Starcraft 2: GomTV startet Turnieroffensive

Bild von Vin
Vin 11829 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladen

10. August 2010 - 17:39
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 12,90 € bei Amazon.de kaufen.
GomTV, Blizzards Partner für eSport- und Starcraft 2-Events in Südkorea, gab vor kurzem seine Pläne für die Jahre 2010 und 2011 bekannt. Der größte Brocken in diesem Jahr: ein Turnier mit einem Preisgeld von insgesamt 500.000$. Dabei ist das Event gerade mal als Qualifikation für die großen Turniere 2011 geplant. Unterteilt wird diese Vorrunde in drei Starcraft 2 Open Tournaments. Jedes dieser drei Turniere hat ein Gesamtpreisgeld von 170.000$, wovon 85.700$ alleine der Gewinner erhält. Der Zweitplatzierte darf sich "immerhin" noch über 25.700$ freuen. Die genaue Preisgeldvergabe setzt sich folgendermaßen zusammen:
  • Gewinner: $85,700
  • Zweiter: $25,700
  • Halbfinalisten: $8,600
  • Viertelfinalisten: $3,400
  • Gruppe der besten 16: $1710
  • Gruppe der besten 32: $430
  • Gruppe der besten 64: $260
Gespielt wird in einem Single-Elimination-Modus, das heißt, wer eine Begegnung verliert, ist raus. Während des gesamten Turniers sammeln die Teilnehmer Punkte (unabhängig von der Position, ihr könnt also bereits im Achtelfinale ausscheiden, aber euch dennoch für das Turnier 2011 qualifizieren) für die Qualifikation der GSL (GomTV Global SC2 League) - Main League 2011. Erst nach dem Turnierende wird die Rangliste und somit die Liste der Qualifizierten veröffentlicht. Die besten 32 Spieler nach Punkten werden die "Code S"-Gruppe gesteckt und treten somit nicht gegeneinander an. Die Plätze 33 bis 96 werden der "Code A"-Gruppe zugeordnet. Dies geschieht, damit die Favoriten der Gruppe "Code S" sich nicht schon zu Beginn gegeneinander antreten müssen. Die Anmeldungen für die Qualifikationsphase beginnen bereits nächsten Dienstag, dem 10. August, und sind bis zum 22. August geöffnet. Alle Spiele der GSL - Main League werden in Seoul ausgetragen und ab der Round of 64 (Ro64), also dem Aufeinandertreffen der letzten 64 Spieler, Live von GomTV übertragen.
 
Neben dem Starcraft 2 Open Tournament 2010 und der GSL - Main League 2011 plant GomTV zusätzlich noch drei weitere Verantstaltungen für 2011. Im Ladder Tournament treten zwischen Februar und November die besten 200 Spieler aus jeder Battle.net-Region in einem Double-Elimination-Turnier gegeneinander an. Zwischen Juni und Oktober wird die Weltmeisterschaft ausgetragen, zu der je vier Repräsentanten aus den vier Battle.net-Regionen eingeladen werden. Zum Schluss werden die acht besten Spieler zum Blizzard Cup im Dezember für ein Best-of-5-Turnier eingeladen. Woraus GomTV diese acht Spieler jedoch bestimmt, ist noch nicht klar.
 
Alle diese Events werden von GomTV live übertragen werden. Inwieweit externe Moderatoren zugelassen werden ist noch unbekannt, jedoch gab es bereits in der Beta kleine Streitereien zwischen europäischen und amerikanischen Fansites und GomTV. Somit bleibt abzuwarten, inwiefern deutsche Starcraft-Fans in Genuss dieser Turnier-Offensive kommen.
 

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11329 - 10. August 2010 - 17:52 #

Ich will mit machen :P

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. August 2010 - 18:10 #

Verdammt, brauche ein bisschen mehr Übung um da mithalten zu können ^^

Hausmeister 10 Kommunikator - 545 - 10. August 2010 - 18:51 #

Krass, 85.000 $ für den Sieger. Da muss eine alte Frau aber lange für stricken...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit