Battlefield 1943: Arbeiten an PC-Version eingestellt?

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

2. August 2010 - 22:35

Während sich Konsolenbesitzer schon seit dem 8. Juli des vergangenen Jahres auf den Schlachtfeldern des Spiels Battelfield 1943 tummeln, müssen sich PC-Spieler weiter in Geduld üben und werden unter Umständen nie auf selbigen anzutreffen sein. Dies lassen zumindest die Äußerungen von EA gegenüber der Seite vg247 vermuten. So hatte es in den letzten Tagen vermehrt Berichte darüber gegeben, dass Kunden sich bei EA beschwert hatten und die Stornierung ihrer Vorbestellung mitsamt Rückerstattung bereits getätigter Zahlungen forderten. Als Grund für diese Forderungen wurde der schon seit langem verstrichene Erscheinungstermin des 9. Juli 2010 genannt. An und für sich noch nichts Besonderes. Doch während Vorbesteller bei denselben Forderungen in früheren Fällen jeweils mit einem späteren Termin vertröstet wurden, erfüllte EA sie dieses Mal ohne weiteres Hinhalten. Daraufhin bat vg247 EA um eine Stellungnahme zu diesen Vorfällen und erhielt folgende Antwort eines EA-Angestellten:

Alle Vorbestellungen inklusive Rückerstattung können jederzeit storniert werden. Wir haben in diesem Moment keine weitergehenden Informationen zum Erscheinungsdatum der PC-Version von Battlefield 1943.

Natürlich stellt das keine direkte Verlautbarung dar, dass die PC-Umsetzung von Battlefield 1943 gestoppt wurde. Aber ein deutlicher Fingerzeig, dass sich diese Version auf einem guten Weg befindet, hätte anders ausgesehen.

bersi (unregistriert) 2. August 2010 - 20:20 #

Da muss aber ne Menge im Argen liegen, wenn das Erscheinungsdatum schon Anfang Juli sein sollte. Außerdem find ich es irgendwie sehr dreist von EA, dass sie diese Rückerstattung nicht von Haus aus in die Wege zu leiten. Muss sich jetzt jeder Kunde um die Information bemühen, ob das Spiel überhaupt erscheint? oO

Der einzige Nachteil am Onlinekauf: Konzerne arbeiten mit deinem Geld ohne, dass du die Wahre in Händen hältst. Man stelle sich mal vor, man würde vor jedem Saturn Besucht am Eingang angeben was man vorhaben würde zu kaufen, bezahlen und dann im Laden stöbern nur um festzustellen, dass die gekaufte Wahre gar nicht im Regal steht.

Ätzend sowas.

Punisher 19 Megatalent - P - 13365 - 2. August 2010 - 22:10 #

ICh weiss nicht, wenn ich online etwas vorbestelle, wird das eigentlich erst abgebucht, wenn die Ware auch versendet wird - so gesehen bei amazon und vielen anderen. Ich käme auch nie auf die idee, monate im voraus für sowas zu bezahlen - scheint eine Spezialität des Direktkaufes bei EA zu sein...

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33715 - 3. August 2010 - 12:56 #

Ich würde eh nie Monate im Voraus vorbestellen. Da weiß man nie, wann man was dafür bekommt. Gibt ja Leute, die vor 10 Jahren DNF vorbestellt haben...

kami. 11 Forenversteher - 797 - 4. August 2010 - 10:52 #

xD

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50609 - 2. August 2010 - 20:24 #

dreist sowas ist und schade das bf1943 noch nicht erschienen ist

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 3. August 2010 - 13:41 #

ich habs für die xbox360 es ist ja net schlecht ...aber das keine maps nachgeschoben werden ist sowas von demotivierend das man das game nach ca 2 monaten net mehr anfasst....

Anonymous (unregistriert) 2. August 2010 - 22:53 #

Nein, eine Konsolenportierung wurde eingestellt.

Bitte EA tut uns Pc-Spielern das nicht an.

Wir schätzen doch eure Qualität!

ping 11 Forenversteher - 638 - 3. August 2010 - 0:13 #

Daumen hoch! :)

Mithos (unregistriert) 3. August 2010 - 13:11 #

Huch, bei dem letzten Satz ist grad mein Ironie-Detektor angesprungen. Meintest du "Qualität" wie in Bf2142?
(Das hab ich auf Grund des aggressiven Kopierschutzes nur als Image mit ausgehängten IDE-Laufwerken zum Laufen bekommen, mit Original-CD im Laufwerk hatte ich sonst sofort BSOD nach Spielstart. Vorher auch schon ähnliche Probleme mit EA-Titeln gehabt. Fazit: Nach der Fehl-Investition nie wieder EA)

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 3. August 2010 - 0:05 #

Ein Jahr nach der Konsolenversion und nach dem Release von Bad Company 2 braucht das doch niemand mehr. Die sollen sich lieber auf Battlefield 3 konzentrieren.

Farang 14 Komm-Experte - 2356 - 3. August 2010 - 13:42 #

die sollen sich lieber mal darauf konzentrieren für ihre battlefields neue maps nachzuwerfen.... ansonsten ist jedes bf nur noch fürn popo.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 3. August 2010 - 0:15 #

Das Spiel hat irgendwo sein Reiz aber es ist sehr schnell eintönig durch die wenigen Maps und die sehr häufig vertretenen 24/7.
Ich spiele nie mehr als 3 Runden ^^

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 0:37 #

@ Green Yoshi,
Juhuuuu, Battlefield 3, das wird der Hammer. Von welcher Konsole wird das portiert?

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 3. August 2010 - 10:24 #

War das nicht die grafisch aufgepeppte, aber spielerisch abgespeckte Variante des genialen BF1942? Wenn ja, dann finde ich es nicht schade drum.

Klar, um Wake hätte ich gerne nochmal gekämpft, aber nicht zu diesen Bedingungen.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 3. August 2010 - 10:34 #

Das Problem ist auch die dafür Zuständigen (Dice) sind wahrscheinlich voll ausgelastet mit Battlefield 3 , Bad Company 2 Vietnam, und gerüchteweise obwohl noch nicht angekündigt ein Mirrors Edge 2
da gerät sone Pc Version schonmal leicht in Vergessenheit.

Janno 15 Kenner - 3450 - 3. August 2010 - 10:42 #

Den Multiplayer-Part von Medal of Honor nicht zu vergessen.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 3. August 2010 - 15:27 #

Den machen ein paar ehemalige MW1-Modder, die bei MW 2 mangels veröffentlichten Tools nicht randurften ;)

Anonymous (unregistriert) 3. August 2010 - 19:24 #

der screenshot ist aber noch vom alten bf oder ? *höhö*

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 3. August 2010 - 23:34 #

Wenn ich ehrlich bin liebe PC Spieler wird es euch spätestens nach ner Woche voll auf die Nüsse gehen.Ich hab das Spiel mir geholt als es im Playstation Network im Angebot war (ist) mit BFBC2 Onslaught.Die Maps sind meist tierisch öde außer Guadalcana, der Traumort für Sniper.Und das es nur 3 Klassen gibt und nix weiteres Freischaltbares abgesehen von den Rängen.Aber mal zum topic.Ich finde es schon sehr schade nachdem sie es Versprochen haben nicht einhalten.Typisch, EA.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit