Kurios: Inventar eines Videospiele-Shops zu verkaufen

Bild von Camaro
Camaro 9797 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

6. September 2010 - 15:20 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Im Internet-Auktionshaus ebay.com steht seit längerer Zeit das gesamte Inventar eines Shops, das aus Videospielen und Zubehör besteht, zum Verkauf. Interessenten, die sofort zuschlagen wollen, müssen für dieses 30.000 US-Dollar (ca. 23.400,- €) bezahlen. Ob das ein Schnäppchen ist, lässt sich schwer feststellen, da es der Verkäufer bisher versäumte, eine Liste des Inventars zur Verfügung zu stellen. Im Moment müsst ihr euch mit Bildern der eingeräumten Regale begnügen. Der Anblick derselben dürfte aber ausreichen, um das Herz von so manchem Spieler höher schlagen zu lassen: So zeigen die Bilder neben mehr oder weniger aktuellen Spielen auch eine Vielzahl von Modulen für die alten Nintendo-Konsolen. Außerdem fehlt es auch nicht an Zubehör für die alten Spiele-Kisten. Und auch für den guten alten Gameboy gibt es Module ohne Ende.

All denjenigen, denen das Herz jetzt wie wild klopft, es in den Fingern juckt und sofort mitbieten möchten, da ihnen der Verkaufspreis angesichts der Vielzahl an Sammlerstücken mehr als gerechtfertigt erscheint, sei vorerst die Freude getrübt: Die Spiele befinden sich in Grand Junction (Colorado, USA) und werden nur innerhalb der USA verschickt. Wer hingegen bereit ist, den zusätzlichen Versand zu bezahlen, sollte wissen, dass die Auktion nur noch bis zum 10. September um 15:31 Uhr (MESZ) läuft. Unabhängig davon, ob ihr euch das "Paket" nun zulegen wollt oder nicht, solltet ihr euch auf jeden Fall die Bidler der Auktion ansehen.

Sven 18 Doppel-Voter - 9146 - 2. September 2010 - 18:50 #

Endlich wieder Kurioses von Camaro - das Original! :-)

Wieso Christoph allerdings die Inneneinrichtung seines Zweitwohnsitzes loswerden möchte, wird er uns wohl noch in Ruhe erklären müssen. ;-)

Timbomambo (unregistriert) 2. September 2010 - 19:05 #

Geeeil! Kann man da auch einziehen? Da würd ich ja zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen ^^

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 2. September 2010 - 19:18 #

"Diesen Artikel jetzt günstig finanzieren!
Mit der eBay-Kreditkarte."
Hmmmmmm...... :D

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 3. September 2010 - 8:19 #

Der war gut!^^

Acka81 09 Triple-Talent - 348 - 2. September 2010 - 19:36 #

kriegt man ne Einbürgerung schneller, wenn man ein Geschäft besitzt? =)

Torian Raven 11 Forenversteher - 793 - 2. September 2010 - 19:47 #

Cool, leider habe ich im Moment nicht soviel Geld.

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 2. September 2010 - 20:03 #

need pikachu-n64. giev now!

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 2. September 2010 - 20:21 #

Alleine bei den ganzen Retro-Games kommen mir schon die Tränen....

Alandur (unregistriert) 2. September 2010 - 20:36 #

Sogar 'nen Lando Calrissian ist dabei. :D

Wurstmensch (unregistriert) 3. September 2010 - 7:56 #

Wieso NEN? Es heisst N. Sagst du einen Lando?

Roger Wilco (unregistriert) 3. September 2010 - 9:13 #

'Das Lando-System?' ^^

Ernie76-2 (unregistriert) 2. September 2010 - 21:04 #

Also wie jemand für so ein, mit einem dämlichen Pikatchu verunstaltetem N64 geld ausgeben konnte, war mir schon damals schleierhaft.

DELK 16 Übertalent - 5488 - 2. September 2010 - 21:30 #

Es gibt Leute, die kaufen tatsächlich Blizzard/Starcraft 2-Hardware. Versteh ich auch nicht.. aber leben und leben lassen :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33857 - 3. September 2010 - 14:11 #

Das Pikachu-Teil müsste ich auch nicht haben. Aber das goldene N64 mitsamt Controllern ist schick...

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 3. September 2010 - 6:43 #

Wenn man doch bloß innerhalb des 750 Meilen Radius leben würde...^^

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 3. September 2010 - 8:40 #

Ich will den Plüschmario!!!

Ernie76-2 (unregistriert) 3. September 2010 - 22:21 #

Plüsch marios sind doch dieses jahr der renner auf jedem Volksfest.
Ich hab mir auf der Cranger Kirmes letzten monat einen mitgenommen. Joshis, Peaches, Warios und luigis gibts auch. Einfach mal auf das nächste Volksfest gehen und einen kaufen oder gewinnen.

Decorus 16 Übertalent - 4246 - 3. September 2010 - 10:18 #

Der Handschuh unten kam mir doch gleich bekannt vor.
http://www.kultboy.com/magazin/1426/
Ich will lieber nicht wissen, warum ich mir das behalten habe. :D

NckX 05 Spieler - 56 - 3. September 2010 - 14:52 #

Wenn meine Villa in Miami abbezahlt ist werde ich sicher auf das Ebay Angebot zurückkommen.

mfg

Bergdoktor (unregistriert) 4. September 2010 - 2:48 #

Also meine Gedanken dazu sind folgende:
Ein Haufen alter Roms, im Einkaufsdurchschnitt vielleicht 5 Euro pro Stück wert, dazu ein paar alte Konsolen - im Wert nicht viel höher. Von ein paar Sammlerstücken mal abgesehen... Dazu gibts nen Shi*load von Ps2-Games, die mittlerweile jedem Store in ner Provinzstadt die Regale vollmüllen. Auch wenn in den Staaten noch viele PS2 Games über die Theke gehen: Das Zeug bekommste nicht mehr raus. Dazu gibt es nicht mal ne Liste. Gabs in dem Shop keine Datenbank, keine Inventur? Wenn das alles für 30k Dollar weggeht: Ein guter Deal für den Seller!
Als Startup ist das Inventar ungeeignet. Es sei denn, der Starter kauft sich nochmal für 5k+ aktuelle Games und Konsolen ein (um zumindest Ansatzweise einen Ausgleich im Sortiment zu schaffen).
Als Ergänzung für nen bestehenden Shop ebenfalls ungeeignet, da sich die Anlage kaum bewegt (alte Games und so; es gibt viele Retrofans und Sammler - aber die kommen nicht alle zu dir in den Shop und geben schon gar nicht regelmäßig Geld dafür aus). Die Ebayarbeit bei so ner Masse an Artikeln wird sich auch kaum rentieren, es sei denn, man flutet den Markt, was wiederum die eigenen Preise drücken würde (mal abgesehen davon, dass man nichtmal 5+ Roms vom gleichen Typ zur gleichen Zeit verkauft bekommt). Das Zeug bleibt also die meiste Zeit liegen (Lagerkosten!)und die Investition ist nicht liquid.
Für nen Sammler ungeeignet (es sei denn Geld spielt keine Rolle): Määäächtig viele Dubletten. Die paar Standups, Adlights etc lassen wir mal aussen vor...
Als Retrofan lassen mich die Bilder zwar träumen, aber:
Meiner Meinung nach hören sich 30.000 $ vielleicht nach nem guten Deal an, das ist es aber keinesfalls.
Wenn man das ganze Zeug in ne Lagerhalle sperrt und hofft, dass die Hardware das aushält, nach 20 bis 30 Jahren wieder damit rausrückt und es dann erst verkauft, dann wärs (abzüglich der Lagerkosten) vielleicht ne Anlage.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit