Fable 3: Kein Kinect-Support bei Release

PC 360
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
5. August 2010 - 15:00
Fable 3 ab 9,97 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem die News um die Verschiebung der PC-Version von Fable 3 an die PC-User adressiert war, gibt es nun auch (womöglich) schlechte News für Xbox-Fans. Wie Peter Molyneux auf der Engadget-Show bekannt gab, wird Fable 3 zum Release nämlich keinen Kinect-Support bieten. Über die Gründe wurden keine Angaben gemacht, allerdings bestehe die Möglichkeit, den Support für Kinect per Update nachzuliefern. Die Aussage von Molyneux könnte auf Spieler verwirrend wirken, da er als großer Befürworter der Kinect-Technologie gilt und damit auch oft für Fable 3 geworben hat.

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 5. August 2010 - 13:16 #

Ich persönlich sehe das nicht als schlecht an, denn ich mag die "klassische" Steuerung mit einem Controller lieber :).

Avrii (unregistriert) 5. August 2010 - 13:19 #

Ja, mir wird es vermutlich ähnlich gehen. Aber ich hätte Kinect lieber bei fable 3 getestet als bei diesen Spiel da wo ich mit Enten tanzen muss :>

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11359 - 5. August 2010 - 13:26 #

Peter verspricht immer sehr viel, so lang er es durch ein patch nach liefert ist doch alles ok =) So können sie sich wenigstens erst mal aufs Spiel konzentrieren.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11220 - 5. August 2010 - 14:17 #

Sehr schön, ich brauch kein Kinect. ;)

MaverickM 17 Shapeshifter - 7453 - 5. August 2010 - 14:47 #

Der Grund dürfte wohl sein, dass Fable 3 wohl noch vor Kinect erscheint...

Anonymous (unregistriert) 5. August 2010 - 16:11 #

Lustig, alle Coregames die Kinect oder Move unterstützen werden verschoben oder unterstützen es eben erstnmal nicht - siehe Socom 4.

Bald lösen diese Systeme sogar den DUKE als peinlichste Spieleangelegenheit ab ...

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 5. August 2010 - 16:29 #

Hm...Was bleibt ns damit erspart? Nun, zwei Dinge:
-Den Hund streicheln
-Wildes Gestikulieren bei Gesprächen

Avrii (unregistriert) 5. August 2010 - 16:34 #

LOL

Konnte man nicht auch seiner Figur durch das Haar streichen?

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 5. August 2010 - 18:01 #

Tja, damit wird Kinect für Coregamer noch uninteressanter.

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11220 - 6. August 2010 - 2:57 #

War Fable3 für diese nicht sogar der letzte Grund pro Kinect?^^

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23298 - 6. August 2010 - 11:51 #

Dance Central von Harmonix ist nun der letzte Grund.^^

Avrii (unregistriert) 6. August 2010 - 12:11 #

naja :D

Ich find das nicht soo interessant ^^

Ich glaub jetzt wirds schwierig mit den Coregamern und Kinect ^^

alberth 09 Triple-Talent - 287 - 5. August 2010 - 18:16 #

Mich reizt bei Kinect nur Computersteuerung ala Minority Report...

deathproof (unregistriert) 5. August 2010 - 19:45 #

Minority Report war eher die bedinung für ein betriebssystems.
das würde bei einem rollenspiel ausser im inventar oder beim händler wenig sinn machen.
man könnte vielleicht fürs zaubern mit eigenen gesten und zauberkombination das meiste rausholen aus kinect, da ist sony mit sorcery schon auf einem guten weg.
black und white wäre mit kinect auch denkbar und passend, seine kreatur loben, strafen oder zu zaubern wäre fast besser als mit der maus.

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1559 - 6. August 2010 - 7:16 #

Versprochen hat er dieses Mal nichts. Er äußerte sich nur als Befürworter der ganzen Kinect-Steuerung oder ?
Ist auch egal, jedenfalls reicht mir eine klassische Steuerung :-)

Anonymous (unregistriert) 6. August 2010 - 10:14 #

Endlich mal wieder ne gute Nachricht!

Volkifreak 09 Triple-Talent - 233 - 9. August 2010 - 11:10 #

Weiß jemand zufällig ob später, wenn es dann ein Kinect-Update für Fable 3 gibt, das auch im Komplettpaket im Handel gibt? Mich würd Kinect und Fable 3 nämlich schon interessieren (richtige Tests damit gibts ja leider noch nicht).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit