Quake Live offiziell gestartet

Browser
Bild von Christoph Hofmann
Christoph Hofmann 55130 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtBetatester: War bei der Closed Beta von GamersGlobal (März bis Mai 2009) dabeiAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

7. August 2010 - 15:16 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Eine Woche vor dem Start der QuakeCon 2010 hat id Software überraschend die Beta-Phase von Quake Live beendet. Wie aus der Beta bekannt, könnt ihr euch auf der offiziellen Homepage registrieren und das entsprechende Browserplugin herunterladen. Gleichzeitig haben die Entwickler zwei Abo-Modelle für die Browser-basierte Umsetzung des Mehrspieler-Ego-Shooters Quake 3 Arena vorgestellt. Aber keine Angst: Ein Großteil des Spiels bleibt weiterhin kostenlos. So können User der Standard-Version die Freundeslisten nutzen, dürfen einem Clan beitreten und kommen in den Genuss des Match-Making sowie der dazugehörigen, umfangreichen Statistiken. Zudem stehen ihnen mehr als 40 Arenen und fünf Spielmodi offen, werden jedoch sowohl auf der Webseite als auch auf den Karten mit Werbung konfrontiert.

Das Premium-Abo kostet monatlich 1,99 Euro. Dafür erhaltet ihr Zugang zu derzeit 20 exklusiven Karten. Darunter sind nicht nur komplett neue Maps, sondern auch Klassiker aus den vorherigen Quake-Spielen wie Aerowalk, Theater of Pain, Japanese Castles oder Realm of Steel Rats. Dabei soll es aber nicht bleiben - id Software verspricht, regelmäßig neue Karten nachzuliefern. Mit dem Premium-Abo erhaltet ihr außerdem Zugriff auf den neuen Spielmodus "Freeze Tag". Ursprünglich eine Mehrspieler-Team-Modifikation für Quake 3 Arena, werden hier eure Gegner nicht gefraggt, sondern eingefroren. Erst wenn alle Mitglieder des gegnerischen Teams auf Eis liegen, sterben sie und respawnen so gemeinsam. Weitere Vorteile des Premium-Abos: Exklusive Awards, die Möglichkeit einen eigenen Clan zu gründen und in fünf Clans gleichzeitig Mitglied zu sein, ein exklusives Profil-Wallpaper sowie Speicherung der Match-Statistiken für sechs Monate. Normalerweise sind es nur zwei Wochen.

Das Pro-Abo schlägt hingegen mit 3,99 Euro pro Monat zu Buche. Pro-Besitzer kommen nicht nur in den Genuss aller Vorteile des Premium-Abos, sie dürfen auch eigene Server aufmachen. Diese werden jedoch nicht bei euch auf dem Rechner gehostet. Stattdessen legt ihr den Serverstandort und den Spielmodus vorab fest und Quake Live öffnet ein entsprechendes Spiel für euch. Jeder Pro-Besitzer darf außerdem bis zu drei normale Spieler einladen, mit ihm auf einer Premium-Karte zu spielen. Weitere Vorteile: Spezielle Pro-Awards, die Möglichkeit bis zu zehn Clans gleichzeitig beizutreten sowie die Speicherung der Matchstatistiken für ein ganzes Jahr.

Beide Abos sind vollständig werbefrei und  werden jährlich in Rechnung gestellt – eine monatliche Zahlungsweise ist derzeit nicht vorgesehen.

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 7. August 2010 - 16:10 #

Die Preise sind denke ich mehr als Fair. Da kann man nicht meckern.

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 7. August 2010 - 16:34 #

ist halt blöd, dass man gleich für ein ganzes Jahr bezahlen muss.

Anonymous (unregistriert) 7. August 2010 - 16:32 #

Wie wäre es mit einem Turnier auf gamersglobal?

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 7. August 2010 - 16:36 #

Super Idee!

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58797 - 7. August 2010 - 16:39 #

War schon während der Beta im Gespräch, kam aber irgendwie nie zustande. Können wir ja mal auf die To-Do-Liste setzen.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 7. August 2010 - 16:47 #

Unbedingt. Wäre mal eine schöne Abwechslung und ein kleiner retro-Einstich ;)

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 7. August 2010 - 16:49 #

Problem war immer, dass man keine eigenen Server erstellen konnte. Jetzt geht das ja, wenn auch nur mit Pro-Abo.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 9. August 2010 - 9:25 #

hat leider keiner ein pro-abo ^^ zumindest kenn ich niemand^^

Christoph Hofmann Redakteur - 55130 - 9. August 2010 - 10:13 #

ich hab' eins :) - und der Clan GamersGlobal [GG] ist auch schon am Start.

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 7. August 2010 - 18:50 #

Ich bestelle am Montag mein Pro-Abo, danach setze ich mich mit Christoph zusammen und wir organisieren das Quake Live Turnier :>

kami. 11 Forenversteher - 797 - 7. August 2010 - 19:59 #

klingt super! ich waer dabei.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7072 - 8. August 2010 - 21:29 #

Christoph aka Sicarius gg. Malyce... das muss jemand filmen <3

Sebastian Conrad 16 Übertalent - 4740 - 10. August 2010 - 9:14 #

Im September, wenn wir runterkommen. Nur muss mir dann jemand seinen Rechner zur Verfügung stellen ;) Dann könnt ihr Filmen so viel ihr wollt^^ (und für alle Fälle nehme ich meine Anti-Agressions-Maus auch mit, damit ich nix wertvolles kaputt mache)

DaHuggy unreg. (unregistriert) 7. August 2010 - 20:29 #

Kannst ja eine Startgebühr von 2,50€ verlangen und dann noch einen kleinen Preis einkaufen. Das wärs doch. Finden sich sicherlich einige Mitspieler.

derDon 08 Versteher - 221 - 7. August 2010 - 21:31 #

klingt gut, aber ein abo kommt für mich nicht in frage.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 8. August 2010 - 0:06 #

Warum 3,99€/Monat über ein Jahr? Warum machen die nicht einfach eine 20Cent Gebühr für einen Tag Pro, also inkl. eigenem Server usw. SO würden die richtig Kohle machen. Es gibt genug Leute auf der Welt die kein Bock haben ein Jahresabo zu schließen aber dennoch bereit wäre mal ein paar 10Cent für einen Tag auszugeben zwecks fetzigem privatem Turnier. Naja selber Schuld id.

faldnd 12 Trollwächter - 971 - 9. August 2010 - 8:05 #

Very easy, very simple. Bei diesem Abomodell sieht man spät. am Ende von Monat zwei (spät. nach 3 Monaten) wieviel Kohle man übers nächste Jahr hat und kann mit diesem Budget weiterplanen usw..

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 8. August 2010 - 9:21 #

schade das sie freeztag nun doch als premium pro wird ;)
nunja was solls :D
dafür gibts immernoch quake4 ;)

gangsta (unregistriert) 8. August 2010 - 9:54 #

@hoschi. musst es ja nicht spielen. ID hat mehr plan von Bezahlmodellen als du es hast.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 8. August 2010 - 10:15 #

du musst es auch nicht spielen. ID hat auch mehr Plan von Bezahlmodellen als du es hast. So jetzt hab ich auch so einen geistreichen Kommentar abgelassen.

Anonymous (unregistriert) 8. August 2010 - 9:57 #

"Warum 3,99€/Monat über ein Jahr? Warum machen die nicht einfach eine 20Cent Gebühr für einen Tag Pro, also inkl. eigenem Server usw."
Ich könnte mir vorstellen, dass das zu verwaltungsintensiv ist und den Anbieter mehr kostet, als dass es was bringt. Einmal im Jahr einen festbetrag abbuchen ist da wesentlich einfacher.

hoschi 13 Koop-Gamer - 1465 - 8. August 2010 - 10:16 #

naja es muss ja nicht genau ein Tag sein, könnte auch ne Woche oder Monat sein.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)