Starcraft 2: Patch 1.1 veröffentlicht

PC andere
Bild von Benjamin Ginkel
Benjamin Ginkel 10252 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S8,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

22. September 2010 - 10:42 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 14,99 € bei Amazon.de kaufen.

Noch laufen die Wartungsarbeiten der Battle.net-Server, die Starcraft 2 - Wings of Liberty auf den Stand der Version 1.1.0 bringen. Bis 11 Uhr sollen die Arbeiten abgeschlossen sein und danach dürfen sich die Spieler wieder in den Kampf gegen Protoss, Zerg oder Terraner wagen.

Mit dem aktuellsten Update wurde unter anderem eine Uhr hinzugefügt, die Spielern anzeigt, wie lange sie schon in der aktuellen Mission oder im Match sind. Die aktuelle Uhrzeit könnt ihr euch künftig ausgeben lassen, wenn ihr mit dem Mauszeiger über der Schaltfläche "Menü (F10)" bleibt, dort sind dann auch eure FPS einzusehen, sowie gegebenenfalls die Qualität der WLAN-Verbindung und der Akku-Stand des Laptops. Einzelspieler dürfen ihren Fortschritt in Missionen jetzt Schnellspeichern (STRG+Q). Wer Starcraft 2 in 3D erleben möchte, der freut sich möglicherweise über die Unterstützung von Nvidias 3D Vision.

Doch auch an der Spielbalance hat das Blizzard-Team gefeilt: Wie angekündigt, wird die Bauzeit der Protoss-Berserker um fünf Sekunden erhöht (33 auf 38), wie auch die Abklingzeit im Warptor (23 auf 28). Die Schweren Kreuzer der Terraner verursachen weniger Schaden gegen Bodenziele (8 statt bisher 10) und die Bauzeit von Bunkern (30 auf 35) und Rächern (40 auf 45) wurde erhöht. Die Belagerungspanzer machen im Belagerungsmodus weniger Schaden: Statt 50 jetzt 35 (+15 gegen Gepanzert) und auch das dazugehörige Upgrade wurde geändert, statt +5 jetzt +3 (+2 gegen Gepanzert). Bei den schleimigen Zerg hat der Ultralisk die Fähigkeit "Rammen" eingebüßt, gegen Gebäude wird der normale Angriff eingesetzt. Auch hier wurde der Schaden verringert: Von 15 (+25 gegen Gepanzert) auf 15 (+20 gegen Gepanzert).

Im Patch 1.1 hat Blizzard auch verschiedene Verbesserungen am Karteneditor vorgenommen und dutzende Fehler im Battle.net und im Spiel behoben. Ein paar kleinere Komfortfunktionen gibt es bei der Erstellung eigener Spiele, so erhalten Lobby-Hosts nun eine Benachrichtigung, wenn eingeladene Spieler eine Einladung ablehnen. Die komplette Liste der Änderungen findet ihr auf der offiziellen Seite (unsere Quelle) oder direkt während des Patchvorgangs im Starcraft-2-Launcher.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. September 2010 - 11:52 #

Willst die Balanceänderungen nicht in ner Liste angeben? Wäre übersichtlicher.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 22. September 2010 - 12:01 #

Ich wollte die eigentlich gar nicht alle aufzählen (...) Aber da war die News zu leer ;) Da's aber ja nicht so wahnsinnig viele Änderungen sind (und SC2-Spieler die Angaben ja sowieso während des Patchvorgangs lesen), habe ich mich für einen extra Absatz entschieden. Lieber ändern?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 22. September 2010 - 12:21 #

Ne, dass ist besser so. Die Änderungen sind wirklich immens und die alle hier in einer Liste reinpacken wäre zu viel des Guten. Du willst ja ne News zum Patch und keine Patch-Notes erstellen. ;)

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 22. September 2010 - 12:01 #

"Die Belagerungspanzer machen im Belagerungsmodus weniger Schaden: Statt 50 jetzt 35" ARGH!!!!!!!

Siedler MapSource 11 Forenversteher - 781 - 22. September 2010 - 12:21 #

Aber nur gegen ungepanzerte Einheiten - der DMG gegen gepanzerte Einheiten bleibt gleich :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 22. September 2010 - 12:23 #

Was zählt denn als ungepanzert?

Siedler MapSource 11 Forenversteher - 781 - 22. September 2010 - 12:28 #

OK ich zähle mal auf:

Terra:
WBF
Marine
Reaper

Hellion
Raven
Banshee

ggf Ghost

Protoss:

Sonde
Berserker
Sentry
beide Templer
Beobachter
Phoenix

ggf der Archon

Zerg:

Drohne
Zergling
Hydralisk
ggf Queen

Magnus Draken 12 Trollwächter - 988 - 22. September 2010 - 12:28 #

Es ist aber schon gewöhnungsbedürftig, wenn man einen lausigen Zergling mit einem Siegetank gerade mal eben so noch "one-shot"en bzw. nach Panzerungsupgrade gar nicht mehr "insta-killen" kann.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 22. September 2010 - 12:58 #

verstehe ich das richtig, gegen ungepanzerte Einheiten macht der Panzer im Belagerungsmodus jetzt weniger Schaden als gegen gepanzerte?? Unlogischer gehts ja wohl kaum

Magnus Draken 12 Trollwächter - 988 - 22. September 2010 - 13:52 #

So ist es

Llane_Lightbringer (unregistriert) 22. September 2010 - 14:22 #

Überhaupt nicht unlogisch. Man könnte argumentieren dass ungepanzerte Einheiten wendiger sind und der Detonation ein Stück weit ausweichen können was bei schwer gepanzerten Einheiten schwer vorstellbar ist. ;)

Werds auf jeden Fall geniessen wenn meine Zerglinge die blöden Panzer auseinandernehmen. ;)

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. September 2010 - 22:03 #

Das will ich sehen dass jemand einem Panzergeschoss ausweicht. Matrix oder was?

bam 15 Kenner - 2757 - 22. September 2010 - 14:13 #

Man sollte bei den meisten Strategiespielen etwas abstrakter denken. Ungepanzerte Einheiten sind generell schneller und auch kleiner als gepanzerte, ergo ist es unwahrscheinlicher, dass so ein Geschoss eine ungepanzerte Einheit direkt trifft (man könnte es zumindest so erklären). Gerade bei Starcraft 2 sollte man das Geschehen im eigentlichen Spiel wirklich nicht als 1:1-Darstellung betrachten, das zeigen z.B. auch die Größenverhältnisse in Cutscenes oder Cinematics.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1485 - 22. September 2010 - 16:34 #

na wenn das so ist, dann bräuchte man ja wohl kaum mehr gepanzerte Einheiten. Marines in Massen!

Siedler MapSource 11 Forenversteher - 781 - 22. September 2010 - 12:28 #

fc :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 22. September 2010 - 12:33 #

Klasse...gepatched...und jetzt will ich spielen und was ist? Es geht nicht, nicht mal offline...weil ich für OFFLINE eine Battle.net Verbindung zum autorisieren brauche...EIN scheiß. :(

Karl 10 Kommunikator - 419 - 22. September 2010 - 13:27 #

Aber um hier zu schreiben reicht deine Verbindung offenbar?

Rondidon 15 Kenner - 2899 - 22. September 2010 - 13:55 #

Er wollte mitteilen, dass das battlenet offline ist ;)

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 22. September 2010 - 14:03 #

Ja, und das selbst der Offline-Modus scheinbar eine Internetverbindung benötigt...was schon ein wenig paradox ist. :D

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1502 - 22. September 2010 - 14:59 #

hihihi: http://www.youtube.com/watch?v=Px0zB9_ePmI

dodo (unregistriert) 22. September 2010 - 15:29 #

Echt auch witz das die Singleplayer Savesgames nicht mehr Kompatibel sind mit dem Patch !! da will er dann immer alte Programmversion starten. tzzzzz

Goldfinger72 15 Kenner - 3132 - 24. September 2010 - 11:23 #

Das passiert AFAIK nur wenn man einen Spielstand nimmt, wo mitten in einer Mission gespeichert wurde.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 23. September 2010 - 10:06 #

Viele Änderungen sind absolut verständlich, aber bei anderen Dingen frage ich mich, warum sie geändert worden sind. Wieso z.B. sind Zeos generft worden und MM nicht? Warum wurde der Hydra-Speed nicht ein wenig angehoben? Andererseits hat es bei Blizz Spielen am Ende immer geklappt mit dem Balancing. Wenn ich RoC mit TFT vergleiche ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 23. September 2010 - 10:26 #

Zeos generft und MM nicht? :o Wie bitte?

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 23. September 2010 - 12:14 #

Ja, Smilys machen einen dünnen Kommentar stärker. Das mit der Buildtime sieht vielleicht nicht so drastisch aus aber es wirkt sich doch schon deutlich aufs Early aus. Für Reaper gilt das gleiche - aber das is auch gut so. Bioball is nicht so OP wie alle behaupte, aber willst du mir ernsthaft sagen dass Marauder nicht einen Ticken zu viel austeilen können?

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11169 - 23. September 2010 - 12:18 #

Ich verstehe überhaupt nicht was du mit "generft", "Zeos" und "MM" meinst. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 23. September 2010 - 12:52 #

Und der nachfolgende Kommentar ist nicht viel verständlicher... SC-Sprech würde man in der Schule wohl als Fremdsprache unterrichten :)

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 23. September 2010 - 13:04 #

Dann habe ich *dich* falsch verstanden, entschuldige. Berserker sind in der Englischen Vers. schon seit SC1 "Zealots" und werden einfach Zeos genannt.

http://us.battle.net/sc2/en/game/unit/zealot

MM steht für Marines und Marauder.

Im übrigens gilt das mit der "Sprache" für jede online Community. Diese Wörter werden häufig benutzt, weshalb man sie mehr oder weniger passiv übernimmt wenn man in einem Forum oder etwas ähnlichem unterwegs ist. Das ist keineswegs ungewöhnlich und gilt übrigens für die absolute Mehrheit der Internet-User (oder überhaupt für Subkulturen). Überlegt euch zum Beispiel was ein Neuling davon hält wenn ihr schreibt das "Torchlight nett aber kein Vergleich zu D2" ist. Von daher kann ich euch nur das passende Wörterbuch empfehlen - ihr werdet euch wundern wieviele Abkürzungen es gibt:

http://eu.battle.net/sc2/de/forum/topic/83498365?page=1

Cheers

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit