BÄM!-Award 2010: Neun Sieger und eine Premiere

Bild von Falconer
Falconer 1500 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschicktKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

29. August 2010 - 15:28

Im Rahmen der diesjährigen Gamescom hat die Computec Media AG (u.a. PC Games, Games aktuell, play³) zum dritten Mal die BÄM!-Awards für die beliebtesten Computer- und Videospiele des vergangenen Jahres verliehen.

In insgesamt neun Kategorien standen Games zur Wahl. Die Stimmen wurden nicht von einer Fachjury, sondern von Lesern und Usern vergeben. So wurden nach Verlagsangaben innerhalb von drei Monaten mehr als 2,15 Millionen Online-Votings gezählt.

Im Rahmen der Preisverleihung am 20. August 2010 im Kölner Gloria Theater feierte zudem die Spielemusik-Legende Chris Hülsbeck eine Premiere. Er stand zum ersten Mal live auf der Bühne und präsentierte sein Projekt "Sound of Games feat. Chris Hülsbeck". 

Überraschungen bei der Award-Vergabe gab es kaum. Hier alle Sieger:

  • Adrenalin: Call of Duty: Modern Warfare 2 (Activision)
  • Atmosphäre: Assassin’s Creed 2 (Ubisoft)
  • Intelligenz: Die Siedler 7 (Ubisoft)
  • Klang: Call of Duty: Modern Warfare 2 (Activision)
  • Kopf:  Ezio Auditore da Firenze aus Assassin’s Creed 2 (Ubisoft)
  • Party:  New Super Mario Bros. (Nintendo)
  • Teamgeist: Battlefield: Bad Company 2 (Electronic Arts)
  • Weltenbummler: Runes of Magic Chapter II: The Elven Prophecy (Frogster Interactive Pictures)
  • Online- oder Browser-Game: Shakes & Fidget (Playa Games)
bersi (unregistriert) 29. August 2010 - 15:48 #

Ich find ja besonders die Kategorie "Kopf" sehr einfallsreich. Da kann man so schön viel reininterpretieren, denn den schönsten Kopf hat der Auditore mit Sicherheit nicht ;)

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 29. August 2010 - 16:03 #

Besser wäre "Schönste Kapuze". :-)

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11021 - 29. August 2010 - 18:27 #

Es geht doch um den Charakter und nicht um die Optik, oder?

Falconer 13 Koop-Gamer - 1500 - 29. August 2010 - 18:44 #

Hast ja recht.:)

Janno 15 Kenner - 3450 - 29. August 2010 - 17:19 #

Ich ich finde ja, daß Bad Company 2 "bester Klang" hätte gewinnen müssen.

Anonymous (unregistriert) 29. August 2010 - 22:22 #

Bester Klang bezieht sich primär auf die Musik, und nicht auf Effekte. Von daher geht es völlig in Ordnung, dass BC2 hier leer ausgeht (zumal Hans Zimmer schon einfach gute Musik macht).

PARALAX (unregistriert) 29. August 2010 - 17:29 #

Der BÄM! war wirklich Klasse. Chris wirkte bei seinem Auftritt auch kein bischen nervös. Sehr unterhaltsam war auch der Magier, der sich von den Zuschauern das Spiel des Jahres zusammen stellen ließ und live auf der Bühne vorhersagen konnte. Ich hoffe, das ich nächstes Jahr wieder dabei sein kann.

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 30. August 2010 - 19:08 #

Also mir gefiel eingentlich am besten die Rede vom Bürgermeister mit den "Komputern" :) Ansonsten, nette Veranstalung.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit