GC10: Valve verschenkt Steam-Spiele an Besucher

Bild von Loliland
Loliland 1683 EXP - 13 Koop-Gamer,R8,S3,A3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

24. August 2010 - 0:04 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Wenn ihr in den kommenden Tagen die gamescom besucht, und keine Abneigung gegenüber Steam habt, solltet ihr unbedingt am Stand von Valve/Steam vorbei schauen (Halle: 07.1, Stand: A041). Denn dort werden Gutscheine verschenkt die man auf der Online-Vertriebsplattform einlösen kann. Bei diesen Spielen handelt es sich unter anderem um Half-Life 2 (ggf. mit einer Episode), Team Fortress 2 und Portal.

Die Games können auf dem eigenen Steam-Account aktiviert und zusätzlich an einen beliebigen Freund verschenkt werden. Voraussetzung für Team Fortress 2 und Half-Life 2 ist, dass ihr Volljährig seid, also ein rotes Bändchen tragt. Seid ihr jünger, bekommt ihr, sofern ihr mindestens 12 Jahre alt seid, einen Portal-Gutschein.

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 12:17 #

Valve fährt wirklich einen extrem agressiven Marketingkurs für Steam. Und wie ich es immer wieder mitbekomme, steter Tropfen höhlt den Stein.

ping 11 Forenversteher - 638 - 20. August 2010 - 12:49 #

aggressives Marketing erinnert mich eher an nervige Werbung und nicht an kostenlose Spiele, zumal mir solcher Qualität.

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 13:37 #

Nein, agressives Marketing kannst du nicht mit nervig gleichsetzen. Agressives Marketing dreht sich vor allem darum Kunden zu binden und zu gewinnen und das mit möglichst allen Mitteln. Manchmal auch mit dem Einsatz größerer Geldmengen um mehr Geld zu machen.
Portal und TF2 dürften sich schon lange refinanziert haben, trotzdem gewinne ich durch das kostenlose Verteilen Kunden für meine Vertriebsplattform.
Aggressives Marketing sind in dem Zusammenhang auch die Deals.

Für mich ist eine Plattform und Kontenbindung zwar kein guter Deal, egal zu welchem Preis. Aber man muss Valve für den harten und durchaus erfolgreichen Kurs den sie fahren durchaus bewundern.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 13:48 #

Aber überlegt doch mal für Leute wie mich die Steam mögen und mittlerweile akzeptiert haben ist das doch eine feine Sache. Ich wollte mir Tf 2 kaufen und jetzt kriege ich es geschenkt.. was ist denn daran aggressiv und nervig niemand wird gezwungen die Spiele anzunehmen und Steam kann vielleicht noch ein paar Leute für sich begeistern

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 14:00 #

Noch mal. Nervig habe ich nirgendwo geschrieben. Setzt doch nicht agressiv = nervig. Wenn dann != .
Und wenn du es dir so ansiehst. Steam ist die größte Verkaufsplattform, ist aber immernoch gegenüber dem Offlinemarkt klein.

Es gibt mehr als genug Spieler, die Steam eher Zähneknirschend oder aus reinem Pragmatismus akzeptieren. Nach dem Motto, "ein Game für 2€, da ists auch scheiß egal ob es an ein Konto gebunden ist, aber ein Vollpreispiel NO WAY!"
Oder die ihr Spiel ebend mal kurz eher grummelnd über Steam aktivieren und sich danach um die Plattform einen Scheiß kümmern.

Aber darum geht es doch garnicht. Das Verschenken von durchaus noch Wertvollen Produkten zu besonderen Ereignissen um Kunden zu gewinnen und zu binden ist nun mal eine agressive Marketingstrategie. Was anderes habe und wollte ich nie sagen.
Und du sagst es ja selbst, es ist um Leute zu begeistern und dadurch Kunden an die eigene Verkaufsplattform zu binden.
Wenn das kein agressives Marketing ist, was denn sonst. Und kommt nicht mit nerviger Werbung ala Froop. Ganz anderes Konzept.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 14:09 #

Ok dann versteh ich auch was du meinst. Ich finde halt nur gut das es solche aktionen gibt, da andere Hersteller nicht so großzügig sind.

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 14:15 #

Ich finde es vor allem geschickt und bewundere diese Hartnäckigkeit und die Agressivität die Valve bei Steam an den Tag legt.
Übi kann ja mal versuchen sich daran ein Beispiel zu nehmen und AC2 verschenken wenn AC3 rauskommt. Mal schauen was passiert :D

Anony (unregistriert) 20. August 2010 - 14:40 #

Ansonsten hat Valve ja auch keine attraktiven Produkte momentan. Mittlerweile ist Valve doch nur noch ein Distributor mit einer Schmalspur-Abteilung für Spieleentwicklung.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 14:49 #

Nun auf der einen Seite dürftest du recht haben Valve hat keine sondrlich grosse Palette an Spielen aber wenn dann sind es fast immer Blockbuster wie aktuell Portal2.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 20. August 2010 - 15:40 #

Abgesehen davon steht Valve für Qualität statt Quantität :).

Anony (unregistriert) 21. August 2010 - 10:31 #

Wenn man ignoriert, dass TF2 jahrelang verschoben wurde, dann komplett überholt und von einem realistischen Setting in Comiclook transferiert wurde. Oder dass die Episoden, die angeblich in kurzen Abständen nach HL2 erscheinen sollten, plötzlich Monate auf sich warten ließen und Episode 3 sechs Jahre nach Release immer noch nicht erschienen ist. Nicht zu vergessen, dass Valve bereits beim Grundspiel die Spieler monatelang über den wahren Fortschritt bei der Entwicklung im Unklaren gelassen (man könnte auch sagen: belogen) hat, bis (angeblich) ein Hacker über eine Lücke in Gabe Newells Outlook Zugriff auf den internen Server bekam, um festzustellen, dass ein halbes Jahr vor ursprünglich angegebenen Release nur einige wenige halbfertige Level vorhanden waren und diese Funde ins Netz stellte. Sodaß Valve zugeben musste, dass sie gar nicht so weit waren, wie sie immer vorgegeben hatten. Die schnelle Veröffentlichungspolitik von Leaft4Dead muss man auch nicht gut finden. Wie sehr Troika unter dem miesen Support von Valve hinsichtlich der damals total neuen Source-Engine zu leiden hatte, kann man an Vampire Bloodlines erahnen.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10784 - 21. August 2010 - 19:53 #

Das mag ja alles stimmen, aber für mich ist es wichtiger, dass ein veröffentlichtes Spiel eine sehr gute Qualität hat. Das hatten bis dato für mich alle Spiele von Valve (die ich gekauft habe). Mir ist es auch völlig egal, ob Episode 3 noch 2 Jahre auf sich warten lässt... früher waren lange Zeiträume zwischen Fortsetzungen üblich. Ich sabbere nicht irgendwelchen Erscheinungsterminen entgegen und sauge jedes Fitzelchen Vorabinfo wie ein feuchter Schwamm auf. Es ist doch eh größtenteils klar, was ein Spiel in einem bestimmten Genre bieten wird. Innovationen sind sehr selten. Da kann ich gemütlich warten bis ein Spiel erscheint, den Test lesen und dann evtl. kaufen.

Anony (unregistriert) 22. August 2010 - 1:00 #

Das waren alles Dinge, die man beim regelmäßigen Durchblättern von Spielepublikationen über die Jahre problemlos mitbekommen konnte. Es war nicht so, dass ich nach jedem Fitzel Information zu diesen Spielen gesucht hätte. Shooter sind nicht mal mein Lieblingsgenre. Allerdings interessiert mich das Geschäftsgebaren von Firmen und wie sie sich öffentlich darstellen durchaus. Wenn Schlecker und Lidl ihre Mitarbeiter ausbeuten, Kik in Bangladesh in Kinderarbeitsfabriken produzieren lässt oder Toyota Fehler bei Gaspedalen langezeit unter den Teppich kehrt, beeinflußt das zumindest mein Kaufverhalten durchaus. Bei Spielen sind das restriktivste Kundengängelungsmethoden a.k.a. DRM oder unzuverlässige Kommunikation gegenüber dem Kunden. Die Produkte mögen dann noch so gut sein, aber das Geschäftsgebaren stößt mir ziemlich auf, besonders wenn es wie bei Valve ständig passiert. Für mich zählt eben nicht nur das Produkt allein, sondern auch der Verkäufer. Sonst könnt ich mir auch Atomstrom aus Frankreich besorgen. Der wäre dann sogar billiger.

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 20. August 2010 - 12:28 #

Also ich habe mir direkt mehrere dieser Gutscheine geholt und es waren ausschließlich "Half Life 2" und "Half Life 2: Episode 1" darunter. Kann sein dass es am heutigen Freitag anders ist.

Btw wenn jemand eines der Spiele braucht soll er/sie mich anschreiben ;-)

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 12:47 #

Kann das noch jemand anders bestätigen ?? Dann änder ich das in der News noch, ich dachte eigentlich das wären immer die gleichen! Also ich war am Donnerstag da und mein Bruder und ich hatten beide TF 2 und Portal bekommen!

Wurstmensch (unregistriert) 20. August 2010 - 12:49 #

Eine Freundin hat gestern einen Gutschein für Half Life 2 (ohne Episoden afaik) und Portal bekommen.

Benjamin Ginkel 18 Doppel-Voter - 10252 - 20. August 2010 - 13:00 #

Ich hab' mit den Mädels am Valve-Stand gesprochen. Die meinten, dass es bei den Ab-18-Stickern Half-Life 2 (samt Episode 1 und 2), sowie Portal oder Team Fortress 2 sein könnte. Was man bekommt ist Glückssache und ein netter Köder. Welche Spiele hinter der Ab-12-Variante stecken, konnten die Mädels nicht sagen.

Name 20. August 2010 - 17:27 #

Hey ich hatte leider großes pech und nen Portal Code bekommen mit meinem 18er gutschein :( würde mich freuen wenn du mir einen von deinen codes schenken oder gegen nen portal code tauschen willst :)

MFG levin

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 20. August 2010 - 13:01 #

Was die Gutscheine/Spiele angeht, hab ich die News einmal angepaßt, da diese doch zu variieren scheinen.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 13:05 #

Ok danke Naja über Team Fortress 2 hab ich mich zwar riesig gefreut aber die Episoden hätten mich noch was mehr gereizt zumal ich Half Life bald durch hab !

Anonymous (unregistriert) 20. August 2010 - 14:28 #

Zum Glück sind es nur Spiele, die ich schon besitze, denn sonst würde ich mich noch mehr ärgern, dass ich dieses Jahr nicht hin kann.

Storm 10 Kommunikator - 420 - 20. August 2010 - 14:52 #

Ich hatte trotz ab 18 Sticker "Portal" bekommen , Team Fortness hätte ich aber auch gerne :)

Eventuell lässt sich ja hier was machen, und deshalb biete ich ein Tauschgeschäft an.

Ich hätte gerne Team Fortness 2 als Geschenk, und biete im Gegenzug mein Portal Geschenk an.

So hätte jeder 2 Spiele

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 20. August 2010 - 15:06 #

Aber man kriegt doch zwei Gutscheine einmal ab 12 mit Portal und einmal mit HL2/EP 1/2 oder tf2 ab 18 das macht doch keinen Sinn das ein Portal Gutschein ab 8 ist .

Storm 10 Kommunikator - 420 - 20. August 2010 - 15:10 #

Nun Sinn hin oder her.
Der Code auf meinem Gutschein hat mir Portal beschert.
Und das trotz USK 18 Sticker.

Hätte ich vorher gewusst das es verschiedene Spiele als Geschenk gibt, wäre ich öfters mal zum Steam Stand gegangen :)

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 20. August 2010 - 15:34 #

Ich bin öfters am Stand gewesen, aber immer nur HL2 und HL2:Ep1 bekommen :( Wenn jemand einen Portal Key will soll er einfach bescheid sagen. Und wenn jemand bereit wäre seine Kopie von Team Fortress 2 (nicht den Gutscheicode) einzutauschen würde ich auch beides abdrücken! wink

Jens (unregistriert) 20. August 2010 - 19:46 #

Bei mir war Left4Daed 2 als Gutschein! Gerade aktiviert ;)

exome (unregistriert) 20. August 2010 - 20:17 #

Ich war heute da und hab mir 12 von den 18ern ergattert( ;DDD )
War alles Left 4 Dead oder Left 4 Dead 2!
Ich glaube die verteilen jeden Tag Codes für andere Spiele ;>

Je nachdem was noch für spiele kommen tausche ich evtl.
einfach ne e-mail an ex0me@gmx.de!
Hl2(ep1/2), tf2, portal besitze ich schon, also kein interesse (;

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 20. August 2010 - 20:46 #

Interesse Gutscheine gegen ein Portal2 T-Shirt in L zu tauschen? ;-)
Gruß Sheak

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 20. August 2010 - 21:12 #

Mist, gestern dagewesen. HL2, Episoden und Portal hab ich schon. TF2 muss nicht sein. Will jemand mit mir tauschen, hätte gerne eins der L4D. ^^
Und wie sieht man welche Spiele es mit dem Code gibt? Auf dem Zettel steht nichts, und wenn ich die eingebe, ist das Spiel dann nicht gleich auf meinem Account registriert?

Cobra92 03 Kontributor - 7 - 20. August 2010 - 21:17 #

tausche l4d oder l4d2 gegen tf2 wer will soner1992 in steam adden

exome (unregistriert) 20. August 2010 - 21:29 #

Das sieht man nicht, aber wenn ichs z.b. aktivieren will steht da dass ichs schon habe und welches es ist, oder man aktiviert es und giftet es.

Mir ist aber aufgefallen dass je nach Spiel der Code anders anfängt.

Cobra92 03 Kontributor - 7 - 20. August 2010 - 21:32 #

8B32E ist L4D
8BX2E ist L4D 2

exome (unregistriert) 20. August 2010 - 21:44 #

exakt andersrum mein lieber ^^

Storm 10 Kommunikator - 420 - 20. August 2010 - 21:44 #

Ich habe mal ein Thead eröffnet, in dem sich die Leute welche Tauschen wollen, eintragen können.

http://www.gamersglobal.de/forum/26345/gamecom-steam-tauschthread

Übrigens wenn das mit dem Anfangscode richtig ist dann ist 8BS2E = Portal

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 20. August 2010 - 22:54 #

Gute Idee, danke :).

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 20. August 2010 - 21:44 #

8BS2E ist Portal
8BQ2E ist HL2:Ep1
8BT2E ist HL2

Cohen 16 Übertalent - 4477 - 21. August 2010 - 14:45 #

Ich ergänze:
8BR2E ist HL2:Ep2

Cobra92 03 Kontributor - 7 - 20. August 2010 - 21:47 #

also ich korrigier mich mal
8BX2E ist L4D
8B32E ist L4D 2

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59657 - 20. August 2010 - 23:17 #

Sollte jemand L4D2 übrig haben und verschenken wollen, wäre ich gerne bereit, einen abzunehmen :)

Larnak 21 Motivator - P - 25895 - 21. August 2010 - 1:09 #

Vielleicht sollte man die bekannten Codeschlüssel noch oben in die News schreiben?

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 21. August 2010 - 1:51 #

Mhh ich würde es ja in Tabellenform machen aber ich komm mit dieser Tabellen erstell funktion noch nicht so ganz klar ..

Arthfael 04 Talent - 24 - 21. August 2010 - 2:27 #

Ich fand's ganz interessant, wie gut die ihr Stand-Personal eingewiesen haben.

Die Frau, die mir die GS ausgehändigt hat meinte, der USK18-GS wäre für Portal 2 :-)

morphme 13 Koop-Gamer - 1217 - 21. August 2010 - 8:29 #

Ich habe Left 4 Dead und HL:Episode 2 bekommen.
Kann beide noch an nen Freund verschicken, wenn jmd. interesse hat und TF2 oder Left4Dead2 verschicken kann, dann ruhig anschreiben :)

TattooZett 07 Dual-Talent - 121 - 21. August 2010 - 10:33 #

Hab TF2 und interesse an L4D oder L4D2... bin unter TattooZett auf Steam zu adden... ;-) Wie auch sonst...der erste der mit L4D oder L4D2 anbietet, bekommt von mir TF2 zurück, Deal?

TattooZett 07 Dual-Talent - 121 - 21. August 2010 - 10:34 #

Ich hab ebenfalls noch HL2 EP1 und Portal, falls da jemand Interesse hat. Die Keys sind noch komplett frei, da ich die beiden Spiele schon vorher hatte.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. August 2010 - 11:03 #

Warum reißen sich die Leute hier um die CUT-Versionen von L4D1/2? Versteh ich nicht

Ike 14 Komm-Experte - P - 1860 - 21. August 2010 - 11:26 #

Weils umsonst ist. :) Wenn ich uncut will kann ich es mir ja auch später für richtiges Geld holen.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. August 2010 - 11:27 #

Würd ich nichtmal geschenkt nehmen, den Mist :P

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 21. August 2010 - 11:43 #

Du kannst es ja weiter verschenken, an Leute die du nicht magst :D.

Raven 13 Koop-Gamer - 1526 - 21. August 2010 - 12:46 #

Dafür bin ich viiiiel zu nett ^^

Oliver (unregistriert) 21. August 2010 - 12:12 #

hat vll noch jemand einen code für mich von L4D 1 oder 2

mein Steam Account OldSchool1984

starti 11 Forenversteher - 770 - 21. August 2010 - 12:59 #

Wenn jemand noch ein Geschenk übrig hat, ich bin offen für alles :) Bin nur im Besitz von HL2. :-)

Würde mich über Geschenke sehr freuen! :-)

Mein Steam-Account: henningh

LG
Henning

Paule (unregistriert) 21. August 2010 - 13:19 #

Das zeigt einmal mehr, wie Valve massiv um Kunden wirbt, um alles
andere zu verdrängen. Um Datenschutz kümmert sich wieder keiner. Da
kann man nur hoffen, daß eure Bosse niemals eure Steam-Namen
herausfinden ("Krankfeiern, aber zum Zocken ist man gesund genug bei
einer Grippe") Ich bin gespannt, wann die ersten Kündigungsfälle
deswegen kommen.
Warum macht eine Firma eine solche Werbemaßnahme? Das muß man sich
immer vor Augen halten. Bestimmt nicht, weil sie so nett zu den
Spielern ist. Hat man erstmal genügende Marktdurchdringung erreicht,
werden die Daumenschrauben ala Ubisoft festgezurrt. Eine andere
Möglichkeit, Spiele zu spielen gibt es dann nicht mehr, da der
Wettbewerb durch solche Werbemaßnahmen eliminiert wurde. Akzeptier die
Gängelung und spiele oder weigere dich und du kannst gar nicht mehr
spielen. Die meisten Lemminge werden ersterem hinterherlaufen.
("Oh toll, es gibt was umsonst, egal ob ich mein Leben preisgebe")
Wenn die Leute dann genau wie bei Google merken, daß alles über sie
protokolliert wird, dann ist es zu spät. Dann gibt es keine
Alternative mehr. Dann ist das Geschrei wieder groß (bzw es ist den
Leuten trotzdem völlig egal, wie immer, hauptsache man kann daddeln!)
Die deutsche "Rechtsprechung" hat diese Vorgehensweise ja unlängst
abgesegnet, also wird alles gut. Meine Eltern haben mir als Kind
beigebracht, von Fremden keine Bonbons anzunehmen. Wie man sieht
ist das aktueller denn je.

Mittlerweile wird man ja teilweise ausgelacht, weil man sich ein
Spiel noch im Laden kauft ("O-Ton: Ja, hol du dir mal erstmal deine
DVD aus dem Laden, ich spiel dann schonmal")
Das scheint für viele das Wichtigste zu sein: Hauptsache daddeln!
Über die Folgen wird überhaupt nicht nachgedacht.
Andererseits wird sich gewundert, warum der deutsche Einzelhandel
in der Branche völlig am Boden liegt.

An alle Steam-Jünger: Möge Valve noch lange leben, mögen die
Serverkosten sich immer für Valve rechnen, damit das Volk für immer
daddeln kann und nicht bei einer möglichen Firmenauflösung von Valve
die ganzen sauer verdienten Billiarden an virtuellem Gut plötzlich
ins Nichts verschwinden. Bei Opel, Karstadt oder Quelle hätte vor
10 Jahren auch niemand dran gedacht, daß es die Marken irgendwann
nicht mehr geben könnte.

Steam wird nicht aufzuhalten sein, genausowenig wie Ubisoft. Dafür
gibt es einfach zuviele Lemminge, die kritiklos alles schlucken, was
man ihnen vorsetzt, ohne mal zu gucken, was das eigentlich bedeuten
kann. Zugegebenermaßen hat Steam auch Vorteile. Die Nachteile
überwiegen aber, denn nichts ist wichtiger als die eigene
Privatsphäre. Gott sei es gedankt, gibt es noch andere
Freizeitbeschäftigungen wie Sport (kein E-"Sport"), Freunde treffen
usw. Spätestens wenn es nurnoch Steam gibt, hänge ich meine 30jährige
Computerspielkarriere jedenfalls an den Nagel.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 21. August 2010 - 13:29 #

"Da kann man nur hoffen, daß eure Bosse niemals eure Steam-Namen
herausfinden ("Krankfeiern, aber zum Zocken ist man gesund genug bei
einer Grippe") Ich bin gespannt, wann die ersten Kündigungsfälle
deswegen kommen."

Immer diese Paranoia :).

Als Arbeitgeberin kann ich dir sagen, solange meine Mitarbeiter wegen Grippe krank sind, kann ich ihnen nicht verbieten, wenn sie zu Hause trotzdem Zocken sollten. Warum auch? Das geht mich als Arbeitgeber nichts an, was meine Mitarbeiter in ihren 4 privaten Wänden machen. Punkt. Anders liegt der Fall, wenn ich einen Mitarbeiter mit Grippe im Schwimmbad entdecken würde, oder in der Kneipe, beim Fußballspiel etc. Ich hoffe du weißt, worauf ich hinaus will :D.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 21. August 2010 - 14:30 #

Also soweit ich weiß ist die Standard-Einstellung für das Community Profil bei Steam "Nur für Freunde sichtbar". Bitte mal melden wer seinen Chef in Steam als Freund hat und denkt er würde entlassen werden wenn er während einer Grippe spielt. Ich denke nämlich die meisten, die ihren Chef als Freund in Steam haben sind auch im Real-Life soweit befreundet, dass man wegen sowas nicht gleich entlassen wird.
Nur so viel dazu :-)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 21. August 2010 - 15:38 #

Also die guten Spiele von damals laufen trotz Steam noch auf meinem Rechenknecht. Computerspielkarriere endet dann, wenn ich nicht mehr in der Lage bin die Gerätschaften zu bedienen oder ich nicht mehr unter den Lebenden verharre ;)

Kündigungsgrund Steam? Nja, wenn man dem Chef alles unter die Nase reibt, dann möchte ich das nicht ausschließen :P

Age 19 Megatalent - P - 13993 - 21. August 2010 - 19:40 #

Ich halte es ja mittlerweile für wahrscheinlicher, dass Valve für seine Dienste in Form der Steam-Nutzung, irgendwann eine Gebühr verlangt. :o)

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 21. August 2010 - 13:24 #

Hat jemand vllt einen TF2 Key den er abgeben möchte xD? will das unbedingt mal mit nem Freund zocken.. und will für ihn einen Key..

SirVival 16 Übertalent - P - 5628 - 21. August 2010 - 13:43 #

Ich bin auch noch auf der Suche nach einem TF2-Key. Wäre toll, wenn einer nen Key übrig hätte und mir den in Steam zukommen ließe (in Steam unter "ecm-caramon@web.de" zu finden).

Cobra92 03 Kontributor - 7 - 21. August 2010 - 14:13 #

tausch l4d oder l4d2 gegen tf2 wer will soll sich in steam soner1992 adden

Paule (unregistriert) 21. August 2010 - 14:24 #

@Tr1nity: Leider beurteilen nicht alle Arbeitgeber die Lage so liberal wie Du. Recht haben und recht bekommen sind zwei Dinge.

Lieber etwas zu viel Paranoia, als wenn nachher die große Heulerei losgeht. Beispiele dafür sieht man täglich in der Tagespresse.

BTW: Ich bin Datenschutzbeauftragter eines großen deutschen Konzerns.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 21. August 2010 - 15:37 #

Dann dürfte dir auch klar sein, daß - an dem Beispiel mit Grippe und über Steam spielen - ein Arbeitgeber aufgrund dessen erst gar kein Recht hat, geschweige es bekommen würde. Da würde der Arbeitgeber nämlich vor Gericht extrem den Kürzeren ziehen. Im Gegenteil, der Arbeitnehmer könnte wiederum den Arbeitgeber wegen Verletzung seiner Privatsphäre verklagen bzw. eine Unterlassungsklage gegen ihn anstreben. Das hat also weniger etwas mit liberal sein zu tun :).

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 21. August 2010 - 16:12 #

Mhh also mit tf 2 komm ich nicht so ganz klar ich finde das Spiel super aber wo sehe ich ob ich ein neues Teil zum experimentieren gekriegt habe und wie krieg ich die.. kann mir vielleicht jemand einen Einsteiger Guide geben das tutorial hilft nicht..?

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 21. August 2010 - 16:24 #

Ich versteh grad deine Frage nicht sorry.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 21. August 2010 - 17:06 #

ja das war doof ausgedrückt ich komm mittlerweile ganz gut klar ich meinte diese Objekte für die verschiedenen Klassen wie zum Beispiel sentry flüsterer für den engineer wie wird bestimmt ob ich ein neues Objekt freischalte. Und wie schaltet man zum Beispiel neue hüte frei

Sheak 13 Koop-Gamer - 1626 - 21. August 2010 - 17:34 #

Man bekommt Items einfach zugeteilt, je länger man spielt. Hüte erhält man, indem man Gegenstände über das Crafting-System einschmilztund dann zu Hüten zusammensetzt.

thurius (unregistriert) 21. August 2010 - 19:23 #

"Da kann man nur hoffen, daß eure Bosse niemals eure Steam-Namen
herausfinden ("Krankfeiern, aber zum Zocken ist man gesund genug bei
einer Grippe") Ich bin gespannt, wann die ersten Kündigungsfälle
deswegen kommen."

man kann auch wenn man krankgeschrieben ist alles machen was die genesung nicht behindert,beispiel du bist krankgeschrieben dein chef sieht dich aber in der stadt rumlaufen solange der artz keine bettruhe verschrieben hat kann dein chef garnix machen und das man wenn man krankgeschrieben ist nix machen darf weder am pc/konsole spielen noch rausgehn da gib es kein gesetz das das einen verbietet
du darfst während deiner Krankschreibung alles machen, was zu deiner Genesung beiträgt, sogar ein Cafe besuchen oder in's Kino gehen.
Also, was entscheident ist, ganz zu allererst mal die Frage klären ob Du (lt. Arzt) Arbeitsunfähig erkrankt bist oder ob Du Bettlegerig erkrankt bist. Denn wenn Du z.B. Als Schweißer arbeitest, ist ein Problem mit dem Rücken zwar arbeitsbehindernd, aber zwingt nicht zum liegen bleiben.
Du darfst grundsätzlich immer das Bett/Haus verlassen, wenn Dein Arzt nicht ausdrücklich Bettruhe angeordnet hat.
Also auf meinem Krankenschein steht drauf, ob ich ausgehfähig bin oder nicht. Wenn ja, dann is alles in Butter. Wenn nein, dass müsste man zu Hause bleiben, denn wenn dich dann dein Chef o.ä. sieht, kanns arbeistrechtliche Konsequenzen haben.
der arbeitsrichter wird den chef aber auslachen wegen solch einen dubiosen kündigungsgrund
du darfst während deiner Krankschreibung alles machen, was zu deiner Genesung beiträgt, sogar ein Cafe besuchen oder in's Kino gehen.

ich glaube eher das Paule ein troll ist und BILD anbetet

Neoshunter 02 Sammler - 3 - 21. August 2010 - 20:50 #

Ich habe 7x Portal, ich möchte dafür im Gegenzug, HL2 oder L4D oder LFD2 sowie TF2, bitte bei mir melden"!

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 21. August 2010 - 20:59 #

Zwecks tauschen etc. nutzt dafür bitte den extra dafür erstellen Foren-Thread:

http://www.gamersglobal.de/forum/26345/gamecom-steam-tauschthread

Danke :).

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 22. August 2010 - 12:49 #

Würde natürlich mich großmütig bereit erklären jemandem seinen L4D (2) Gutschein abzunehmen xD

Hab nämlich letztes Jahr schon die Orange Box gekauft xD

Steam Account ist: RagnarEiswind xD

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3602 - 22. August 2010 - 13:20 #

Also gestern nachmittag war der Steam-Stand total ausgestorben... oO
Hab' natürlich Fotos gemacht, ist ja Öl ins Feuer der Steam-Hasser... :D

Henke 15 Kenner - 3636 - 22. August 2010 - 17:06 #

Wenn ich mir hier all die Kommentare ansehe, hat der Steam-Stand auf der GC sein Ziel mehr als erreicht... Steam ist in aller Munde, Codes werden wie verrückt gehandelt und jeder ist glücklich...?!

Für jemanden, der in einem Kuhdorf lebt, weitab jeglicher Zivilisation und ausgerüstet mit einer DSL500 Leitung ist so etwas natürlich uninteressant... trotzdem würde mich mal interessieren : Was macht ihr eigentlich mit den heruntergeladenen Spielen? Brennt ihr den Scheiß auf DVD, krakelt mit Wachsmalstift den Namen drauf und packt sie dann auf eine Spindel??

Also ich war bisher eigentlich immer dafür, das ein Spiel in einer ansehnlichen Hülle daherkommen sollte, und wenn möglich, noch mit einem gedruckten Handbuch... ist das heutzutage zu viel verlangt?

Mfg Henke

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 22. August 2010 - 18:14 #

Das Zeug bleibt auf der Festplatte, weil's gespielt wird. Man kann die Daten jederzeit löschen (deinstallieren) und nach Belieben wieder runterladen (installieren). Die Spiele gibt es übrigens auch in einer Retail-Version (DVD) im Laden. Manchen reicht es halt, die Daten runterzuladen. Heute sind alle Handbücher in der Regel a) maximal ein 10-seitiger Wisch, wovon 5 Seiten Werbung sind oder b) es liegt als PDF-Datei auf dem Datenträger.

Zorrar (unregistriert) 22. August 2010 - 20:40 #

Ich bin auch noch nach der suche nach TF2, wer die verschenk Version die zusätzlich mit der Aktivierung dabei ist noch nicht versendet hat, ich würd euch dafür Portal und HL2 EP2 senden.
Einfach ne Mail an: vizard@public-files.de senden.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 23. August 2010 - 8:24 #

hat einer noch nen l4d2 key über ? :P
coole aktion von valve

Trollwynn 11 Forenversteher - 621 - 23. August 2010 - 9:19 #

Hat zufällig noch jemand einen Code für Team Fortress 2 für mich? :)

kaos 04 Talent - 10 - 25. August 2010 - 19:54 #

Biete Portal, Half-Life EP2
Suche Left 4 Dead 2

Biete außerdem EP2 Gift für EP1 Gift.

Bei Interesse Email an hodenkoboldt(at)googlemail.com

<M0nst3r>Hunter (unregistriert) 20. September 2010 - 21:09 #

hallo,ich suche einen l4D2 Key und hätte noch Portal und TF2 im angebot

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85149 - 20. September 2010 - 22:09 #

Ich weise zwecks Tausch nochmal auf den dafür extra angelegten Forenthread hin:
http://www.gamersglobal.de/forum/26345/gamecom-steam-tauschthread

Nutzt diesen bitte dafür und nicht die Kommentare, danke :).

d0om1n1k (unregistriert) 9. Dezember 2010 - 15:50 #

Suche Left fo dead 2 oder half life....wär der burner!
leider etwas spät! ^^
biete noch einen code (warscheinlich) portal(habs noch nicht aktiviert)...falls einer tauschen möchte!

Steamname: d0om1n1k

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit