Gerücht: 3DS-Release am 20. November?

3DS
Bild von Wayoshi
Wayoshi 1668 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

12. September 2010 - 18:30 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
3DS ab 169,00 € bei Amazon.de kaufen.

Schon vor einigen Monaten gab Nintendo bekannt, dass der Nachfolger des DS, der "3D-ohne-Brille-fähige" 3DS, noch in diesem Geschäftsjahr in die Läden kommen soll. Der Releasetermin scheint sich nun, zumindest für japanische Gefilde, konkretisiert zu haben. Heute nämlich twitterte ein Mitarbeiter der Firma Keys Factory, einem großen japanischen Zubehörhersteller, folgenden Text:

"Am 20. November werden elf Artikel, die ich für den 3DS entworfen habe, simultan mit dem 3DS zum Kauf bereitstehen. An alle, die den 3DS kaufen: Bitte kauft diese Artikel, wenn ihr schon dabei seid! Es wird eventuell eine Ankündigung auf der Homepage folgen."

Mittlerweile ist nicht nur der Tweet wieder verschwunden, sondern auch der Twitteraccount wurde gelöscht. Es wäre nicht das erste Mal, dass eine Zubehörfirma Details über ein neues Gerät durchsickern lässt.

Ob der Release stimmt und zu welchem Preis der 3DS über die Ladentheke gehen wird, soll am 29. September auf einer offiziellen Pressekonferenz zu Nintendos neuem Handheld endgültig geklärt werden.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 12. September 2010 - 18:45 #

Die greifen aber hart durch. Mal gucken was dran ist.

Sniizy (unregistriert) 12. September 2010 - 18:58 #

Okay, also ein japanischer 2010-Release wäre möglich, da man bis kurz vor Weihnachten genügend jap. 3DS produzieren kann und wenigstens auf einem Markt das Weihnachtsgeschäft mitnehmen kann.

Für USA und Europa wird es aber mit Sicherheit bei 2011 bleiben. Zumindest was Europa angeht war es bei den Handhelds immer so bisher, dass sie im Frühjahr erschieneb und scheinbar klappt das auch immer wunderbar.

Wunderheiler 19 Megatalent - 18954 - 12. September 2010 - 19:04 #

Ich bin immernoch sehr auf den Preis gespannt...

199€ wäre schön, denke aber das 249€ realistisch sind.
Bei beiden wäre er auf jeden Fall direkt gekauft!

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29501 - 12. September 2010 - 19:06 #

Das wäre schon ein schnuckeliges Weihnachtsgeschenk. Für mich.. :) Aber ein Europarelease noch dieses Jahr klingt auch für mich unrealistisch - auch wenns toll wäre.

PARALAX (unregistriert) 12. September 2010 - 19:28 #

Naja, soviel zur Pressefreiheit. So geht das heute...

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 12. September 2010 - 19:29 #

Was hat das mit Pressefreiheit zu tun?

bersi (unregistriert) 12. September 2010 - 19:54 #

Mit Pressefreiheit hat das ja nun mal gar nichts zu tun. Subunternehmer binden sich eigentlich vertraglich an eine Schweigepflicht. Es ist Nintendos gutes Recht dies zu Unterbinden und gegebenenfalls Sanktionen folgen zu lassen.

PARALAX (unregistriert) 12. September 2010 - 19:58 #

Achso, na dann hab ich nix gesagt. :-)

Edam van Oink 07 Dual-Talent - 130 - 12. September 2010 - 20:22 #

Ich muss zugeben, ich fiebere diesem Gerät geradezu entgegen und freue mich über jeden Tag, den diese Technik von einem anderen Planeten früher in unseren Elektro-Discountern erscheint. Ich habe nur das Problem, dass ich gleich drei 3DS kaufen muss, nicht wegen des blöden Wortspiels, sondern weil ich für meine Zwillingstöchter auch je eines erwerben muss. Da allerdings hierzulande die Handhelds weniger Wertschätzung erfahren als die großen Konsolen, hoffe ich auf einen Preis unter 200€. Drückt mir die Daumen, dass ich Recht behalte, sonst wirds eng im Portemonnaie.

Kraten85 (unregistriert) 12. September 2010 - 21:34 #

mir ist beim 3DS ein Cadrigge-Slot für GBA Module aufgefallen.... ich nehme mal an, es wird wieder die abwärtkompatibilität für GBA-Spiele und DS Spiele auf den 3DS geben.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1029 - 12. September 2010 - 22:18 #

GBA? Das bezweifle ich extrem, da ja schon der DSi keinen Slot mehr dafür hatte. Außerdem werden keine neuen GBA Spiele hergestellt und auch höchstens noch spärlich verkauft, da lohnt sich sowas nicht. Der 3DS wird sicher nur zum DS abwärtskompatibel sein.

Sniizy (unregistriert) 12. September 2010 - 22:31 #

Wo soll der dir aufgefallen sein?

Es gibt lediglich SD-Karten-Slot und den Slot für die DS-/3DS-Spiele.

PARALAX (unregistriert) 12. September 2010 - 22:56 #

Der 3DS hat definitiv keinen GBA-Slot mehr. Das kann ich nach Begutachtung des Prototypen von der Gamescom schonmal zu 100% bestätigen. Schade ist es allemal, schon seit dem DSi.

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 13. September 2010 - 0:22 #

Mit nem Preis von 200 Euro wäre ich sehr zufrieden. Hoffe nur, dass man die Kosten der Spiele bei den bisherigen 40 Euro hält (Gegen billiger hätt' ich natürlich auch nix). Für GBA-Titel hab ich zum Glück noch meinen DS-Lite.

Selten war ich so geil auf ein Stück neuer Hardware wie beim 3DS. Ich hoffe mal nur, das dann nach ein paar Monaten nicht wieder ein (halbgares) Update erscheint, für das man dann nochmal draufzahlen darf/muss. Ich denke da vor allem an die Akkulaufzeit. Die ist beim DS auch erst mit dem "Lite" richtig vernünftig geworden.

invincible warrior 12 Trollwächter - 1029 - 13. September 2010 - 8:20 #

Ich erwarte leider nicht zu viel von der Akkuleistung. Die wird denke ich mal bei 6h sein. Wird halt schwer, ein ausgewogenes Paket zu haben, der 3DS darf ja auch nicht zu schwer werden. Aber Nintendo hatte bisher ja immer zugelassen, den Akku selbst zu wechseln, daher bin ich zuversichtlich, dass das auch weiterhin geht.

Gerjet Betker 19 Megatalent - 13638 - 13. September 2010 - 10:47 #

Beim Gewicht kann ich dir sagen, dass der 3DS zwischen dem DSi und dem XL liegt.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 13. September 2010 - 12:21 #

Währe mir fast etwas zu früh, hatte mich schon aufs Frühjahr eingerichtet =)
Wobei die Akkulaufzeit meines DSLite stark nachgelassen hat, der halt mal knapp 10h gehalten, mittlerweile dürfte es noch um die 4 sein - da kam mir der 3DS gerade recht. DSi hatte für mich keinen großen Mehrwert, gerade ohne GBA-Slot.

Anonymous (unregistriert) 13. September 2010 - 13:29 #

Daß der 3DS in Japan voraussichtlich noch dieses Jahr erscheint, ist
doch schon seit langem bekannt!

Für die westliche Welt wurde von anfang an gesagt: 2011.

Anonymous (unregistriert) 13. September 2010 - 13:37 #

Gilt nicht seit heute in den USA die Preissenkung des
DSi XL?

Für 140 Euro würde ich es mir sofort holen, aber nicht
für mehr als 170 Euro.
Das Gerät in blau finde ich am besten, aber das
gibt es auch nur in den USA.

Das DS Lite gibt es ab 110 Euro (z.B. derzeit bei Gamesload)
und ich finde so 20 Euro wären ein guter Aufpreis
für das grössere Gerät.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 13. September 2010 - 14:26 #

Ja, die Preissenkung in den USA gilt seit gestern.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)