Metroid-Macher spricht über Wii-Nachfolger

Wii
Bild von FLOGGER
FLOGGER 8926 EXP - 17 Shapeshifter,R9,S3,A8,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

9. September 2010 - 15:37 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

In einem Interview mit der spanischen Webseite 3D Juegos äußerte sich Metroid-Mastermind Yoshio Sakamoto über einen möglichen Wii-Nachfolger. Das neue Gerät soll ein anderes Konzept als Wii verfolgen.

Bei Nintendo fühlen wir uns stets verpflichtet, unsere User mit neuer Hardware zu überraschen. Wir haben nie das Gleiche wie die anderen entwickelt. Wir erregen lieber Aufmerksamkeit, indem wir etwas Neues erschaffen. Ich bin davon überzeugt, dass es in diesem Fall auch nicht anders sein wird. Die neue Maschine wird alle mit offenem Mund staunen lassen.

Obwohl diese Äußerung nicht viel über die neue Hardware aussagt, kann man in sie hineininterpretieren, dass es sich dabei nicht nur um ein einfaches Wii-HD-Update handeln dürfte.

Sakamoto wurde 1982 von Shigeru Miyamoto angeheuert. Zu seinen wichtigsten Arbeiten gehören die Metroid- und die WarioWare-Spiele.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 9. September 2010 - 15:48 #

Vielleicht greift man ja die Idee des "Virtual Boy" (der ja damals ein Megaerfolg war *hust*) nochmal auf und versucht sich an einer Mischung aus Bewegungssteuerung, 3D und "Virtual Reality". Möglicherweise ist dann der "Helm" bzw. die "Brille" ein Teil der Hardware, so das man letztlich keinen Fernseher mehr benötigen würde. Wäre zumindest ein logischer Schritt.

bersi (unregistriert) 9. September 2010 - 16:26 #

Durchaus möglich, da die Idee der Wii und der Motionsteuerung selbst ja auch nicht neu ist. Nintendo ist ja irgendwie in der Verpflichtung etwas innovatives zu bieten. Ein einfaches HD Update reicht in Zeiten von Move und Kinect einfach nicht mehr aus.

Anonymous (unregistriert) 9. September 2010 - 15:52 #

Man kann gespannt sein und ist großer Erwartung, gut zu wissen!

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 9. September 2010 - 15:55 #

Apropos Metroid... spiele grad Other M (echt super!) und frage mich ob es einen Test geben wird, vielleicht schon einen gibt den ich nicht gesehen habe, oder ob es eben keinen geben wird...

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 9. September 2010 - 19:35 #

Wenn du dich fragst ob es einen geben wird, schließt das die Frage, ob es keinen geben wird, doch mit ein. :P Bislang gibt es jedenfalls noch keinen. Hoffe allerdings auch, dass da noch was kommt.

Fabian Knopf Dev - P - 12707 - 10. September 2010 - 0:11 #

Es gibt da so einen Ticker auf der Startseite... ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 10. September 2010 - 0:18 #

Stimmt, da war was...

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 10. September 2010 - 9:20 #

Krass. Was man so alles vergisst, was?

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 10. September 2010 - 9:51 #

Habe das Teil allerdings noch nie so wirklich beachtet, da selten wahrgenommen.^^

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 10. September 2010 - 11:30 #

Tatsache! Danke für den Hinweis, auf den Ticker gucke ich auch nie. Mein Blick wandert immer direkt auf die News.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 10. September 2010 - 12:38 #

Ob wir da einen Verbesserungsvorschlag haben?^^

Porter 05 Spieler - 2981 - 10. September 2010 - 15:23 #

irgendwas mit 3D...

Bibliothekar 11 Forenversteher - 770 - 10. September 2010 - 22:37 #

Dieses 3D ist nur ne Modeerscheinung. Das setzt sich nicht durch ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit