God of War - Ghost of Sparta: Das Sex-Minispiel

PSP
Bild von Ketzerfreund
Ketzerfreund 5451 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Dieser User unterstützt GG seit einem Jahr mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

13. September 2010 - 13:52

Mehr oder weniger erfüllende Minispiele, in welchen Kratos Frauen oder (Halb-) Göttinnen beglückt, sind für die God-of-War-Serie nichts Ungewöhnliches. Schon im ersten Teil ließen sich durch diese zum Beispiel Outfits freispielen. So war zu erwarten, dass auch der PSP-Titel God of War - Ghost of Sparta wieder solche Quicktime-Event-Szenen mit sich bringen würde. Worin genau sie aber bestehen werden, verrät nun ein Blick in die Erläuterung zur Alterseinstufung der ESRB. Nachdem zunächst der allgemeine Spielablauf und der großzügige Gehalt an Gewaltdarstellungen beschrieben wird, heißt es darin:

Das Spiel enthält auch ein Sex-Minispiel, in welchem Spieler Frauen mit freiem Oberkörper in einen Schlafraum führen können. Eigentlicher Sex wird an keiner Stelle dargestellt; die Kamera fährt herab zum Standfuß eines wackelnden Bettes. Während Spieler Anzeigen auf dem Bildschirm entsprechend Knöpfe betätigen, kann lautes Stöhnen vernommen werden.

Ob so etwas das Blut von 14jährigen zur Wallung bringen kann? In den USA, wo das Spiel selbstredend die "Mature"-Kennzeichnung tragen wird, soll Ghost of Sparta am 2. November erscheinen. Ein Termin für Deutschland steht noch immer nicht fest.

kami. 11 Forenversteher - 797 EXP - 12. September 2010 - 18:56 #

ich hab mir jetzt irgendwie mehr erwartet. ._.

Ketzerfreund 16 Übertalent - Abo - 5451 EXP - 12. September 2010 - 18:58 #

Ist das ein God-of-War-Zitat? :D

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19511 EXP - 12. September 2010 - 19:01 #

Ich glaube GamersGlobal bietet ihm zu wenig Sex.
Vielleicht kriegen wir mit dem Relaunch ja Sex, Drugs and Gaming-News. :D

kami. 11 Forenversteher - 797 EXP - 12. September 2010 - 20:11 #

ja! da waer ich dafuer. vllt koennte man ja damit "philipp der ..." ersetzen.
(ich hab nix gegen dich lieber philipp. ich find es nur albern, dass es jeden tag top-news ist)

Sven 17 Shapeshifter - Abo - 8470 EXP - 12. September 2010 - 21:35 #

Och Leute...

marshel87 16 Übertalent - 4905 EXP - 12. September 2010 - 19:24 #

Hehe, das wäre doch wieder ne News die jeder lesen würde! :D noch besser "Gratis-Sex ...."^^
aber die erotikeinlagen in GoW sind schon neckisch und nicht pervers, er will ja auch nur seinen spaß

ganga 18 Doppel-Voter - 10841 EXP - 12. September 2010 - 19:53 #

Die ESRB ist einfach unterhaltsam. Die schreiben auch in fast jeder Action- oder Rollenspielbeschreibung so Sachen wie "deep cleavage" als Warnung.

kami. 11 Forenversteher - 797 EXP - 12. September 2010 - 20:14 #

du machst dich nur darueber lustig, weil du keine ahnung hast, was das fuer auswirkungen haben kann!
viele maennliche gamer assoziieren tiefe ausschnitte naemlich mit sex und bei weiblichen scheint es dafuer auch anzeichen zu geben. davor muss unsere gesellschaft geschuetzt werden!

Contra4you 17 Shapeshifter - 6195 EXP - 12. September 2010 - 21:14 #

Das kann ja gar nix ohne Vibration auf der Psp werden. Ich bin jetzt schon vom Spiel enttäuscht xD

marshel87 16 Übertalent - 4905 EXP - 12. September 2010 - 23:04 #

Jauuu stimmt ja! Der PS3 Controller hat so geil im Takt vibriert und wurd zum Ende hin auch gut schnell *lol* :D

Earl iGrey 16 Übertalent - 4890 EXP - 12. September 2010 - 22:56 #

Bettpfosten. Wie Stimmungsvoll. :)

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 13. September 2010 - 0:00 #

Und irgendwann wird der Tag kommen, da Spiele genauso wie Filme mit Sex umgehen werden. Denn davon sind wir derzeit leider noch weit entfernt.

bam 14 Komm-Experte - 2674 EXP - 13. September 2010 - 10:53 #

Eigentlich nicht. Es gibt kaum kommerziell erfolgreiche Filme (aus den USA) die explizite Sexszenen zeigen. Da passiert doch genau das gleiche Spielchen. In den meisten Filmen schlafen die Darsteller mit Kleidung, selbst wenn impliziert wird, dass die Charaktere miteinander geschlafen haben, Brüste bzw. Nippel werden nicht gezeigt usw. Das sind nunmal "Marotten" die in den USA üblich sind.

Das unterscheiden sich Spiel und Film wirklich nicht. Letztendlich muss man aber auch bedenken, dass nur die wenigsten Spiele überhaupt Platz für Sex-Darstellungen haben, meistens gehts doch um Krieg/Action/Kämpfe weil man dies eben spielerisch Umsetzen kann. Heavy Rain ist hinsichtlich der Sex-Darstellung ja eine positive Ausnahme.

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11651 EXP - 13. September 2010 - 11:18 #

Grade wegen der ganzen Prüderie die in den USA angesagt ist, hat's mich echt gewundert, dass in GTA IV: The Lost and Damned in einer Szene tatsächlich'n kapitaler Pimmel im Bild herumbaumelt. Rockstar lotet wohl gern mal die Grenzen aus ;).

Ketzerfreund 16 Übertalent - Abo - 5451 EXP - 13. September 2010 - 12:22 #

Weiß denn Hillary "Hilarious" Clinton noch nichts davon?

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11651 EXP - 13. September 2010 - 12:48 #

Naja, da der Pullermann ja "nur" harmlos in der Gegend herumhängt, wird sie wohl nochmal'n Auge zugedrückt haben. Vielleicht hat sie sich bei dem Hot Coffee-Mod für San Andreas ja nur geärgert, weil da zu WENIG Pimmel zu sehen war. Man steckt halt nicht in ihr drin *hust*.

Ketzerfreund 16 Übertalent - Abo - 5451 EXP - 13. September 2010 - 12:56 #

Wie hieß es während der Wahlschlacht zwischen Obama und Clinton doch gleich auf einem Protestschild?
http://uploads.filecabin.com/pictures/hillary_clinton_protester.jpg

XD

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 13. September 2010 - 22:26 #

Bei amerikanischen Blockbustern sicher, aber gehen europäische Spiele in irgendeiner Weise "erwachsener" mit dem Thema um? Gerade bei Arthouse-Filmen ist es völlig normal, auch mal nackte Körper oder Sex zu zeigen, aber bei Indie-Spielen wird doch genauso wenig gezeigt, was die Blockbuster nicht zeigen. Die Hoffnung, dass Amerika in absehbarer Zukunft einen europäischen Umgang mit Sexualität annimmt, die hab ich eh nicht ;)

Faxenmacher 15 Kenner - Abo - 3574 EXP - 14. September 2010 - 2:39 #

Heavy Rain war da wirklich eine Ausnahme, positiv versteht sich! :)

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11651 EXP - 13. September 2010 - 0:55 #

Naja, eigentlich alles wie immer. Fand es schon bei GoW 2 furchtbar realistisch, dass plötzlich 2 willige, nackte Weiber hinter 'ner Kerkertür lauern. Warum kann das echte Leben nicht auch manchmal so sein...

rapidthor 14 Komm-Experte - Abo - 2521 EXP - 13. September 2010 - 18:08 #

Wie oft läufst du denn an Kerkertüren vorbei? o.O

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11651 EXP - 13. September 2010 - 18:13 #

Du warst wohl noch nie im Osten. Das mit den "blühenden Landschaften" hat nicht überall geklappt ;).

General_Kolenga 14 Komm-Experte - 2600 EXP - 13. September 2010 - 14:11 #

Keine Witze, das ist ein ernstes Thema! Stellt euch eine ganze verstörte Generation von GoW Spielern vor, die mitten im Geschlechtsakt plötzlich unters Bett kriechen und Wild auf ihrem Gamepad rumkloppen! Die Folgen sind nicht auszudenken..

Atomsk 16 Übertalent - 4668 EXP - 13. September 2010 - 16:22 #

Also Quickie-Time statt Quicktime? :D

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 11651 EXP - 13. September 2010 - 18:04 #

Hmmm...da fällt mir noch folgendes zu ein...

http://www.vgcats.com/comics/?strip_id=146

PARALAX (unregistriert) 13. September 2010 - 21:19 #

Schade, das es das nur in "dieser" Ausführung gibt.

Anonymous (unregistriert) 13. September 2010 - 23:51 #

Hat der Flachwitzer hier alle Accounts geknackt, oder was!

Faxenmacher 15 Kenner - Abo - 3574 EXP - 14. September 2010 - 2:48 #

Haha, wieso wird eigentlich nie Sex in Spielen dargestellt (gut z.B. in Mass Effect gibt es sowas, aber nun auch nicht wirklich viel zu sehen dabei ;))? Ist das zu anstößig selbst wenn die Spiele eh ab 18 sind (Gut in den USA ist dieses Spiel dann wohl schon ab 14 zu haben)? Oder ist es grafisch zu aufwendig? Oder, oder, oder, ;). Die müssen ja nicht gleich Pornosexszenen einbauen, aber dieses prüde Gehabe ist echt mal von gestern!

Nur weil es ein Spiel ist, muss es nicht gleich was für Kinder sein. Aber das wissen glaube ich schon alle hier. Und ich denke das auch 14 jährige mit Sexszenen klar kommen.

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19121 EXP - 14. September 2010 - 21:29 #

Aus dem gleichen Grund, warum kommerzielle Filme so wenig Sex zeigen. Weil Amerikaner Sex für jugendgefährdend halten und selbst wenn Film oder Spiel nicht dort gemacht wurden, sind die USA mit der wichtigste Markt und es wird für ihren Geschmack angepasst. Daher Gewalt = gut, Sex = böse.

Ketzerfreund 16 Übertalent - Abo - 5451 EXP - 14. September 2010 - 21:40 #

Während es in Europa bekanntlich weitgehend umgekehrt ist. Tja, da fällt es mir ehrlich gesagt schwer, mich zu beschweren. ;)

Wir sind für unsere entspannte Haltung sexuellen Darstellungen gegenüber den Leuten drüben genauso suspekt, wie sie es für uns bezüglich Gewaltdarstellungen sind. *g

DELK 16 Übertalent - 5388 EXP - 14. September 2010 - 23:12 #

Wobei das eine im Leben eines durchschnittlichen Bürgers normal sein sollte, das andere nicht ;)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17885 EXP - 15. September 2010 - 9:56 #

"Fahrenheit" und "Heavy Rain" hatten in der Beziehung meiner Meinung nach mehr zu bieten als Mass Effect. Realistische Darstellungen, die dabei auch nicht gekünstelt wirkten.

Faxenmacher 15 Kenner - Abo - 3574 EXP - 16. September 2010 - 1:42 #

Ja ich hatte weiter oben auch schon zugestimmt das Heavy Rain da eine positive Ausnahme war. So sollten sich Spiele in dieser Beziehung weiterentwickeln, ist ja nicht so als ob es dieses Medium nicht könnte :).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang