Peter Molyneux: "Nach Fable 3 kommt etwas Neues"

PC 360
Bild von Henry Heineken
Henry Heineken 3569 EXP - 15 Kenner,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenVielschreiber-Azubi: Hat mindestens 50 veröffentlichte News geschriebenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

6. August 2010 - 8:15
Fable 3 ab 9,86 € bei Amazon.de kaufen.

Nach Fable 3 werden die Lionhead Studios erst einmal etwas Neues entwickeln. So zumindest Peter Molyneux, weltbekannter Spieledesigner und Chef des Entwicklers gegenüber dem Branchenmagazin Develop. Noch arbeite man mit Hochdruck am dritten Teil, Pläne für die Zukunft habe das Studio aber nicht. Fable 3 soll übersichtlicher sein (Molyneux: "weniger Müll enthalten"), eine bessere Story als die Vorgänger erzählen, bessere Rollen und besseres Balancing bieten.

Für ihr nächstes Spiel will Molyneux dem ganzen Team vor Weihnachten eine Woche "frei" geben, Brainstorming für neue Projekte ist angesagt. Außerdem könne jeder Einzelne des Teams mit neuen Ideen zu ihm kommen. Molyneux persönlich vermisst zur Zeit Spiele, die ihn zum Lachen bringen, als Beispiel für ein solches führt er Ratchet and Clank an. Außerdem äußert sich Molyneux über die Flut an neuen iPhone-Spielen und -Entwicklern. Dies sei eine großartige Chance für Entwickler, in das Business zu kommen, Lionhead werde aber weiterhin Triple A-Titel entwickeln. Den Link zum kompletten Interview findet ihr unterhalb dieser Zeilen.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 5. August 2010 - 15:27 #

Schade, für ein The Movies 2 wäre ich persönlich zu Lionhead gegangen und hätte mich bedankt.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 5. August 2010 - 15:59 #

Vielleicht chillen die ganzen Mitarbeiter ja auch in der freien Woche, und machen dann Vorschläge wie "The Movies 2" :) Wer weiß....

Tassadar 17 Shapeshifter - 7758 - 5. August 2010 - 17:21 #

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich meine The Movies hätte sich ziemlich schlecht verkauft. So schlecht, dass ein Nachfolger extrem unwahrscheinlich ist.

Imbazilla 15 Kenner - 2964 - 5. August 2010 - 17:25 #

Es hat sich leider auch schlecht verkauft, dennoch eindeutig eins meiner Lieblingsspiele. Und es kommen auch heute noch alle paar Tage irgendwelche tollen Filme raus.

Avrii (unregistriert) 5. August 2010 - 15:32 #

Aber was neues ist sicherlich auch super. Ich hoffe Lionhead ist einfach so kreativ wie damals.

Besen (unregistriert) 5. August 2010 - 16:05 #

Wahrscheinlich irgendwas für Kinect, wie alle anderen Microsoft Entwickler auch.

bersi (unregistriert) 5. August 2010 - 23:05 #

Soll ich raten? Black and White ;)

"Now you can make a real gesture and it will make your pet get slapped!"

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11644 - 6. August 2010 - 8:36 #

Schön das Peter nicht ganz versucht Fable mit immer mehr Addons und weiteren spielen zu vergewaltigen. Lustig, dass er mal wieder in der Öffentlichkeit ein Sony Spiel hoch lobt. Ich glaube andere Mitarbeiter, die dies tun würden, wären sofort von Microsoft gefeuert :P

schmatzen (unregistriert) 6. August 2010 - 9:06 #

Frei nach dem Motto: Weil er's kann! :)

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11644 - 6. August 2010 - 9:34 #

Bzw. weil er s darf

Goh 14 Komm-Experte - P - 2489 - 6. August 2010 - 11:32 #

Oder sie nehmen Unity oder Dungeon keeper 3 wieder auf xD

aber ich schätz mal sie entwickeln was für kinect und portieren es auf Touch

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2046 - 6. August 2010 - 11:48 #

Freu mich schon aufs neue Projekt, hoffentlich wird Fable 3 da ein würdiger Abschluss.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6667 - 6. August 2010 - 13:55 #

Bei Peter klingt sowas oftmals wie eine Drohung.^^

tomtom777 (unregistriert) 6. August 2010 - 14:24 #

ein neues Dungeon Keeper auf der 360 (mit Kinect-Steuerung) wäre schon ne feine Sache....
Räume anlegen, Imps schlagen, Figuren hochheben und wieder absetzen... wäre alles mit Gestensteuerung machbar.

Anonymous (unregistriert) 6. August 2010 - 15:01 #

Die "Dungeon Keeper" Rechte liegen aber nicht bei Lionhed soweit ich mich entsinnen kann ...

CH Guerrilla 11 Forenversteher - 732 - 6. August 2010 - 16:45 #

Die Rechte liegen sehr Wahrscheinlich bei EA, war ja damals der Publisher.
Kann mich aber auch irren :-p

-Stephan- 12 Trollwächter - 1023 - 7. August 2010 - 17:47 #

Na, mal abwarten ob da nicht zumindest noch ein paar DLCs zu folgen werden :D Freue mich auf Fable 3, bin mal gespantn was er danach geplant hat. Das der Focus weiterhin auf Triple-A Spielen liegen soll ist begrüßenswert :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit