gamescom-TV: Folge #4 erschienen (+Video)

Bild von ChrisL
ChrisL 140399 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. August 2010 - 15:21

Für all' jene unter euch, die die diesjährige gamescom in Köln besuchen werden bzw. noch am Überlegen sind, bietet gamescom-TV – die offizielle Sendung zur Spielemesse – in den ersten vier bisher veröffentlichten Beiträgen allgemein gehaltene Informationen, Tipps und Hinweise.

So beschäftigt sich Folge 1 vom 12. Juli dem Messe-Debüt und präsentiert einen kurzen Rückblick aus dem vergangenen Jahr (wir berichteten). Im zweiten gamescom-TV-Beitrag vom 14.7. erhaltet ihr einige (sehr) allgemeine Informationen für eine möglichst optimale Anreise nach Köln – egal, ob ihr mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug anreisen möchtet. Die dritte Episode (21. Juli) behandelt die verschiedenen Möglichkeiten der Übernachtung und beinhaltet Themen wie das (meist kostenlose) Couchsurfing, Hotels sowie das gamescomCamp. In der derzeit aktuellen vierten Folge vom 29.7 – siehe Video unter dieser News – dreht sich alles um „Spielen, Shoppen, Sightseeing, Ausgehen“ – allerdings wird nur etwas ausführlicher auf den obligatorischen Kölner Dom sowie das Rhein-Energie-Stadion hingewiesen.

Die einwohnerreichste Stadt Nordrhein-Westfalens bietet ihren Besuchern jedoch mit Sicherheit auch abseits der gamescom oder dem Dom jede Menge interessanter Möglichkeiten. Was meint ihr: Welche Sehenswürdigkeiten oder weitere Veranstaltungen können den Besuchern der Spielemesse, die sich etwas vom Trubel erholen möchten, speziell in der Zeit vom 18. bis 22. August empfohlen werden?

Video:

bersi (unregistriert) 2. August 2010 - 16:05 #

Ist der Sprecher, der den Kölner Dom erläutert, nicht Fabian Siegismund? Nino ist ja auch von der GamePro.

Sympathische Stimmen haben die Beiden :)

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 2. August 2010 - 23:59 #

jup, GamescomTV wird dieses Jahr von IDG Entertainment gesendet, sprich ja, die Jungs sind von der Gamestar und der Gamepro.

Anonymous (unregistriert) 2. August 2010 - 17:51 #

Ist aber total gezwungen gemacht, die Witze sind alle so aufgesetzt finde ich.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12087 - 3. August 2010 - 13:05 #

Was für Witze?..

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 2. August 2010 - 19:16 #

Ne ich finde das niedlich. Aber auch sehr Kinderfernsehmäßig.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 12087 - 3. August 2010 - 12:59 #

Wie gut, dass ich zu der Zeit nicht am Kölner Dom war xD..Ich finde diese Sendung, noch schlimmer als die Nintendo und Microsoft Werbungen, die immer von einer Glücklichen Familie handeln..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)