Cryptic: Neverwinter offiziell angekündigt

PC
Bild von Decorus
Decorus 4246 EXP - 16 Übertalent,R8,S3,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

27. August 2010 - 9:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Gerüchte um einen neuen Teil der Geschichte um Neverwinter haben sich bewahrheitet: Wie Cryptic heute bekannt gab, soll das neueste Spiel mit dem schlichten Titel Neverwinter PC-exklusiv im vierten Quartal 2011 erscheinen.

Es ist als Koop-Rollenspiel geplant, bei dem ihr mit bis zu vier Freunden oder computergesteuerten Gefährten online in den Kampf zieht. Hierfür stehen fünf nicht näher genannte Klassen aus dem Rollenspielsystem Dungeons&Dragons zur Verfügung. Die Teaserwebseite (siehe Quelle) erlaubt bereits einen kleinen Einblick - vermutlich wird es sich um die Klassen Magier, Krieger, Kleriker, Waldläufer und Schurke handeln. Zum Setting weiß Cryptic zu berichten:

Lange war Neverwinter ein belebter Ort, aber in den letzten hundert Jahren ist ihm viel Unheil widerfahren. Nach dem unglücklichen Ende des letzten Lords von Neverwinter liegt die Herrschaft der Stadt im Ungewissen und die verschiedenen Fraktionen kämpfen auch jetzt, nachdem die alles verschlingende Spellplague so viele Opfer unter der Bevölkerung gefordert hat, noch immer um die Gewalt. Selbst die Toten von Neverwinter erheben sich aus ihren Gräbern und marschieren auf die Stadt zu, die einst ihr Zuhause war.

Die Geschichten im Spiel sollen auf die Bücher von R.A. Salvatore bilden, die Neverwinter nach der "Zeit der Sorgen" beschreiben. Das erste Buch in Salvatores Neverwinter-Trilogie mit dem Titel Gauntlgrym wird am 5. Oktober 2010 erscheinen und stellt bereits die Schauplätze, Charaktere und Monster des PC-Spiels vor.

Ferner sollen die Spieler später mit dem Forge genannten Editor selbst Quests und Geschichten erstellen können. Die Information, ob es sich bei Neverwinter um ein kostenpflichtiges oder ein kostenloses Onlinespiel handelt, ist zur Zeit noch nicht verfügbar. Dafür hat Cryptic bereits angekündigt, dass zeitgleich mit dem Spiel auch das neue Buch von R.A. Salvatore und einem Pen&Paper-Rollenspiel von Wizards of the Coast herauskommen sollen.

Azizan 17 Shapeshifter - 7303 - 23. August 2010 - 17:27 #

Yey, ich liebe Neverwinternights und wenn die jetzt auch noch ein cooles co-op Rollenspiel daraus machen, dann sind meine Träume wahr geworden :). Hoffe nur das es nicht zusehr verkommt und wenn es ein Onlinespiel wird...naja...mal schauen

Olphas 24 Trolljäger - - 48152 - 23. August 2010 - 17:37 #

Nachschub für Neverwinter Nights Freunde wie mich? Immer her damit. Allerdings bleibe ich erstmal skeptisch, was Cryptic daraus macht.

Kuzlawkowskaja (unregistriert) 23. August 2010 - 17:39 #

Mir ist jetzt schon klar, wieso die Cryptic Studios den Zuschlag erhalten haben. Sie sind schnell...

Aber, die Engine ist vermutlich die Selbe wie von Champions Online sowie Star Trek Online. Auweia.

Die Qualität der beiden MMOGs ist eher durchschnittlich. Nochmal Auweia.

Und überhaupt, wieso Neverwinter Nights als MMOG? Wer soll das alles nächstes Jahr spielen und vorallem bezahlen? Ich bin nach dem Desaster von STO mehr wie skeptisch und werde NACH Veröffentlichung das Spiel eine ganze Weile lang beobachten. Vorbestellung? Auf gar keinen Fall...

K.

Anonymous (unregistriert) 23. August 2010 - 19:22 #

Ein 5-Spieler-Koop ist kein MMO, sondern ein normales Multiplayer-Spiel. Das man dazu laut Atari auch alleine mit KI-Begleitern spielen kann.

Storytechnisch erwarte ich von Cryptic allerdings nicht sonderlich viel.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 23. August 2010 - 17:43 #

Cool wird beobachtet aber warum kommt das nun über Crpytic.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 23. August 2010 - 17:45 #

naja würde mich um ein richtiges Singleplayer Neverwinter Nights mehr freuen und wenn dann auch noch Cryptic macht oh mann deren letzten spiele waren ja nicht grad toll zum Release...

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4571 - 23. August 2010 - 17:53 #

Seltsam in den Artworks zu Cryptics Geheimprojekt waren Leute mit MGs zusehn...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12719 - 23. August 2010 - 18:00 #

vielleicht eine neue Prestigeklasse die mit Regelwerk 4.5 eingeführt wird :o

bolle 17 Shapeshifter - 7622 - 23. August 2010 - 19:17 #

Wird das nicht eher Hack & Slay a la Dungeon Siege?

Anonymous (unregistriert) 23. August 2010 - 19:38 #

Naja, die Klassen sind recht eindeutig zu erkennen auf dem Teaserbild und entsprechen wohl den typischen Klischee-Klassen entsprechen: Kleriker, Magier, Krieger, Schurke, Ranger

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 24. August 2010 - 0:29 #

Wer zur Hölle ist Cryptic?

Vaedian (unregistriert) 24. August 2010 - 2:30 #

Die Typen, die Star Trek Online versaut haben.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7786 - 24. August 2010 - 2:39 #

Ah, ich verstehe, das wird ein Online-Rollenspiel und hat deswegen auch nichts mit Neverwinter Nights 3 zu tun.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 24. August 2010 - 10:46 #

Genau so wird es sein, hat nichts mit NWN 3 zu tun. Bin deswegen erstmal skpetisch besonders bei Cryptic.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 25. August 2010 - 14:43 #

Die netten Leute, die u.a. City of Heores entwickelt haben.

Nano 07 Dual-Talent - 107 - 24. August 2010 - 13:18 #

Unglaublich, dieser mittelmäßige Entwickler schafft es immer wieder gute bis sehr gute Lizensen an land zu ziehen bzw. werden beauftragt MMO's zu entwickeln. Hallo ? Wann merken die Leute endlich, dass Cryptic jedes Spiel versaut ! ~ Sorry, ich versteh das nicht.
Talentierte Enwicklerstudios gehen pleite und dieses Durchschnittstudio vermurkst teure Lizensen....ich sag nur Star Trek Online.
An Cryptic: Macht doch am besten in Zukunft irgenwelche Browser Games oder free2play,deren Niveau erreicht ihr gerade noch so.
Ach ja, Neverwinter wird ein Flop. Garantiert !

tintifaxl 12 Trollwächter - 877 - 25. August 2010 - 10:45 #

Ich glaub die Lizenzen kriegen sie von Atari.

Shigawire 11 Forenversteher - 613 - 24. August 2010 - 19:14 #

Cryptic? Nein danke!

Lorenz (unregistriert) 25. August 2010 - 22:39 #

och nööööööö nöööööööö nich noch ein MMO. ich meine hey ich mag mmos aber kennste eins, kennste alle........nich noch eins och nööööö nööööööö 3 von 4 auf der gamescom waren schon sooooo überflüssig. och nööööööööööö

Lorenz (unregistriert) 25. August 2010 - 22:40 #

oh achso nur 5 spieler coop^^ naja egal nöööööö^^

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit