Day of the Tentacle: Fan-Fortsetzung geplant (+Video)

PC
Bild von BadHamster
BadHamster 495 EXP - 10 Kommunikator,R1
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

13. August 2010 - 16:38 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
Day of the Tentacle ab 44,89 € bei Amazon.de kaufen.

Mehrere Fans alter LucasArts-Spiele haben sich unter der Namen The Retro Adventure Makers zusammengeschlossen, um eine inoffizielle Fortsetzung des Kultadventures Day of the Tentacle zu designen. Das Spiel soll kostenlos und ohne kommerzielle Absicht veröffentlicht werden, in der Hoffnung, dass LucasArts das Projekt dann leben lässt (wie es beim Fanprojekt Zak McKracken 2 der Fall war).

Die Story soll direkt an Day of the Tentacle anknüpfen: Das Purpur-Tentakel will wieder einmal die Welt erobern und die Menschen zu seinen Haustieren degradieren. Dr. Fred bittet daraufhin Bernhard, Laverne und Hoagie um Hilfe. Die Steuerung des Spiels soll mit einem SCUMM-ähnlichen Interface, ganz wie in den LucasArts-Klassikern, erfolgen. Schräger Humor und Rätsel wie im Vorgänger sind natürlich fest eingeplant. Außerdem werden Gastauftritte anderer Adventurehelden wie beispielsweise Sam und Max aus der gleichnamigen Serie zu erwarten sein.

Auf der Webseite der Entwickler sind bereits einige ansehnliche Screenshots und Videos des Spiels zu finden, aber noch kein Releasedatum.

 

Video:

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 13. August 2010 - 16:51 #

Das ist doch schon ganz alt.. Mir war 2008 das erste mal bekannt, das die sowas planen.. Also neu ist das wirklich nicht =(

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 13. August 2010 - 16:53 #

... hiess der dicke Rocker nicht Hoagie statt "hoogie"?

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324146 - 13. August 2010 - 17:02 #

Ja.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 13. August 2010 - 17:23 #

Ohh Jörg kennt sich aus =)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73396 - 13. August 2010 - 20:11 #

Das Spiel war halt auch "unsere Generation" und ist ein Klassiker :). Da haben die meisten von euch noch in die Windeln gemacht :D.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 13. August 2010 - 20:42 #

Ich habs von meinem Vater mit Sam & Max hit the Road und Fulltrottle bekommen, bevor ich zur Grundschule ging =)

Wunderheiler 19 Megatalent - 18999 - 13. August 2010 - 18:52 #

und Bernhard hieß eigentlich Bernard, oder?

Hinkelbob 13 Koop-Gamer - 1233 - 13. August 2010 - 16:53 #

na super da freu ich mich jetzt schon drauf, die alten Lucasart Adventures hab ich mir nachgekauft, da ich ja leider zu einer anderen gerneration gehöre und Dott war definitiv mein Lieblingsspiel. Mich würde interessieren ob die GameOne Redaktion das hier schon mitbekommen hat ^^

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11345 - 13. August 2010 - 16:55 #

Würdest du deine Point & Click Adventures wieder verkaufen?:P

bersi (unregistriert) 13. August 2010 - 17:15 #

Ich verfolge das Projekt jetzt seit mehreren Jahren und da hat sich schon lange nichts mehr getan. Ich persönlich glaube, dass sogar der Duke früher das Licht der Welt erblicken wird.

Hatte ja gehofft, dass sich jetzt vielleicht doch mal was weltbewegendes getan hätte, was ja aber nicht der Fall zu sein scheint. Schade eigentlich. Naja, vielleicht wirds ja was in den nächsten 4 Jahren.

TParis 12 Trollwächter - 878 - 13. August 2010 - 17:41 #

Da hat sich doch schon länger nichts getan, wo ist die News? Auch wenn ich mir eine Fortsetzung sehnlich wünsche.

Wenn es schon eine News zu einem Fan-Projekt gibt, dann sollte auch über eine Art vorweisbaren Meilenstein berichtet werden. Davon ist auf deren Website nichts zu sehen.

Spielstern (unregistriert) 13. August 2010 - 17:47 #

Dem muss ich leider zustimmen, diese News ist nicht sorgfältig recherchiert und hätte eigentlich nicht durch die GamersGlobal-Qualitätskontrolle kommen dürfen. An Dott2 wird glaub ich schon seit 2006 gewerkelt, bisher ohne Ende in Sicht. News gab es in den letzten Jahren auch nicht wirklich zu verkünden. Die letzte echte News gab's im Mai 2010 im Board, nämlich, dass die Entwickler die Engine gewechselt haben; Duke Nukem Forever anyone? ;)

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 13. August 2010 - 23:26 #

Auch wenn ich mir damit wohl einige Feinde machen werde:
Mich nerven diese Fan-Remakes. DOTT war perfekt so wie es war, es benötigt keine Fortsetzung. Ich habe diese alten Adventures geliebt und immer wieder gespielt, aber das war seinerzeit. Wenn ich solche Spiele heute nochmal spiele, dann muss es wie bei der Monkey Island Special Edition wirklich eine Special Edition sein, in der ich das alte Spiel im neuen Gewand spielen kann. Alleine vom Fan-Adventure "Maniac Mansion Mania" gibt es 68 Episoden, die bis auf den Charakteren nichts mit Maniac Mansion zu tun haben, das ich so geliebt habe.

Meine bitte an die Indieentwickler dieser Lucasarts Fanremakes:
Lasst die alten Klassiker ruhen, denkt euch ein neues Indie-Adventure aus und ich wäre auch bereit dafür Geld auszugeben.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 2035 - 14. August 2010 - 7:28 #

DotT - lang ist's her. Für mich immer noch eines der besten Adventures. Ein tolles Projekt, hoffentlich wird es nicht gecancelt!

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 14. August 2010 - 11:54 #

Habe zwar noch nie einer der bereits vielen Fan-Adventures gespielt, muss ich noch nachholen. Aber freuen tuts mich trotzdem.

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 14. August 2010 - 16:00 #

Es gibt wirklich das ein oder andere Fan-Projekt welches wirklich klasse ist, wie Kings Quest: TSL oder Zak McKracken. Bin mal gespannt wie lange dieses Spiel benötigt. Und den Verlauf der Arbeit kann man hier verfolgen, also tot ist das ganze wirklich nicht:

http://www.dott2.org/index.php?site=history

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 15. August 2010 - 1:51 #

Na ja, TSL muss sich erst noch beweisen... Die nächste Episode vielleicht mal mit Rätseln.

Baphomets Fluch 2.5 war aber auch klasse.

Und ich bin schon auf die Änderungen im Director's Cut von Zak 2 BTAS gespannt: http://www.mckracken.net/cms/1-2.html

Sven Vößing Freier Redakteur - 3251 - 15. August 2010 - 12:37 #

Stimmt..den Fluch hab ich ja komplett ausgelassen. Vielleicht wollte man bei TSL in der ersten Episode die Rätselneulinge nicht vergraulen :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit