GC10: Age of Empires Online angekündigt (+Trailer)

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

17. August 2010 - 18:14
Age of Empires Online - Die Griechen ab 1,65 € bei Amazon.de kaufen.

Einen Tag vor Beginn der gamescom 2010 in Köln, kündigte Microsoft mit Age of Empires Online im Rahmen der Spielemesse heute einen neuen Titel der enorm erfolgreichen Spiele-Serie an. Neben Die Siedler Online können sich interessierte Spieler und Fans somit auf eine weitere Umsetzung einer bekannten Marke aus dem Bereich der Strategie-/Aufbauspiele freuen. Entwickelt wird das Free-to-Play-Spiel von Robot Entertainment, dessen Leiter Tony Goodman auch das längst geschlossene Entwicklerstudio Ensemble Studios mitgegründet hatte.

In dem kostenlosen, für den Games-for-Windows-Live-Service entwickelten Spiel werdet ihr mit eurer eigenen griechischen Zivilisation starten und im weiteren Spielverlauf, wie in solchen Fällen üblich, versuchen, ein Imperium entstehen zu lassen. Währenddessen könnt ihr – allein oder mit Freunden – Quests absolvieren, in verschiedene Abenteuer eintauchen, diverse Charaktere treffen sowie euch mit Handel, Handwerk, Strategie und Kämpfen auseinandersetzen – denn selbstverständlich werdet ihr auch gegen andere Spieler antreten können. Erwähnenswert ist des Weiteren, dass sich besonders eure Hauptstadt während eurer Abwesenheit ständig weiterentwickeln wird. Darüber hinaus sollen ein levelbasiertes System oder auch Features wie eine Chatfunktion, Freundeslisten, automatische Updates und ähnliches das Ganze abrunden.

Die Veröffentlichung von Age of Empires Online ist für 2011 geplant; der Titel soll nach Aussage von Microsoft sowohl für Neu-Einsteiger, Fans der Serie sowie für alle Spieler, die sich eher dazwischen sehen, geeignet sein. Für die Beta könnt ihr euch bereits jetzt auf der offiziellen Website anmelden. Den entsprechenden Trailer zur Ankündigung findet ihr direkt unter dieser News, erste Screenshots und Artworks – die die comicähnliche Grafik zeigen – könnt ihr euch in unserer Galerie zum Spiel anschauen.

Wer einen Blick in die Vergangenheit werfen und sich gleichzeitig einen guten Überblick verschaffen möchte, dem empfehlen wir abschließend den umfangreichen User-Artikel Die Age-of-Empires-Serie.

Video:

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137429 - 17. August 2010 - 10:20 #

Die Die-Siedler-Spiele haben mich nie so sehr in den Bann gezogen, wie es damals einige Age-of-Empires-Titel geschafft haben. Ich denke, Age of Empires Online werde ich mir daher eventuell mal näher anschauen.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 17. August 2010 - 10:41 #

Das versteht Microsoft also als ein "bahnbrechender, gewaltiger, revolutionärer Schritt für PC-Strategiespiele"
Naja, wohl eher das übliche PR geschwafel. Immerhin gibts mal wieder PC Spiele von Microsoft neben Fable 3 gibts dann ja auch noch Microsoft Flight, was auch auf der Gamescom angekündigt wurde.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 17. August 2010 - 10:54 #

Wo steht bitte das dies ein Browserspiel sei? Also in der Quelle.

Alle schreiben das das n Browser Game wird aber nirgends steht davon was in der Presse Mitteilung

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137429 - 17. August 2010 - 10:58 #

Stimme dir zu, danke für den Hinweis. "Browser-Umsetzung" stammte noch von meinem ersten Entwurf - hatte ich in der finalen Fassung versehentlich stehengelassen (im weiteren Verlauf der News erwähne ich ja explizit den Games-for-Windows-Service).

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 17. August 2010 - 11:24 #

Ist kein Browserspiel, wird wahrscheinlich Client-basiert sein, allein schon wegen den Systemanforderungen:

* A Windows Experience Index score of 3.0 or higher or...
* At least a 2 gigahertz CPU
* Microsoft Windows XP, Windows Vista, or Windows 7
* 128 MB video card
* 1 gigabyte (GB) total system RAM (2 GB is recommended for best performance)
* 3 GB of hard drive space
* An Internet connection capable of downloading large (500 MB–2 GB) builds of the game

Wird wohl Free2Play sein, also kann jeder mal reinschnuppern. Die Grafik ist etwas gewöhnungsbedürftig, speziell da Age of Empires immer einen eher realistischeren Stil hatte. Ich hab mich mal für die Beta angemeldet.

Besen 10 Kommunikator - 503 - 17. August 2010 - 11:25 #

Es steht doch in der Pressemitteilung, dass es Free-to-play sein wird.

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 17. August 2010 - 12:04 #

JIPPIE ein neues Age of Empires....aber ein Free-to-play-Spiel ? :/ Das wird ja dann sicherlich Microtransactions beinhalten, die für mich persönlich jedes Spiel kaputtmachen, selbst wenn man sich alle Vorteile auch langsamer erspielen kann. Ich finds wirklich traurig für Age of Empires, dass aus dem Genreprimus ein solches Spiel gemacht wird, was mitunter garnicht mal schlecht sein muss, aber eben kein Age mehr ist.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 17. August 2010 - 12:06 #

Würde mich ja mehr über nen neuen Singleplayer Teil freuen.

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 17. August 2010 - 12:13 #

Och nö, nicht schon wieder -.-
*seufz*
Dieser Online-Free-to-play-Wahn geht mir irgendwie auf die Nerven...
Gleiches gilt für diesen Comic-Stil, den es in letzter Zeit fast überall gibt.

Und Age of Empires ist eigentlich auch kein Aufbauspiel.
Der Satz:
"der Titel soll sowohl für Neu-Einsteiger, Fans der Serie und allen, die sich eher dazwischen sehen, geeignet sein."
ist auch sehr merkwürdig formuliert, es müsste "alle" heißen, wenn ich das richtig sehe.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 17. August 2010 - 12:38 #

Am ende wird es doch sowieso auf Facebook als kleines Mini game landen, womit Millionen durch Ingame Material gescheffelt werden.

bersi (unregistriert) 17. August 2010 - 13:30 #

Neues Age of Empires: Ja!
Free-2-Play: Nein!

Ich kann diese ganzen F2P Spiele nicht mehr sehen, denn "Kostenfrei" sind diese auch nicht. Nervige Microtranscations bei denen man am Ende eigentlich mehr zahlt, als für die einmaligen 60€. Denn sein wir ehrlich, irgendwann erreicht man in einem F2P Titel den Zeitpunkt, an dem Zahlen einfach effizienter ist, als Zeit totschlagen. Und spätestens da hört zumindest Meinereiner mit spielen auf.

Ich will keine kostenlosen Spiele, versteht mich nicht falsch. Ich bin durchaus bereit zu zahlen. Solange das Geld gut angelegt ist. F2P-Titel haben aber "alle" das Problem, dass sie keine einmaligen 30€ wert sind.

Würde mich viel lieber auf ein neues Age of Empires 4 mit dem Charme eines Age of Empires 2 freuen. Schaue mir auch heute noch sehr gerne das Multiplayerduell zwischen Jörg und Heinrich auf YouTube an. Das waren nich Zeiten *seufz*

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 17. August 2010 - 14:38 #

Neues Age of Empires: Ja!
Irgendeinen Online Casual Scheiss: Nein!

Das Free2Play wär mir sogar noch egal, aber dieses einsteigerfreundliche Minispiel Gerede passt mir überhaupt nicht.

Würde mir auch ein AoE4 als direkter Nachfolger von AoE2 wünschen, auch wenn ich mit AoE3 sehr viel Spass hatte.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 17. August 2010 - 14:27 #

Mal abwarten, ich hoff ich komm in die Beta und kann mir ein entsprechendes Bild machen, anstatt auf die zwei, drei Häppchen Infos zu stürzen und mich darüber aufzuregen das es so tönt als wär es kein richtiges Age mehr.

ganga Community-Moderator - P - 15588 - 17. August 2010 - 14:55 #

Ich bin mal positiv gestimmt, dass es ein gutes Spiel wird! Ich freu mich.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 17. August 2010 - 15:21 #

und ich dachte die Serie nach Teil 3 noch kaputter zu machen wäre unmöglich. Sowas kommt haklt dabei raus wenn man die Stammentwickler um Bruce Shelley feuert....

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 17. August 2010 - 17:00 #

Hätte ja lieber ein richtiges Age gehabt, der Trailer überzeugt mich noch nicht so aber gut ich werds mir mal ansehen und hab mich für die Beta angemldet.

Tristan 11 Forenversteher - 824 - 17. August 2010 - 21:38 #

Von den vielen Echtzeit-Strategen, die gerade Starcraft 2 spielen, müssten sich doch zumindest einige auch dafür erwärmen können. Ist vielleicht nicht so perfekt, aber dafür womöglich komplexer und damit auf einer anderen Ebene interessant.^^

ak.demiker 12 Trollwächter - 891 - 18. August 2010 - 0:48 #

Ich finde, dass die Grafik nicht dazu passt. Ist zu comichaft.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 18. August 2010 - 3:46 #

Hmm, klingt für mich so, als würde man besser damit fahren, mit nem Kumpel (oder zwei, oder drei...) die beiden ersten Teile zu installieren und einen schönen Lan-Abend auszurichten. Alternativ tuns auch Teamspeak und Hamachi. Mit diesen Spieleperlen ist das ja noch möglich und kaufen kann man sie imo auch noch. Bei Siedler Online kam mit der Gedanke allerdings auch schon...

Gecko 13 Koop-Gamer - 1518 - 18. August 2010 - 9:14 #

Schön, wieder was Neues von dem Franchise zu hören und es sieht nett aus finde ich, obwohl die Grafik so comichaft ausfällt.
Irgendwie scheint das aber Charme zu haben, es bringt auch so etwas Neues mit rein.

Würde da gerne Gelegenheit finden, das Ganze in der Beta näher auszuprobieren.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 18. August 2010 - 16:03 #

Auf Gamestar wurde eine ausführliche Preview zu dem Spiel veröffentlicht mit deutlich mehr Details und Eindrücken sowie einem ca 5 Minuten gameplay video

http://www.gamestar.de/spiele/age-of-empires-online/artikel/age_of_empires_online,46384,2317128,2.html

B0rnX 08 Versteher - 210 - 18. August 2010 - 17:30 #

Ich, als begeisterter AoE Spieler, denke nicht das mir diese Version gefallen wird. AoE 3 war in meinen Augen ein Reinfall und hat mir keinen Spaß gebracht.
Alleine das Video in diesem greußlichen Comiclook schreckt mich ab.
Dennoch werde ich mich überraschen lassen was da kommt und es mind. ein mal antesten.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 18. August 2010 - 20:18 #

> Das Programm steht nicht für Eigenbewerbungen offen.

Kriegt noch jemand diesen Fehler wenn er das Bewerbungsformular für die Beta absenden will?

/* Edit:

Hat sich erledigt... Im Internet Explorer ging es dann... */

Larnak 21 Motivator - P - 25589 - 19. August 2010 - 1:23 #

Habe das Spiel heute anspielen und "live" erleben können.
Ich muss sagen: Rein spielerisch gesehen macht es einen wirklich guten Eindruck. Es funktioniert quasi wie ein Rollenspiel, bei dem man Quests und Aufträge annimmt, erfüllt, Erfahrung bekommt, im Level aufsteigt und neue "Talente" (hier eben Einheiten und Gebäude) freischaltet.
Nur rennt man innerhalb der Quests/ Aufträge nicht als Avatar herum, sondern erfüllt eben ganz klassische RTS-Aufgaben, die sich AoE-typisch gut steuern, auch Formationen funktionieren wie gehabt.

Allerdings stößt mir dieses Free2play-Prinzip sauer auf. Ich muss z.B. (wie eben üblich) ständig einloggen, um Steinbrüchen und anderen Betrieben, dich in sozusagen in "meiner" Stadt bauen kann, ihr Lager zu leeren, damit sie weiter produzieren können, jedenfalls konnten wir das so beobachten. Dazu kommen natürlich die dämlichen Micropayments (zu denen man mir allerdings noch nichts sagen konnte. Der Herr war sich ja nicht einmal sicher, ob es free2play wird... -.- )
Außerdem schrecklich: Die Grafik. Ich lasse mir ja viel gefallen und auch gegen Comic-Grafik habe ich nichts. Aber das, was man uns hier verkaufen möchte, ist nicht nur ein Age of Empires mit Comic-Grafik (an sich schon schlimm genug), nein, es ist auch noch eine hoffnungslos überzeichnete, unglaublich verniedlichte und einfach nur entsetzlich knuddelige Comicgrafik, die auf mich abstoßend wirkt.

edit: Ich sehe gerade, die Gamestar war wohl schneller :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit