GC10: Fotos der Messe-Babes

Bild von Benjamin Urban
Benjamin Urban 9415 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S3,A9,J8
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.GG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragen

23. August 2010 - 23:04 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert

In diesen Tagen werden in Köln auf der gamescom 2010 allerlei Spiele aus aller Welt präsentiert. Neben einer anspielbaren Version oder zumindest einem Trailer darf natürlich auch eines auf einer Spielemesse nicht fehlen. Messe-Babes gehören zur gamescom wie die Butter aufs Brot. Für die, die leider nicht in den Genuss der schönen Frauen kommen können, hat unser User HugoHecke einige Bilder in einer Galerie eingebettet.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 21. August 2010 - 13:52 #

Wie schon bei der E3 muss ich sagen, dass mir die alle gar nicht gefallen. Wirklich hübsche Mädels sind da nicht dabei.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 21. August 2010 - 14:20 #

Naja, das ist wohl der persönliche Geschmack. Wobei ich sagen muss, dass es auf der Games Convention schönere bzw. auch mehr Messe-Babes gab. Das "schönere" ist aber natürlich auch mein persönlicher Geschmack :-)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 21. August 2010 - 14:29 #

Geschmäcker sind verschieden. Ok, da ist jetzt keine dabei, bei der mir gleich der Sabber runterlaufen würde, aber z.B. die 2. von Rechts finde ich schon recht sympathisch und hübsch. Wobei Photos oft täschen.

Da habe ich schon deutlich Schlimmere gesehen - Marke arrogante Bratze, in den Schminktopf gefallen. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 22. August 2010 - 2:22 #

Auch als Antwort auf Hugo: natürlich ist das der rein persönliche Geschmack. Daran gibt es nichts zu rütteln. Dem einen gefällt eben dies, dem anderen das. Wäre ja auch äußerst bedauerlich, wenn wir in dieser Hinsicht alle die gleichen Vorlieben hätten.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. August 2010 - 14:41 #

Den jüngeren Spielern reicht das. Ansonsten hat man wegen den Spielen da zu sein, nicht wegen den weiblichen Geschöpfen, die mit Videospielen generell nix am Hut haben :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 21. August 2010 - 14:47 #

Jetzt fühle ich mich ausgegrenzt *schmoll* :D.

Gucky 22 AAA-Gamer - P - 33916 - 21. August 2010 - 17:20 #

Naja, auf Foto 22 ist doch auch ein Typ dabei. Aber du hast schon recht; das ist ein Fall für Gender Mainstreaming ;).

Anonymous (unregistriert) 21. August 2010 - 19:39 #

lol... haste vergessen, dass hier jeder nen Bild von deinem Profil anklicken kann? O_o

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 22. August 2010 - 2:17 #

Wow, was für ein geistreicher Angriff auf meine Person. Deine Meinung sei dir, auch wenn sie mir so was von am Allerwertesten vorbei geht, unbenommen. Dennoch wird es mir wohl erlaubt sein, hier meine Meinung zu den Messebabes abzugeben.

Im Übrigen heißt es immer noch "ein Bild" und nicht "einen Bild". Unflätige Beleidigungen schreibe ich hier jetzt nicht hin, aber fühle dich mit ihnen bedacht, nicht wegen deines Kommentars, sondern wegen deiner mangelnden Beherrschung der deutschen Sprache.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 22. August 2010 - 2:19 #

^^ sehr schön. ;)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 22. August 2010 - 2:22 #

Danke :)

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 12:56 #

Sorry, aber wer auf einer Gamesseite über das Aussehen sog. Messebabes lästert, sollte jetzt nicht ob seiner offensichtlich schwer getroffenen, spätpubertären, unbefriedigten Eitelkeit, krampfhaft einen auf niveauvoll machen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58798 - 22. August 2010 - 13:17 #

Ich hab doch nicht gelästert, ich habe nur meine Meinung dazu gesagt.

Als ob irgendein anonymer Troll mich mit niveaulosem Gebashe treffen könnte... Dass ich nicht lache. Aber unkommentiert will ich so was auch nicht lassen.

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 13:51 #

Inwiefern war denn der Kommentar an dich so ein niveauloses Gebashe? Das war inhaltlich ein sachlicher Hinweis, vorgetragen in internetspeak, mit dem Ausdruck allgemeiner Amüsiertheit.
Wer andere Menschen so lässig als 'gefällt nicht' abstempeln kann, weil das ja seine ach so berechtigte Meinung sei, sollte mehr aushalten.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 22. August 2010 - 20:14 #

also ich find dein Bild mindestens so schön wie das der meisten Messebabes...

Vaedian (unregistriert) 21. August 2010 - 14:54 #

Oh bitte ... und da fragt ihr euch, wo das antisexuelle Kellerkindklischee der Zocker herkommt. Das hat mich bei PC Games und PC Action (Zockerweibchen olé olé) schon genervt.

Anonymous (unregistriert) 21. August 2010 - 22:24 #

Und weil ein Dickie Hoppenstedt wie Vaedian sich daran stört, soll man die Bilder nicht zeigen? Vielleicht könnte der vollschlanke Herr ja einfach mal Ruhe geben anstatt bei jeder Kleinigkeit die Drama-Queen zu geben. Just saying

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 21. August 2010 - 23:19 #

Zustimmung.
Ich habe ja nix dagegen, wenn man sich hübsche Frauen ansehen möchte, aber dafür gibt es doch genug Anlaufstellen. Auf GG (bzw. auf der GC) interessieren mich die Spiele.
Hier finde ich diese "Informationen" eher ermüdend.

Tante Bernd (unregistriert) 22. August 2010 - 6:42 #

Aber offensichtlich ja trotzdem noch interessant genug um die News anzuklicken und sogar noch Zeit aufzuwenden um nen Kommentar zu posten...

Tipp: News die einen nicht interessieren einfach überlesen, fertig.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 22. August 2010 - 12:04 #

Ja, weil ich beim Lesen der Überschrift genau das gedacht habe, was ich im Kommentar geschrieben habe und mir dachte, dass das auch mal gesagt werden muss ;)
Aber Du hast schon Recht, wenn einem was nicht gefällt, sollte man lieber in die stille Ecke verschwinden und hoffen, dass es von selbst verschwindet. Funktioniert sonst auch prima hab ich gehört.

Außerdem steht ja nirgendwo, dass mich die News nicht interessiert oder?
Mich interessiert nur das Thema nicht, über das die News berichtet. Die News selbst interessiert mich schon, allein aus dem Grund, dass ich solche Dinge nicht für passend für eine seriöse Games-Website halte und ich ein Interesse daran habe, diese Meinung in den Kommentaren kund zu tun.

Ach und Du darfst jetzt mal raten, ob ich auf den weiterführenden Link zu den 'Babes' geklickt habe :P

Tipp: Erst nachdenken, dann (vielleicht dann keine blöden) Antworten schreiben, fertig :)

Anonymous (unregistriert) 21. August 2010 - 15:16 #

Erst diese News macht GamersGlobal zu einer richten Spielewebsite :D

Corthalion 16 Übertalent - 4765 - 22. August 2010 - 12:35 #

Damit hat GG sein wahres Gesicht enthüllt :D

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6532 - 21. August 2010 - 15:23 #

So richtig ansprechend finde ich da auch keine, was aber auch daran liegt, dass man halt jeden Tag diese Mädels sieht. Babes auf z.B. japanischen Messen sind aufregender, weil da noch die gewisse Exotik dabeikommt. Die Mädels auf der GC sind meistens normale Mädels, die man in der Art schonmal als Freundin hatte (oder hat).

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 21. August 2010 - 17:19 #

Na so schlimm sind die Mädels jetzt auch wieder nicht, sind doch paar hübsche dabei ;).

Age 19 Megatalent - P - 13972 - 21. August 2010 - 18:33 #

Tja wir sind eben nicht mehr in Sachsen, wo die schönen Mädchen wachsen. ;) Nein ich bin keine Sachse!

Shatter 09 Triple-Talent - 273 - 21. August 2010 - 19:47 #

Wenn die News nicht in Prof. Dr. Fränkels Wochenrückblick auftaucht läuft was falsch in der Welt ;>

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 21. August 2010 - 22:47 #

Hätte ich nix dagegen :P
btw: Habe die Galerie noch um 3 Bilder, die ich noch gefunden habe, ergänzt.

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 21. August 2010 - 23:00 #

Messe-Babes. Ist das nicht etwas arg vorgestern bzw. unnötig...

Skelly (unregistriert) 21. August 2010 - 23:34 #

Ganz ehrlich, ich finds doof dass Gamersglobal diesen irrelevanten Schmarrn, der auf ähnlichen Seiten allmählich zur Tradition wird, mitmacht.

Ich sehe mir auch gern schöne Frauen an, aber dafür braucht man keine Messebabes-Galerie auf einer Gaming Newsseite.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 21. August 2010 - 23:47 #

-- Kommentar ist überflüssig, da die relevanten Teile aus dem obigen Kommentar entfernt wurden --

Skelly (unregistriert) 22. August 2010 - 11:45 #

Ich lasse mir von dir nicht verbieten meine Meinung zu sagen...

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 22. August 2010 - 13:35 #

Ich weiß zwar nicht was du da reininterpretierst, aber ursprünglich stand da:
"Messe-Babes != Porno-Darsteller (zumindest meiner Meinung nach)". Das mit dem Porno hast du ja dann aus deinem Kommentar gelöscht und das ergibt ja jetzt wohl keinen Sinn mehr, also was machst du jetzt hier für nen Terz.
Edit: Beim nochmaligen Lesen denke ich, dass es ein Missverständnis ist. Ich meinte damit nicht, dass DEIN Kommentar überflüssig ist, sondern MEINER. Ganz einfach, weil du das, auf was sich mein Kommentar bezogen hat, aus deinem entfernt hast und mein Kommentar somit keinen Sinn mehr macht.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 22. August 2010 - 0:12 #

Was geht hier eigentlich ab?! Lasst mal die Leute in Ruhe und man darf ja wohl noch Kritik äußern wenn einem sowas wie Messebabes nicht gefällt. Meine Fresse...

Spitter 12 Trollwächter - 1180 - 22. August 2010 - 0:58 #

Was mir auf der Gamescon aufgefallen ist : Da liefen viele in Anime Kostümen / bekleidet rum . Scheint mit der Anicom verwechselt worden zu sein ^^ . Manche sahen sogar gut aus nur da sPikatschu kostüm war wirklich zum brüllen.

die Babes vom Hot Pursuit Stand haben mir Persönlich am besten gefallen , auch im gespräch sehr nett :) .

Ansonsten natürlich nur die Spiele angeschaut ^^

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 7:08 #

Wenn man sonst nichts zu tun hat, einfach mal pöbeln...
Schon arm, wie manche hier drauf sind. Es ist doch nun wirklich nichts dabei, ein paar Fotos der Messe-Babes zu posten?! Seid ihr sexuell wirklich so verunsichert, dass ihr euch daran stört? Wie bereits gesagt wurde, kann doch jeder, der kein Interesse daran hat, die News einfach übergehen... aber nein: lieber erstmal das M*** aufreißen!

Auch steht es doch jedem zu, seine Meinung zu den gezeigten Mädels abzugeben. 1. bildet sich doch eh jeder eine in seinem Kopf und 2. sind das doch die einzigen Comments, die hierzu (eigentlich :P) Sinn machen.

Den Großteil der Babes finde ich auch eher bescheiden, allerdings könnte(!) die Blonde vom Sniper-Stand durchaus süß sein, wenn sie denn mal ihre riesen Sonnenbrille abnehmen würde ;P

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 22. August 2010 - 12:59 #

Genau meine Meinung! Weil sich eine News von Dutzenden zur GC mal mit den Mädels beschäftigt, maulen wieder alle rum. Es ist nun mal Fakt, dass viele Hersteller solche "Babes" auf ihre Stände stellen, weil es den Leuten offenbar gefällt, also ist auch nichts Schlimmes dabei, sich die mal anzugucken. Wer das nicht unterstützen will, soll die News halt nicht anklicken.
Davon abgesehen hat mich in der Galerie auch keine vom Hocker gerissen. Aber hässlich waren die auch nicht. ;-)

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 22. August 2010 - 17:58 #

"Seid ihr sexuell wirklich so verunsichert, dass ihr euch daran stört?"

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Muss eine Seite die sich mit Spielen beschäftigt, ein Medium, das in Sachen Frauenbild sowieso alles andere als gut abschneidet, leicht bekleidete Frauen von einer Spiele-Messe zeigen, die letztendlich überhaupt nichts mit den Spielen zu tun haben?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 19:20 #

Messe-Babes gehören nun einmal zum guten Ton. Die meisten Aussteller gehen ja auch auf eine Messe, um ihr Produkt Händlern als auch potenziellen Kunden schmackhaft zu machen. Beide sind in der großen Mehrheit männlich. Insofern dienen hübsche Mädel erst mal als Blickfang, der dann die Interessenten anlockt, damit sie das eigentliche Produkt überhaupt wahrnehmen.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 22. August 2010 - 20:20 #

Deine Begründung ist ja richtig, aber für mich klingt die Begründung eher nach einer "unteren Schublade" der Beeinflussung als nach "gutem Ton" ;)
Die sollen Tee zum Spielen reichen, dann spreche ich von gutem Ton xD

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 20:32 #

Was ist an hübschen Frauen schlecht?

Wie auch unten einige Kommentare von Sexismus sprechen - also ich finde man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen. Es geht um Spaß, um Feiern und um Unterhaltungsmedien.

Ich persönlich finde es eher erschreckend wie verklemmt hier einige Poster sind. Die Erotik- und Sexfeindlichkeit, insbesondere auch bei Männern, nimmt seit einigen Jahren langsam krasse Formen an. Kein Wunder wenn die deutschen langsam aussterben... ^^

Kann natürlich sein, dass hier alles Muttersöhnchen sind die von feministischen alt 68ern aufgezogen wurden, die ihren Söhnen immer eingebläut haben wie böse und sexistisch und was für Schweine Männer doch sind ...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. August 2010 - 20:34 #

Andererseits kann es auch einfach sein, dass es Leute da draußen gibt die nicht alles geil finden, was weibliche Züge aufweist ...

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 20:40 #

Den Anti-Kommentaren hier kann man aber entnehmen, dass sie einen unterschwelligen Hass auf alles was weiblich und sexy ist verspüren müssen... ^^

Oder einfach tiefgreifende psychische Probleme mit gesunder Sexualität haben. Ich habe dem Versucht auf die Schliche zu kommen: "feministische Alt 68er".

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. August 2010 - 20:44 #

Das kann man auch hervorragend beurteilen, so übers Internet. Ganz viel Menschenkenntnis vorausgesetzt, natürlich. ;)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 20:59 #

Lebenserfahrung - einige haben sie, andere nicht... ^^

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. August 2010 - 21:12 #

Ja, wir wissen's. Redakteur, nicht zu vergessen ^^

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 21:26 #

Und alter Gaul noch dazu!

