GG-Test: Ruse (Update)

PC 360 PS3
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 354849 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

13. September 2010 - 13:39 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Ruse ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nach drei Tagen im Multiplayer-Modus mit der Vollversion und echten "Endkunden" als Gegner haben wir unseren Test um die Bewertung des Mehrspielerparts erweitert.

Ganz aus der Ferne, vom Feldherrntisch aus (samt angedeutetem Hauptquartier ringsum) -- oder ganz nah an einzelnen Panzern und Infanteristen dran: Ruse lässt euch die Wahl, und das ist nur eines der faszinierenden Features, die das Echtzeit-Strategiespiel bietet. Doch was auf dem Papier oder in Videos toll aussieht, muss in der Praxis nicht unbedingt funktionieren. General Mick Schnelle hat sich für euch von Nordafrika bis ins Herz Europas vorgekämpft. Seine Bilanz zeigt Stärken und Schwächen des innovativen Strategie-Konzepts auf.

Viel Spaß beim Lesen!

Anonymous (unregistriert) 10. September 2010 - 10:36 #

Kann sich noch jemand an die erste Präsentation erinnern. Wo Personen das Spiel auf diesem riesigen Touchscreen-Monitor gespielt haben. Wann kommen die endlich mal auch für den Heimischen Markt (natürlich in Bezahlen Preisen ^_^)? Diese Monitor sind geradezu prädestiniert für RTS-Spiele wie RUSE. ^^

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29982 - 10. September 2010 - 12:31 #

In kleiner (und aufrecht stehend) gibts das ja bereits. Entweder für 600 Euro aufwärts (gibt preiswertere aber dann nicht ansatzweise spieletauglich) als kompletter "Monitor-PC" mit Touchscreen oder für 250-300 Euro als 23"-Touchscreen einzeln. Ok, in eine Tischplatte einbauen musst du dann selbst und so groß wie in den Videos ist es auch nicht.

floppi 23 Langzeituser - P - 38099 - 10. September 2010 - 20:50 #

Gibts doch schon seit Jahren, Microsoft Surface, einfach mal bei youtube suchen. Das mit dem Bezahlen ist dabei halt noch immer das Problem ;)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 13. September 2010 - 14:43 #

Wir haben so ein Ding (also einen MS Surface) in der Firma, ganz ehrlich? Damit Zocken möchte ich nicht, selbst wenn mir MS so ein Teil schenken würde.

Auch die aufrecht stehenden Touchscreen-PCs, die man so bei MM/Saturn & Co. ausprobieren kann, sind dermaßen träge in der Bedienung, dass ich mich nach wie vor frage, wer so ein Gerät kaufen soll. Mal ganz davon abgesehen, dass aufrechte Touchscreens in meinen Augen nicht angenehm bedienbar sein können. Ich möchte zumindest nicht mit nach vorne gestreckten Armen meinen Rechner bedienen ;)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 13. September 2010 - 16:03 #

Ich habe auf der Gamescom auf so einem teil RUSE gespielt (geradestehender Touch Monitor) und fand das ging echt gut.

DevilDice 12 Trollwächter - 878 - 13. September 2010 - 18:16 #

Dann mach das mal 4 Stunden am Stück und freue Dich auf den Muskelkater am nächsten Tag ;)

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 13. September 2010 - 18:36 #

Echt? Überrascht mich. Ok, an Ruse hab ichs natürlich noch nicht live erlebt, aber den Surface und Windows auf gerade stehenden Monitoren konnte ich schon mal probieren und das hat mich doch eher abgeschreckt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)