Retro Snippets #78: SNES Switchless Mod

andere
Bild von Scorp.ius
Scorp.ius 8031 EXP - 17 Shapeshifter,R8,S3,C9,A5
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschriebenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

21. September 2010 - 21:29

Um PAL-Spiele so spielen zu können, wie sie gedacht sind (volles Bild, volle Geschwindigkeit), bedarf es bei vielen älteren Konsolen eines Umbaus, der sie in 60Hz laufen lässt. Sogenannte PAL-Balken, die bei liebloser Anpassung an die hiesigen Konsolen leider oben und unten den Bildschirm schwarz färbten, während das eigentliche Spiel gestaucht dargestellt wurde, gehören dann endlich der Vergangenheit an.

Um aber die Konsole bei Bedarf auch mal im Ursprungsmodus laufen lassen zu können, ist ein Schalter nötig, der es zwar zulässt, von 50 auf 60Hz und wieder zurückzuschalten, aber auch das Konsolen-Gehäuse etwas unansehnlicher macht. Mit dem Switchless Mod, der in dieser Folge der Retro Snippets vorgestellt wird, wird kein Schalter benötigt, da wir den Modus ändern können, indem wir schlicht die Reset-Taste drücken. Unser User Scorp.ius zeigt euch in seinem Video, wie das genau geht.

Viel Spaß beim Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit