Bioshock Infinite: Enthüllung des ersten Gameplay-Videos datiert

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

12. September 2010 - 15:20 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Bioshock Infinite ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Wenige Tage vor der gamescom enthüllte Irrational Games, Entwickler des ersten Bioshock-Teils, sein neuestes Werk, das zuvor den Codenamen Project Ikarus getragen hat. Bioshock Infinite entführt uns aus der Unterwasserstadt Rapture nach Columbia, einer Stadt in den luftigen Höhen des Himmels. Der veröffentlichte Trailer machte Lust auf mehr, zeigte allerdings keine Spielszenen.

Heute hat Chris Remo, neuester Mitarbeiter bei Irrational Games, im offiziellen Blog angekündigt, dass die Online-Enthüllung des ersten Gameplay-Videos am 21. September auf Xbox Live und Xbox.com stattfinden wird, einen Tag später dann auch auf anderen Seiten. Bis dahin teilt er jeden Tag eine Sache mit uns, die wir über Bioshock Infinite wissen sollten: So greife uns nicht jede Person bei Sichtkontakt an. Besagtes Video enthalte beispielsweise eine Szene, in der die Spielfigur in eine Bar gehe und zuerst niemand auf sie schieße. Es würde nur über ihn gesprochen, aber nicht auf eine besonders nette Weise. Es ist anzunehmen, dass es sich bei dem Gameplay-Video um die ca. 10-minütigen Szenen handelt, die schon den Pressevertretern auf der gamescom gezeigt wurden (wir berichteten).

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 11. September 2010 - 23:09 #

Sitze unruhig auf meinem Stuhl -- rutsche hin und her -- kann nicht abwarten!!!

bersi (unregistriert) 11. September 2010 - 23:25 #

Dann aber Fix aufs Klo mit dir! :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. September 2010 - 4:59 #

...zu spät... ;)

Lexx 15 Kenner - 3461 - 11. September 2010 - 23:23 #

Erinnert mich an Call of Cthulhu.

Kayser Soze (unregistriert) 12. September 2010 - 0:10 #

anderes Setting, andere Story neue Charaktere... klingt eigentlich nach allem was man bei Bioshock 2 vermisst hat, von daher kann es wieder nur ein sehr gutes Spiel werden wenn das Gameplay einem Systemshock bzw. Bioshock treu bleibt!

aber wer will sowas schon auf einer x-Box zocken? (wenn es PCs und PS3 gibt) :)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 12. September 2010 - 0:14 #

Streich die PS3...Shooter spielt man mit der Maus und Tasta. :D

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70333 - 12. September 2010 - 1:35 #

Also ich habe Teil 1 und 2 am PC gespielt.

Dann gab es vor kurzem Teil 2 billig bei Amazon (Danke für die Newsmeldung auf GG) Außerdem habe ich für 5 Euro eine Austria-Version von Teil1 für die XBox gesehen. Also habe ich mir Teil1 für die Box und teil2 für die PS3 nochmals geholt.

Seitem habe ich beide Spiele mehrmals auf dem Sofa vorm großen Full-HD TV auf der XBox bzw. PS3 gespielt. Da sie beide selbst auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad nicht sonderlich schwer sind ist das viel entspannender, als am Schreibtisch vor dem 19Zoll PC Monitor.

Irgendwie nutzt sich die Faszination für Bioshock bei mir überhaupt nicht ab. Auch beim dritten oder vierten Mal höhre ich mir noch jedes Tonband an und durchsuche jeden Raum

Bei der Gelegenheit @Redaktion: Es wäre super, wenn es einen Test des BS2 Addons Minerva´s Den gäbe.
Leider hat darüber bisher kaum eine deutsche Spieleseite berichtet, geschweige denn einen Test durchgeführt.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 12. September 2010 - 3:21 #

"aber wer will sowas schon auf einer x-Box zocken? (wenn es PCs und PS3 gibt)"

Jeder, der bei Multiplattformtiteln (XBox360 vs. PS3) zur häufig leicht besseren XBox360-Fassung greifen will? :>

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. September 2010 - 4:59 #

ICH!!!

Kayser Soze (unregistriert) 12. September 2010 - 20:49 #

ich finde es nur lustig wie sich jetzt Valve (ok hat nix mit Bioshock zu tun) auf die X-box einschiesst, erst hetzen die gegen die PS3 weil die so schwer zu programmieren sei und nun gegen die X-Box weil M$ VIEL VIEL, VIEL, VIEL und noch mehr Geld für Updates sehen will, daher kostet den 360 Spieler auch jedes stückchen etwas, was der PC nd auch PS3 Spieler umsonst bekommt :)

B4ck7p 14 Komm-Experte - 2511 - 12. September 2010 - 23:27 #

Hat das in irgendeiner Weise auch nur irgendwas mit dieser News zu tun?

Ich frage ja nur, interessenhalber?

Porter 05 Spieler - 2981 - 13. September 2010 - 15:36 #

noch sooo lange bis zum Spielrelease...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit