Might and Magic - Heroes 6: Erstes Gameplay-Video veröffentlicht

PC
Bild von Trax
Trax 2504 EXP - 14 Komm-Experte,R5,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

5. September 2010 - 13:00 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Might & Magic Heroes 6 ab 6,79 € bei Amazon.de kaufen.

Publisher Ubisoft hat im Rahmen ihres Ubi-TV erstmals Spielszenen zu Might and Magic - Heroes 6 veröffentlicht. Außerdem spricht Erwan Le Breton, Produzent des Spiels, in dem Video über die Neuerungen des neusten Teils der langlebigen Serie und gewährt Einblicke in das Gameplay. Die Spieler dürfen sich demnach auf keine revolutionären Änderungen, aber auf einige Innovationen freuen. Die gezeigten Szenen stammen übrigens aus der Demo-Version des Spiels, die auch auf der diesjährigen gamescom in Köln zu sehen war. Übrigens: Auch wir hatten die Gelegenheit, den Titel ausführlich anzuspielen, unsere Eindrücke könnt ihr hier nachlesen.

Der sechste Teil der Reihe spielt zeitlich rund 400 Jahre vor dem fünften Teil. Die Geschichte behandelt dabei eine Helden-Dynastie, die in einen von Engeln angezettelten Krieg hineingezogen wird. So dreht sich die Handlung um einen General der Erzengel, der während des Krieges getötet wurde und nun wieder auferstanden ist, um Rache an seinen Feinden zu nehmen. Unter dem Vorwand, sich auf einen bevorstehende Invasion durch die Dämonen vorzubereiten, vereint er die Welt der Menschen unter seinem Banner. Jedoch werden seine wahren Motive von der menschlichen Greifenherz-Dynastie durchschaut. Das Schicksal dieser Dynastie und letztlich der ganzen Welt wird dabei in den Händen der Spieler liegen. Might and Magic - Heroes 6 wird voraussichtlich im ersten Quartal 2011 erscheinen.

Video:

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 1. September 2010 - 16:52 #

Doch 5 Fraktionen, YES!
Freu mich schon auf das Spiel.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 1. September 2010 - 17:25 #

Meine Vorfreude ist riesig! :)

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 1. September 2010 - 17:36 #

Ich biete mich freiwillig für die Beta an :).

KenWan 09 Triple-Talent - 304 - 1. September 2010 - 18:27 #

Oh mein Gott!
Habe letztens erst wieder Hereos V rausgekramt und mit einem kumpel ca 12 stunden am Stück gedaddelt!

Also Teil 3 war eine Offenbarung und ich freu mich megakrass auf 6!

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6529 - 1. September 2010 - 18:34 #

Hoffentlich wird die Kampagne wirklich so gut. Das war bisher ja immer ein wenig die Schattenseite von den Spielen, wenn auch Teil 5 eine ganz gute Kampagne hatte.

volcatius (unregistriert) 1. September 2010 - 18:51 #

Das erste Spiel, bei dem mich der Verzicht aufgrund des Ubi-Launchers schmerzen wird.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6922 - 1. September 2010 - 19:06 #

Verdammt noch mal! Da hast du leider vollkommen recht...:(

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58788 - 1. September 2010 - 19:15 #

Abwarten. Vielleicht habt ihr Glück und Ubisoft verzichtete wie bei Ruse darauf.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 1. September 2010 - 19:49 #

werden sie nicht haben sie ja schon gesagt!
Ruse kommt nur über Steam da es schon lange in entwicklung ist und deswegen der Multiplayer komplett für/über Steam geplant war

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58788 - 1. September 2010 - 20:12 #

Ach, das steht schon fest. Na das ist dann natürlich blöd für Fans.

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 2. September 2010 - 10:44 #

Ich glaube eher, dass Ubisoft darauf verzichtet, da Ruse (im Gegensatz zu Die Siedler, Assassins Creed, Splinter Cell und Silent Hunter) keine etablierte Marke ist. Ich denke schon dass sie das Boykott viele Spieler gemerkt haben, aber viele haben es sich halt doch gekauft, da sie die Vorgänger kannten und haben deswegen zugegriffen. Bei Ruse wird es diesen Effekt nicht geben, es gibt schlicht keinen Vorgänger. Deswegen denke ich, dass der Verzicht bzw der Wechsel auf das von mehr Leuten aktzepierteren Steam nur eine Taktik ist, um das Spiel zu etablieren - sollte es gut laufen und ein Nachfolger über Ubisoft kommen, wird der das UBI-DRM auch haben.
Bei Heroes 6 ist die Situation ähnlich wie bei den anderen Spielen: gibt bereits Vorgänger, die sich sehr gut Verkauft haben undeine große Fan-Gemeinde haben, vor der man hofft dass sie darüber hinweg sieht.
Ich persönlich habe es als längjähriger Siedler-Fan durchgehalten und werde es wohl auch bei Heroes 6 weiter so halten, sollten sich meine Erwartungen erfüllen.

Blaine 12 Trollwächter - 1120 - 1. September 2010 - 18:55 #

Uihhh sieht schick aus :) Und das mit den Städten find ich gut. da freut man sich dann besonders, wenn man schon von der weite sieht, oha diese stadt ist ziemlich weit ausgebaut :D

Sarevo 12 Trollwächter - 1102 - 1. September 2010 - 20:59 #

eine miese zwickmühle, ich spiel die serie seit dem ersten teil. aber ich kaufe auch keine spiel mit ubi launcher. was soll ich nur tun. :(

Khayet 13 Koop-Gamer - 1300 - 1. September 2010 - 21:38 #

Wow, die Grafik find ich schon mal um Welten besser als beim 5. Teil, da war das 3d irgendwie nicht so schön wie die 2d Grafik vom vierten Teil.

Andreas (unregistriert) 1. September 2010 - 22:02 #

Kaufe ich nicht, ich spiele auf dem Laptop auch im nicht-Internetland.
Tut mir sehr leid, die Serie ist grossartig.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 1. September 2010 - 22:27 #

Hab Teil fünf aus Zeitgründen gelassen. Teil sechs sieht aber wirklich zu lecker aus um ihn zu verschmähen. ;)

Paendrag (unregistriert) 2. September 2010 - 2:12 #

Astrein! Lang lebe die Rundenstrategie!

bsinned 17 Shapeshifter - 6830 - 2. September 2010 - 9:42 #

Das sieht wirklich sehr schick aus. Teil 5 war zwar auch in 3D, aber sah für mich nach einer plumpen Abart von Warcraft 3 aus. Das hier gezeigte Video sieht nach Zeitfresser UND ansehnlichem Spiel aus :)

Der Ubi-Launcher ist mir dabei völig schnuppe. Ich habe mit Assassin´s Creed 2 uns Splinter Cell: Conviction nie auch nur den Hauch einer Schwierigkeit gehabt. Natürlich gab es durchaus Probleme und man kann diese auch nicht totschweigen, aber wenn UbiSoft aus dem (fast) Fehlstart lernt und diesen in Zukunft vermeidet, ist´s für mich kein Grund, auf gute Spiele zu verzichten.

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 2. September 2010 - 13:57 #

Teil 5 war gut, King's Bounty hat mir persönlich aber besser gefallen, wenn dann jetzt auch noch UBI Launcher DRM dazu kommt, werde ich da ohne Probleme passen können

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
SvenTr1nityRechenMcSpain