Philipp der Flachwitzer, Tag 10

Bild von Fabian Knopf
Fabian Knopf 12916 EXP - Dev,R10,S10,C10,A10,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.PC-Tuning-Experte: Kennt passende RAM-Mainboard-CPU-Kombis und allgemeine TippsAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Cutter: Hat Stufe 10 der Cutter-Klasse erreichtSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

10. September 2010 - 14:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Eine Serie, die es so nur auf GamersGlobal geben kann: Philipp der Flachwitzer wird die nächsten Wochen jeden Tag zuschlagen, um euch mit garantiert unlustigen Sprachspielen oder tausendmal durchgekauten Witzchen zu belustigen. Nur weiß er nicht, wieso ihr lacht...

Die bisherigen Flachwitzer-Videos könnt ihr hier finden.

Video:

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29696 - 6. September 2010 - 14:40 #

Didi-Alarm :D

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. September 2010 - 14:42 #

Von der Mimik eher Heinz Erhardt am Schluss ;-)

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 6. September 2010 - 14:58 #

Eigentlich sollte die Todesstrafe darauf stehen, Philip mit Heinz Erhardt zu vergleichen, aber die Mimik am Ende stimmte schon. :D

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95793 - 6. September 2010 - 15:21 #

Ach der Heinz, der Erhardt. Mein liebstes Stück von ihm (frei aus dem Gedächtnis):

Es war einmal ein altes Schloß,
und Kunibert so hieß der Boss.
Er hatte Mägde und hatte Knechte,
und eine Frau, daß war das Schlechte.

Ihr Mund war breit, ihr Hals war lang,
und es klang scheußlich wenn 'se sang.
Drum zielte er, mit Korn und Kimme,
mit Wut auf sie - das war das Schlimme.

Es machte "Bumm", natürlich lauter,
da viel 'se um, zum Himmel schaut er,
und sagt das Auge voll Gewässer,
vielleicht singt 'se da oben besser!

:D

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 6. September 2010 - 21:34 #

Ich muß das wirklich mal betonen:
Ganz früher waren die Zitronen
(ich weiß nur nicht genau mehr, wann dies
gewesen ist) so süß wie Kandis.

Bis sie einst sprachen: "Wir Zitronen,
wir wollen groß sein wie Melonen!
Auch finden wir das Gelb abscheulich,
wir wollen rot sein oder bläulich!"

Gott hörte oben die Beschwerden
und sagte: "Daraus kann nichts werden!
Ihr müßt so bleiben! Ich bedauer!"
Da wurden die Zitronen sauer . . .

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. September 2010 - 15:45 #

Der Witz mit den Kerzen hatte auch Erhardt-Niveau.

Sohn (unregistriert) 7. September 2010 - 11:24 #

Am Rande eines Meeres saß er,
das heißt er lag, weil er ja schlief,
und in dem Meer war sehr viel Wasser,
und unten wars besonders tief.
DA PLÖTZLICH teilten sich die Fluten
und eine Jungfrau stieg herfür,
auf einer Flöte tat sie tuten,
das war kein schöner Zug von ihr.
Dem Fischer stieg ihr Lied zu Herzen,
obwohl sie falsche Töne pfoff,
Man sah ihn in das Wasser sterzen,
worau ertrank er und ersoff.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 34200 - 6. September 2010 - 14:41 #

Mensch, ich hätte gerne die Uncut-Variante ;).

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 6. September 2010 - 14:45 #

Die ist strafrechtlich bedenklich und liegt bereits dem AG Tiergarten zwecks Beschlagnahme vor. ;-)

bersi (unregistriert) 6. September 2010 - 15:42 #

Diese wird GamersGlobal bald als DLC nachreichen ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63294 - 6. September 2010 - 14:43 #

Damn, der war mal verdammt platt. Weiter so! :D

Sciron 19 Megatalent - P - 16940 - 6. September 2010 - 14:50 #

Buuuuuuh...da war der von gestern aber besser *MitfaulemGemüsewerf*

Naja, eigentlich bin ich froh, dass'es Niveau wieder sinkt, sonst müsst ich mir doch noch'n Abo holen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11184 - 6. September 2010 - 14:54 #

Mein Gott ist der schlecht. :D

bersi (unregistriert) 6. September 2010 - 15:44 #

Sehr schöner Flachwitz. Darf man fragen wie viele Witze du an diesem Tag aufgezeichnet hast? :)

Ach und eins noch: Bitte ein neues Teaserbild. Dieses Handykamerabild regt mich seit dem ersten Tag auf^^

ThereIsNoCake 12 Trollwächter - 1142 - 6. September 2010 - 15:48 #

ich kannte ihn zwar schon, musste aber trotzdem lachen... ein gutes zeichen ;)

Blaine 12 Trollwächter - 1149 - 6. September 2010 - 15:53 #

komischerweise musst ich über seinen fehler mehr lachen :D
seine lache ist einfach nur super!!:D

Blaine 12 Trollwächter - 1149 - 6. September 2010 - 16:23 #

achja ich hab noch einen!!!!
wie heist ein spanier ohne auto????

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 6. September 2010 - 16:35 #

Carlos

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 6. September 2010 - 17:42 #

:lol:

Blaine 12 Trollwächter - 1149 - 6. September 2010 - 20:03 #

hahaha du bist der beste philipp :D

Cyberworm 10 Kommunikator - 430 - 6. September 2010 - 16:25 #

Nope.avi

http://www.youtube.com/watch?v=gvdf5n-zI14

marshel87 16 Übertalent - 5675 - 6. September 2010 - 17:07 #

ohne worte x)

Anonymous (unregistriert) 6. September 2010 - 19:55 #

Flip Asmussen wäre stolz auf dich.

Sciron 19 Megatalent - P - 16940 - 6. September 2010 - 20:19 #

Der Typ heisst aber FIPS Asmussen ;). Dessen Kalauer noch zu unterbieten, ist selbst für nen Hardcore-Flachwitzler wie Philip ne Herausforderung.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 6. September 2010 - 21:28 #

Ach, immer wieder herrlich flach :)

Goh 14 Komm-Experte - P - 2491 - 7. September 2010 - 0:31 #

Tag 10: Der Beipack-Zettel ist zurück! zufall, oder hat da jemand meinem post gelesen xD
und wir sind jetz endlich im 2stelligen zahlenbereich. das heißt...
der 10te witz... is so

Der witz heute war mal wieder flach... und das niveau sinkt wieder... und schreibtisch und beistelltisch nehmen schaden von meinen Headbutt-crits... und meine EXP steigen wieder um 1 dank diesem comment^^

PARALAX (unregistriert) 7. September 2010 - 1:10 #

Hinter eines Baumes Rinde
wohnt die Made mit dem Kinde.
Sie ist Witwe, denn der Gatte,
den sie hatte, fiel vom Blatte.
Diente so auf diese Weise
einer Ameise als Speise.

Eines Morgens sprach die Made:
"Liebes Kind, ich sehe grade,
drüben gibt es frischen Kohl,
den ich hol'. So leb denn wohl.
Halt! Noch eins, denk, was geschah,
geh nicht aus, denk an Papa!"

Also sprach sie und entwich. —
Made junior jedoch schlich
hinterdrein, und das war schlecht,
denn schon kam ein bunter Specht
und verschlang die kleine fade
Made ohne Gnade. — Schade.

Hinter eines Baumes Rinde
ruft die Made nach dem Kinde.

Heinz Erhardt (* 20. Februar 1909, † 5. Juni 1979)

Soul (unregistriert) 7. September 2010 - 5:25 #

Heinz Ehrhardt ist einfach der Gott der Komiker. Ich finds so schade, dass er in einer Zeit gelebt hat, als es mich noch nicht gab. Ich hätte ihn so gerne mal live erlebt. :(

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 95793 - 7. September 2010 - 8:06 #

Zustimmung. Bei den damaligen Komikern konnte man wenigstens noch herzhaft lachen. Die heutigen in neudeutsch genannten Comedians (selten dämliches Wort) sind dagegen eigentlich nur noch peinlich und machen mehr auf Show, als auf pfiffigen Wortwitz.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13404 - 7. September 2010 - 10:37 #

Nicht alle. Es gibt auch Comedians, die sprachlich sehr anspruchsvoll sind. Das populärste Beispiel ist Willy Astor (zumindest in Bayern), dann würden mir noch Bodo Wartke, Olaf Schubert oder Rainald Grebe einfallen.
Aber leider sind die Typen, die am präsentesten sind, wie Mario Barth oder Simon Gosejohann, einfach nur banal, da gebe ich Dir recht.

Noch'n Gedicht (mein Lieblingsgedicht von Heinz Erhardt):

Das Meer ist angefüllt mit Wasser
und unten ist's besonders tief,
am Strande dieses Meeres saß er,
d.h. er lag, weil er ja schlief.
Und nun nochmal: Am Meere saß er,
d.h. er lag, weil er ja schlief,
und in dem Meer war sehr viel Wasser
und unten war's besonders tief.

Da plötzlich teilen sich die Fluten,
und eine Jungfrau kam herfür,
auf einer Flöte tat sie tuten,
das war kein schöner Zug von ihr.
Dem Fischer ging ihr Lied zu Herzen,
obwohl sie falsche Töne pfoff
man sah ihn in das Wasser sterzen,
dann ging er unter und ersoff.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 7. September 2010 - 13:36 #

Ach, ich würde da ohnehin immer eher im Kabarett- als im Comedylager Ausschau halten. Und dann findet man da schon sehr gute Leute: Jochen Malmsheimer, Georg Schramm, Hagen Rether, Piet Klocke (ja, den gibt es noch, und er ist richtig gut), Volker Pispers, der hier bereits erwähnte Rainald Grebe und natürlich Dieter Hildebrandt. Die machen ja bei weitem nicht nur politische Themen zum Fokus. Bodo Wartke ist in der Tat auch ganz großes Kino und dann wäre da ja noch Kurt Krömer (wann bitte schafft der ENDLICH seinen verdienten Durchbruch?). Und jetzt, wo ich gerade so anfange, könnte ich auch gleich weitermachen, weil mir doch immer mehr einfällt. Aber es stimmt schon: In der Prime Time setzt man uns Cindy von Marzahn und Konsorten vor. Da kann die deutsche Komik-Landschaft ja gar nicht gut bei aussehen. Das ist leider tatsächlich so.

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 7. September 2010 - 14:37 #

Da ich mich gerade zum x-ten Mal darüber scheckig lache, hier mal eine kleine Kostprobe zum oben genannten Jochen Malmsheimer: http://youtu.be/zCCC8iZhh2Y

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63294 - 7. September 2010 - 11:21 #

Da stimme ich mit dir vollkommen überein. Ich glaube ich kenne niemand anderen, der so virtuos mit Worten umgeht. Lachen ist da eigentlich vorprogrammiert. Ich muss mal wieder seine Filme anschauen...

Philipp Spilker 20 Gold-Gamer - P - 22470 - 7. September 2010 - 13:38 #

Heinz Erhardt ist in der Tat unerreicht. Habe schon als Kind seine Filme geliebt und könnte sie sicher auch heute noch gut anschauen. Von seinen großartigen Gedichten und Wortspielen ganz zu schweigen. Neulich erst wieder hierüber gelacht: http://youtu.be/GBkdCirNbAU

John of Gaunt Community-Moderator - P - 63294 - 7. September 2010 - 14:04 #

Köstlich :D

PARALAX (unregistriert) 7. September 2010 - 22:49 #

Gibt doch noch Medien, wie TV und DVD's. Da findet sich bestimmt auch was für Dich. ;-)

Mein unübertroffener Favorit ist jedoch "Loriot" (der übrigens immernoch lebt). Zusammen mit Evelyn Hamann hat Er den besten Humor aller Zeiten auf den Bildschirm gebracht, Sachen die einfach zeitlos sind und man sich immer wieder anschauen kann, wie das hier z.B.:

http://www.youtube.com/watch?v=3Ay_7nYgm5E

Einfach herrlich! Und auch "Pappa ente Portas" muß man gesehen haben. Mittlerweile kenne ich jeden Satz aus dem Film auswendig. :D

Über Satiriker wie Mittermeyer, Pocher oder Raab wird man in 20 Jahren kaum noch sprechen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)