iPhone: Telekom verärgert über Apple

iOS
Bild von MaXiKinG
MaXiKinG 2527 EXP - 14 Komm-Experte,R8,A5,J6
Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

3. September 2010 - 1:09 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Da Apple mit der iPhone 4-Produktion nicht nachkommt, müssen deutsche Telekom-Kunden derzeit über zwei Monate auf ihr Gerät warten. Die jeweils aktuelle iPhone-Generation gibt es in Deutschland seit 2007 (fast) nur mit Telekom-Vertrag. Bald könnte jedoch mit dieser Exklusiv-Vereinbarung Schluss sein. Denn Niek Jan van Damme, Telekom-Deutschlandchef, sieht die Lieferprobleme von Apple als Grund für verloren gegangene Umsätze:

Wir haben zehntausende Vorbestellungen für die Geräte. Ohne Lieferverzögerungen hätten wir viel mehr iPhone-Verträge abschließen können.

Außerdem antwortete Vodafone-Chef Friedrich Joussen auf die Frage, ob er zukünftig mit dem Smartphone auf Kundenfang gehen wird:

Ich registriere alle Meinungen und Aussagen zu diesem Thema ohne jegliche Wertung. Manchmal passieren Dinge schneller als man denkt.

bersi (unregistriert) 29. August 2010 - 21:17 #

"Ohne Lieferverzögerungen hätten wir viel mehr iPhone-Verträge abschließen können."

Ich beantrage, dass die Leute bei Foxconn Doppelschichten schieben. Kann ja nicht angehen, dass ich als Deutscher 2 Monate auf mein iPhone warten muss.

Anonymous (unregistriert) 29. August 2010 - 22:36 #

Genau, die Chinesen sollen mal ein bisschen Ehrgeiz zeigen.
Kann Apple keine iPhones von Amis bauen lassen, die leiden doch gerade unter Arbeitslosigkeit.
Wenn wir unseren ganzen Technikschrott in menschenverachtenden Ländern entwickeln lassen, müssen wir uns nicht wundern, wenn bei uns die Arbeitsbedingungen auch immer schlechter werden.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. August 2010 - 23:10 #

Na ja, das ist schon ein bisschen krass ausgedrückt! Sei dir sicher, selbst wenn alle großen Firmen sich aus Japan / China und Co. zurückziehen - sieht es am Ende noch viel schlechter aus!

Larnak 21 Motivator - P - 26055 - 30. August 2010 - 1:03 #

Japan? :O

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 1:23 #

Der Kommentar erinnert mich stark an OSS 117 ;D

Im 1. Teil spricht er auch so pauschalisierend und ungeniert, wenn auch über Religionen, vor allem den Islam und den nahen Osten.

Ein Auszug aus dem Leben eines französischen Geheimagenten:
"Wacht auf, es ist 1955, Jungs. Alles voller Esel, die unlesbare Schrift, die ganze Beterei... huargh... Zeit, erwachsen zu werden!"

Andere über ihn:
"Wir brauchen Sie, Hubert. Einen echten Experten der arabisch-muslimischen Welt." (Worauf Hubert, auch bekannt als OSS 117, antwortet: "Mus-was?")

Tolle Filme über einen selbstverliebten, dämlichen Macho-Agenten =)

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. August 2010 - 14:08 #

Ja, göttlich. :D

PARALAX (unregistriert) 29. August 2010 - 21:34 #

Bin ich froh, das ich mich lieber für das HTC Desire entschieden habe. Keine Zwangssoftware, Tausende von Open Source Programme, die zu 60% kostenlos sind, kein fest verbauter Akku, Speicherkarte etc. Hat auch manchmal seine Vorteile, nicht auf's iPhone zu setzen, obwohl das Gerät auch seine Stärken hat, z.B. beim Display.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 29. August 2010 - 23:57 #

da muss ich dir recht geben, paralax. ich hab mich auch für ein android gerät entschieden und bin voll zufrieden. und zum thema display beim iphone... ich finde, dass sich das samsung galaxy s i9000 auch nicht verstecken braucht.

Ernie76-2 (unregistriert) 30. August 2010 - 1:32 #

Hi Para,

ich schwöre auch auf HTC.
Nun noch zum Daddeln ein Open Pandora und ich wäre Glücklich.

Gruss

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23872 - 30. August 2010 - 18:56 #

Das Traurige ist, das all die genannten bis jetzt nicht mit mehreren Exchangekonten syncen...das packt nichtmal MS selber :-)

Ansonsten ist die Technik nicht wirklich revolutionär im iPhone - die Software und das Look and Feel machen es aus.

Was mich allerdings wundert: in Deutschland muss ich laut T-Mobile 9 Wochen auf nen 32er Warten. In London und Paris kannste se sofort vertragsfrei mitnehmen. Das heisst doch die Anzahl an Phones ins vorhanden, apple verteilt sie einfach nicht gescheit

bonesaw 12 Trollwächter - P - 1171 - 30. August 2010 - 19:58 #

HTC Magic mit Cyanogen und ein HTC Legend mit OriginalFirmware, nie mehr was anderes :) Android rules

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 29. August 2010 - 22:16 #

Und ich bin froh, das ich mein iPhone 4 bereits seit gut 1. Monat in den Händen halten kann! Das auch noch in der Schweiz - hier kam es ja erst vor kurzem raus! Dafür gibts das Teil bei uns von jedem Anbieter! Dennoch ist es überall ständig ausverkauft.

Das warten lohnt sich aber - dieses Teil ist der Wahnsinn! Da kommt nix gegen an. Allein das Retina Display...wooow!

bersi (unregistriert) 29. August 2010 - 23:33 #

Nur schade, dass man nicht vernünftig mit telefonieren kann^^

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 30. August 2010 - 1:21 #

Ach was, das ist doch nur Internet Gemunkel! Also ich hatte bis jetzt bei noch keinem Gespräch ein Problem! Ich habe sehr viel telefoniert dank Flatrate und auch nicht jedes mal drauf geachtet wie ich es nun halten muss - so oder so bis jetzt war jedes Gespräch einwandfrei!

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 30. August 2010 - 10:34 #

Ja, geht mir ähnlich. Der kostenlose Bumper liegt bei mir auch nur rum, weil ich den nicht so schön finde und ich das iPhone nicht so halte, dass es Verbindungsprobleme gibt. Daher hab ich vom Antennagate nur über die Medien erfahren, und da hatte ich mein iPhone schon nen ganzen Tag und hab auch schon einige Zeit telefoniert, von daher...

Natürlich ein böser Fehler die Antenne so anzulegen, aber auch kein Weltuntergang.

bersi (unregistriert) 31. August 2010 - 1:50 #

Da fragt man sich als potenzieller Kunde aber schon was den hohen Preis noch rechtfertigen soll, wenn schon nicht die Verarbeitung. Ich zahl nämlich keine 500 Euro dafür, dass ich mir nen Apfel anstelle eines Fensters ans Ohr halten darf ;)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 31. August 2010 - 9:14 #

Da haste recht, nur für nen Apfel zahl ich auch nicht. ^^

Ich weiß jetzt auch nicht ob man beim Antennagate von schlechter Verarbeitung sprechen kann, vielleicht eher von schlechtem Design. Denn die Verarbeitung (also das ist bei mir die Wertigkeit, Stoßfestigkeit und das nichts wackelt, knarzt etc.) finde ich sehr gelungen. Auch ist das Glas ziemlich kratzfest, mit meinem Schlüssel krieg ich da bei leichtem bis mittleren kratzen nichts verschandelt :-)

Auch und vor allem hab ich es wegen der iPod-Funktion dem Desire vorgezogen, da ich wirklich extrem viel und oft Musik höre und das Konzept des iPods einfach gut finde, trotz seiner Nachteile wie dem Kopieren von Musik nur vom "Basisrechner" aus und so.

Aber letzten Endes ist es dann doch Geschmackssache... ich bin zufrieden und das zählt dann für mich.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 29. August 2010 - 23:35 #

Ich sage nur eins: Nokia N900!

100% Open Source, Power und exzellente Verarbeitung. Das ist und bleibt mein Traum gewordenes Smartphone. Ich habe es seit gut nem halben Jahr, bin aber immer noch aufs Neue begeistert. =) Das iPhone hat bei vielen Freunden deutlich schneller an Faszination abgenommen.

Sebastian Schäfer 16 Übertalent - 5550 - 30. August 2010 - 0:00 #

das kann ich mir sogar gut vorstellen. maemo hat bestimmt auch ordentliche stärken. hatte bis vor kurzem ein symbian gerät und bin jetzt auf android gewechselt. das war aber ein richtiger schritt von nokia nicht zu sehr auf symbian fixiert zu sein.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 0:24 #

Auf maemo.org kannst du dir einen guten Eindruck der sehr aktiven Community machen. Man kann die jeweilige Software bei allen vorfinalen Stufen der Entwicklung miterleben. Dank xterminal (cmd) auch gefahrenfrei testen, was echt praktisch ist. Ich habe leider bis dato kein Smartphone / allgm. Handy erlebt, bei dem es solche Freiheiten für den Nutzer gibt. Hoffentlich macht der "Versuch" (als mehr kann man es wohl allgemein nicht verständlich machen) Schule und weitere Hersteller geben den Kunden diese Möglichkeiten. Leider ist das aber kaum möglich, dazu sind die Ertragspotentiale durch bezahlte Apps einfach zu verlockend. =)

Cool ist ebenfalls, dass es bei maemo möglich ist, das System anwendungsorientiert optimal anzupassen. Du kannst (nahezu) alles nach Belieben einstellen und nutzen (eMail, ICQ, MSN, IRC, WIFI, VPN etc.). Wie gesagt, ich lieb das Teil. Es ist stellenweise schon ein kleiner Notebook-/Netbookersatz. Die Tastatur rockt nämlich auch. Ich bin kein Fan von SW-Tastaturen, die eingeblendet auf dem Display erscheinen. :P

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3314 - 30. August 2010 - 9:56 #

Ich habe mich eigentlich für das I9000 entschieden, zögere aber noch mit dem Kauf, da ich keinen bezahlbaren Provider finde. E+ möchte ich nicht, da dieses Netz kaum HSPA bietet.

Hat von euch jemand einen Tipp?

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 11:44 #

Schau mal bei sparhandy.de nach, die haben recht faire Preise. Dein gesuchtes Smartphone, das Samsung Galaxy S i9000, ist dort auch ohne Anzahlung im Angebot.

Preisbeispiel:
Vodafone SuperFlat Internet Deluxe (Vodafone- / Festnetzflat) + Datenflat für 59,00 € im Monat (auf Vertragsdauer deftige 1.416,00 €)
0,00 € Anschaffungspreis

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3314 - 30. August 2010 - 14:41 #

Danke für den Tipp, aber die Suchoptionen dort finde ich arg beschränkt.

PARALAX (unregistriert) 30. August 2010 - 21:04 #

Das wird aber noch ausgebaut, jedenfalls ist es gerade in Arbeit. Hier in Wuppertal gibt es bislang leider auch nur EDGE, aber in Köln auf der Gamescom ging das verdammt fix und dort gibt es auch HSCSD (mein Kumpel hat BASE). Wegen ein paar Monaten würde ich nicht gleich den Provider wechseln.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 30. August 2010 - 14:11 #

Sinngemäß: Wenn selbst die Telekom als Exklusivanbieter nicht liefern kann ist die Konsequenz, dass Vodafon jetzt auch noch welche anbieten will. Ja? Ich gebe zu dass ich das nicht ganz verarbeiten kann.

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 30. August 2010 - 15:28 #

Für derartige Verständnisprobleme gibt es eine App.

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 18:04 #

Das stimmt allerdings, in dem Zusammenhang macht der gewünschte Aufbruch der Exklusivität keinerlei Sinn. Wenn sie einer nicht liefern kann, können mehrere Anbieter es ebenfalls nicht... oder doch?! :D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 30. August 2010 - 16:00 #

Gerade heute war mein Samsung Galaxy S GT9000 in der Post von Amazon.
Kostet ungefähr die Hälfte eines iPhone, kann nicht spürbar weniger, meine ich, wenn überhaupt. Und der O2-Vertrag mit monatlich 5 GB Volumen für Handy und Netbook kostet netto keine 20 Euro - mit 3 Monaten Mindestlaufzeit.

Also WARUM soll ich für 300-400 Euro ein iPhone kaufen und monatlich der Telekom 45 Euro für 24 Monate zahlen?

faldnd 12 Trollwächter - 1071 - 30. August 2010 - 16:13 #

Tja. Warum nur :-)

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 18:01 #

Dass das iPhone überteuert ist, ist ja allgemein bekannt. Bei keinem Handy zahlt man so viel für den Namen und den Hype. Solange die Kunden damit allerdings zufrieden sind, dürfte das ja auch egal sein. Der Absatz bestätigt, dass es das Geld wert ist. Das Samsung GT9000 wird dir im Nachhinein allerdings unmöglich eine solche Erweiterungsvielfalt deiner Programmliste bieten wie das iPhone. Die ganzen Spielereien, die es für das Gerätchen gibt, rechtfertigen im Nachhinein den hohen Anschaffungspreis. Unter Android gibt es mittlerweile zwar auch viele Apps, aber Apple liegt immer noch eindeutig vorn. Soviel Vielfalt gibt es nirgends. Leistungstechnisch hast du aber einen guten Fang gemacht. Das GT9000 scheint ein feines Gerät zu sein. =)

Aber warum legen es alle darauf an, ein Handy zu entwickeln, das dem iPhone so ähnlich sieht? Ist das Verzweiflung oder schon der neue Standard für Smartphones? Ob nun Design des Geräts oder des OS, alles wird auf Apple-Standard getrimmt. :-/

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 31. August 2010 - 1:49 #

Stimmt. Rein von der Optik her hätte ich auch lieber eins von HTC gehabt.
Aber letztlich ist das Display der Samsung-smartphones einfach unschlagbar; hab sie mir beim MediaMarkt alle angeschaut, dort kann man auch mit WLAN mit allen ins Netz gehen und testen, wieviel man dann wirklich scrollen und zoomen muß. Aber die Farben und die Schärfe allein sind schon wirklich der Hammer.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 30. August 2010 - 18:03 #

Ach, es ist doch immer dasselbe. Warum kauft sich jemand einen tollen Audi, wenn der alte Golf 2 doch auch fährt? Warum kauft sich jemand eine Ati Radeon 59nochwas wenn sich aktuelle Spiele auch mit weniger flüssig laufen? Warum kauft sich jemand Designerpullover, wenn meine alle auch 4 Löcher haben und mich warm halten? :-)

Ich mag mein iPhone und bin zufrieden. Vielleicht werd ich mir nach Ablauf des Vertrags verkaufen und mir was anderes holen, wer weiß?

Ich mag bei meinem Handy die gute Softwareanbindung mit Appstore, ich finds gut dass es so weit verbreitet ist und daher viele tolle Spiele darauf erscheinen usw. usf.

Ich weiß nicht warum bei iPhone-News gleich immer 10 Leute kommen die einem andere Geräte vorschlagen wollen :-D Und da sag einer iPhone-Fanboys wären hartnäckig ^^

Bin vor allem auf Windows Phone 7 (ist das eigtl der korrekte Name?) gespannt. Das soll ja auch mit Windows-Live verbunden werden und als mobile Spieleplattform taugen...

tobzzzzn 11 Forenversteher - 795 - 30. August 2010 - 18:07 #

Gab es dazu eigentlich ein GG-Review?? Auf der gamescom habe ich bei dem Xbox-Stand eine entsprechende Infotheke gesehen. Ich habe allerdings in Erinnerung, dass es die kommende Windows Live / Xbox Live-Mobilvariante in baldiger Zeit nur für zwei oder drei Handys geben soll. Leider habe ich das Infoblatt und die vier dämlichen Aufkleber weggeworfen. :D

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 31. August 2010 - 1:51 #

Du hast recht. Ich hätte auch überhaupt nix gegen ein iPhone - bloß hab ich keins bekommen! Und es ist halt viel teurer als das "zweitbeste". Und mit einem HTC oder Samsung oder sonstigen 500-Euro-Telefon kauft man ja immer noch eher einen tollen Audi als einen Golf 2... ;)

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 31. August 2010 - 9:26 #

Da hast du natürlichrecht :-)

Ich war auch sehr am schwanken zwischen HTC Desire und dem iPhone. Kleinigkeiten haben dann die Entscheidung gebracht...

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 1. September 2010 - 9:31 #

...siehst Du? Schon haben wir uns wieder lieb ;)
Ich hätte am liebsten ein Galaxy, ein Desire UND ein iPhone 4 zum Vergleichen ^^

FelixII 09 Triple-Talent - 281 - 30. August 2010 - 17:24 #

Allen die noch mit dem Gedanken spielen sich ein iPhone 4 zu kaufen kann ich nur raten, es sich direkt über Apple aus England importieren zu lassen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 630€-650€ (inkl. Weiterleitung durch Borderlinx, einfach mal googlen) und die Wartezeit (inkl. Versand) beläuft sich zur Zeit auf ca. 4 Wochen. Dafür hat man dann ein simlockfreies Gerät ohne Vertragsbindung zu einem (im Vergleich zur Telekom) akzeptablen Preis.

Zu der ewigen iPhone vs. Rest der Welt - Debatte kann ich nur sagen, dass ich die Stärken des iPhones momentan vor allem noch in der einfachen Bedienung, dem Touchdisplay (was Bildqualität und Druckerkennung angeht) sowie der Qualität und Quantität der Apps sehe, wobei Android und Co. in den letzten Jahren natürlich einiges an Boden gutgemacht haben.

Über die auferlegen Zwänge kann ich hinwegsehen, zumal man sie dank Jailbreak größtenteils umgehen kann (z.B. Zugriff über SSH statt iTunes, Frash als Flashplugin)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 30. August 2010 - 19:03 #

Die Telekom soll mal ganz cool bleiben. Laut Elterlichen Erzählungen musste man in der DDR mindestens 2 Jahre auf einen Trabbi warten da sind 2 Monaten doch nichts gegen! xD

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29749 - 30. August 2010 - 20:39 #

Zwei Jahre? Deine Eltern müssen bei der StaSi gewesen sein! Die meisten haben gute zehn Jahre gewartet. :)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 30. August 2010 - 20:50 #

Nein das nicht xD

Ich meine es waren so and die 10

aber die Wartezeit soll wengistens 2 Jahre gewesen sein xD

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 31. August 2010 - 1:51 #

Hahaha!

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 30. August 2010 - 22:54 #

Was für ein Aufriss wegen einem beschi.... Handy....gehts noch?
Was muss so ein Ding denn noch können ausser damit zu telefonieren?..Ich werd alt. Mein uralt Nokia hat 6 Jahre auf dem Buckel, und kann alles was ich will. Genau eines....

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29749 - 31. August 2010 - 21:50 #

Naja, ein PC braucht ja auch nicht mehr als 640 kb RAM und Farbfernsehen ist sowieso doof. Solange es noch Handys GIBT mit denen man primär Telefonieren kann - und das auch noch zu brauchbaren Preisen und gut bedienbar - ist doch alles ok. Ich hätte mir damals halt auch lieber nen Gameboy statt nem 15-Mark-LCD-Spiel gekauft und hab gejammert, dass kein Mensch diese doofen Module braucht ;) .

Ggromthall 10 Kommunikator - 446 - 30. August 2010 - 23:16 #

Ich gehöre eher zu der Gruppe von Leuten, die glaubt APPLE, hätte deutlich mehr iPhones in D. verkaufen können, wenn man der Telekom nicht das Monopol/den Exklusiv-Vertrag überlassen hätten.

Wettbewerb ist gesund.

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6532 - 31. August 2010 - 1:52 #

Ja, O2 hätte zum Beispiel sauviele verkauft.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit