GC10: Gran Turismo 5 - Erstmals mit Kartrennen (+Video)

PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

20. August 2010 - 15:21 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Gran Turismo 5 ab 11,90 € bei Amazon.de kaufen.

Schon im Juni enthüllte der Präsident der SCE Worldwide Studios, Shuhei Yoshida, in einem Interview mit der offiziellen europäischen PlayStation-Webseite, dass der fünfte Teil der Gran Turismo-Serie erstmals Kartrennen bieten soll. Der ersten Euphorie folgte allerdings eine gewisse Skepsis ob der möglichen Fehlübersetzung des Gesagten.

Während der gamescom hat Sony Computer Entertainment nun für endgültige Gewissheit gesorgt: Kartrennen halten Einzug in Gran Turismo 5. Viele bekannte und erfolgreiche Rennfahrer wie Michael Schumacher haben ihre Karriere im Kartsport begonnen und dort wichtige Erfahrungen für die Zukunft gesammelt. Die kleinen Höllenmaschinen wurden penibel nachgebildet – siehe unsere Galerie – und auch die Fahreranimationen zeugen von Detailverliebtheit. Das veröffentlichte Video vermittelt euch einen ersten Eindruck vom Renngeschehen.

Video:

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 20. August 2010 - 16:29 #

Netter Gag. Gabs bei DTM Race Driver auch schon.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 20. August 2010 - 17:54 #

Wieso Gag?
Die meisten Rennfahrer haben ihre Karriere in Karts gestartet.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. August 2010 - 18:24 #

Es ist sogar der größte Witz des Jahrhunderts!
Die Karts sehen ziemlich dröge und detailarm aus, kein Vergleich zu den Autos in GT5 wobei eigentlich ein Kart doch viel kleiner ist und weniger Polygone etc. benötigt, wieso hat man die dann so lieblos gestaltet?

Aber der größte Witz ist, dass die Dinger ein Fahrverhalten eines 7,5 Tonners an den Tag legen.

bam 15 Kenner - 2757 - 20. August 2010 - 23:34 #

So dröge sehen die nun wirklich nicht aus. Karts sind nunmal alles andere als ein "Core-Feature" und eher eine nette Dreingabe. Hier hoffe ich nur, dass es zumindest eine Kart-Strecke geben wird, sonst wäre das ganze etwas witzlos. Das Fahrverhalten an sich ist hier glaub nicht das Problem, sondern eher, dass GT anscheinend zwischen Fahrphysik und "Überschlags-Physik" unterscheidet. Das ist bei "normalen" Autos sicher sinnvoll, bei Karts allerdings nicht.

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 21. August 2010 - 8:04 #

Ich habe meine Karriere auch bei Mariokart begonnen ;)
Aber im Ernst: Bei einem Spiel wie GT sind Karts nicht unbedingt im Fokus der Spieler. Als netten Gag kann man sich das mal anschauen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)