Übrigens, als Journalist ist man fast täglich auf der Straße unterwegs und trifft da auf Terminen jede Menge höchst unterschiedlichster Menschen. Man lernt also schon, wie das Gros so tickt. Es ist eindeutig zu bemerken, dass seit Beginn der 90er - der Zeit von AIDS also - die Menschen langsam und stetig immer konservativer werden, selbst und insbesondere junge Leute.

Vanguard 13 Koop-Gamer - 1264 - 23. August 2010 - 12:32 #

Die Kommentare hier sind ja der sprichwörtliche Offenbarungseid.

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 24. August 2010 - 0:50 #

An hübschen Frauen ist gar nichts schlecht. Aber wie ich schon weiter oben geschrieben habe: Wenn man sich hübsche Frauen ansehen möchte, gibt es dazu doch genug andere Möglichkeiten.

Mir gefällt dir Art nicht, wie die Frauen sich dort präsentieren, wie sie sich den männlichen Kunden gegenüber aufführen und wie diese wiederum reagieren.
Ich kann mich des Eindrucks einfach nicht erwehren, dass das den Anspruch, eine ernsthafte Branche zu sein, sabotiert.

Und das hat überhaupt nichts mit verklemmt sein oder Erotikfeindlichkeit zu tun, wenngleich ich natürlich solche Kommentare erwartet habe.
In dieser Hinsicht sind eben Gamer auch nicht anders als Politiker: Die einfachste, bequemste Erklärung scheint auch die richtige zu sein :)
Wobei die Konter-Reaktionen doch merkwürdige Züge annehmen...

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 22. August 2010 - 20:19 #

"Auch steht es doch jedem zu, seine Meinung zu den gezeigten Mädels abzugeben."

Eben, auch denen, die nicht "pro Messebabes" eingestellt sind :D

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 22. August 2010 - 9:36 #

Leute, es kann sich doch jeder selbst seine Meinung bilden. Jedoch verstehe ich die Leute nicht, die sagen, dass sie die News nicht interessiert. Ihr schreibt doch auch nicht unter XBox 360 News, dass sie euch nicht interessieren, weil ihr ne PS3 habt, oder?
Genießt einfach die Bilder (oder auch nicht) und gut ist. Das ist doch kein Streit-Thema.

Chipp 10 Kommunikator - 510 - 22. August 2010 - 10:10 #

Ich weiß nicht. Ich kann nicht so ganz nachvollziehen, wie man sich so unter seiner Würde da verkaufen kann. Man wird den ganzen Tag von irgendwelchen Geiern angeflirtet und muss z.T. rumrennen wie eine Prostituierte. Kann ich nicht ganz nachvollziehen, warum man so etwas gegen Geld macht, obwohl das Highlight was billiges Auftreten angeht, waren eh die Razer-Damen, dessen Panties nicht einmal den Hintern komplett bedeckten. Unnötig wie ich finde.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 22. August 2010 - 10:33 #

Immer wenn ich an der örtlichen Charts-Disko vorbeikomme denke ich mir genau das gleiche. Und dann fällt mir ein - die halbnackten Mädels, die dort rumrennen wie billige Nutten und sich den Abend von sabbernden Geiern anstarren lassen bezahlen da sogar noch für.

Rick (unregistriert) 22. August 2010 - 10:14 #

die waren eifnach alle nur lecker, jeder der anderes behauptet leidet an geschmacksverirrung^^

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 11:39 #

...oder hat besseres zu Hause sitzen ;P

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 13:55 #

Oder möchte sich im Netz als tollen Hecht darstellen ...

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 14:11 #

...oder denkt, die Leute könnten einen lustig gemeinten Spruch vertragen.

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 14:33 #

... oder ist vll. einfach nicht so lustig, wie er glaubt.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 14:54 #

...oder...och nee, is' mir zu doof... manche ha'm einfach Bock auf ständiges Nörgeln.

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 15:02 #

Manche finden dich einfach nicht so toll, wie du dich selbst. Lebe damit.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 15:06 #

Glaub mir, ich lebe sehr gut damit! Wahrscheinlich besser als so manche Leute, die sich anonym durch ständige Kritik und Meckerei selbst profilieren müssen, damit sie sich wenigstens selber toll finden. Tust mir leid...

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 15:24 #

Dafür, dass du so ein lockerer, lustiger Typ bist, der "was besseres zu Hause sitzen" hat, lässt du dir aber ziemlich schnell die Stimmung vermiesen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 22. August 2010 - 15:44 #

Hiermit beende ich eure "Diskussion". Wir wollen doch nicht, dass der Streit eskaliert. :)
Ich bitte euch daher, das jetzt einzustellen. Danke!

Gruß
Crizzo

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 16:02 #

Ist doch schon längst geschehen ;) Bitte!

Pat (unregistriert) 22. August 2010 - 12:16 #

Leute, guckt euch doch einfach nur die Mädls bei gefallen an, oder lasst es! Aber die Diskussion(en), die hier deswegen entstehen, sind echt zum schreien! =)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 22. August 2010 - 13:04 #

Ich find die Diskussion eher traurig, wenn nicht gar spießig. Auf JEDER Messe werden Mädels für so etwas herangezogen, besonders - und extrem sexy - auf Auto-/Tuning- und Sportmessen. That's business. Die Geschäftsleute setzen die Damen nicht umsonst ein, das hat schon so seinen Sinn :). Und die Mädels wiederum rechnen schon damit bzw. werden darauf instruiert, von den Jungs mit den Augen komplett ausgezogen, begafft und blöd angemacht zu werden o.ä.. Keiner zwingt sie dazu. Dafür kriegen die auch Geld und stehen in der Regel drüber, statt Mädels/Frauen allgemein, die das im z.B. Strand/Schwimmbad oder in der Fußgängerzone beim Shoppen/Café nicht bekommen, ihnen aber dort das Gleiche widerfährt :).

Und ja, die News hat seine Daseinsgerechtigung, weil GG eben auch mal über den Tellerrand schaut :). Und ja, laßt doch jedem seine Meinung, anstatt euch über diese aufzuregen. Also atmet durch und geniest das schöne Wetter :).

bonesaw 12 Trollwächter - P - 1095 - 22. August 2010 - 13:11 #

hihi die rechte schaut aus als hätte sie schwarze Socken an.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 22. August 2010 - 13:14 #

Schätze das sind Sneaker-Söckchen. Soll ja auch Leute geben, die nicht Barfuß in Schuhen rumlaufen wollen :).

Nia 02 Sammler - 4 - 22. August 2010 - 13:14 #

Sodele...

ist mein erster Post in einem der Diskussions-Threads hier, weshalb ich wahrscheinlich als concern troll abgetan werde, aber hey - zumindest fühl ich mich danach besser.

Schon bei dem weiblichen Videospieleprotagonisten-Thread vor kurzem haben sich ja wieder faszinierende Einblicke in die menschliche Psyche eröffnet, nämlich, daß es einem nicht unbeachtlichen Teil des männlichen Publikums absolut unmöglich zu sein scheint, sich mit Frauen zu identifizieren. Ich meine, es ist dann gerade noch okay, wenn man die sekundären sexuellen Geschlechtsmerkmale der Damen begaffen kann, da fühlt man sich wahrscheinlich noch als Mann. Was man aber bloß nicht tun sollte, ist, sich mit ihnen zu identifizieren, oder in der Erwartungshaltung herangehen, daß man eine interessante Story mit ihnen geboten bekommt. Iiiääärgh, sollte man das tun, fällt einem wahrscheinlich gleich der Schniedel ab.

Mittlerweile sind wir bei den Booth-Babes, die wie beim Tomatenkauf inspiziert werden und leider, leider den strikten Ansprüchen diverser Poster nicht gerecht werden. Ich wette, die Mädels weinen sich nachts jetzt alle in den Schlaf.

Hmm, gehen wir doch mal von einem anderen Standpunkt an die Sache heran: wenn man der alltäglich wiederauftretenden Fleischbeschau nichts abgewinnen kann, ist man natürlich frigide.

Weiter unten hallt dann der Schlachtruf "SCHALALALALAAAAMPEN!!!" durch die Luft; wenn die Booth-Babes sich so erniedrigen, sind sie ja schließlich selbst schuld. Frauen müssen halt immer schön aufpassen, daß sie sich nicht wie "billige Nutten" aufführen; ein Verhaltenszustand, über den zu urteilen sich jeder Wald- und Wiesenheini berufen zu fühlen scheint. Das es sich oft, wie z.B. im Convention-Kontext, um eine Angebots- und Nachfrage-Sache handelt, ist natürlich absolut nicht relevant. Organisatoren und Besucher, die die Booth-Babes - oh, Entschuldigung, die "billigen Nutten", begaffen oder engagieren, um begafft zu werden, sind dabei unschuldig wie die frischgeborenen Lämmchen.

Was ich mit dem ganzen hier sagen will?

Daß sehr viele Frauen keine Computer- oder Videospiele spielen, oder zumindest nicht diejenigen, die traditionell überwiegend ein männliches Publikum und die Leser von Computerspielmagazinen - online oder offline - ansprechen, weil sie sich in dem entsprechenden Millieu irgendwie unwillkommen fühlen, selbst wenn sie das Genre an sich interessieren könnte, ist wirklich ein Rätsel, nicht wahr?

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 13:38 #

...toll... Frust abgelassen und im Prinzip jede Meinung hier durch den Kakao gezogen....großartig!
Wie wär's denn mal mit DEINER eigenen Meinung...?
Alles und jeden schlecht machen kann wahrscheinlich selbst jeder, der, von dir hier aufgezählten ach so engstirnigen und empathieunfähigen, stereotypischen Männer...

Nia 02 Sammler - 4 - 22. August 2010 - 14:27 #

Aber gerne doch, in kürzeren Sätzen:

Weibliche Protagonistinnen = die Frau, das unbekannte Wesen, das wohl keiner sein will. Sich dagegen z.B. mit Ratchet und Clank oder RE5s Anabolika-Chris zu identifizieren, ist kein Problem. Da sind die fremdartigen Rundungen wohl an der richtigen Stelle.

Booth-Babes = was soll das? Kann man nichts an den Mann bringen, ohne es zu sexualisieren? Äquivalente gibt es übrigens selten und sind auch nicht erwünscht. Oder wo finde ich „Die sexiesten 10 männlichen Gamedesigner in Speedos“?

Booth-Babes aufgrund ihres Jobs bezüglich ihrer „Keuschheit“ zu beurteilen = das absolut letzte.

Das Gefühl, sich jederzeit über den Attraktivitätsfaktor, den irgendwelche wildfremde Frauen nach eigenem Ermessen haben oder nicht haben, äußern zu können, ohne daß sich bei jemand anderem die Haare sträuben = muß schön sein.

Artikel + Kommentare, die mit „Frauen in Videospielen“ zu tun haben = versauern mir regelmäßig mein Gamer-Hobby. Kann so schlecht den Kontroller benutzen, nachdem ich mal wieder den Kopf gegen die Wand geschlagen habe.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 14:52 #

Na also, es geht doch auch ohne (bzw. weniger) spitzfindige Ironie gegenüber uns bösen Männern ;)

btw: kann deine Gedankengänge durchaus nachvollziehen (trotz Y-Chromosom) und heiße viele der Kommentare hier auch nicht gut, allerdings finde ich es durchaus legitim seine Meinung diesen sog. "Models" gegenüber zu äußern, schließlich ist es ja ihr Job ihr Äußeres der Masse zu präsentieren. Da sollte man auch mit Kritik leben können (solange diese nicht beleidigend wird).

Solange dein Selbstvertrauen und deine Würde dadurch nicht verletzt werden (und ich schätze dich charakterlich mal stark genug ein), sollte man die Männer vllt so lassen wie sie nunmal sind... ändern wird es sich ohnehin nicht.

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 15:16 #

'Die Männer' gibt es im hier diskutierten Zusammenhang nicht. Sprich für dich selbst aber nicht für mich.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 22. August 2010 - 15:21 #

Ich entschuldige mich ausdrücklich für diese unpflegliche Pauschalisierung. *rolleyes*

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 23. August 2010 - 10:22 #

Nia, du musst dich für deine ersten Beiträge nicht entschuldigen. Immerhin tust du das angemeldet und in ordentlichen, ausformulierten deutsch. Daher ist das schon mal angenehm zu lesen und ernstzunehmen. Deine Meinung akzeptiere ich damit auch. Aber so lange es die Babes gibt, kann man auch darüber berichten. Es nimmt hier ja nicht überhand. Die Galerie mit den Messeständen ist deutlich umfangreicher.

Nia 02 Sammler - 4 - 23. August 2010 - 17:51 #

Ich gebe zu, meine Texte sind zu lang, aber ich habe darin nirgendwo geschrieben, daß man nicht über Messe-Babes berichten soll. Weil McGressive gefragt hat, habe ich nochmal versucht, meine "eigene Meinung" auf den Punkt zu bringen - dabei unter anderem, daß ich das Messe-Babes-Konzept idiotisch finde, weil es eben in dem Stereotyp wurzelt, daß Frauen zum Begaffen da sind und Männer überall und jederzeit gerne gaffen (wobei mir jetzt nicht klar ist, wo ich in meinem ersten Post alle Männer als Schweine verurteilt habe oder wieso der zweite Post in der Hinsicht viel akzeptabler war, aber das nur nebenbei.)

Das ist aber kein Zensuraufruf, und selbst wenn ich nichts vom Messe-Babe-Prinzip halte, ist es nicht, was mir hier so auf den Keks geht, sondern die Kommentare dazu.

Was ich an Kommentaren erwartet hätte und womit ich auch kein Hühnchen zu rupfen habe:

"Wow, die Messe-Babes sind toll, total sexy!" oder "Messe-Babes, interessiert mich nicht, was ist stattdessen mit den Spielen?"

Was es weiterhin an entzückenden Kommentaren gab, waren Prüderiebeschuldigungen, Schlampenbeschämung (zum Glück nur von einer Minderheit), und dann das wohl von vielen als nicht beanstandungswürdig empfundene "Messe-Babe-Attraktivitätseinschätzen". Warum ich

"Diese vom Veranstalter wahrscheinlich aufgrund ihrer überdurchschnittlichen Attraktivität ausgewählten Frauen sehen nicht gut aus. Das muß ich jetzt mal öffentlich kundtun, sonst platze ich, wenn ich nicht erlaubt bekomme, jederzeit irgendwelche Frauen hyperkritisch zu beurteilen."

auch nichts abgewinnen kann? Eine Frage, die ich den entsprechenden Postern gerne mal stellen möchte: "Mußt du dich so als Mann in einem Gaming-Kontext immer, immer, immer wieder damit befassen, wer oder was bei Männern sexy ist? Bist du persönlich sexy genug für Halo? Ist Kratos sexy genug? Sind die Messe-BOYS sexy genug? Ist Peter Molyneux sexy? Was denkt eigentlich dein neuer Onlinebuddy Skullcrusher über deinen Attraktivitätsfaktor?" Übrigens, die Antworten werden von irgendwelchen Wildfremden gegeben und werden in der Regel "nein", "der sieht doch voll scheiße aus, dem würde ichs höchstens besoffen im Dunkeln besorgen", nein", "nicht sonderlich" und "du hast keinen" lauten.

Zurück zum Thema "Berichterstattung Booth-Babes"; ich finde es erfrischend, wenn SEXYSEXYSEXY auf Gamers Global nicht überhand nimmt, war ja bisher auch nie so, und bin eigentlich überrascht und dankbar für die recht breit gefächerten Meinungen in der Diskussion hier.

Ich möchte damit auch u. a. Vaedian, Larnak, Vanguard, Ganesh etc. danken - es ist angenehm, wenn man bei solchen Diskussionen nicht immer wieder alleine dasteht, einem dann irgendwer sagt, daß man sich zurück in die Küche scheren soll und einen als Reaktion daraufhin ein Moderator verwarnt, daß man sich doch besser zukünftig dem Forum fernhalten sollte, wenn man bei den lieben Postern solch eine Unruhe veranstaltet und sie damit zwingt, sexistische Äußerungen von sich zu geben.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 22. August 2010 - 14:42 #

Warum werden nicht mal die Frauen (auf den Bildern) gefragt, was die davon halten?

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 22. August 2010 - 15:09 #

Ähm, die Frauen auf den Bildern haben Geld dafür bekommen, sich in knappe Kostümchen zu zwängen und sich angaffen zu lassen. Warum sollte man die fragen wie sie es finden, wenn sie angegafft werden? "Ich bin jung und brauche das Geld"? Wahrscheinlich.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 23. August 2010 - 1:49 #

lol... Die Frauen erledigen da einen Job und wie du sehen kannst, lächeln sie auch in die Kamera. Was gibts da noch zu fragen?

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 15:49 #

Ich finde es eigentlich ganz angenehm, dass auf deutschen Messen eher normale Mädchen rumlaufen (auch wenn sich das manchmal mit einigen Kostümen beisst, für die eine bestimmte Figur benötigt werden würde). Die gepimpten Fotomodelle auf amerikanischen Shows (insbesondere Auto) sehen wirklich zu sehr nach Pornodarstellerin und kaum so aus, als könnte man sich mit denen auch mal unterhalten. Die Träumen allerdings auch alle von einer großen Karriere im Showbusiness. (Ein amerikanischer Bekannter von mir ist mit so einem Showgirl verheiratet und gibt selbst zu, dass sie nicht ganz "normal" ist).

Meine Frau und einige Freundinnen und Bekannte haben auch schon auf Messen gearbeitet, um sich zum Studium was dazuzuverdienen. Ihre Aussagen waren übrigens eindeutig. Die Männer gucken gerne sind aber meist sehr nett. Ein paar Vollpfosten sind aber leider immer dabei, eindeutige Einladungen insbesondere asiatischer Geschäftsmänner ins Hotel kamen hingegen leider recht häufig vor. Da muss man dann wirklich einfach drüber stehen.

PARALAX (unregistriert) 22. August 2010 - 17:58 #

Also einige "Modelle" waren ja schon grenzwertig (siehe 2. Bild hier in der Galerie) und etwas zuviel des Guten, wie ich fand. Immerhin handelt es sich um eine Messe, bei der auch Jugendliche anwesend sind. Was ich alleine schon am Mittwoch gesehen habe an so manchem Stand ähnelte schon fast einem Bordell. Das beste Beispiel war dabei noch ein Stand, in dem gerade "Michael Jackson - Beat it" lief, während oben auf dem Balkon eines Stadtviertel-Nachbaus in New York (oder wo es auch immer war) 2 Mädels ziemlich leicht bekleidet herum tanzten. Dabei war die Kulisse gar nicht mal so schlecht mit dem Wagen aus den 70er Jahren, der da rum stand. Werde die Tage auch mal die Veranstalter entsprechend anschreiben. Nicht, das es mir wirklich was ausmacht, aber sowas vor jugendlichem Publikum muß(te) wirklich nicht sein.

Mag sein, das "Sex sells" aber dann bitte auch im entsprechendem Umfeld und nicht auf einer Spielemesse.

Anonymous (unregistriert) 22. August 2010 - 18:32 #

Ich begreif's nicht. Auf Bild zwei sehe ich Frauen in Bikinis. Und das dürfen Jugendliche nicht sehen?
Darf ich mit meinem Sohn denn noch an den Strand gehen?
Ich sehe da nirgends "sex sells", sondern höchstens ansatzweise sexy outfits.
sexy != sex
Ich würde da erst recht mit meinem Sohn langspazieren, denn je früher er lernt, dass solche outfits keine persönliche Einladung sind, sondern höchstens eine Erlaubnis für einen zivilisierten Flirtversuch darstellen, desto besser für ihn.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 22. August 2010 - 19:15 #

*Unterschrieben*

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 24. August 2010 - 0:57 #

"sex sells" bedeutet ja nicht, dass man selbigen darstellen muss, um Dinge zu verkaufen. Sexy und kaum bekleidete Mädels hinstellen und hoffen, dass das einen positiven Einfluss hat, gehört da durchaus schon rein - es geht dabei darum, auf welche Gefühlsebene die Werbung zielt.

Anonymous (unregistriert) 25. August 2010 - 20:12 #

Ich habe keine grosse Sachkenntnis von den Gefühlsebenen anderer Menschen. Ich kann nur für meine eigenen Gefühlsebenen sprechen.

Wenn ich Frauen in sexy outfits, Posen und Verhaltensweisen sehe, dann gibt mir das auf der Gefühlsebene ein angenehmes Kribbeln. Es kann schon sein, dass mich das auf der Gefühlsebene in diese Konsumfreude versetzt, wie es auch Entspannungsmusik im Supermarkt tut. Aber dass ich daraus irgendetwas als Verhaltenslegitimation oder Urteilsbemächtigung ableite, ist mir noch nicht passiert.

Dass einige soziale Gruppen diese daraus ableiten, ist weder meine Schuld, noch die der betreffenden Frauen, noch der Veranstalter.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 22. August 2010 - 19:22 #

Haha, ich weiß, was dir anstelle der Messe Babes lieber gewesen wäre... ^^

So ein paar knackige Jungs würden dann auch vielleicht mehr Frauen auf so eine Veranstaltung locken.

PARALAX (unregistriert) 22. August 2010 - 19:31 #

So kann man es auch sehen, aber da ich mit der Meinung in der Unterzahl bin, hab ich mir den Spruch diesmal gespart. Außerdem wäre das ja widersprüchlich dessen, was ich zuvor geschrieben habe. ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 23. August 2010 - 10:23 #

Jaja, da kommt sie raus, die Doppelmoral. ;-)

Ganesh 16 Übertalent - 4870 - 22. August 2010 - 19:25 #

Gut, dass hier wenigstens einige Leute Bedenken angemeldet haben, dass solche News hier stehen. Man könnte es auch kurz mit "sexistische Scheiße" kommentieren...

Ich sage nicht, dass man nicht darüber berichten sollte, aber ich finde man sollte als halbwegs erwachsenes Spielemedium (!=PC Action o. ä.) diese hirnrissige Erfindung namens Messe-Babes nicht einfach nur wiedergeben. Wenn man nicht in der Lage es, das kritisch zu sehen, kann man es auch lassen...

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 22. August 2010 - 19:32 #

Ich habe weder kritisch noch unkritisch berichtet, sondern ohne jegliche Meinung. Die Meinung soll sich jeder selbst bilden und das passiert ja gerade in den Kommentaren.

Sciron 19 Megatalent - P - 15787 - 23. August 2010 - 0:15 #

Als ich vorhin gesehen habe, dass hier "74 neue Kommentare" am Start sind, konnt ich mir schon denken was hier abläuft bzw. abgelaufen ist. Wie kann man nur Aufgrund ein paar harmloser Fotos sone riesen Diskussion aufflammen lassen ?

Ich dachte ja echt die Amis wären prüde (juhu, noch eine Pauschalisierung), aber was hier teilweise abläuft, liegt in Sachen Scheinheiligkeit und falscher Moral noch ein paar Level drüber.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 23. August 2010 - 6:10 #

Spielemesse? Ja. Frauen als Blickfänger und Werbeträger? Ja. Ablichten und auf einer Spieleseite zeigen? Ja, warum denn nicht?

Harald Fränkel Freier Redakteur - 6437 - 23. August 2010 - 16:02 #

Witzig ist, dass bei einem solchen Thema immer Stimmen laut werden, die da sagen: So eine News braucht es nicht! Und dann hat das Teil über 2000 Klicks. Realsatire ist halt unschlagbar. Ich beantrage, nach der nächsten Gamescom jedes Mädel als einzelne News zu bringen. Word.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 23. August 2010 - 16:04 #

Ja, zum Kommentieren müssen diese "Stimmen" nun mal hier herkommen...Mensch. :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. August 2010 - 16:05 #

Bis dahin sollte Fabian es ja hinkriegen, einen GG-360°-Babeviewer auf die Beine zu stellen. Ein zusätzlicher "Gefällt mir!" Knopf darf auch nicht fehlen - der sollte allerdings nicht Facebook gekoppelt sein, sondern der Auflistung "Darauf stehe ich gerade" im Userprofil dienen.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11222 - 23. August 2010 - 16:09 #

Nicht schlecht! :>

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - 29505 - 23. August 2010 - 21:11 #

Du hast das "Insert Coin" vergessen! :D

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 23. August 2010 - 21:46 #

Du hast Recht. Mehr Nutzen für die GGG kann nie schaden :D

Larnak 21 Motivator - P - 25595 - 24. August 2010 - 1:00 #

Den Witz sehe ich jetzt nicht. Dass die "braucht es nicht"-Sager in gnadenloser Unterzahl sind versteht sich ja von selbst, sonst wäre diese nervige Messe-Tradition schon längst von selbst verschwunden ;)
Das ist, sozusagen, ein "systemimmanentes" Problem :D

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 24. August 2010 - 10:30 #

Ich finde die Fotos teils nicht so geglückt. Zu viel Rand, die Damen sollten schlicht mehr im Fokus sein.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9415 - 24. August 2010 - 22:53 #

Das war teilweise auch Absicht, da ich zumindest noch einen wiedererkennbaren Teil des Standes mit drauf haben wollte (siehe z.B. beim Nintendo Bild).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit