Starcraft 2: Schnellstverkauftes Strategiespiel aller Zeiten

PC
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

3. August 2010 - 17:20
Starcraft 2 - Wings of Liberty ab 15,99 € bei Amazon.de kaufen.

Nachdem wir gestern über eine erfolgreiche erste Verkaufswoche von Starcraft 2 - Wings of Liberty in Großbritannien berichtet haben, bestätigt Entwickler Blizzard heute mit konkreten Zahlen, dass sich das Spiel auch in anderen Ländern sehr gut verkauft hat. Demnach konnten alleine am ersten Tag weltweit mehr als eine Million Einheiten abgesetzt werden, was den Titel zum bestverkauften PC-Spiel dieses Jahres macht. Mit mehr als 1,5 Millionen verkauften Exemplaren in den ersten 48 Stunden avancierte Wings of Liberty zudem zum schnellstverkauften Strategiespiel aller Zeiten.

Starcraft 2 - Wings of Liberty wurde am 27. Juli zeitgleich in Nordamerika, Europa, Südkorea, Australien, Neuseeland, Russland, Brasilien, Chile, Argentinien, Singapur, Indonesien, Malaysia, Thailand, auf den Philippinen und in den Regionen Taiwan, Hongkong und Macao veröffentlicht. Mehr als 8.000 Geschäfte auf der ganzen Welt zelebrierten den Launch mit Mitternachtsverkäufen, wobei in einigen wenigen Metropolen, zu denen auch Berlin – genauer der Media Markt am Alex – zählte, Entwickler von Blizzard vor Ort waren, um über das Spiel zu sprechen und gekaufte Exemplare zu signieren.

Nesaija 13 Koop-Gamer - 1664 - 3. August 2010 - 16:55 #

hihi war ja zu erwarten :D und freut mich für den pc markt.

PatStone99 16 Übertalent - 4167 - 3. August 2010 - 16:57 #

Dabei würde mich interessieren, ob SC2 in Korea direkt als Nachfolger akzeptiert & wie geschnitten Brot verkauft wurde, oder ob sich die Zahlen halbwegs in gleichen Mengen über den gesamten Globus verteilen.

bersi (unregistriert) 3. August 2010 - 17:14 #

So ein paar Infos zu Korea würden mich auch brennend interessieren. Wie sieht es da mit den Ligen aus? Gibt es einen nahtlosen Übergang zu SC2 oder wird das da wie hier mit CS 1.6 gehandhabt? Sind die Topsieler umgestiegen oder zockt es nur Ottonormal-Koreaner?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 3. August 2010 - 17:19 #

Das wäre wirklich mal interessant.

bender79 13 Koop-Gamer - 1381 - 3. August 2010 - 17:22 #

Gibt es in der Korea-Version jetzt eigentlich einen LAN-Modus?

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 3. August 2010 - 17:31 #

Natürlich nicht.

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 17:50 #

Den gibt es nur für die Pros auf Turniern wenn ich es richtig in Erinnerung habe.

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 3. August 2010 - 17:55 #

Wie kommt man bloß immer auf sowas? Es gibt keinen LAN. Ohne Ausnahme.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 65585 - 3. August 2010 - 17:59 #

Zumindest wurde es gerüchtet: http://www.gamersglobal.de/news/24184. Ob es jetzt stimmt, wird uns wohl nur ein Südkoreaner sagen können.

syL 13 Koop-Gamer - 1629 - 3. August 2010 - 18:01 #

Weil halt überall genewst wurde, dass es so eine Version geben wird. Dass Blizzard die Meldung dementiert hat, haben halt nicht alle mitbekommen. Und so abewegig wie du hier tust, ist es auch nicht.

Gadeiros 15 Kenner - 3118 - 3. August 2010 - 18:43 #

denkt drüber nach, was für ein bild das zeigen würde..

aussage von blizzard: die wichtigkeit des lanmodus wird überschätzt und lan wird heutzutage fast nurnoch genutzt um die sichterheitsvorkehrungen zu umgehen und eine piratenversion den Bnets aufzusetzen. das wollen wir nicht
handlung von blizzard: lanmodus ist immernoch so wichtig, daß wir underer elitekundschaft es erlauben.

was für n bild würde sowas abgeben?
das wäre eine PR-katastrophe

Green Yoshi 21 Motivator - 25141 - 3. August 2010 - 19:33 #

Was ist an einem LAN-Modus so unrealistisch? Eine spezielle Turnierversion würd sich doch anbieten. Hat Nintendo damals auch gemacht in den 80ern (also Turnierversionen, keinen LAN Modus). ;-)

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 3. August 2010 - 22:32 #

LAN ist auch wegen Korea (KeSPA)nicht vorhanden. Wo wäre dann der Sinn in Korea dann doch wieder LAN zu machen und woanders nicht?

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 3. August 2010 - 18:01 #

Da soll noch einmal jemand sagen, der PC wäre keine Plattform für Videospiele mehr :)

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 19:30 #

Videospiele gibts nur auf Konsolen, auf dem PC spielt man Computerspiele.^^

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 18:25 #

Es gibt Offline-Server, die von Blizzard zur Verfügung gestellt werden auf den größten Offline-Events (vermute sogar auch bei den Intel Friday Night Games der ESL, wenns die noch gibt, schließlich hat Blizzard offizielle Kooperation mit denen)

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 18:25 #

ähnlich wie bei WoW z.B.

(Ich sollte mich mal anmelden, diese ewigen Doppelposts oO)

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7661 - 3. August 2010 - 18:35 #

Ich persönlich finde ja "aller Zeiten" die überflüssigste Floskel überhaupt. ;) Oder zählen die zukünftigen Zeiten nicht zu allen Zeiten dazu? *grins*

maddccat 18 Doppel-Voter - 11707 - 3. August 2010 - 20:03 #

so ist es

furzklemmer 15 Kenner - 3200 - 3. August 2010 - 21:33 #

Vorbildlich klug geschissen, Faerwynn. Du genießt meine uneingeschränkte Zustimmung.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7517 - 3. August 2010 - 19:26 #

Gut für den RTS-Bereich, hoffentlich merken einige Entwickler, dass sich dort mit etwas Einsatz noch Geld machen lässt. Leider ist passender Einsatz mit ein Grund, warum es seit WC3 vor SC2 nur noch Schrott gab in dem Genre - da musste ich als alter RTSler ganz schön lange leiden.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 3. August 2010 - 19:44 #

Bitte? World in Conflict war ein Kracher (nagut ohne Basenbau :)), klasse im MP und es hatte ein Top Kampagne! Nicht zu vergessen Company of Heroes!

Togi 11 Forenversteher - 567 - 3. August 2010 - 19:53 #

Ja der Einsatz der PR-Abteilung. Sc2 ist ein 0815 RTS, daran ist nichts gut für den RTS-Bereich. Das Spiel ist nicht erfolgreich, weil es so unglaublich toll ist, sondern weil Blizzard drauf steht. Schrott im Genre ? AoE3? Rise of Legend? Universe at War? Alle besser und vorallem einfallsreicher als Sc2. Aber der Hype biegts schon wieder hin.

Zudem wenn sich ein RTS ohne Lan Modus so gut verkauft, ist das Ende nicht weit.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7517 - 3. August 2010 - 20:36 #

- CoH: Ich mag keine Spiele im 2. WK mehr, egal ob Shooter oder andere Genres. Das Thema hat sich für mich schon in den 90ern erledigt.
- AoE 3: Eine Vergewaltigung der alten Serie zugunsten der Esportler. Hat alles mit Füßen getreten, was Teil 2 und in Teilen AoM ausmachte.
- UaW: Ganz witzig, aber weder eine wirklich fesselnde Kampagne noch auf Dauer motivierend. Nette und durchschnittliche RTS für 5 €uro.
- RoL: Ganz nett, aber wie der inoffizielle Vorgänger RoN nicht mein Fall.
- WiC: Siehe CoH.

Aber gut, auch mittelmäßige Randspiele müssen ihre Fans haben. Ich war ja auch ein Fan von Battlezone und Sacrifice, haber allerdings akzeptiert, dass es nur ganz nette Spiele waren und niemals gegen damals AoE 2 oder SC1 ankamen.

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 3. August 2010 - 21:16 #

WiC spielt aber nicht im 2. WK, sondern in einem fiktiven Scenario um 1989/90. Der kalte Krieg wurde nicht durch den Mauerfall beendet, weil die Russen über Westeuropa und den USA herfällt.

Mick Schnelle Freier Redakteur - P - 6263 - 3. August 2010 - 19:57 #

"schnellstverkauftes Strategiespiel aller Zeiten" kann es nicht sein. Das würde ja tatsächlich ALLE Zeiten einschließen, auch die Zukunft. Wer weiß wie SC3 läuft...

Hullepamp (unregistriert) 3. August 2010 - 20:17 #

...stimmt. Außerdem ist die Formulierung "aller Zeiten" nicht mal ortsgebunden. Vielleicht hat sich ja ein Strategiespiel im Planetensystem von Aldebaran noch 5 Milliarden mal mehr verkauft ;-)

Christoph 17 Shapeshifter - P - 6544 - 3. August 2010 - 20:27 #

*seufz*

bender79 13 Koop-Gamer - 1381 - 3. August 2010 - 20:54 #

War ja auch eine Riesen-Marketing-Maschinerie dahinter...
Die hat ordentlich dazu beigetragen.

Paddi 11 Forenversteher - 654 - 3. August 2010 - 21:07 #

Für den PC-Markt ist das eine gute Nachicht. Gute Spiele verkaufen sich auf dem PC sehr gut, nicht wie manche Entwickler immer behaupten.

ChrisnotR (unregistriert) 3. August 2010 - 21:25 #

Wartet erst mal Diablo 3 ab. Starcraft wurde ja eigentlich immer überwiegend von Hard/-Core Spielern gekauft und gespielt. Diablo hingegen wurde/wird auch mit Erfolg und Begeisterung von "Ich-zocke-sonst-kaum" -Spielern gespielt. Es ist einfach zugänglicher, weswegen die Verkaufszahlen bei D3 wahrscheinlich noch um einiges höher sein werden.

furzklemmer 15 Kenner - 3200 - 3. August 2010 - 21:34 #

Zumindest um 1 höher. Da werde ich nämlich zuschlagen. Ja, ich.

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 21:26 #

Ich bin stolz ein Nichtkäufer zu sein! Soll Kotick doch an seinen Bonuszahlungen ersticken.

ChrisnotR (unregistriert) 3. August 2010 - 21:28 #

...Aber MW2 kaufen...Pfff

Deathlife 12 Trollwächter - 1168 - 3. August 2010 - 22:38 #

Keine Sorge, ich habe dich gut augeglichen. :)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23906 - 4. August 2010 - 4:06 #

Als ob Bobby weniger Geld kriegen würde...

Ist nen gutes Blizzardtypisches Spiel, von daher kommerzieller Erfolg verdient. Hoffen wir das Sie weiterhin investieren und fleissig weiter hochqualitative Spiele machen

DarkVamp 12 Trollwächter - 914 - 4. August 2010 - 10:15 #

Nunja war selbst bei Amazon 2 Tage ausverkauft... Mac Spiele verkaufen sich halt doch besser ;-)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 4. August 2010 - 15:19 #

Wundert mich jetzt nicht und ich freu mich, das Spiel hat es verdient. Jetzt nur noch auf Diablo 3 warten. Denke aber mal Cata könnte das meitverkaufteste Spiel des Jahres werden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)