Jagged Alliance Online: Taktik-Hit im MMO-Gewand

PC
Bild von Age
Age 13996 EXP - 19 Megatalent,R9,S7,C4,A8,J10
Dieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!FROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur Surge Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Silber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Dark Souls 3 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

18. August 2010 - 12:39 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Nicht wenige Spieler sehen in Jagged Alliance 2 den besten Rundenstrategie-Titel aller Zeiten und warten seit Jahren sehnsuchtsvoll auf den offiziellen Nachfolger. Ein Trostpflaster könnten sie ab 2011 in Form von Jagged Alliance Online erhalten. So gaben der Publisher bitComposer Games und der Browser-Spiele-Spezialist gamigo heute bekannt, dass bereits im Juli mit der Entwicklung ihres browserbasierten Taktik-MMO begonnen wurde. Patrick Streppel, Vorstand der gamigo AG, ist über die Möglichkeit der Franchise-Umsetzung sehr glücklich:

Die Jagged Alliance-Serie ist ein absoluter Klassiker und ein Online-Ableger stand gamigo-intern ganz oben auf der Wunschliste. Umso erfreuter sind wir, uns die weltweiten Rechte an diesem Prestigeprojekt sichern zu können, und wir werden alles daran setzen, die Erwartungen der Fans zu erfüllen!

Für die Entwicklung zeigt sich das Studio Cliffhanger Productions verantwortlich, welches den Auftrag erhalten hat, die beliebte Mischung aus Taktik, Strategie, Rollenspiel und Management beizubehalten.
Dementsprechend sollen auch in der Spielmechanik keine große Überraschungen auf Serien-Veteranen warten. In der ISO-Perspektive steuert ihr eine Söldnergruppe in rundenbasierenden Kämpfen oder in Echtzeit durch die Landschaft und Dörfer, um Aufträge zu erfüllen. Dabei kommt jeder Söldner mit eigenen Fähigkeiten daher, welche durch individuelles Training verbessert werden können.

Auch die Waffenvielfalt soll Einzug ins Spiel finden. Für die MMO-Komponente sorgt unter anderem die Möglichkeit der Allianz-Bildung mit anderen Spielern, um Aufträge gemeinsam erfüllen zu können. Zusätzlich wird es euch möglich sein, Söldner von Mitspielern zu leihen. Ob die Umsetzung gelingt, könnt ihr bald selbst in einem geschlossen Beta-Test erfahren. Eine Anmeldung dafür kann über die offizielle Webseite vorgenommen werden.

Age 19 Megatalent - P - 13996 - 18. August 2010 - 12:41 #

Ich hoffe, dass wird was!

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 18. August 2010 - 12:45 #

Da tönt ja Age of Empires Online noch vielversprechnder als das, AoEO ist immerhin nicht Browser basiert.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2082 - 18. August 2010 - 12:47 #

Ich würde mir lieber wieder einen Singleplayer-Teil im Stile von Teil 2 wünschen.

fragpad 13 Koop-Gamer - P - 1514 - 18. August 2010 - 12:48 #

Würde ich ja gern nochmal "in Neu" spielen - aber MMO O.o
Wozu ?

Age 19 Megatalent - P - 13996 - 18. August 2010 - 12:59 #

Für mich klingt es nach Jagged Alliance 2 mit Multiplayer-Option und das wäre doch gar nicht mal so schlecht.

Lexx 15 Kenner - 3496 - 18. August 2010 - 12:57 #

Was für ein Bullshit. Schaffen es seit Jahren nicht, einen richtigen Jagged Alliance Nachfolger zu Produzieren und jetzt soll ein "Online" kommen... Echt, da fasse ich mir an den Kopf.

Ganesh 16 Übertalent - 5009 - 18. August 2010 - 13:22 #

Langsam sieht das nach einem Komplott zur Zerstörung des Erbes von Strategie-Spielen der 90er aus: Siedler, Patrizier, AoE und jetzt Jagged Alliance. Ältere Fälle (wie HoMM) nicht mal mitgezählt... als wäre es nicht schlimm genug, dass heutzutage fast ausschließlich Action-Titel entsprechendes Budget und positive (und breitgefächerte) Rezeption bekommen...

Ich frage mich wirklich, wer den Kram spielen soll: Browser- und F2P-Spiele gibt es doch schon wie Sand am Meer und die alten Fans werden entweder aus Stolz oder weil es ihnen ihr Berufsleben nicht ermöglicht, solche Dauer-Online-Geschichten zu spielen, ohnehin nicht angesprochen...

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1918 - 18. August 2010 - 13:32 #

Mir geht langsam der Trend zu Multiplayer-, Free2Play-, Premiumaccountbrowserspielen auf den Geist...

Ich bin wirklich für einen neuen Jagged Alliance Teil. Aber als Browsergame???

TParis 12 Trollwächter - 878 - 18. August 2010 - 14:39 #

als MMO? nein, danke...

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 18. August 2010 - 14:44 #

Ich bin bei einem Browserspiel auch eher skeptisch, ob das Fans der Serie gefallen wird. Meistens sind die ja, was den Tiefgang und Komplexität des Spiels angeht, eher dürftig. Und gerade das war bei den Jagged Alliance Spielen das Wichtigste. Jagged Alliance 2 zählt zu meinen absoluten Lieblingsspielen; das krame ich auch Heute gerne nochmal heraus um Mods oder die ursprüngliche Kampagne zu spielen.
Man kann nur das Beste hoffen.

floppi 22 AAA-Gamer - P - 33999 - 18. August 2010 - 15:19 #

gamigo wirds schon schaffen das Franchise an die Wand zu fahren. Zumindest aus Chor-Gamer ;) Sicht.

falc410 14 Komm-Experte - 2429 - 18. August 2010 - 15:55 #

Ich spiele jetzt noch gerne JA2 da es wirklich nie ein anderes TBS Spiel gab was auch nur halb so gut war wie JA2. Und das es keinen Multiplayer Modus gab war auch sehr schade - vorallem da JA1:Deadly Alliance absolut geil war.
Aber als Browserspiel kann ich mir das kaum vorstellen. Haetten sie lieber mal ein Deadly Alliance 2 gemacht auf Basis von JA2 - haetten noch genug Leute gekauft.

CruelChaos 12 Trollwächter - P - 835 - 18. August 2010 - 16:57 #

Das verwirrt mich doch immer sehr, man klickt drauf weil MMO in der Überschrift steht und im Text wird offenbar es ist ein Browserspiel. Ich bin der Meinung das ein Browserspiel mal garnichts mit klassischen MMOs zu tun hat oder ist darunter eher sowas wie Quake Live zu verstehen? (Nicht im sinne von Action-Genre sondern im Sinne von, zwar im/vom Browser aus installiert, aber mit klassischen Spielelementen und vor allem keiner Jahrelangen laufzeit für ein Spiel)

Age 19 Megatalent - P - 13996 - 19. August 2010 - 23:39 #

Naja nur weil gamigo ein Browserspielespezialist ist, muss es kein Browserspiel werden. Unter gamigo laufen wohl auch diverse F2P-MMOs mit eigenem Client.

castro 11 Forenversteher - 711 - 18. August 2010 - 17:05 #

Ich finde, die Idee ein Browsergame aus JA zu machen, gar nicht so schlecht. Mir fehlte auch schon im zweiten Teil eine kooperative Multiplayer-Variante. Zumal die bitComposer-Jungs wohl auch an einem "echten" Nachfolger und einem JA2-Remake arbeiten. Ein Browsergame als Dreingabe ist doch klasse!

wolf2109 10 Kommunikator - 361 - 22. Oktober 2011 - 13:32 #

Was ich bis jetzt von dem Spiel gesehn habe sah wirklich nicht schlecht aus. Ich werde es mir auf jeden Fall mal genauer anschauen. Genauso wie das kommende UFO Online. Es freut mich für das Rundenstrategie Genre endlich mal was neues in dem mache ist.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit