Mafia 2: Gute Wertung im ersten Test (+Trailer)

PC 360 PS3
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

1. August 2010 - 13:41
Mafia 2 ab 39,85 € bei Amazon.de kaufen.

Die Veröffentlichung von Mafia 2 rückt immer näher und nicht nur wartende Fans sind gespannt, ob der Titel hält, was die bisherigen Previews und Trailer versprochen haben. Laut CVG berichtet PC Zone in seiner kommenden Oktober-Ausgabe in einem siebenseitigen Test über das Gangsterabenteuer. Das britische Magazin lobe unter anderem die hervorragende Grafik und den Soundtrack, die passenden und gut gespielten Dialoge sowie die Action-Sequenzen. Der größte Kritikpunkt sei dagegen die extreme Linearität. Als Endwertung habe PC Zone für das nach eigenen Angaben zehnstündige Spiel gute 80 Prozent vergeben.

Um die Vorfreude noch zu steigern, hat GameTrailers.com heute einen exklusiven neuen Trailer veröffentlicht, den ihr euch im Anschluss an diese News anschauen könnt. Und wer nicht bis zur Veröffentlichung von Mafia 2 am 28. August warten kann, darf den Titel schon in zehn Tagen mittels einer Demo antesten (wir berichteten).

Video:

Vin 18 Doppel-Voter - 11829 - 31. Juli 2010 - 11:48 #

Mhm, 10 Stunden Spielzeit und "nur" 80%, da hatte ich irgendwie mehr erwartet.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 31. Juli 2010 - 11:51 #

Ich hoffe, man kann am Ende die Stadt wieder frei erkunden. Aber 10 Std hört sich irgendwie schon recht kurz an :/

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 31. Juli 2010 - 15:27 #

Achja, mir eigentlich recht egal. Ich bin sowieso der Spielertyp, der für allgemein bekannte 6 Stunden Spielzeit 10 Stunden braucht, weil ich nicht einfach nur durchrenne, sondern mehr Wert auf Kleinigekeiten und Drumrum lege, gerade bei Open World Spielen.
Und bei Mafia gehts um die Atmosphäre, um die Geschichte, den Spannungsbogen.

Und außerdem: "Größter Kritikpunkt: Linearität". Genau das hat Mafia 1 doch ausgemacht. Man sollte den Amis nichts glauben, die Spielen Hirschjagdsimulatoren und kriegen bei Lula 3D einen Herzinfarkt.

Ich freu mich, skippe extra Starcraft für dieses Spiel.

Wiisel666 14 Komm-Experte - 2611 - 31. Juli 2010 - 18:28 #

Die PC Zone ist ein britisches Magazin ;)

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 1. August 2010 - 9:25 #

Noch schlimmer ;P

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 31. Juli 2010 - 12:04 #

Mir wird fad...

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. Juli 2010 - 12:56 #

Also 10 Stunden ist wirklich etwas mager. Da ich gleich auf Hard spielen und alles erkunden werde, komme ich wohl auf circa 15 Stunden, was aber immer noch nicht besonders viel ist.
Aber gut, Singularity hatte auch nicht viel mehr Spielzeit und keine besseren Wertungen. Trotzdem habe ich das Spiel aufgrund seiner Klasse Story geliebt.

Faxenmacher 15 Kenner - 3981 - 31. Juli 2010 - 12:24 #

Ist ja wiedermal ein extrem kurzes Spiel... :/. Gerade bei einem Mafia hätte ich doch mehr erwartet, ich gehe jetzt davon aus das die Aussage in dem Test auch stimmt ;).

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 31. Juli 2010 - 12:37 #

Naja Mafia 1 war auch linear und das hat kaum jemanden gestört. Und es gab auch nur 20 Missionen wenn ich mich richtig erinnere. Da der Schwierigkeitsgrad aber gerade bei den Kampfszenen sehr stark varrierte musste man einige Missionen ziemlich oft probieren. Trotzddem zeigt mir Steam an das ich erst 10h gespielt habe und ich bin schon relativ weit. Denke mal 15h sind auch beim ersten Teil das Maximum - und das ist auch in Ordnung wenn man eine gute Story hat.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. Juli 2010 - 12:42 #

Ganz genau. Der Schwierigkeitsgrad von Mafia 1 hat das Spiel unnötig in die Länge gezogen, da er an manchen Stellen nicht herausfordernd, sondern schlichtweg unfair war. Wenn dies bei Mafia 2 nicht der Fall sein sollte, dann ist die Spielzeit völlig in Ordnung.

keimschleim 15 Kenner - 2936 - 4. August 2010 - 23:18 #

Dent hier gerade noch wer an Autos, die im Kreis fahren?

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 31. Juli 2010 - 12:45 #

Nur 10 Stunden? War Mafia nicht deutlich länger oder habe ich das falsch in Erinnerung?

Irgendwie fürchte ich, dass Mafia 2 vielleicht doch nicht der Renner wird, den ich erwartet habe...

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 31. Juli 2010 - 13:42 #

Mafia 1 war teilweise knackig schwer (zuweilen zugegebenermaßen auch ungewollt unfair wegen der Steuerung). Du hast in Mafia 1 mit Sicherheit etliche Missionen neu starten müssen - jedesmal die Anfahrt dorthin, und schon steigt der Stundenzähler nach oben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 31. Juli 2010 - 13:00 #

Also wenn ich ehrlich bin, habe ich jetzt mehr Lust auf Mafia 2 als vorher. Ich hatte befürchtet das es eine art GTA 4 wird, mit 40 Stunden Spielzeit, dessen Missionen sich dutzende male wiederholen und dessen Story auch nicht wirklich mitreisst.
Jetzt aber freue ich mich darauf, dass ich circa 5-6 Tage ein neues Mafia zu spielen habe, welches hoffentlich auch in der Story überzeugen kann. Aber da mache ich mir keine großen Gedanken, die wird sicherlich klasse.

Mein Motto ist: Lieber insgesamt 10 Stunden sehr gut unterhalten werden, als 10 Stunden durchbeissen bis zum nächsten Storyfetzen.

Ulk 13 Koop-Gamer - 1598 - 31. Juli 2010 - 16:04 #

Sehe ich genau so. Mafia 1 habe ich geliebt, weil es eine schlüssige, abgeschlossene Handlung ohne unnötiges Füllmaterial erzählt hat. Wenn der zweite Teil das hinbekommt, bin ich zufrieden; Dragon Age und GTA4 haben mir unlüngst bewiesen, wie wenig eine lange Spielzeit auszusagen hat...

Matze 10 Kommunikator - 414 - 31. Juli 2010 - 13:06 #

Man sollte sich nicht verrückt machen wegen einen einzigen Test. Vielleicht ist die Hauptstory bei ca. 10 Stunden. Bei GTA 4 war die Hauptstory auch relativ kurz wenn ich mich recht entsinne, viele Nebencharaktere haben das ganze aber abgerundet. Ich glaube kaum, dass die Jungs von 2K Jahrelang sitzen um ein Spiel raus zu bringen was man in knapp 10 Stunden durch hat. Vielleicht will ich das auch einfach nur nicht glauben ;-)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 31. Juli 2010 - 13:28 #

Bei GTA 4 kann man nicht sagen, daß die Hauptstory relativ kurz war. Immerhin hat man da über 80 Missionen. Sicherlich machen die Wege zum Auftraggeber etc. schon etwas aus, aber da spielte man weit mehr als 10 Stunden. 20 Stunden kommen da schon eher hin.

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 31. Juli 2010 - 13:55 #

Die Hauptstory bei GTA IV hat sich aber der Mitte sehr stark in die Länge gezogen, es gab da nicht umsonst ein Achievement, die Story in unter 30 Stunden abzuschliessen. Ich habe insgesamt 25 Stunden gebraucht, davon waren aber bestimmt 10 Stunden extrem zäh.

Oynox Slider 14 Komm-Experte - 2108 - 31. Juli 2010 - 13:31 #

Oh, oh... Die Spielzeit ist nicht sonderlich lang. Das ist sehr schade -.- mal abwarten.

Derumiel 13 Koop-Gamer - 1395 - 31. Juli 2010 - 13:53 #

Hmm... zehn Stunden? Klingt wirklich etwas kurz. Aber erstmal abwarten, was sonst noch an Tests und Meinungen kommt.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 31. Juli 2010 - 14:23 #

Ich hätte eindeutig eine höhere Wertung erwartet, besonders weil GamersGlobal und Gamestar in ihren Previews das Spiel bislang sehr gelobt haben. Klang für mich eigentlich nach einem 90%-Titel. Naja, mal sehen was der Rest der Presse für Wertungen gibt.

Raokhar 06 Bewerter - 866 - 31. Juli 2010 - 14:47 #

Die von dir benannte Quelle bezieht sich auf die PC Zone und nicht auf die PC Gamer.

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 31. Juli 2010 - 15:42 #

Ups, danke für den Hinweis, ist geändert.

Vaedian (unregistriert) 31. Juli 2010 - 15:02 #

Gehyped, gekauft, geärgert ... :D.

Loliland 13 Koop-Gamer - 1683 - 31. Juli 2010 - 17:12 #

Woah warten wir die nächsten Test ab aber das erste mafia hatte ja auch gute aber keine "Traumwertungen" jenseits der 90 wenn ich mich nicht irre 10 Stunden reichen mir aber

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 31. Juli 2010 - 18:51 #

10 Stunden hatte auch Mafia1!
Waren da auch nicht mehr wenn man glatt durchkam. allein das blöde Rennen kostete oft schon 1 stunde mindestens :D

Und die wertung mir egal wird eh gekauft!!
wer weiß was sie Verglichen haben wenn sie es zb mit dem umfang eines GTA vergleicht haben waren sie klar enttäuscht aber MAfia will und wollt nie GTA sein...

Atomsk 16 Übertalent - 4878 - 31. Juli 2010 - 19:58 #

10 Stunden sollen mir recht sein, dann reicht's auch, es sich übers WE aus der Videothek zu leihen und bequem durchzuzocken :)

ganga Community-Moderator - P - 15587 - 31. Juli 2010 - 23:36 #

Größter Kritikpunkt ist die Linearität? In meinen Augen sagt das schon alles über die Qualität des Tests aus. Mich hat die Linearität in Mafia1 nie gestört, dafür war die Story ja auch bestens.

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 31. Juli 2010 - 23:42 #

Der Trailer ist ja mal göttlich! Mit der Musik... Und Linearität als automatischen Kritikpunkt hab ich damals schon beim Witcher nicht verstanden. Freue mich jedenfalls sehr auf Mafia 2.

bam 15 Kenner - 2757 - 1. August 2010 - 0:11 #

10 Stunden für ein reines Solospiel? Zum Vollpreis ist mir das zu wenig, wenn ich Spiele mit Solo- und Multiplayerpart zum gleichen Preis bekomme (wohlgemerkt beides auf sehr gutem Niveau). Sollten sich die 10 Stunden bestätigen, dann wird das für mich maximal ein Titel, den ich zum Budgetpreis kaufe.

Feldgraf 10 Kommunikator - 477 - 1. August 2010 - 4:26 #

Ich kann mir irgendwie nich vorstellen, dass dieses Heft oder was es sein soll, wirklich schon über eine richtige Vollversion verfügt.

mal 11 Forenversteher - 615 - 1. August 2010 - 10:36 #

zum Glück haben sie kein "open world" titel aus mafia gemacht, freu mich immer mehr auf das Spiel

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 1. August 2010 - 12:03 #

Aus Erfahrung weiß ich das ich meist das 3-fache der angegebenen Spielzeit brauche, also mache ich mir da keine Sorgen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 1. August 2010 - 12:26 #

10 Stunden sind ok finde ich, Mafia 1 schaff ich immer in 15 und das war brutal schwer. Erstmal Demo spielen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324151 - 1. August 2010 - 13:40 #

Wir haben noch keine Testversion hier, aber die Angabe "10 Stunden" scheint mir zu kurz zu sein. Ich habe das Ding schon über eine Stunde gespielt und dabei gerade mal eine richtige Mission geschafft. Vielleicht bin ich zu langsam, vielleicht gibt es nur 10 Missionen, aber auch im Vergleich zum Vorgänger würde mich diese Spielzeit doch sehr überraschen.

Naja, in etwa drei Wochen wissen wir mehr.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 1. August 2010 - 16:06 #

Jörg, wie stehen eigentlich die Chancen, dass wir den Test schon am Releasetag bekommen?

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11025 - 1. August 2010 - 18:12 #

Eure Kollegen von GamersPlus geben auch 13h für die SP-Kampagne von Starcraft 2. Also gewisse Unterschied gibt es scheinbar immer. ;)

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324151 - 2. August 2010 - 14:37 #

Ich glaube, dass sich manche Menschen daran erfreuen, schnellstmöglich durch ein Spiel zu hecheln, um ja keinen Spaß damit zu haben, und das auch so wenig lang wie möglich :-)

bender79 13 Koop-Gamer - 1380 - 1. August 2010 - 13:50 #

10h?
pppfff

Mafia 2 als open world hätte mir glaub besser gefallen.
Einfach mal die Atmosphäre uneingeschränkt aufsaugen und durch die Strassen tingeln und dies und das "erledigen"

Mal die finale Version abwarten und hoffen das es noch etwas besser kommt...

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 1. August 2010 - 13:53 #

also nun ist meine begeisterung etwas gedämpft denn es gibt einen zweiten TEst und dort bekam es eine 7/10 vorallem die negativ punkte find ich erschreckend

Mafia II legt wahrlich keinen guten Start hin. Im Test des englischen OXM heimste das Spiel eine bescheidene Wertung von 7/10 ein.
Interessanterweise wird die Linearität, welche von PC Zone bemängelt wurde, nicht mal erwähnt. Laut dem OXM seien die Charaktere “bestenfalls langweilige Tpyen, zuweilen kindische und frauenfeindliche Idioten”. Zudem spricht man von Actioneinlagen und Verfolgungsjagden zum Einschlafen.
Pro & Kontra:

+ interessante und detaillierte Spielwelt
+ guter Soundtrack
+ abwechslungsreiche Missionen

- langweilige Charaktere
– Action und Verfolgungsjagden auf Schlaftabletten-Niveau
– nachdem Vito die Schulden seiner Familie abgezahlt hat, gäbe es keinen Grund mehr in der Mafia zu bleiben, die Story verliert den Zusammenhang
Quelle http://mafia-daily.net/2010/07/test-des-official-xbox-magazine-7-10/

Irgendwie genau das was Mafia 1 ausmachte ist hier als negativ zugeordnet

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 1. August 2010 - 19:30 #

Hmm, das deckt sich vor allem überhaupt nicht mit dem, was man bisher so sehen konnte. Gerade die Charaktere sind zwar stereotyp, aber genau so will man sie doch in einem Mafia-Epos haben. Langweilig schienen mir die Charaktere in den Videos, die bisher zu sehen waren, nicht zu sein. Allein die Szene, in der Vito zu Beginn des Spiels vom Krieg nach Hause kommt und von seiner ganz aufgeregten Mutter begrüsst wird fand ich schon ziemlich fantastisch.
Und das Minus weil Vito keinen Grund mehr habe in der Mafia zu bleiben, nachdem er die Schulden abgezahlt hat .. wie bitte? Seit wann ist die Mafia denn ein Verein, wo man einfach austreten kann, wenn man keine Lust mehr hat? Wie gut das Austreten aus der Mafia funktioniert wissen ja alle, die Mafia 1 gespielt haben.

Beide Reviews machen mir nicht meine Vorfreude kaputt, sie scheinen mir eher an Punkten rumzunörgeln, die entweder fadenscheinig oder nicht anders zu erwarten sind (z.B. die Linearität). Man könnte meinen, die Reviewer hätten nie Godfather und Scarface gesehen oder Mafia 1 gespielt.

Benjamin Braun Redakteur - 282153 - 2. August 2010 - 9:16 #

Was man natürlich noch erwähnen müsste ist, dass sowohl PC Zone als auch OXM vom selben Verlag sind. Es ist halt immer so, dass deren Wertungen nicht allzu stark voneinander abweichen, da es immer sowas wie eine 'Leitwertung' gibt.

Aber davon abgesehen muss man sich ja nicht von sowas aus dem Konzept bringen lassen. Ich meine, es gibt Leute, die lieben The Godfather, und es gibt welche, die die Filme stinklangweilig finden. Ich denke, es gibt genügend Infos zu Mafia II, als dass jeder selbst einigermaßen gut einschätzen kann, ob das Spiel was für einen ist oder nicht.

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 1. August 2010 - 13:58 #

Da es ja nur ein mögliches Spielende gibt, ist der Wiederspielwert wohl auch nicht so hoch. Ausser man kann SEHR unterschiedlich an die einzelnen Missionen rangehen, was ich eher weniger glaube.

Ich rechne aber damit das nach Ende des Spiels wieder diese teils recht schrägen Bonusmissionen freigeschaltet werden. Die waren teilweise noch um ein vielfaches schwieriger als das eigentliche Hauptspiel.

Da gab es eine Mission in der man einem quasi unsichtbaren Kerl durch die halbe Stadt folgen musste. DAS war mal nen Horror.

Henry Heineken 15 Kenner - 3569 - 1. August 2010 - 14:42 #

Wenn die 10 Stunden so gut inszeniert sind wie in Mafia 1, dann immer her damit. Außerdem wird heutzutage doch alles noch mit DLCs, AddOns und dem ganzen Gedöns unterstützt, das dürfte die Spielzeit noch ein wenig verlängern. Da Mafia 2 sich über viele Jahre erstreckt, dürfte es sogar relativ einfach sein noch Abschnitte hinzuzufügen.

Anonymous (unregistriert) 1. August 2010 - 14:59 #

Puh, zum Glück nicht so ein in die länge gezogenes Stück Gähn-Software. Mehr als 10 Stunden muss für mich kein Story-getriebenes Action-Spiel haben.

Thomas Barth 21 Motivator - 27449 - 1. August 2010 - 16:00 #

Preorder ist gecancelt.
Klingt für mich nicht wie ein Vollpreistitel, sondern eher einer den ich für 20€ mal mitnehme. Nun warte ich erstmal den Test von GG ab und entscheide mich dann.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 1. August 2010 - 16:05 #

So werde ich das auch machen. Ich bin zwar weiterhin der festen Überzeugung und Hoffnung, dass uns hier ein Meisterwerk ins Haus steht, aber Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste.

falc410 14 Komm-Experte - 2356 - 1. August 2010 - 16:25 #

Ich habs bei Steam für 35 Euro inkl. Mafia 1 mitgenommen. War grad noch so an der Grenze. Hauptgrund war das ich nicht nach meinen alten Mafia CDs im Keller suchen wollte um es mal wieder zu spielen :p

Z 12 Trollwächter - 1009 - 1. August 2010 - 17:17 #

Komische Argumentation hier stellenweise. Dass eine kurze Spielzeit eine gute Story garantiert kann ich irgendwie nicht verstehen. Wenn ich mir etwas kaufe und da ist weniger drin, dann muss dieses weniger entweder qualitativ besonders hochwertig sein oder sich im Preis wiederspiegeln. Da Mafia 2 ein Vollpreistitel ist, bleibt nur noch die Chance, dass die Story besonders packend ist. Für mich erst einmal ein Budget-Kandidat, bis es weitere Tests gibt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12273 - 1. August 2010 - 17:30 #

Komisch Mafia 1 war auch nicht länger und war genauso Linear und dennoch motivierte es immer wieder aber naja

Sciron 19 Megatalent - P - 15780 - 1. August 2010 - 17:47 #

Hmmm, diese Art von Open-World-Spiel war damals (2002) noch relativ neu (und ich red jetzt nicht von Titeln wie "Ultima IX"), ich glaub in einem ähnlichen Zeitraum erschien auch GTA III. Natürlich war Mafia VIEL linearer als GTA. Aber durch die frei befahrbare Stadt, fühlte es sich vielleicht grösser und umfangreicher an als es letztlich war.

Vielleicht kann man das psychologisch irgendwie auf die Art erklären ;).

Benjamin Braun Redakteur - 282153 - 2. August 2010 - 9:00 #

Das braucht man gar nicht psychologisch zu erklären. GTA III bietet eben eine ganze Reihe an Nebenbeschäftigungen, mit denen man so einige Stunden verbringen kann, aber nicht muss - genauso wie in allen folgenden GTA-Teilen. Wenn man die auslässt, und nur die Storymissionen spielt, dann ist der Umfang von GTA III auch nicht (viel) größer. Wenn man nur die Storymissionen in GTA IV spielt, dann kann man auch da relativ locker in unter 15 Stunden durch sein.

Ich habe die Previews jetzt nur überflogen, da ich mir das Spiel sowieso holen wollte, einfach, weil Teil 1 so klasse war. Deshalb weiß ich jetzt nicht, wie sich die Linearität genau darstellt. Aber da war doch z.B. die Sache mit den Playboyheften. Sind die über die Missionen oder über die gesamte Spielwelt verteilt? Außerdem gibt es ja wohl ein Achievement, bei dem man eine bestimmte Anzahl an Fahrzeugen besitzen muss und auch eins, bei dem man ein Fahrzeug vollständig aufmotzen soll. Von daher denke ich, dass man die Storymissionen schon manuell starten muss und sich außerhalb dieser Missionen recht frei durch die Spielwelt bewegen kann. Ich rechne zwar nicht mit unzähligen Minigames und Nebenjobs wie in GTA IV, also Polizeimission, Taximissionen, Bowling usw. was ja auch nicht nicht unbedingt zu Mafia passen würde. Aber schon in Teil 1 waren, glaube ich, die Autoklaumissionen für den stotternden Mechaniker nicht alle verpflichtend.

Von daher gehe ich davon aus, dass dieses Magazin die 14 Storymissionen einfach durchgerotzt hat, um als erste den Test zu haben. Aber jetzt mal unabhängig davon, dass Mafia II wählbare Schwierigkeitsgrade hat, die sich natürlich auch auf die Spielzeit auswirken werden, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Storymissionen das einzige sind, was Mafia II an Spielinhalten zu bieten hat. Und selbst wenn, 10 Stunden wären zwar nicht gerade überdurchschnittlich, aber meines Erachtens auch nicht wenig. Und wenn die 10 Stunden genial sind, so wie die noch etwas weniger Spielstunden für einen Durchgang von Heavy Rain, dann sehe ich da (für mich) noch weniger ein Problem drin.

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 1. August 2010 - 18:18 #

10 Stunden. Naja, nicht umsonst wurden schon DLCs angekündigt...

Woldeus 14 Komm-Experte - P - 1865 - 2. August 2010 - 1:01 #

ich warte mal gemütlich auf andere tests, bevor ich mich aufrege oder freu^^

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 2. August 2010 - 14:15 #

Wilkommen im Zeitalter der DLC's!
Also abwarten und auf eine GotY-Version warten.
Es gibt ja noch andere Spiele zum zocken bis dahin, aber schade um Mafia2 ist es trotzdem! :-(

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 2. August 2010 - 14:49 #

Ich werde eher Abwarten und auf weitere Tests warten. Denn einige der Kritikpunkte könnten genauso für Mafia 1 gelten (linear, Handlung über mehrere Jahre, 10 Stunden, wenn man glatt durchkommt). Von zwei Tests (wobei beide Publikation unter das gleiche Dach gehören) würde ich mich noch nicht abschrecken lassen. Das wäre als wenn ich Mass Effect 2 nicht gekauft hätte, weil 4Players 82% gegeben hat. Oder Assassins Creed 2, weil Destructoid 4.5 gegeben hat ;-) .

Die Previews, die ich bisher gelesen habe, sprachen da eine andere Sprache.

Carstenrog 16 Übertalent - 4795 - 11. August 2010 - 13:30 #

Ain't That A Kick In The Head! Ich liebe den Song von Dino

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58790 - 11. August 2010 - 13:54 #

Ich auch. Einfach großartig :)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 11. August 2010 - 13:59 #

Oldies, but Goldies. Ich liebe auch diese alten Stücke :D.

Anonymous (unregistriert) 28. August 2010 - 0:05 #

Ich hatte das spiel in 9 1/2h durch obwohl ich mir Zeit gelassen habe, wollte noch Nebenmissionen machen bei den verschiedenen Typen wie Barrier etc machenm aber keiner hatte was für mich. Ich bin enttäuscht, es ist kein schlechtes Spiel keine frage aber mir kam es teilweise so vor als würde ich eine Grafikdemo spielen als wie ein vollwertiges Spiel. Ich habe Mafia 1 geliebt habe es 3 mal durchgespielt und brauche kein GTA im Mafia Style aber das es keinen Freiefahrt Modus mehr gibt war doch sehr enttäuschend. Ich frage mich echt was in den ganzen 8 Jahren getrieben wurde. :/
Es wird wohl so hinaus laufen das weitere Missionen als DLC angeboten (Nebenmissionen etc) und //!Achtung Spioler! da das ende ziemlich offen gehalten wurde wird da ja noch was Folgen //.

Wo wird das ganze noch hinführen mit den DLCs :(

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit