Yakuza 3: Produzent entschuldigt sich für Kürzungen

PS3
Bild von Atomsk
Atomsk 4878 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A8,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

22. September 2010 - 21:12 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Yakuza 3 ab 21,99 € bei Amazon.de kaufen.

Wie bereits vor einigen Tagen bekannt geworden ist, wird Yakuza 4 im Gegensatz zu seinem Vorgänger für den westlichen Markt nicht gekürzt (wir berichteten). Im Gespräch mit Digital Spy hat sich Producer Masayoshi Kikuchi nun bei den Fans von Yakuza 3 (GG-Test: 7.5) für die inhaltlichen Kürzungen entschuldigt. So fehlten in der US- und EU-Fassung einige Minispiele, und der Besuch in einer Hostessen-Bar war nicht möglich. Nach den Gründen dafür gefragt, antwortete Kikuchi:

Es war eine geschäftliche Entscheidung. Zu der Zeit gab es einen internen Streit mit Sega, die glaubten, dass wir das Spiel ansprechender für den westlichen Markt machen könnten, indem wir die Mini-Spiele entfernten, die schwer verständlich und tief in der japanischen Kultur verwurzelt sind.

Wir machten also, was wir für den westlichen Markt für richtig hielten, aber nach dem Release bekamen wir eine Menge Feedback aus genau der anderen Richtung: Es wurde der komplette Inhalt gefordert. Aus dieser Erfahrung haben wir gelernt, so dass wir diesmal versucht haben, den ganzen Inhalt der japanischen Version einzubauen.

Yakuza 4 soll Anfang 2011 für die Playstation 3 erscheinen.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 22. September 2010 - 21:11 #

Mein Yakuza 3 befindet sich gerade auf dem Weg von England zu mir. Da ich Neueinsteiger in die Serie bin, stören mich diese Kürzungen nicht so sehr. Ich freue mich dann einfach über den "neuen" Content in Yakuza 4.

Once 10 Kommunikator - 493 - 23. September 2010 - 1:35 #

In der News steht:
>>So fehlten in der US- und EU-Fassung einige Minispiele, und der Besuch in einer Hostessen-Bar war nicht möglich.<<
Doch fehlte in der westlichen Version noch so einiges mehr ;)

Aber immerhin haben sie es für Teil 4 eingesehen, dass sie beim dritten Teil Mist gebaut haben. Doch ich glaube dies erst, wenn die "westliche" Version auch aus glaubhaften Quellen her ungeschnitten (1:1 den jap. Inhalt) ist bzw. die Meldung kommt.
Auf die Aussage von SEGA gebe ich an dieser Stelle mal nichts - da haben sie schon bei Yakuza 3 gelogen (und einen schon lachhaften Grund angegeben).

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 22. September 2010 - 21:37 #

Hallo Jörg, kurze Nachfrage: Warum hast du das zweite Zitat von ihm gelöscht? Ich fand es eigentlich gerade interessant, dass sie selbst überrascht waren, wie komplett daneben sie mit ihrer Einschätzung lagen und dass sie dann so direkt auf das Feedback der Fans reagiert haben. Genau genommen steckt darin auch die Entschuldigung, so würde als Überschrift eher 'Gründe für Kürzungen' passen...
(dieser Kommentar kann gelöscht werden)

aideron 10 Kommunikator - 461 - 22. September 2010 - 22:04 #

Ich muß sagen, Yakuza 3 war mein erster Titel der Reihe. Für ca. 18 Euro aus England importiert. Mich hat das Spiel auch mit den Kürzungen schwer begeistert, sehr umfangreich (keine Ahnung wie lang ich gebraucht hab, 40h++ auf jedenfall). Das die Hostessen-Bars gefehlt haben, hat man schon gemerkt, da die Orte ja teilweise auf der Karte waren und man Frauen daten konnte, die im Original wohl in den Bars rumlungern. Die Herzens-Anzeige beim Daten war somit auch komplett unwichtig.

Dennoch ist Yakuza 3 ein Top-Titel für Spieler mit Faible für Japan/Asien. Wer Yakuza-Filme mag, auch den einen oder anderen realistischeren Anime schaut und auch japanische Spiele spielt kommt an dem Titel schwer vorbei. Ich kann es jedenfalls sehr empfehlen.

Ich glaub, ganz ungeschnitten bzw. vollständig kommt auch Yakuza 4 hier nicht raus. Hab läuten gehört, dass das Quizspiel auch bei Teil 4 für den West-Release gestrichen wird.

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 22. September 2010 - 22:17 #

Stimmt, das Quizspiel ist bei Yakuza 4 nicht dabei, das steht auch schon im verlinkten Gespräch. Allerdings soll es sich auch hauptsächlich mit japanischer Geschichte und Allgemeinwissen befassen, es macht also eh wenig Sinn für Westler (wenn man nicht gerade ein kompletter Otaku ist ^^).

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 22. September 2010 - 23:54 #

Ich hoffe das mit dem Nicht-Kürzen wird, bis auf's Japan-Quiz, diesmal auch konsequent durchgezogen. Bei Yakuza 3 wurde auch mehr gestrichen, als man zunächst angekündigt hatte. Unter anderem einige Quests die mit den Hostessclubs gar nichts zu tun hatten. Ich lass mich ungern 2x hintereinander von SEGA verkackeiern.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. September 2010 - 9:57 #

Verstehe die Kürzung nach wie vor nicht: Wieso etwas entfernen, wenn es optional zugängliche Spielinhalte und somit nicht Voraussetzung für das Durchspielen sind..

Wunderheiler 19 Megatalent - 19067 - 23. September 2010 - 10:05 #

Weil die Übersetzung Geld kostet...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. September 2010 - 10:13 #

Mag ja sein, aber das kann dem Käufer doch herzlich egal sein. Die Vollständigkeit eines Produkts spielt keine untergeordnete Rolle, egal ob inhaltlicher Natur (Stichwort DLCs) oder technischer (Stichwort Patch-Wahn). Vor allem bei einem Spiel wie Yakuza 3, bei dem man davon ausgehen kann das eher im Voraus daran interessierte Spieler ins Regal greifen und nicht der durchschnittliche Spieler, eben weil das Setting nicht jedermanns Sache ist.

Porter 05 Spieler - 2981 - 23. September 2010 - 13:48 #

die Entwickler oder Publisher könnten sich ja einfach auch die Mühe machen Japan spezifische Dinge welche im Mitteleuropäischen raum fremnd ist einfach mal im Spiel oder in der Anleitung dazu näher zu bringen, dann hat es alles wieder "Sinn" und man hat sogar noch was dazugelernt.

Roherfisch 12 Trollwächter - P - 1071 - 23. September 2010 - 16:39 #

Bin momentan dabei Yakuza 3 zu spielen, auch für mich ist es der erste Teil der Reihe, und hätte ich diesen Artikel nicht gelesen wüsste ich nichtmal was von den Kürzungen, begeistert bin ich dennoch, auch wenns schade um die Hostessen Bar ist. :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit