Far Cry 3: Schwedische Händler listen Titel

PC 360 PS3
Bild von Ketzerfreund
Ketzerfreund 5978 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,A6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientAzubi-Redigierer: Hat 100 EXP beim Verbessern fremder News verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

1. September 2010 - 2:04 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Far Cry 3 ab 17,95 € bei Amazon.de kaufen.

Während Far Cry 3 von Ubisoft noch nicht einmal offiziell angekündigt worden ist, führen die beiden schwedischen Handelsketten GAME und Webhallen den Titel bereits in ihren Preislisten. Auch eine Collector's Edition könnt ihr dort bereits finden. Dass Far Cry 3 sich schon in der Entwicklung befindet, rutschte dem Skriptautoren Kevin Shortt bereits im November letzten Jahres heraus. Auf Nachfrage des Official PlayStation Magazine, ob er schon an diesem Titel arbeite, antwortete er: "Nein, ich nicht, aber ich weiß, dass das Team daran arbeitet, und was ich gesehen habe, sah aufregend aus."

Über den Inhalt läßt sich derweil nur spekulieren: Ein Jahr zuvor erwähnte Patrick Redding, Game Director bei Ubisoft Toronto, dass ein Nachfolger zu Far Cry 2 den Spieler vermutlich wieder nach Afrika verschlagen würde - möglicherweise aber auch (als krasser Gegensatz) in die Antarktis.

Beide Handelsketten führen als Erscheinungsdatum schlicht 2010 an, was angesichts dessen, dass Ubisoft noch nichts Offizielles zu diesem Spiel verlauten ließ, mit Vorsicht zu genießen ist.

Das Teaser-Bild zeigt eine Szene aus Far Cry 2.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2484 - 29. August 2010 - 16:15 #

Far Cry 2 hätte so ein schönes Spiel werden können :/ Hoffe 3 fährt den Karren aus dem Dreck :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 29. August 2010 - 16:29 #

Vielleicht noch erwähnenswert dass sie die Dunia-Engine nochmal aufgebohrt haben sollen (Gerücht), die ja in Far Cry 2 schon ziemlich gut war (Stichwort: Buschbrand xD).
http://www.gamestar.de/spiele/far-cry-3/news/far_cry_3,45692,2317222.html

Sciron 19 Megatalent - P - 17611 - 29. August 2010 - 17:20 #

Also mit der Antarktis als Szenario könnte ich mich nicht so recht anfreunden. Als einzelner Level in einem linearen Shooter isses ja noch ok, aber das ganze Spiel über stell ich's mir eher Öde vor. Ausser man nimmt irgendwelche unterirdischen Basen als Schauplatz, kann ich mir aber auch nicht wirklich vorstellen.

Mir wär's generell lieber, wenn man wie schon in Teil 1 wieder auf eine Mischung aus offener Welt und in sich abgeschlossenen Abschnitten setzt. FC2 wirkte zwar offener als der Vorgänger, letztlich fuhr man aber immer die gleichen stinklangweiligen Routen ab. Die ganze Map sah aus, als wenn sie in 5 Minuten mit dem Editor hingeklatscht worden wäre. Von den dauerrespawnenden Wachposten und der KI, die dir auch durch den dichtesten Dschungel noch nen Headshot verpasst, red ich lieber gar nicht erst.

jodeljochen (unregistriert) 29. August 2010 - 17:27 #

Farcry 2 war unglaublich schlecht, die Levels wirkten deprimierend und tot. Ausserdem wurde das coolste, nämlich die Monster und eine wunderbare Geschichte mit B Movie Charme nicht aus dem ersten Teil übernommen. Den ersten Teil habe ich sehr sehr gerne gespielt, der zweite war eine beleidigung.

Teil 3 hat hoffentlich wieder richtig PEP und Mutanten. ein Arktisscenario würde sich da auch bestens eignen.

Tr1nity 28 Endgamer - 101134 - 29. August 2010 - 18:15 #

Far Cry 2 hatte Levels? Das ist mir neu :). Das einzig gute an Far Cry 2 waren ebend nicht die Mutanten, sondern es blieb beim Kampf gegen die Söldner, wobei der recht schnell durch die lächerlich ständigen Respawns unerträglich ermüdend wurde.

bsinned 17 Shapeshifter - 7208 - 29. August 2010 - 18:58 #

Für mich wurde FarCry 1 eigentlich ab dem Moment schlecht, als diese Mutanten auftauchten. Nicht, dass FC2 im Vergleich dann ein Top-Spiel war, aber vom Setting her gefiel es mir bei weitem besser.

Im Endeffekt hätte man wohl aus beiden Teilen viel mehr machen können.

Sciron 19 Megatalent - P - 17611 - 29. August 2010 - 19:08 #

Die Mutanten waren echt ein Liebestöter. Wenn man ab und zu eins von den kleineren Viechern eingestreut hätte, hätt' ich's ja noch verschmerzen können, aber grade gegen Ende des Spiel nimmt das ganze fast die Formen eines "Serious Sam" an. Da wären mir Standard-Soldaten ausnahmsweise mal lieber gewesen.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 29. August 2010 - 22:27 #

So unterschiedlich sind die Geschmäcker. ;)

Ohne Mutanten hätte mir im ersten Teil die Würze gefehlt, nur gegen menschliche Söldner kämpfen wäre schnell fad geworden. Zumal man Menschen und Mutanten so schön gegeneinander ausspielen konnte.
Ich mag ein wenig Horror in Spielen und wenn ich zurückdenke, als man sich auf den Holzplattformen sicher wähnte und diese Mistviecher plötzlich mit einem Satz hinter einem standen - klasse!

Den zweiten Teil habe ich nach den Berichten nie gespielt.

Goh 14 Komm-Experte - P - 2516 - 30. August 2010 - 1:14 #

meine meinung... ich finde solche extrem aufgepowerten "aliens" so ziemlich in jedem spiel schlecht... Ich bin auch einer von denen, die die blauen alien-quallen nie gemocht hat...
es wäre viel besser, wenn man an einer herausfordernden, realistischen, aber nicht overpowerten KI arbeitet, anstatt mehrere wochen und monate allein am design und dem ganzen rest von den viehern zu verbringen, nur um sich zu bemühen, "abwechslung" ins spiel zu bringen...
am besten machts da find ich Fallout 3, da dort die mutanten und die anderen mutierten tiere auch einen grund haben, dass sie überhaupt mutiert sind und es einfach zur basis-story dazu gehört. und nich so is wie bei FC1, wo dann gegens ende horden von den viehern kommen.

beim 2ten Teil gabs egtl nur die punkte:
- zu pingelige KI -> nur schlecht zu schleichen
- m o n o t o n e g e b i e t e d i e m a n a b e r i m m e r u n d i m m e r w i e d e r d u r c h f a h r e n m u s s
und die "innovative" sache, mit den buschfeuern, die bei mir immer sehr langsam dahingekrochen sind(ja, wind war da)

aber wenn man die teile ausfeilt, abwechlungsreichere quests dazupackt und mit ner netten story einwickelt, kann ein echt gutes FC3 dabei rauskommen^^

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 30. August 2010 - 7:55 #

ich habe in fc1 auch die aliens oder was weiß ich was das war verteufelt ....
ich mochte diese rein garnicht und da waren mir die respawneden soldaten in fc2 lieber ..
wirkten auf mich realistischer

kukulcan 10 Kommunikator - 377 - 29. August 2010 - 17:32 #

Hoffentlich schliesst Far Cry 3 an den ersten Teil an. Far Cry 2 habe ich bis heute noch nicht zu Ende gespielt.Den ersten Teil habe ich mehrmals durchgespielt.

Morlock 13 Koop-Gamer - 1654 - 29. August 2010 - 17:59 #

Ich kann mich der Mehrheitsmeinung nur anschließen. Far Cry 2 war eine der größten Spieleenttäuschungen. Die erste halbe Stunde hatte ich Spaß, aber der Rest des Spiels war ja die dauernde Wiederholung dieser ersten Minuten. Die Respawns waren die größte Designsünde.

ganga Community-Moderator - P - 17015 - 29. August 2010 - 22:39 #

signed.
Die Welt ist eigentlich so schön und dann spawnen dauernd diese Kontrollpunkte wieder, die eh schon alle 400m in der Welt platziert sind. Vollkommen unverständlich wieso das bei Ubisoft beim betatesten keinem aufgefallen ist. Dabei war die Diamantensuche eigentlich motivierend gemacht und die Story von der Grundidee her auch nicht schlecht, wenn auch etwas lahm präsentiert.

Tr1nity 28 Endgamer - 101134 - 30. August 2010 - 8:41 #

Boah, diese Diamanten, da waren einige dermaßen fies platziert, daß es echt ein Akt war an die heran zu kommen. Einige habe ich deswegen immer noch nicht, weil mir das einfach zu blöd wurde :). Die Wegposten alle paar hundert Meter waren das nervigste, was ich in über 20 Jahren Gaming erlebt habe. Vom Setting, Grafik und von den eigentlichen Missionen her, war FC2 schon in Ordnung, aber diese ständigen Respawns, wenn man auch nur "um die Ecke" fuhr, vermurksen das ganze Spiel.

ganga Community-Moderator - P - 17015 - 30. August 2010 - 11:47 #

Fies waren die schon ja, trotzdem fand ich das den interessantesten Teil des Spiels :). Wie schon gesagt, ich versteh auch einfach nicht, wieso man keinen Patch nachgeliefert hat, bei dem man die Respawn-Rate optional umstellen kann, dann hätte ich das Spiel vielleicht doch mal weiter gespielt, so ist es nach gerade mal 2 Stunden Spielzeit in der Ecke gelandet.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3273 - 29. August 2010 - 19:05 #

Apropos Respawn: Die waren für mich auch bei Bioshock 2 sehr nervig. Aber FarCry2 war natürlich noch schlimmer.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 29. August 2010 - 20:01 #

Hoffentlich werden die Jungs irgendwann mal was innovatives auf den Markt werfen...

Anonymous (unregistriert) 29. August 2010 - 21:09 #

Far Cry 2 hatte sehr viele gute Ansätze, aber unverständliche und auch unverzeihliche Gameplayprobleme. What were they thinking ... ?!

Spartan117 13 Koop-Gamer - P - 1398 - 29. August 2010 - 21:12 #

Ich hatte mich so auf Far Cry 2 gefreut und am Ende hat es mich einfach schon nach 1std gelangweilt :/

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 29. August 2010 - 21:24 #

Wobei Webhallen ja auch keine unbekannten für Inoffizielle Spieleankündigungen sind.. wir werden sehen

Skelly (unregistriert) 29. August 2010 - 22:33 #

Far Cry 1 (entwickelt von Crytek) fand ich genial.
Aber Ubi Soft Spiele kauf ich mir wohl nicht mehr.

EvilNobody 14 Komm-Experte - P - 1889 - 29. August 2010 - 22:38 #

Ich finde Far Cry2 richtig gut! Ich mochte die offene Welt, die Idee mit der Abnutzung der Waffen, die sammelbaren Diamanten, die man auch sinnvoll nutzen konnte, die tolle Grafik, sehr coole "Stellungskämpfe" (zum Beispiel bei der Kameradenmission in der Oase!) usw. Das Spiel hatte natürlich viele Macken, insgesamt fühlte ich mich aber gut unterhalten.

Sh4p3r 15 Kenner - P - 3191 - 30. August 2010 - 0:33 #

FC2 war bei mir ein eindeutiger Fehlkauf gewesen. Hatte mich vom ganzen Hype blenden lassen und mir sogar die grosse Holzbox-Edition am Releasetag gekauft. Aber ich hätte damals die Giga Games Sendung gucken sollen, wo das Spiel einige Wochen vor Erscheinen vorab getestet wurde, und auf diverse Makel wie ständige Gegnerspawns, Gegner vertragen zu viel(?) eingegangen wurde. Nur leider sah ich die Folge als Wiederholung, wo die Live-Sendungen bereits eingestellt waren. R.I.P Giga!

Ich hatte jedenfalls nur um die 10-15min Spass. Ich frag mich bis heute wie einige Printzeitschriften das Spiel in den Olymp (90+ Wertungen) gehoben haben.

Vielleicht wird FC3 ja besser. Viel Hoffnung steck ich da nicht rein. Ubisoft, naja...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11714 - 30. August 2010 - 2:09 #

Bis zum Release von FC3 ist Ubi hoffentlich von seinem Launcher wieder runter, sonst kanns noch so gut werden. ;)

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51359 - 30. August 2010 - 8:15 #

genau meine meinung, im moment lass ich ubi im regal und meine meinung zu teil 2, naja, war gut, aber nicht's besonderes

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 30. August 2010 - 9:12 #

Hm... Ich hatte Far Cry 2 gerade aufgrund der Kritik bezüglich der Kontrollpostenrespawns vermieden. Ich kann so etwas absolut nicht leiden. Allerdings muss ich mich mittlerweile doch fragen, ob sich denn nicht in der Zwischenzeit mal ein Modder des Problems angenommen hat. Gibt es denn überhaupt keine Mod oder einen Fanpatch oder ähnliches, womit z.B. wenigstens die Respawn-Rate heruntergeregelt wird?

Anonymous (unregistriert) 30. August 2010 - 14:22 #

Far Cry 2 war eigentlich ganz cool. Gerade der Map Editor (auch auf Konsole) war einfach genail und sollte standard werden!

Der Story Modus leidet leider unter diesen dauernd wieder spornenden Camps. Man kann keine Mission machen ohne das einen diese Deppen nerven!

Also wenn Far Cry 3 wieder einen Level Editor hat und sie vielleicht die krankheiten des zweiten teils ausgebessert haben wird Far Cry 3 ein absuluter Plichttitel!

und in Sachen multiplayer war far cry 2 seiner zeit echt cool gerade wegen seinem level editor!

Gähn (unregistriert) 30. August 2010 - 17:17 #

Was für eine "NON-News".

Wen zum Teufel interessiert es, ob irgendein schwedischer Verkäufer ein Spiel listet oder nicht.
Glaubt der Autor ernsthaft, daß Endverkäuferfirmen da irgendwelche geheimen Infos haben? ROFL.

ganga Community-Moderator - P - 17015 - 30. August 2010 - 18:04 #

Du scheinst ja ein echter Experte zu sein. Es mag dich ja überraschen, aber auf dem in der News beschrieben Weg sind schon sehr viele neue Titel unfreiwillig bekannt geworden, nicht etwa weil der schwedische Händler irgendwelche geheimen Infos hätte sondern eher, weil er sich an irgendein Embargo nicht gehalten hat und den Titel versehentlich schon gelistet hat o.ä.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit