Torchlight 2: Für Frühjahr 2011 angekündigt / gamescom-Debüt

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 141029 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

4. August 2010 - 16:27 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Torchlight 2 ab 79,49 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Momenten wurde komplett enthüllt, was seit einigen Tagen auf der offiziellen Website von Runic Games nur anhand eines unvollständigen Artworks zu sehen war (wir berichteten): Torchlight 2, der Nachfolger des erfolgreichen Action-Rollenspiels, soll im Frühjahr 2011 als Download erscheinen. Die entsprechende Website bietet bereits einige Details zum neuen Titel, wie beispielsweise die neue Hintergrundgeschichte. Eine Auswahl aus diesen Informationen geben euch die folgenden Zeilen.

Als besondere Neuerung wird auf den Multiplayer-Modus in Form einer Coop-Variante hingewiesen. Durch einen Matchmaking-Service soll es möglich sein, neue Spieler mit einem ähnlichen Level und vergleichbaren Interessen zu finden. Zusammen soll es möglich sein, große Außenareale oder verzweigte Höhlen erforschen zu können, die sowohl als zufällige Instanzen, als auch als permanente Dungeons bestehen können. Ihr werdet dort auf eine große Vielfalt neuer Monster und anderer Widersacher treffen, jede Menge Gegenstände finden können sowie zahlreiche Aufgaben zu bewältigen haben. Des Weiteren – so der Entwickler – soll es in der sogenannten „Overworld“ neue Wettereffekte geben, tageszeitabhängige Events sowie eine „reiche und clevere“ Story, um das Gameplay voranzutreiben.

Einige (weitere) Hauptmerkmale im Überblick:

  • Mehrspieler-Modus: Spielt mit euren Freunden über ein lokales Netzwerk oder das Internet. Ein kostenloser Peer-to-Peer-Matchmaking-Service soll euch dabei helfen, neue Ingame-Freunde zu finden.
  • Neues User-Interface: Torchlight 2 wird ein komplett neues Interface besitzen, mit dem das Spielen noch leichter vonstatten gehen soll.
  • Ruhestand-System: Hat euer Charakter ein ausreichendes Level erreicht, kann er in „Rente“ gehen und Gegenstände und ähnliches an neue Charaktere weitergeben.
  • Mod-Funktionalität: Torchlight 2 wird mit einer aktualisierten Fassung von TorchEd, dem Torchlight-Editor, veröffentlicht werden.

Auf der diesjährigen gamescom in Köln (18. bis 22. August) werdet ihr zudem die Möglichkeit erhalten, anhand der ersten öffentlichen Vorstellung einen Blick auf Torchlight 2 und dessen Neuerungen zu werfen. Neben der Gelegenheit, selbst Hand an die neu eingeführten Spiel-Elemente zu legen, wird es darüber hinaus möglich sein, mit den Entwicklern vor Ort ins Gespräch zu kommen.

VaPi 10 Kommunikator - 383 - 4. August 2010 - 15:53 #

Freu mich schon. Teil 1 war sehr spaßig , wenn auch arg kurzweilig.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 4. August 2010 - 16:12 #

Was ist denn an Kurzweiligkeit schlecht? Das ist doch etwas absolut positives. Meinst du evtl. eher eintönig?

bam 15 Kenner - 2757 - 4. August 2010 - 15:56 #

Schon ein wenig überraschend, eigentlich sollte ja mit Torchlight ein F2P-MMO im selben Spieluniversum finanziert werden. Torchlight 2 klingt natürlich auch nicht schlecht (vielleicht sogar besser), allerdings stellt man sich so direkt in Konkurrenz zu Diablo 3, welches ja auch nächstes Jahr kommen sollte. Mal den Preis abwarten, spielerisch hat Torchlight jedenfalls vieles richtig gemacht.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12673 - 4. August 2010 - 16:00 #

Hah wusste ich es doch=)

Anonymous (unregistriert) 4. August 2010 - 16:11 #

SUUUUUUUUUUUUUUPEr da freu ich mich jetzt scho übelst drauf :)

John of Gaunt Community-Moderator - P - 62730 - 4. August 2010 - 16:11 #

Gute Nachricht, freue mich schon drauf. Wenn es nicht ganz so eintönig wird wie Teil 1 und eine etwas ausgefeiltere Story bietet, die nicht völlig belanglos ist, wird das großartig.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 141029 - 4. August 2010 - 16:18 #

> Wenn es nicht ganz so eintönig wird wie Teil 1 ...
Zustimmung. Ich find' Torchlight ja ziemlich klasse, aber diese doch recht große Eintönigkeit ist mir auch aufgefallen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23782 - 4. August 2010 - 17:53 #

Das liegt aber wohl auch mit am Spielprinzip, aber für den Preis wie Teil1 kann man sich diesen Interaktiven Mousebenchmark durchaus mal kaufen :-)

Hoffe Sie kriegen dann mit Teil 2 genug Kohle zusammen um das MMO anzugehen

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 4. August 2010 - 16:12 #

Wie geil das wurde aber auch Zeit :D Teil 2 wird denke ich auch dann relativ preiswert und seine Fans finden vorallem wegen d3 das bestimmt noch ne weile brauch (leider)

Anonymous (unregistriert) 4. August 2010 - 16:16 #

Schade. Ich hätte ein dickes Addon für Teil 1 besser gefunden, damit man mit den gleichen Charakteren weiterspielen kann etc. So ein kompletter Reboot scheint da weniger reizvoll, weil damit irgendwie alles aus 1 verloren geht/keine Rolle mehr spielt.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 4. August 2010 - 16:32 #

Es gibt für Torchlight mehr als genug Addons, mit denen du deine Charaktere in völlig neuen Levels weiterspielen kannst. Teil 2 sollte ein Reboot sein.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 4. August 2010 - 16:38 #

Schön, ich freue mich darauf. Dann habe ich etwas das ich bis zum Release von Diablo 3 spielen kann und ebenfalls schön ist, dass Runic Games die Kritikpunkte des Vorgängers auszumerzen. Der Coop-Multiplayer könnte richtig lustig werden und endlich gibt es wohl größere Außenareale.

Ich glaube zwar, dass der Preis geringfügig steigen wird, aber wenn es nicht gleich Vollpreis wird ...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11532 - 4. August 2010 - 16:46 #

Torchlight ist zwar nicht schlecht aber als Lückenfüller bis Diablo3 spiele ich doch eher Titan Quest. Bietet u.a. Multiplayer und die Möglichkeit, zwei Klassen zu kombinieren. Mal sehen, wie Torchlight 2 wird...

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 4. August 2010 - 17:20 #

Super! Freu mich drauf, Coopgekloppe (LAN hats ja auch :))hört sich gut an. Und wenn dann noch eine einigermaßen gescheite Story entwickelt wird, ists doch perfekt! =)

floxyz 16 Übertalent - P - 4853 - 4. August 2010 - 17:28 #

Super, freut mich sehr.
Hab mir beim ersten Teil immer gedacht ein Coop Modus fehlt und jetzt kommt direkt einer nach. Nicht schlecht!

Tholo 09 Triple-Talent - 258 - 4. August 2010 - 17:32 #

Juhuuu!
Das waren die besten 7€ die ich in ein Spiel Investiert habe!!
Das kann bei Teil 2 nur besser werden

Polo 13 Koop-Gamer - 1784 - 4. August 2010 - 17:34 #

Coool Teil 1 war echt geil, nur Multiplayer hat da gefehlt ... der kommt nun ja ^^. Was ist eigentlich aus dem Torchlight MMO geworden?

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 141029 - 4. August 2010 - 18:11 #

Der CEO von Runic Games sagt dazu, dass das MMO nach wir vor entwickelt werden wird, Torchlight 2 aber den nächsten logischen Schritt in Sachen Multiplayer darstellt (siehe auch Pressemitteilung in der Quellenangabe).

rogue1 13 Koop-Gamer - 1294 - 4. August 2010 - 18:05 #

Hoffentlich machen sie auch eine Mac-Version wie beim ersten Teil.

