R-Type für iPhone: Neuer Titelsoundtrack von Chris Hülsbeck

iOS
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
30. Juli 2010 - 11:19 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
R-Type ab 100,00 € bei Amazon.de kaufen.

R-Type ist einer der Arcade-Klassiker schlechthin, er wurde für fast alle Homecomputer und Spielkonsolen umgesetzt. Amiga-Besitzer erfreuten sich zudem eines völlig neuen Titelsoundtracks von Chris Hülsbeck, der sowohl in der Fachpresse als auch bei seinen Fans für wahre Begeisterungsstürme sorgte.

Nachdem im letzten Jahr nun auch eine Umsetzung für das iPhone angekündigt wurde (wir berichteten), kündigt Chris Hülsbeck nun auf seinem News-Blog einen neuen Titelsoundtrack an, der in der mobilen Fassung zu hören sein wird. Dabei sei dies dem Wunsch eines Entwicklers von DotEmu zu verdanken, der sich noch lebhaft an die C64- und Amigaversion erinnern konnte und daraufhin Hülsbeck kontaktieren ließ. Zudem soll der Soundtrack bewusst im Retrostil gehalten sein, welcher allerdings mit modernen Soundelementen neu abgemischt wird. R-Type soll in Kürze von EA Mobile für iPhone und iPod Touch veröffentlicht werden.

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 30. Juli 2010 - 6:29 #

Danke für die News. Erstens wegen dem Hinweis auf das Spiel selbst, zweitens natürlich wegen Chris Hülsbeck. Hoffe, sie vermurksen die Steuerung nicht ;)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 30. Juli 2010 - 12:50 #

Leider ist das iPhone meiner Meinung nach steuerungstechnisch für die meisten Genres nicht geeignet. Plants vs Zombies und Ähnliches funktionieren gut, aber diese virtuellen Steuerkreuze sind mir zu schwammig.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 30. Juli 2010 - 12:55 #

Jo, seh ich genau so. Ich spiele keine iPhonespiele die mit so doofen virtuellen Sticks und D-Pads arbeiten.

Ein gutes iPhonespiel muss halt von Anfang an für Touch/Bewegungssensoren optimiert sein, und dann kommen auch pfiffige und gute Spiele bei raus.

Wie Hellsing's Fire oder etliche andere.

kj

Bernd Wener 19 Megatalent - 13733 - 30. Juli 2010 - 13:17 #

Darauf beziehe ich mich auch. Ich hoffe, man kann das Raumschiff direkt mit dem Finger steuern, nicht über ein hässliches Steuerkreuz. Gibt beispielsweise eine Emulation von Tyrian, da ist das so. Funzt meiner Ansicht nach prima. Touch-Steuerkreuze finde ich auch mehr als schwamming.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 30. Juli 2010 - 15:17 #

Das wäre ideal. Lassen wir uns überraschen :-)

Koffeinfliege (unregistriert) 30. Juli 2010 - 11:38 #

Cooles Game! Lang ist's her...

Leider (noch?) nicht für Android. :(

The Eidolon (unregistriert) 30. Juli 2010 - 11:55 #

Hm, so langsam sollte ich doch drüber nachdenken mit ein iPhone zu kaufen. Das Ding wird für Spieler immer interessanter.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 30. Juli 2010 - 11:57 #

Und den Song bekomme ich wo her, wenn ich nicht gerade fremde iPhones abziehen möchte? ;D

Ernie76-2 (unregistriert) 30. Juli 2010 - 13:41 #

Ich hoffe die bezahlrn ihn wenigstens vernünftig, denn finanziell schien es dem ja seit der schliesung von Factor 5 US nicht so gut zu gehen.

Anonymous (unregistriert) 2. August 2010 - 15:48 #

Gibt es schon einen Competition Pro Bluetooth?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Shoot-em-up
7
Irem
Hudson Soft
01.07.1989 () • 20.12.1991 () • 29.12.2006 () • 26.08.2010 () • 26.02.2014 () • 28.07.2016 ()
Link
7.1
AndroidiOSWiiWiiU
Amazon (€): 100,00 ()