Mafia 2: PC-Demo mit PhysX-Problemen (+ Problemlösung + Update)

PC
Bild von Dennis Ziesecke
Dennis Ziesecke 29785 EXP - Freier Redakteur,R10,S10,C9,A8,J10
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

11. August 2010 - 14:58 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Mafia 2 ab 25,94 € bei Amazon.de kaufen.

Update: 

Steam lädt mittlerweile vor einem erneuten Start der Demo einen entsprechenden Patch herunter und installiert diesen auch gleich. 

Ursprüngliche News:

Nach dem Release der PC-Demo des von vielen Spielern lange erwarteten Mafia 2 am gestrigen Dienstag berichteten einige Nutzer über Probleme mit der Performance bei aktiviertem APEX-PhysX. So brachen die Frameraten teilweise trotz potentem Computersystem stark ein, oft in den einstelligen FPS-Bereich. Mit komplett deaktiviertem PhysX lief die Demo dann allerdings flüssig und schnell. Schuld an dieser Problematik ist offenbar Nvidias PhysX-Software, die in einigen Fällen trotz aktiver GPU-Physikbeschleunigung (nur mit Geforce-Grafikkarten ab der 8000er-Serie) nicht die schnelle Grafikkarte, sondern die CPU zur Berechnung nutzte.

Bereits im Demo-Download enthalten ist allerdings eine aktuelle Version der PhysX-Software, die sich im Steam-Ordner unter "Steam\steamapps\common\mafia ii - public demo\3rd" finden lässt. Die dann installierte Version 0512 steigert die PhysX-Performance auf NVidia-Grafikkarten teilweise um mehr als 100 Prozent. Sollten auch nach der Installation der 0512-Version noch Probleme auftreten, hat NVidia eine speziell für Mafia 2 angepasste Updateversion 0513 bereitgestellt -- der Link findet sich in den Quellenangaben unter diesem Artikel.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 11. August 2010 - 12:59 #

Hilft übrigens wirklich :) .. Verdoppelte Frameraten bei einer GTX460 sind schon nett für ein Softwareupdate.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12686 - 11. August 2010 - 13:03 #

Als ich in den Mafia Ordner gegangen bin und Mafia 2 Updaten wollte, funktionierte dies zwar, aber als ich dann bei Steam Mafia 2 starten wollte, hat er mir wieder die Vorgänger Version drauf gepacht.. Der allgemeine Physix Patch ist aber wirklich ein Segen für Mafia 2! Bei mir gab es doppelte fsp. Vorher 10 fsp bei Physix Hoch und jetzt 23,7 fsp!

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 13:05 #

Ich hatte zwar keine Probleme, werde aber den Treiber heute Abend einspielen. Ich denke ich werde auch ein Benchmark-Video mit und ohne PhysX zum Vergleich erstellen und bei YouTube hochladen. Mal sehen was draus wird.

Shawn 12 Trollwächter - 1036 - 12. August 2010 - 0:50 #

Solch ein Vergleichs-Video wäre wirklich eine super Sache Trinity, und für mich ein weiterer Grund für die Vergötterung Deiner Person. ;-) Wäre Dir also furchtbar dankbar für ein Video und die Mühe, die Du Dir zweifellos damit machst... Danke im Voraus! ;-)

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 12. August 2010 - 8:29 #

It's done :):
http://www.youtube.com/watch?v=QbBx1k7_8V4

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 12. August 2010 - 8:52 #

DANKE dafür Tr1nity!

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 12. August 2010 - 12:05 #

Gern geschehen :).

Shawn 12 Trollwächter - 1036 - 12. August 2010 - 12:57 #

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für Deine Mühe! ;-)

Matze 10 Kommunikator - 418 - 11. August 2010 - 13:31 #

Sehr interessant. Zwar konnte ich mit meiner Framerate gut leben, werde aber das Update mal saugen. Vielen Dank für die News ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8354 - 11. August 2010 - 15:41 #

Das Update wird mal gezogen, mit PhysX konnte ich zwar nur etwas ruckelnd spielen aber mehr Performance ist immer gut.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24945 - 11. August 2010 - 15:46 #

PhysX kann man nur nutzen, wenn man eine Nvidia Karte hat oder?
Trotzdem ist in den Optionen bei mir anwählbar.
Läuft auch einigermaßen flüssig (Core3 2,9 Ghz, 6 GB, ATI Radeon HD 5500).

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 15:50 #

Wenn du keine Grafikkarte von NVidia im System hast, dann wird die Physik-Berechnung von deiner CPU übernommen. Bei einer NV-Karte werden die physikalischen Effekte dann von eben jener berechnet. Das hat den Vorteil, dass eine Grafikkarte diese Berechnungen sehr viel schneller durchführen kann als eine CPU.

Florian 09 Triple-Talent - 311 - 11. August 2010 - 16:05 #

Ist es nicht so dass auf den nvidia Karten noch ein spezieller PhysX-Chip (Hardware) drauf ist? Imho berechnet die GPU die Physik nicht, aber da kann ich mich auch irren.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 11. August 2010 - 16:28 #

Du irrst. Die GPU übernimmt die Aufgaben des Physikchips. Durch NVidias CUDA-Programmierumgebung kann der Grafikchip recht flexibel programmiert werden und Aufgaben wie Physikberechnungen deutlich effizienter erledigen als eine CPU und sogar besser als die ursprünglich von Ageia produzierten PhysX-Chips.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 11. August 2010 - 16:43 #

Gabs da nicht mal eine Meldung, dass die Berechnung rein theoretisch auch auf der CPU locker möglich wäre, Nvidia das mit ihrer Programmierung aber nicht so aussehen lässt?

Ich meine da was in die Richtung gehört zu haben, bin mir aber nicht sicher.

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 16:49 #

Man kann die Berechnung auch über die CPU laufen lassen, dass müssen die ATi-Nutzer ja über sich ergehen lassen ;-)
Allerdings ist die PhysX-Nutzung von NVidia für die Aufteilung auf sehr viele Kerne vorgesehen. Und da sieht das Verhältnis von mind. 32 (GPU) zu maximal 6 (CPU) nicht gut aus für eine der beiden Lösungen ;-)

Cohen 16 Übertalent - 4517 - 11. August 2010 - 17:01 #

Soweit ich weiß, ist die PhysX-Berechnung per CPU nicht MultiCore-optimiert. Sollte sich das mal ändern, dürfte da noch was rauszuholen sein. Aber mit einer entsprechenden Optimierung hat es NVidia bestimmt nicht eilig.

Florian 09 Triple-Talent - 311 - 13. August 2010 - 0:33 #

Ah, danke für die Info. :)

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 16:38 #

Nein, es ist keine spezielle Hardware auf den Grafikkarten verbaut. Man nutzt lediglich die vorhandene Infrastruktur die eine Grafikkarte sowieso aufweist.
Dod hat es etwas ausführlicher beschrieben ;)

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3651 - 12. August 2010 - 0:35 #

Es gibt aber sehr wohl jetzt eine Grafikkarte, die auch einen dedizierten PhysX-Chip enthält: http://www.heise.de/newsticker/meldung/EVGA-Grafikkarte-mit-dediziertem-PhysX-Grafikchip-847794.html

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 12. August 2010 - 7:38 #

Auch nicht ganz richtig. Diese Grafikkarte hat nur zusätzlich zur primären GPU noch einen zweiten Grafikchip (GTS250) auf der Platine. Das ist KEIN PhysX-Chip sondern auch "nur" ein herkömmlicher Grafikbeschleuniger, der sich um die Physikaufgaben kümmert. Letztlich also nichts anderes als eine Konfiguration mit zwei Grafikkarten auf einem Mainboard. Und *eigentlich* hat EVGA bei der Grafikkarte auch nur eine Spaßmaßnahme gegen Aufpreis verkauft - es fehlt der NF200-Chip (und ein zweiter schneller Grafikchip, stattdessen wurde ein langsamer genommen) um die Karte SLI-tauglich zu machen um so in allen Anwendungen mehr Leistung zu generieren, nicht nur in den paar PhysX-Spielen. Es gibt einen Fachbegriff für solche Hardware - "Verarsche" war es glaube ich.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3651 - 13. August 2010 - 3:40 #

Falsch. Wie kann ein Streamprozessor, der vielleicht auf anderen Karten als Grafikchip arbeitet, auf dieser hier sich jedoch _AUSSCHLIESSLICH_ um Physikberechnungen kümmert, noch ein Grafikchip sein???! :)
Daher sage ich: Es ist SEHR WOHL ein PhysX-Chip. :P

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 13. August 2010 - 7:33 #

Hmm.. Wenn ich dir einen Apfel an den Kopf werfe, wird dann aus dem Apfel ein Ball oder bleibt es ein Obst? ;)

BIOCRY 15 Kenner - P - 3272 - 11. August 2010 - 17:00 #

Danke für den Hinweis! Es hat wirklich etwas gebracht. Allerdings spiele ich das Spiel lieber ohne PhysiX. Sieht auch so hervorragend aus. Meine "alte" nVidia285 schafft es zwar, aber ohne läuft's halt wesentlich flotter ;-)

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1581 - 11. August 2010 - 17:08 #

Oh es gibt eine Demo :-)
Und ich bin hier auf Elternbesuch mit altem Laptop :(

Talakos 14 Komm-Experte - P - 2049 - 11. August 2010 - 18:28 #

Hatte auch die starken FPS EInbrüche bei aktivierten PhysX, als ich dann das PhysX Update installiert hatte läuft endlich alles butterweich mit 50-60fps.. Karte ist die GTX 480 und eine 9800GT für PhysX

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 19:52 #

Hm, hab jetzt den neuen PhysX-Treiber installiert aber merke mit den gleichen Einstellungen groß keinen Unterschied zu vorher.

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 11. August 2010 - 20:01 #

Haste mal neu gestartet den Rechner?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 20:32 #

Jup. Beim Benchmark-Test habe ich mit dem neuen Treiber die gleichen FPS wie vorher.

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 21:13 #

Kam heute (!) beim Start von der Demo ein Installationsfenster bei dir?

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 21:17 #

Ja, wie beim ersten Start der Demo gestern.

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 21:33 #

Dann guck mal bitte ein dein Steam\SteamApps\common\mafia ii - public demo\3rd Ordner. Wenn sich dort eine Datei mit dem Namen "PhysX_9.10.0513_SystemSoftware.msi" befindet, dann hat Steam den PhysX Patch automatisch installiert. Das erklärt auch warum sich deine FPS nicht ändern.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 22:07 #

Ja der ist in dem Verzeichnis, ebenso noch die andere: PhysX_10.05.12_9.10.0512_SystemSoftware.msi

Soll die 0513 in dem Verzeichnis also raus?

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 11. August 2010 - 22:17 #

Nein nein. Das sagt mir nur, dass heute bei deinem ersten Start von M2 auch automatisch der neue PhysX Patch installiert wurde.

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 11. August 2010 - 22:34 #

Ich laß das mal so. Ist jetzt auch nicht tragisch, denn ich kann's ja flüssig spielen. Bis das Spiel kommt und gekauft wird, paßt das wahrscheinlich von vornherein schon :). Danke euch jedenfalls soweit für's Feedback und Hilfe.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3651 - 12. August 2010 - 0:32 #

Also ich hatte keine Probleme mit den FPS bei aktiviertem PhysX. Spiele allerdings auch auf ATI... =D

Promaster 10 Kommunikator - 382 - 12. August 2010 - 10:22 #

Hi,
ist 23,1 durchschnittliche Framerate ein guter wert?

E8400 core2dou 3ghz auf 3,6 Ghz overclocked
gtx460 1GB auf 825mhz overclocked
neuster Nvida Treiber
Win7 64 bit mit 4GB ram

ob mit oder ohne Patch, es verbessert sich nicht viel.

Mafia 2 demo: alles angeschaltet an und auf hoch stehen,
Auflösung: 1680 x 1050

je nach durchlaf ist es mal über, mal unter 20 Bilder im durchschnitt

Tigerfr0sch 15 Kenner - 3072 - 12. August 2010 - 10:51 #

Ich komme mit einem Q9550@3,6 und einer GTX 260 (da noch kein SLi Profil verfügbar) auf 31 FPS Average im zweiten Durchlauf. Im ersten Benchmark-Durchlauf hatte ich 23,3 FPS.
Allgemein scheint die Engine ein etwas seltsames Verhalten an den Tag zu legen, aber dazu gibt es hier auf GG bald einen Bericht :)

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 29785 - 12. August 2010 - 11:05 #

Wenn du auch die Physik auf hoch hast ist der Wert sogar sehr gut..

Pöt (unregistriert) 14. August 2010 - 13:40 #

läuft in 1440x900,
AA off/AF 16x
APEX: High, Rest auf Max,
mit 32FPS im Bench.

System:
Athlon X2 6000
Geforce 8800gt 512MB
2 GB Ram
XP/SP3

Habe im Apex-Ordner nur den Clothes-Ordner gelöscht und ne Menge Geld gespart. :p

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)