Spielstern (unregistriert) 4. August 2010 - 18:20 #

Ähm, übersehe ich hier etwas oder werden die Kunden da ein ganz klein wenig über den Tisch gezogen? Torchlight kam Oktober 2009 raus. Torchlight 2 wird voraussichtlich 1,5 Jahre später erscheinen und als großes neues Feature den Multiplayer-Modus inklusive Matchmaking bringen. Also prinzipiell neu zahlen für den Multiplayer-Modus.
Der erste Teil hat mir echt super gefallen, auch wenn ich den Multiplayer-Part total vermisst habe (Diablo[-Klon] ohne Multiplayer - da fehlt doch irgendwie was). Deshalb werd ich mir den zweiten Teil auf jeden Fall genauer anschauen, aber irgendwie hatte ich auf ein wenig mehr gehofft...

matthias 13 Koop-Gamer - 1354 - 4. August 2010 - 21:54 #

höh?

neue gebiete, verbesserte story, neue klasse, coop und sicher technisch bissel verbessert ist doch nicht 'über den tisch ziehen', zumal teil eins nur 7-16 euro kostet. das ist grad mal der preis, den andere für 5 aufgewärmte karten in einem mp spiel verlangen!

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 4. August 2010 - 18:33 #

Wo wirsten du bei dem ersten Teil bitte sehr ausgenommen? Ich empfinde das nicht so!!! Das spiel gibts mittlerweile ne ganze weile und basiert nunmal auf der ogre engine und davon gibts auch mittlerweile massig alternativ titel aber was für Torchlight spricht -> Preis, Gameplay und mods und das nach gut 12+ monaten nen nachfolger kommt der u.a. den lang vermissten multiplayer modus mitbringt und hoffentlich nicht all zu viel mehr kosten wird, ist doch logisch.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 4. August 2010 - 18:38 #

So ist es, ich habe gern für Torchlight gezahlt (Bei Amazon für 19,99€). Es ist ein schönes Artbook und eine ausführliche Anleitung dabei und ich wusste auf was ich mich einließ (sprich: kein MP)! Freue mich auf T2.

Spielstern (unregistriert) 4. August 2010 - 19:55 #

Sorry, da habe ich mich falsch ausgedrückt. Beim ersten Teil wird der Kunde m.E. überhaupt nicht ausgenommen, im Gegenteil: Da gibt es richtig viel Spiel für das geringe Geld. Mir ging es nur um den zweiten Teil. Da finde ich, dass "nur" Multiplayer-Modus als große Neuerung ein bisschen wenig ist.

bam 15 Kenner - 2757 - 4. August 2010 - 21:42 #

Seh ich ähnlich. Für mich war der Kauf von Torchlight auch deswegen wichtig, weil man mit den Einnahmen das MMO entwickeln will/wollte. Nun kommt da ein 2. Teil mit Multiplayermodus, obwohl die Begründung für den fehlenden MP im ersten Teil war, dass man ja das MMO entwickelt.

Es ist sicherlich keine Abzocke, aber durchaus eine Entwicklung, die den ersten Teil ein wenig überflüssig erscheinen lässt. Ich werde jedenfalls nicht nochmal ~15€ für Torchlight 2 ausgeben, wenn es nicht mehr bietet als Torchlight + Multiplayer: Insbesondere wenn dann irgendwann ein F2P-MMO erscheint, welches den 2. Teil im Grunde ablöst.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 5. August 2010 - 22:57 #

Nun, den ersten Teil scheinen die Entwickler gebraucht zu haben, um weiter in Sachen Multiplayer entwickeln zu können. Ich finde es jetzt durchaus legitim, dass ein zweiter Teil veröffentlicht wird (immerhin 1,5 Jahre nach Teil 1), der ja nicht nur einen Multiplayer als Neuerung mitbringt sondern auch viele andere Dinge.

Wenn die Technologie vorhanden ist und es ein gutes Spiel werden kann, was spricht dagegen? Ich finde, ein MMO ist etwas vollkommen anderes als das, was jetzt für den zweiten Teil angekündigt wird. Ich denke deshalb auch nicht, dass das MMO den zweiten Teil ablösen wird. Um ein überspitztes Beispiel zu liefern: World of Warcraft hat ein Diablo 2 auch nicht abgelöst, das wird bis heute gespielt.

Anonymous (unregistriert) 4. August 2010 - 19:17 #

Es gibt nur eine Frage zu dieser Meldung die interessant ist:
Werden die Charaktere auf dem Server gespeichert?
Wenn nicht wird es eine Eehlgeburt im Multiplayer Modus, siehe Titan Quest etc.

matthias 13 Koop-Gamer - 1354 - 4. August 2010 - 21:55 #

kenne mich da nit aus, was die technische seite betrifft, aber atm werden die doch schon per steam cloud gespeichert.

Sgt. Nukem 15 Kenner - 3610 - 5. August 2010 - 0:54 #

1. trifft das nur auf die Steam-Version, nicht die Retail-Version des Spiels zu.
2. ging es dem Poster wahrscheinlich darum, daß man mit lokal auf dem eigenen PC gespeicherten Profilen super cheaten kann. Da das Steam-Cloud-System ja nur die lokalen Savegames nach Spielende hochlädt, verhindert es keine Cheats. Das geht nur mit auf dem Server gespeicherten Profilen.
(Obwohl mir bei Borderlands jetzt keine Cheater (denk' ich) über den Weg gelaufen sind...)

Sciron 19 Megatalent - P - 16808 - 5. August 2010 - 0:44 #

Bin mal gespannt ob es eine echte Alternative zu Diablo 3 werden kann. Der erste Teil hatte mich schon interessiert, hab's dann aber letztlich doch nicht gekauft. Hab oft gelesen das es halt doch schnell öde wird, und das "dropping" der Waffen und Items nicht so optimal sein soll. Das hat mich dann etwas vergrault. Jetzt werd ich eh erstmal weiter abwarten ob der 2er entscheidend besser ist.

Avrii (unregistriert) 5. August 2010 - 15:58 #

Ich freu mich schon, TL 1 war auch schon gut ^^

Phoenix 16 Übertalent - 4128 - 6. August 2010 - 9:01 #

Darauf kann man sich doch freuen!

andima 13 Koop-Gamer - P - 1459 - 6. August 2010 - 9:35 #

Ich spiele gerade Teil 1 und freue mich schon auf Teil 2. Komme mir 10 Jahre zurückversetzt vor. Alles Gute aus Diablo übernommen und mit kleineren Verbesserungen (ich liebe Haustiere mit Waffen in der Pfote!) aufgepeppt, ist Torchlight wirklich empfehlenswert, auch wenn die Story nicht wirklich ausgearbeitet wurde. Da kann Blizzard an Diablo 3 ruhig noch 10 weitere Jahre entwickeln- mein Durst nach Hack&Slay ist wieder gestillt.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 6. August 2010 - 16:35 #

Ich spiel auch seit nen paar Tagen wieder Torchlight samt addons und es macht nen heidenspaß und bald stürze ich mich wohl wieder auf diablo 2 :) ich wunder mich bis heute das mich sacred 1+2 niiiiiiiiiiie ansatzweise so einen spaß gebracht haben wie u.a. die 2 titel :(

jediii 17 Shapeshifter - P - 6748 - 7. August 2010 - 13:35 #

Ich wollte es demnächst auch wieder mal starten - aber was gibts denn da für Addons? Ich bitte um Aufklärung :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
12
Runic Games
Daedalic Entertainment
30.10.2012
Link
8.5
8.2
LinuxMacOSPC
Amazon (€): 79,49 (PC)