Kurzfristig: Games Academy vergibt 5 Plätze für Veranstaltung

Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

5. August 2010 - 12:34 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Studenten der Berliner Games Academy werden am morgigen Freitag, den 6. August 2010, Vertretern der Spiele-Industrie erneut ausgewählte Projekte vorstellen und somit das bisher Gelernte unter Beweis stellen. Darüber hinaus können die Studierenden auf diese Weise exklusiv mit den Studio-Mitarbeitern ins Gespräch kommen, Kontakte knüpfen oder gar einen späteren Berufseinstieg planen. Im Anschluss an die verschiedenen Präsentationen werden die anwesenden Unternehmen über aktuell zu besetzende Stellen informieren sowie den Studenten in Einzelgesprächen detaillierte Hinweise zum Bewerbungsverfahren geben.

Kurzfristig wird es in diesem Jahr jedoch etwas Besonderes geben: Erstmals werden fünf Besucher an diesem – eigentlich internen – Recruitment Day teilnehmen können. Alle Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0180 5004280 (14 Cent pro Minute aus dem deutschen Festnetz) registrieren – es wird allein die Reihenfolge der Anmeldung entscheiden. Der genaue Ort sowie die Uhrzeit wird den Besuchern bei deren Anmeldung mitgeteilt. Da es sich um eine geschlossene Veranstaltung handelt, ist die Teilnahme nur nach vorheriger Registrierung möglich.

Abschließend die Liste der teilnehmenden Unternehmen:

  • Games GmbH, Hamburg
  • Frogster Interactive Pictures AG, Berlin
  • Travian Games GmbH, München
  • Gameforge AG, Karlsruhe
  • Playgenic GmbH, München
patchnotes 13 Koop-Gamer - 1740 - 5. August 2010 - 14:38 #

Muss man bei so 01805 Nummern nicht immer angeben, wie viel es kostet?
Hört sich ja fast nach einem Telefongewinnspiel an! ;)

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137366 - 5. August 2010 - 14:42 #

Danke für den Hinweis, habe die News aktualisiert. Sicher ist sicher. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 5. August 2010 - 19:17 #

Hm für nur fünf Teilnehmer eine kostenpflichtige Rufnummer einrichten, bei der die Reihenfolge der Anrufe entscheidet? Nix gegen die Games Academy - 14 Cent ist zunächst mal nicht viel Geld, aber ist das nicht ein WENIG übertrieben und riecht nach einer Einnahmequelle mit Minimalaufwand? Je 10.000 Anrufer sind das immerhin 1.400 €... klingt mir nicht mehr ganz nach kostendeckender Vorgehensweise.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137366 - 5. August 2010 - 19:36 #

Kommt evtl. in der News nicht ganz rüber: Die Telefonnummer wurde nicht extra eingerichtet, sondern ist die allgemeine Info-Hotline der Games Academy. ;)

Punisher 19 Megatalent - P - 14035 - 5. August 2010 - 22:48 #

Okay, dann streiche man die Überlegung, ich nehme alles zurück und rehabilitiere die GA.... zumindest Teilweise, verdienen werden sie wahrscheinlich trotzdem dran. :)

Anonymous (unregistriert) 6. August 2010 - 1:56 #

Ihr bringt einen auf Ideen ;-) ....

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)