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3527 - 25. September 2010 - 9:00 #

Also über die (ersten) Snakebyte-Controller habe ich nur negatives gelesen. Ist auch kein Wunder: Ich ärgere mich schon über ein Billig-Nachbau-GameCube-Pad, und da ist eigentlich nur der Analog-Stick das "komplizierte" und daher das Problem (total (un-)sensibel). In einer WiiMote steckt aber ein HAUFEN moderner Technik, die noch nicht derart lange für Games genutzt wird: Ein Gyrometer, (bei der -Plus sogar ein noch sensibleres zusätzlich(!),) die sensorische Erkennung der Infrarot-Balken (ein Großteil der Logik steckt im Controller), Bluetooth (auch im StandBy kann die Konsole eingeschaltet werden), der I²C-Bus zum Anschluß von Nunchuk/Classic Controller, ... - es wundert mich daher gar nicht, daß selbst ein paar Jahre nach Einführung nur schrottige Nachbauten erscheinen. Hat sich das tatsächlich geändert??
"...und kann mit den Nintendo-Motes mithalten" <- Ganz wirklich?? Da würde ich vielleicht mal zugreifen...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12453 - 25. September 2010 - 9:05 #

also ich hab den XL und mit dem lässt es sich perfekt spielen (auch motion+ Titel) kann mich nicht beklagen!
Man muss aber auch sagen dass damals die controller meist nur halb soviel kosteten (wenn überhaupt) dieser hier kostet genausoviel wie wiimote+motionplus, is halt nur noch nen akku und usb kabel zum laden dabei

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4086 - 26. September 2010 - 17:54 #

Kommt Nintendo jetzt auch auf die Masche kurz vor der eigentlichen Vorstellung Infos über neue Produkte scheinbar ungewollt verbreiten zu lassen? Apple lässt grüssen.
Möglicherweise inklusive Red Herings. :-)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit