Modder baut WoW in Starcraft 2 nach

PC
Bild von Freeks
Freeks 5530 EXP - 16 Übertalent,R8,S9,A3,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

4. September 2010 - 11:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die Überschrift ist vielleicht etwas irreführend, doch im weitesten Sinne korrekt. Der Modder glomby hat mit importierten World of Warcraft-Modellen eine Karte für Starcraft 2 erstellt, die das Strategiespiel in ganz neuem Licht erstrahlen lässt. Da diese Arbeit offensichtlich sogar Mitarbeiter von Blizzard beeindruckt hat, haben diese prompt das HD-Video über ihre Facebook-Seite verlinkt.

Die nur als "RPG Map with Dungeon" betitelte Karte beinhaltet eine grüne Hügellandschaft mit Gras und Effekten, die man weder Blizzards neuem Strategiespiel noch dem MMO-König zutrauen würde. Viele Kommentare auf Youtube und Facebook beschreiben es als grafisch besser und detaillierter als das Original. Schon in den ersten bekannten Techdemos des Starcraft-2-Editors (wir berichteten) wurde die erweiterte Option der Schulterperspektive gezeigt, und auch aktuelle Top-Custom-Maps, wie die Baneling Arena, verwenden diese Option als wichtigstes Gameplayelement.

Zwar ist glombys Karte nur ein Prototyp ohne Gameplay – und er selbst gibt an, dass er noch Probleme mit der Performance und einigen Scriptereignissen hat –, aber es arbeiten bereits Modder-Teams an Scripten für das Aneinanderfügen von mehreren Karten und weiteren Verbesserungen für ähnliche Projekte. Somit sieht die Zukunft für Starcraft-2-Custom-Maps wieder ein bisschen rosiger aus und wir können gespannt sein, was als Nächstes kommt.

Video:

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 31. August 2010 - 18:44 #

Das ist schon beeindruckend.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 31. August 2010 - 19:03 #

Das ist ja wirklich klasse gemacht, echt beeindruckend.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1625 - 31. August 2010 - 19:24 #

Das ist schon kranker Scheiß :-)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 31. August 2010 - 19:40 #

Wenn das weitergeführt wird, mit mehreren Spielern... das könnt so richtig richtig geil werden :)
Hat schon jemand Baneling Arena gespielt?

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 1. September 2010 - 18:52 #

Ich finde das was der Modder da graphisch geamcht hat ist schon imposant, wenn man bedenkt, dass es ne RTS-Engine ist.

@ Freeks

Ja ich habe es schon gespielt, mit der flotten DSL-Leitung, aber ich finde an der Steuerung solcher maps wie Baneling-Arena oder Starship-Troopers muss noch gearbeitet werden. Ich weiss nicht ob es eine Schwäche der Engine ist, oder obs an den maps liegt, aber die Steuerung über die Tastatur ist sehr verzögert, da merkt man, dass der "Gehen-Befehl" einfach per Hotkey aktiviert wird. Von anderen Spielern hab ich das gleiche gehört.

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 2. September 2010 - 12:38 #

Jup, bisher spielen sich alle noch relativ träge. Aber wenn die wirklich an Scripts arbeiten, die das ganze Geschehen flüssiger machen, kann das in Zukunft ziemlich genial werden.

Olphas 24 Trolljäger - - 47018 - 31. August 2010 - 21:07 #

Wow, wirklich beeindruckend.

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2027 - 31. August 2010 - 21:19 #

Klasse gemacht, bin beeindruckt was man mit diesem mächtigen Tool namesn "Editor" alles zaubern kann xD

marshel87 16 Übertalent - 5584 - 31. August 2010 - 21:28 #

einfach krass

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 31. August 2010 - 21:49 #

da kann sich blizzard noch ne scheibe von abschneiden Oo
echt krass

flow7 (unregistriert) 31. August 2010 - 21:51 #

sieht besser aus als WOW :D

Spielstern (unregistriert) 31. August 2010 - 21:54 #

Und das wenige Wochen nach dem Release, heftig. Freu mich auf die Maps & Mods, die da kommen werden. :)

jodeljochen (unregistriert) 31. August 2010 - 23:05 #

Hui da wird sich Blizz hoffentlich nochmals über grafische Verbesserungen im kommenden Addon Gedanken machen. Zwar finde ich es fantastisch wie viel die Blizzis mit so wenigen Poligonen und one Normal hinbekommen, aber da darf ruhig abgeguggt werden ein bissi schöner schadet nie

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 31. August 2010 - 23:14 #

für eine engine die fürs "oben drauf sehen" konzipiert wurde ist das nicht schlecht.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 1. September 2010 - 9:24 #

Verstehe nicht warum ihr alle SC2 hässlich findet. Ich finde es sieht super aus (und ja, ich kenne jede menge angeblich "schöne" Spiele) Oo

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 1. September 2010 - 11:54 #

Wo steht das? Oo

breedmaster 13 Koop-Gamer - 1501 - 1. September 2010 - 18:36 #

Hässlich sagt wohl kaum einer. Jedoch wird oftmals bemängelte, dass SC2 keine neu Grafikreferenz ist. Das geht wohl einher mit der extrem hohen Anspruchshaltung an Blizzard. Wenn ich mich irre haben die aber auch in ihren vorherigen Hits nie visuell für "ohs" und "ahs" gesorgt.

Diegooh (unregistriert) 1. September 2010 - 14:34 #

alextraza exportiert aber die welt is echt nice.

jodeljochen (unregistriert) 1. September 2010 - 14:34 #

frag ich mich auch gerade X-D

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 1. September 2010 - 15:42 #

Wirkt klasse, sicherlich hat Starcraft 2 ne modifizerte WoW Engine. Man kann noch großes erwarten :)

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 1. September 2010 - 15:54 #

hammerkrass o_O

bam 15 Kenner - 2757 - 2. September 2010 - 14:06 #

Zeigt eben wie flexibel die Engine ist. Freuen kann man sich in der Hinsicht sicherlich auf die beiden Addons, denn die Tools sind alle fertig, die Entwickler haben Erfahrung mit den Werkzeugen, da sollte noch viel mehr machbar sein als das bei SC2 - WoL schon der Fall war.

Bei Mods sehe ich das immer ein bisschen Zwiespältig. Es werden so viele große Projekte angekündigt und geteasert, erscheinen wird aber nur ein Bruchteil, das ist quasi eine "Krankheit" in der Modderszene. In dieser Hinsicht bin ich auf den Marktplatz gespannt der irgendwann ja erscheinen soll. Wenn größere Modprojekte potenziell gewinnbringend sind (oder die Modder zumindest eine Aufwandsentschädigung erwarten können), sollte dies das ein oder andere Team motivieren kontinuirlich zu arbeiten und in einem angemessenem Zeitrahmen ein großes Projekt zu veröffentlichen.

harrypuuter 12 Trollwächter - 1065 - 15. September 2010 - 19:17 #

yeah - das is ja der Oberhammer, da muss man Starcraft 2 ja allein schon wegen den Mods kaufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit