Plants vs. Zombies: Game of the Year-Edition erschienen (Update)

PC
Bild von John of Gaunt
John of Gaunt 59239 EXP - Community-Moderator,R9,S3,C7,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch ForumspostsDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreicht

11. August 2010 - 8:31
Pflanzen gegen Zombies ab 44,99 € bei Amazon.de kaufen.

Update vom 10.August:

Heimlich still und leise wurde auch auf Valves Vertriebsplattform Steam ein Upgrade auf die Game of the Year-Edition von Plants vs. Zombies aufgespielt. Damit erhalten auch diejenigen Zugriff auf neue Errungenschaften und den "Zombatar", die das Spiel nicht in PopCaps eigenem Store erworben haben. Außerdem könnt ihr eure Gärten in der Steam-Version jetzt auch auf Macs gegen die Zombieinvasoren verteidigen.

Ursprüngliche News vom 30. Juli:

Der Entwickler PopCap hat auf seiner Website eine Game of the Year-Edition des erfolgreichen Casual-Hits Plants vs. Zombies veröffentlicht. Diese erweitert die bereits umfangreiche Grundversion um 20 neue Achievements sowie den sogenannten "Zombatar". Mit diesem könnt ihr eure eigenen Zombies entwerfen und danach in den bekannten Spielmodi gegen sie antreten. Wer das Spiel über PopCaps Website erworben hat, erhält ein kostenloses Update auf die GotY-Edition, für alle anderen kostet sie 19,99 $. Bislang gibt es jedoch nur eine englische Version, die ihr findet, wenn ihr die Website auf englisch stellt oder einfach unserem Quellenlink folgt. Ob es auch eine deutsche Version oder ein Update für die Steam-Version geben wird, ist bislang unbekannt.

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2073 - 30. Juli 2010 - 10:59 #

Warte auf die 360-Version.

Benjamin Urban 18 Doppel-Voter - P - 9405 - 30. Juli 2010 - 14:04 #

Ich hoffe, dass es ein Update für die Steam Version gibt. Wäre ja irgendwie doof, weil die Leute, die über Steam gekauft haben, denselben Preis bezahlt haben. Aber ich bin optimistisch :)

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 30. Juli 2010 - 16:46 #

Das stimmt nicht. Bei Steam kostet das Spiel €9,99, auf der offiziellen Seite €19,95. Ich habs bei Release gekauft und da war das auch schon so.

uLu_MuLu 14 Komm-Experte - 1905 - 30. Juli 2010 - 16:55 #

Auf jeden Fall sollten sie es auch auf Steam veröffentlichen...

nitramred (unregistriert) 10. August 2010 - 21:48 #

Danke für die News - die Special Edition hätte ich sonst verpasst.

Takarth 11 Forenversteher - 602 - 11. August 2010 - 9:20 #

Irgendwie schade, immerhin ein zwei neue Pflanzen oder ne neue Herausforderung hättens doch einbauen können.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59239 - 11. August 2010 - 9:29 #

Im übrigen als Vorwarnung: Wenn ihr das Update auf die GotY macht, bekommt ihr auch den neuen Dancing-Zombie. Wer also weiterhin Jacko haben will, sollte hierauf verzichten :)

viewtifuldaniel (unregistriert) 11. August 2010 - 9:38 #

Also Plants vs. Zombies ist für ein Indie Game unheimlich stimmig =)
Es dauert erstaunlich lange, bis die Motivation abflaut.
So habe ich für meinen Teil mit diesem Game wahrscheinlich mehr Zeit verbracht als mit so manchem VollPreis Titel ^^

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 11. August 2010 - 10:26 #

Ich würde PvZ nicht als Indie-Game bezeichnen, PopCap ist inzwischen ein größerer Entwickler/Publisher als viele andere.

Freezer 08 Versteher - 206 - 11. August 2010 - 10:08 #

Endlich kann ich auch auf dem Mac die Pflanzen gegen die Zombies antreten lassen. Ich hab das Spiel schon auf dem IPod und dem iPhone bis zur Erschöpfung gespielt :)
viewtifuldaniel kann ich nur zustimmen. Es dauert sehr lange, bis die Motivation ausbleibt und selbst dann kramt man das Spiel für zwischendurch immer mal wieder raus.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 59239 - 11. August 2010 - 10:14 #

So ist das bei mir auch. Ich komme schon auf 35 Stunden und habe immer noch Spaß daran, ab und zu mal reinzuschauen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11295 - 11. August 2010 - 10:40 #

In Anbetracht dessen, dass es eher ein kleines Spielchen ist, macht es wirklich erstaunlich lange Spaß. Und dann warten neben der Kampagne auch noch die ganzen Minispielen...

Anonymous (unregistriert) 11. August 2010 - 10:17 #

Bei Steam sollte es noch das PopCap-Komplettpaket geben,
das aber schon bei Erscheinen alles andere als komplett war!

Inzwischen fehlen natürlich auch ein paar der neueren
Sachen. Aber wer Peggle, PvZ, viele andere
Zwischendurchspiele und die ganzen Wimmelbildspiele
ausprobieren möchte, kann sich das (angegraute)
Komplettpaket ansehen.
Es ist sehr interessant, wie PopCap es schafft simpelste
Spielchen durch gelungene Audioeffekte aufzuwerten.
Da werden belanglose Freeware-Spiele zu unterhaltsamen
Zeitfressern - schon wieder 2.00 Uhr, #$%& !

Ich habe das Paket noch zur Weihnachtszeit gekauft -
30 Spiele für 30 Euro. Heute ist es teurer ...

Kutte 22 AAA-Gamer - P - 31048 - 11. August 2010 - 17:31 #

Was ist eigentlich mit einer PS3 Version?

Anonymous (unregistriert) 25. August 2010 - 19:13 #

Sowas blödes aber auch, die hätten jetzt ruhig bei der Gelegenheit mal die Auflösung hochschrauben können. Auf dem iPad ist die Auflösung des Spieles ja auch weit höher und dort sind sie ja sogar noch in Widescreen...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit