DmC - Devil May Cry: Capcom hofft auf 4 - 5 Mio. Verkäufe

360 PS3
Bild von Falconer
Falconer 1500 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

23. September 2010 - 21:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
DmC - Devil May Cry ab 8,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie vor gut einer Woche auf GamersGlobal berichtet, hat Capcom auf der Tokyo Game Show den Relaunch der Devil May Cry-Reihe verkündet. Das für Xbox 360 und PS3 geplante fünfte Spiel der Serie, bisher schlicht DmC betitelt, wird dabei nicht intern entwickelt. Verantwortlich ist das im englischen Cambridge ansässige Studio Ninja Theory.

In einem Interview mit Eurogamer.net hob nunmehr Capcom-Produzent Motohide Eshiro hervor, dass er im Zuge der DmC-Veröffentlichung auf einen beträchtlichen Umsatzsprung hofft: 

Wenn wir Devil May Cry 4 als Beispiel nehmen, dann haben wir inklusive der PC-Versionen 2,7 Millionen Stück von diesem Spiel verkauft. Betrachten wir den Action-Games-Markt, ist festzustellen, dass andere Spiele sich vier oder fünf Millionen Mal verkauft haben. Eines unserer Ziele für DmC ist es, etwas Neues und Frisches zu schaffen. Etwas, das die bisherigen Fans dranbleiben lässt, aber auch neue Spieler anspricht. Unsere Anziehungskraft, unsere Verkäufe und unser Publikum wollen wir insgesamt vergrößern.

Für viele Fans der Reihe war der völlig neue Look des Hauptcharakters Dante das meistdiskutierte Thema der vergangenen Woche. Bleibt abzuwarten, wie stark die Serie tatsächlich neu ausgerichtet wird. Und inwiefern Capcoms Zielsetzungen in Sachen Popularität und Verkauf davon beeinflusst werden.  

 

Anonymous (unregistriert) 23. September 2010 - 21:52 #

Och nö!

Besen 10 Kommunikator - 503 - 23. September 2010 - 21:52 #

Da haben sie sich ja hohe Ziele gesetzt. Für God of War Verkaufszahlen wirds wohl trotzdem nicht reichen.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 23. September 2010 - 22:30 #

so besonders waren die god of war zahlen aber eigentlich auch nie find eich zumindest waren sie nen wirklicher system seller. :/
so oder so drück ich capcom die daumen auch wenn ich den neuen style nicht ganz so toll finde aber sollte ne pc version kommen werde ich wohl zu greifen solange das spiel taugt.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 24. September 2010 - 2:54 #

du darfst ja auch net vergessen das GoW nur für die Playsi erschien da sind der verkäufe immer etwas niedrieger als bei multititel.

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 23. September 2010 - 22:05 #

Dante sieht aus wien unsymphatischer Gangsta - daher uninteressant.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 23. September 2010 - 22:17 #

Ich bin schon mal einer der Käufer. :)

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 23. September 2010 - 22:40 #

Capcom hat mit Resi 4 ja schon gezeigt, wie man einer angestaubten Serie ne Frischzellenkur verabreicht. Mal sehen, ob Ninja Theory das mit DmC auch hinkriegt...

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 24. September 2010 - 0:28 #

Vom Look mal abgesehen hoffe ich, dass das Backtracking nicht mehr so extrem sein wird, wie noch bei DMC4. Vor allem wenn man es mehrmals durchzockt (und darauf ist so ein Spiel auch ausgelegt), kriegt man irgendwann die Krise bei den ewig gleichen Locations. Bayonetta hat gezeigt, wie es deutlich besser geht.

Porter 05 Spieler - 2981 - 24. September 2010 - 11:59 #

wieso müssen die Typen in den ehutigen Japano Spielen immer so dämlich geschminkt aussehen?
welchen Geschmack trifft das?

die Frage ist eh ob ein Dante in welcher (Emo)Form auch immer überhaupt noch mit einem Kratos mithalten kann, zumindest in Westlichen Gefilden wird der Knlich es jetzt schwerer haben ohne grandioses gameplay...

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 24. September 2010 - 12:10 #

Scheiß drauf. Bayonetta wischt mal vom feinsten den Boden mit Kratos UND Dante auf. ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 24. September 2010 - 12:15 #

Vielleicht will man ja die Wandlung vom tuntigen Emo-Dante zum späteren, krassen Sprücheklopfer herausstellen. So nach dem Motto: Anakin Skywalker -> Darth Vader

Da George Lucas nicht am Spiel beteiligt ist, könnte das sogar funktionieren ;).

Captain Placeholder (unregistriert) 24. September 2010 - 13:19 #

Ehrlich gesagt finde ich den neuen Look besser als den alten. Ich bin aber auch ein großer Hellsing-Fan und man merkt dem neuen Dante deutlich an, dass man sich am Charakter des Alucard orientiert hat, wenn auch scheinbar ohne dessen (doch eher unaufdringliche) Coolness zu erreichen. Dante wirkt eher ungestüm, doch mit einer interessanten, finsteren Note.
Da ich bisher noch kein Spiel der DmC-Reihe gespielt habe und mich jetzt zum ersten Mal für ein Spiel der Reihe interessiere, hat das mit dem Ansprechen neuer Zielgruppen in meinem Fall schon geklappt. Zumindest wenn das Spiel hält, was der Trailer verspricht, ohne sich - wie für japanische Action-Spiele üblich - in abstruseste Story-Ungereimtheiten zu verheddern.

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 24. September 2010 - 15:46 #

Von der Story würde ich nicht allzuviel erwarten. Bisher diente sie eigentlich nur dazu, um die aberwitzige Kombo-Action zu rechtfertigen. Wenn dir sprechende Schwerter, Charaktere die auf Raketen "surfen" und solche Sachen nicht zu schräg sind, dürftest du aber damit klar kommen ;).

Haroon 11 Forenversteher - 555 - 25. September 2010 - 23:05 #

Als ich den Trailer vom neuen DMC gesehen habe war ich enttäuscht, dass was die Serie ausmachte konnte ich nicht erkennen, die smoothen Moves Dantes oder Dante überhaupt. Wenn ich nicht wüsste, das dies Dante sein soll, würde ich ihn nicht erkennen.

In einem Interview haben die Entwickler gesagt, dass die das, was Dante ausmacht erhalten wollen, aber davon kann ich nichts sehen, u.a. wurde der Mantel genannt. Der Mantel, aber ist ganz anders, als der welcher Dante sonst trägt. Und der neue Dante sieht aus wie einer der Entwickler aus Ninja Theorie, also von der Frisur her, total dämlich.

Hoffentlich nimmt Capcom denen DMC ab, damit sag ich nicht das die Entwickler schlecht sind, Heavenly Sword fand ich richtig super, aber DMC ist glaub ich für die noch eine Liga zu hoch.

Ich bitte euch, Dante ist der Sohn Spartas, des Mächtigsten Dämon..., und wie wird der im Trailer dargestellt?, wie ein misslungenes Labor Experiment oder ein Verbrecher. Ich bitte euch Dante drück nem Dämon eine Kippe auf dem Kopf aus?, wie assi ist das denn, wer so was cool oder Stylisch findet ist einfach nur gestört. Und die Dämonen, wie sehen die aus?, wie Püppchen die von Psycho Mantis gesteuert werden. Wahrscheinlich ist das auch der Fette Endgegner, noch so ein misslungenes Labor Experiment.

Also das Spiel wird von mir nicht gekauft, wenn die nicht einen richtigen Dante hin bekommen.

Wiking 10 Kommunikator - 497 - 26. September 2010 - 21:21 #

Emo Fags verkaufen sich höchstens in Japan, aber nicht rund um den Globus. ;(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit