GC10: Nintendo erneut ohne Pressekonferenz

Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

3. August 2010 - 14:28

In zwei Wochen ist das Augenmerk der Computer- und Videospielefans fünf Tage lang auf die gamescom in Köln gerichtet. Insbesondere die Stände von Blizzard mit einer spielbaren Demo von Diablo 3 und Nintendo mit dem 3DS dürften einen Massenansturm und stundenlange Wartezeiten auslösen. Überraschungen können wir von den Japanern aber wohl nicht erwarten, denn sie verzichten, wie schon im Vorjahr, auf eine Pressekonferenz und beschränken sich auf einen Messestand, um ihr Line-up zu präsentieren.

Microsoft ist immer noch dabei, seine Pläne für die Messe zu finalisieren. Konkretere Details sollen der Presse nächste Woche mitgeteilt werden. Im letzten Jahr entpuppte sich die Pressekonferenz als Monolog von Peter Molyneux, der Fable 3 enthüllte und ausgiebig über sein "Baby" philosophierte. Electronic Arts und Sony Computer Entertainment sind dagegen schon weiter und haben vor kurzem angekündigt, einen Tag vor der gamescom um 16 bzw. 18 Uhr eine Pressekonferenz abzuhalten.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 3. August 2010 - 17:31 #

Die Überschrift muss anders. "GC" ist keine gängige Abkürzung für die gamescom. Womöglich hatte die Games Convention noch so ein Kürzel. Vorschlag: "Keine Nintendo-Pressekonferenz auf der gamescom" oder einfach "GC10" durch gamescom ersetzen.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 3. August 2010 - 17:35 #

Nein, die Redaktion hat bereits festgelegt, dass die auf GG verwendete Abkürzung "GC10" ist. Schon letztes Jahr wurde das so gehandhabt. :)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 3. August 2010 - 17:39 #

Es hat auch einen technischen Hintergrund. News mit einem GC10 am Anfang werden dann automatisch vom System in einer eigens dafür vorbereiteten Rubrik "getagt", einer Übersicht aller Messeartikel. So wie hier beispielsweise: http://www.gamersglobal.de/event/e3-2010

PARALAX (unregistriert) 3. August 2010 - 22:10 #

Pressekonferenzen scheinen langsam "out" zu werden. Zum einen kann man einfach nicht an jeder Konferenz zugleich sein, zum Anderen ist es viel bequemer, wenn man als reporter selbst entscheiden kann, wann man sich informiert, sofern es die Möglichkeit gibt. Ich finde den Schritt von Nintendo nicht verkehrt.

Ich hoffe allerdings, das der 3DS erstmal den Fachbesuchern vorenthalten bleibt, da ansonsten das Chaos und die stundenlangen Warteschlangen an den anderen Tagen schon quasi vorprogrammiert wären.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36805 - 3. August 2010 - 23:12 #

Na ja, auf der E3 werden die PKs mehr denn je zelebriert. Wie es hierzulande ist, weiß ich nicht.
Und ich will den 3DS auf der GC haben!!! ;-)

Alex Hassel 19 Megatalent - 17895 - 4. August 2010 - 1:22 #

Keine der wichtigen Konferenzen überschneidet sich bislang. Ich kann auch nicht an jeder Präsentation teilnehmen, soll man deshalb darauf verzichten?

Was den 3DS angeht: was kümmert es die Besucher im Fachbesucherbereich, ob sich die Leute am Nintendostand im Entertainment Bereich die Füße plattstehen? Von so einem merkwürdigen Protektionismus a la "Fachbesucher only" halte ich rein gar nichts. Dafür ist der Mittwoch schließlich da.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12656 - 4. August 2010 - 16:25 #

verwundert nicht da nintendo selbst wahrscheinlich wieer eine Autumn Conference Zeitgleich wie die TGS läuft

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)