Apache - Air Assault: Neue Helikopter-Simulation angekündigt

360 PS3
Bild von Tr1nity
Tr1nity 85141 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S3,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister-Poster: Sammelte 5000 EXP durch Forumsposts

30. Juli 2010 - 11:18 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Apache - Air Assault ab 5,99 € bei Amazon.de kaufen.

Lange Zeit ist es her, dass Helikopter-Simulationsfans auf ihre Kosten kamen. Dem könnte bald wieder so sein, denn Activision kündigte mit Apache - Air Assault eine neue Action-Flugsimulation an. In Zusammenarbeit mit dem Entwicklungs-Studio für Simulationen, Gaijin Entertainment, soll im Herbst dieses Jahres das erste Helikopter-Spiel für die PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. David Oxford von Activision Publishing sagte dazu:

Bis jetzt gab es noch kein Helikopter-Spiel für die Next-Gen-Konsolen – das ändert sich im Herbst. Apache - Air Assault bietet jede Menge Spaß für Militär-Interessierte, Flug-Simulation-Fans und Spieler, die einfach auf gute Action stehen.

In Apache - Air Assault dürft ihr euch in das virtuelle Cockpit verschiedener Apache-Kampf-Hubschrauber mit hochmodernen Waffen setzen und in insgesamt 16 Missionen Terror-Attacken aus der Luft verhindern. Die verschiedenen Modelle der Apache-Helikopter besitzen ein individuelles Schadensmodell. Auch zeichnen sich die modernsten militärischen Fluggeräte durch besondere Eigenheiten, wie zum Beispiel der Feuerkraft aus. Dabei verschlägt es euch in Einsatzgebiete rund um den Globus. In den aus mehreren Abschnitten bestehenden Missionen werdet ihr mit eurem Apache, basierend auf realen Satelliten-Aufnahmen, unter anderem an der Küste Afrikas, über dem Gebirge des Mittleren Ostens und in den Dschungeln Zentral-Amerikas die Einsätze bestreiten.

Die Missionen können auf verschiedene Art und Weise bestritten werden. Abhängig von eurer Vorliebe könnt ihr euren Einsatz im Arcade-Modus absolvieren. Hierbei könnt ihr mit einer vereinfachten Steuerung sofort mitten in die Action springen. Wenn ihr mehr auf Realismus und Präzision steht, ist der Real-Modus genau das Richtige für euch. Des Weiteren gibt es einen lokalen Kooperations-Modus, bei dem ihr mit einem weiteren Spieler als Co-Pilot zusammen ins virtuelle Cockpit steigen könnt. Weiterhin gibt es kompetitive Online-Modi wie Team Deathmatch, Ground Attack, Capture the LZ und Ground Strike.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 9:22 #

Also ich glaube bei den doch relativ beschränkten Möglichkeiten eines Gamepads sollte man das Wort Simulation wohl besser streichen.

Farang 14 Komm-Experte - 2404 - 28. Juli 2010 - 15:10 #

Denke ich auch , aber gespannt bin ich trotzdem drauf ...werde den titel mal im auge behalten.

vermisse die zeiten mit longbow2 oder eines comanches . heute gibt es doch meist nur baller baller ratta -tata taaaa ende spiele

Andreas Monz 11 Forenversteher - 739 - 29. Juli 2010 - 9:35 #

Genau! Longbow 2 ist der bisher beste Heli-Flugsimulator. Hab mich zuerst gefreut, aber als ich dann das Wort Action vor der Simulation gelesen habe, war ich enttäuscht. Wie auch damals bei HAWX...

Aber bitte wie soll man mit einem Gamepad auch eine Simulation meistern? Würde mich freuen, wenn ich mal wieder mein Thrustmaster HOTAS Cougar mit Fusspedalen verwenden könnte!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21025 - 28. Juli 2010 - 10:18 #

da es von gaijin ist denk ich mal wird wie bei wings of prey ne pc version nachgeschoben.

abwarten ^^ seit longbow 2 ist da nix gutes nachgekommen. und longbow 2 ist immer noch die beste heli sim

civilwargeneral 04 Talent - 28 - 28. Juli 2010 - 20:38 #

Was ist denn mit DCS BlackShark? Läuft bei mir leider nicht, aber ich hab nur gutes gehört. Außer vielleicht das es schon zu krass realistisch ist.

Andreas Monz 11 Forenversteher - 739 - 29. Juli 2010 - 9:39 #

Richtig erkannt. Das ist kein Spiel, das ist Arbeit, eine richtige Simulation. Ich liebe das Spiel, aber es ist halt schon sauschwer. Bei vollem Realismus braucht man schon einige Minuten, bis sich die Rotorblätter überhaupt bewegen. Da gibt es auf youtube einige Schulungsvideos, die ich auch zu Rate gezogen habe. Auf dem zweiten Computer neben mir lief das Video und ich hab versucht, die Sachen nachzumachen. Als ich dann, nach dem ca zehnten Versuch, endlich vom Boden abgehoben bin, war die Freude schon groß. Und als ich dann auch noch die Waffen kontrollieren konnte, wow. Aber wie gesagt, es ist eher Arbeit.

civilwargeneral 04 Talent - 28 - 29. Juli 2010 - 10:31 #

Ja, ich hab die Videos auf youtube auch gesehen. Ich find Simulationen wo man richtig "arbeiten" muss, bzw. sich wirklich einlesen richtig gut. Leider gibt es davon ja immer weniger.

Naja, wenn ich mir irgendwann nen neuen PC hole wird Blackshark wahrscheinlich das erste neue Spiel werden.
Zusammen mit CoD:Modern Warfare zur Entspannung :)

Anonymous (unregistriert) 29. Juli 2010 - 11:57 #

Actionsimulation ist schon ok. Wenn denn der Simulationsanteil nicht gegen 0 tendiert.
Selbst die Flugsimulationen um 1990 sind meist simulationslastiger als das was heute als Actionflugsim verkauft wird und sind dennoch achtionreich genug um Spaß zu haben ohne gleich das Keyboard 3x belegt zu haben.
Das ist ja eh der Grund warum Simulationen ausgestorben sind. Anfangs waren sie noch einfach genug um auch eine breitere Masse zu erreichen. Dann kamen die Sims, bei denen man mehr machen mußte als der Pilot am Steuerknüppel weil automatisierte Vorgänge durch den Spieler durchgeführt werden mußten. Spätestens da waren die Sims nichts mehr womit du über eine kleine Hardcorespielerschaft hinauskommen konntest.
Alleine ein Spiel wie SWotL mit aktueller Grafik und realistischem Schadensmodell wäre schon mal klasse. Da muss ich mich nicht um die Winkeleinstellungen des Propellers oder die Gemischkonzentration kümmern, aber immerhin darum, welchen Tank ich verwende und das mir nichts kaputtgeht. Öl auf der Scheibe, ein überhitzender Motor, abgerissenes Fahrwerk und Klappen oder ein explodierender Tank machen sich nicht so gut um in der Luft zu bleiben.

Andreas Monz 11 Forenversteher - 739 - 2. August 2010 - 14:06 #

Ja genau! SWOTL war glaub ich mein erster Kontakt zu Flugsimulationen. Falcon 4.0 und Black Shark sind mir auf Dauer auch zu anstrengend. Wenn man das ganze beherrscht, macht es schon Spass. Aber ich will ja nicht immer nur hochkonzentriert vor dem PC sitzen, das mach ich ja bei der Arbeit schon genug.

Das fehtl heute wirklich, ein gut ausgewogener Flugsimulator, nicht zu schwer und doch mit Anspruch, eine realitätsnahe Simulation zu sein. So wie SWOTL, Chuck Yeager oder Ähnliches.

Vaedian (unregistriert) 28. Juli 2010 - 11:07 #

"Simulation" und "Gamepad" in einem Newsartikel zu verwenden sollte mit einer öffentlichen Steinigung geahndet werden.

Als ob wir hier bei der ComputerBild wären ...

"HAWX mit Hubschraubern" hätte es eher getroffen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 28. Juli 2010 - 11:08 #

Wo wird in der News das Gamepad mit Simulation verwendet?

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 14:10 #

Da steht XBox 360 und Playstation 3, das würde ich mal als äquivalent zu Gamepad-Steuerung sehen. Er hat schon Recht. Simulationsfans haben keinen Grund, sich zu freuen.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 28. Juli 2010 - 14:24 #

Wieso nicht? Gibt ja sicherlich auch einige Simulationsfans unter den Konsolenspielern. Immerhin spielen die ja auch Ego-Shooter und haben ihren Spaß :).

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 15:04 #

Das meine ich nicht und spreche ich auch niemandem ab. Es ist halt nur so wie wenn man Doom als Militärsimulation bezeichnet. Oder HAWX als Simulation von irgendetwas. Dabei geht es jetzt auch gar nicht um die Erbsenzählerei wieviele Schalter jetzt genau Hardcore simuliert werden müssen, nein, vielmehr geht es um ein Mindestmaß an Authentizität das keines diese Spiele besitzt. Daher sehen hier wohl einige den Begriff "Simulation" als fehl am Platze und würden es wohl lieber "Action-Flugspiel" oder "Heli-Shooter" nennen. :)

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 28. Juli 2010 - 15:08 #

Das kann ich verstehen :). Allerdings wurde das Spiel nunmal so vom Publisher angekündigt, ich hab mir das nicht aus der Nase gezogen :). Und da es noch kein Video- bzw. Gameplay-Material gibt, sollte man diesbezüglich abwarten, wie das Teil letztendlich dasteht.

Andreas Monz 11 Forenversteher - 739 - 29. Juli 2010 - 9:42 #

"Action-Flugsimulation" passt schon. Das Wort ist zwar ein Widerspruch in sich, aber inzwischen weiss jeder, was "Action" in diesem Wort bedeutet, spätestens seit HAWX.

Vaedian (unregistriert) 29. Juli 2010 - 1:40 #

Hast du schonmal eine echte Simulation gespielt?

Sowas wie Falcon 4.0, Lock On oder DCS Black Shark?

Verwechsel den Arcade-Mist von hier von jetzt an bitte nicht mehr mit echten Sims. Zum Nachplappern der Hersteller-Werbung braucht es keine News, dafür sind die Ads da.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 29. Juli 2010 - 8:12 #

Ja, habe ich. Zu genüge. Nochmal, ich rede hier jetzt nicht von den Hardcore-PC-Spielern, die sich bei ner Flugsim auch noch ne Fliegermütze aufsetzen, sondern von Konsoleros, die vielleicht dennoch Spaß an dem Teil haben könnten (so steht's übrigens auch in der News). Da verwechsle ich auch nichts, weil schon prinzipbedingt auf Konsolen nicht das gleiche Gameplay entstehen kann, wie auf einem PC. Dennoch könnte es einigen Spaß machen, so ein Spiel nun auch auf Konsole spielen zu können. Ich dachte der Vergleich mit den Ego-Shootern machte das klar, aber für dich offensichtlich nicht. Daher nochmal in Klartext: Ego-Shooter auf PC ist nicht gleich Ego-Shooter auf Konsole, trotzdem macht's Spaß. Den Rest deines unsachlichen Kommentares spare ich mir. Abgesehen davon wartet doch schlichtweg ab, bis man näheres von dem Spiel weiß, anstatt vorweg das Ding zu verteufeln.

bierpumpe 11 Forenversteher - 716 - 28. Juli 2010 - 11:10 #

Nun ja, einen Hubschrauber mit einem Gamepad zu steuern ist mal eine Herausforderung. Allerdings denke ich, das meine Vorschreiber Recht haben. Mit Simulation wird das nicht mehr viel zu tun haben.

Wollen Konsoleros überhaupt Simulationen spielen?

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 14:14 #

Darkstar One verkauft sich wohl einigermaßen gut auf der 360. Wobei es schon ein recht actionreicher Eliteableger ist.
Aber selbst da mußten bei der Steuerung schon Kompromisse eingegangen werden. Es gibt keine Schubregulation mehr sondern nurnoch vollen Schub, garkeinen Schub, Schubumkehr und Nachbrenner.
Es haben einfach die Tasten gefehlt.
Und jetzt stell ich mir das bei einem Helikopter vor, der, aners als ein Flugzeug, gleichzeitig auf 3 Achsen bewegt werden kann (hoch-runter, links-rechts, vor-zurück), während die Nase ganz wo anders hinzeigt. Die müßte dann auch noch extra steuerbar sein.
Das geht mit einem 3 Achsen Joystick ganz gut, mit Maus und Tastatur wird es schwerer.
Wird wohl bestenfalls so Simulationslastig wie Comanche 4.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 19:29 #

Eines der "simulationslastigsten" Games ever, gibt es nur auf der Xbox... o;

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11147 - 28. Juli 2010 - 19:36 #

Das da wäre?^^

Anonymous (unregistriert) 29. Juli 2010 - 23:06 #

Steel Battalion (; Sollte man mal erlebt haben das "Monster" ^^ Den Controller hast du sicherlich mal gesehen. Gibt auch ein Retrosnippet dazu, solltest dir mal anschauen (:

youtube.com/watch?v=D_yhsSTOd-U

Paxy 13 Koop-Gamer - P - 1277 - 28. Juli 2010 - 11:42 #

Würde mein Gravis Firebird I mit Windows 7 laufen hätte ich auch nichts dagegen nochmal eine gute Hubschraubersimulation wie früher zu Zocken.
Ach Voxelgrafik hatte einfach was ^^ Die Zeit ist leider rum.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 14:08 #

Blasphemie, sowas Simulation zu nennen. Lieber DCS: Black Shark spielen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 7569 - 28. Juli 2010 - 15:08 #

Ähm, was sollen den das für verschiedene "Apache-Kampf-Hubschrauber" sein? Ich kenne nur die AH-64A "Apache" und die AH-64D "Longbow"...

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 28. Juli 2010 - 15:15 #

Das wurde nicht speziell aufgeführt. Denkbar wären alle bisherigen Typen (AH-64A, AH-64B, AH-64C, AH-64D, WAH-64) mit unterschiedlicher Bestückung/Ausrüstung/Bewaffnung.

Anonymous (unregistriert) 28. Juli 2010 - 17:05 #

Simulation auf Konsolen? muhahahaha

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11147 - 28. Juli 2010 - 17:47 #

Finde ich gut, werde ich im Auge behalten. Da echte Flugsim für mich eher "Arbeit" sind, könnte das was für mich sein. :)

Alandur (unregistriert) 28. Juli 2010 - 19:50 #

Es gibt so wenig neue Simulationen...kann nicht irgendwer mal eine neue gute fabrizieren... :.(

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85141 - 28. Juli 2010 - 21:19 #

Wer sagt denn, daß diese per se schlecht sein muß? Auch wenn eine Simulation für Konsolen anscheinend ja sooooo grausam zu sein scheint, wie wäre es mal mit abwarten, bis es die ersten Videos/Tests gibt?

Sciron 19 Megatalent - P - 16501 - 28. Juli 2010 - 20:54 #

Bin ich jetzt doch irgendwie gespannt drauf. Hoffe es wird unabhängig von der Steuerung nicht zu Arcade-lastig. Komplexer als Comanche 4 darf's schon sein (dürft auch nicht schwer werden, das zu überbieten).

Und warum soll's auf Konsole nicht funktionieren ? Zwischen Hardcore-Simulation und poppiger Arcade-Action gibt es genug Grauschattierungen.

Iceman 10 Kommunikator - 374 - 28. Juli 2010 - 22:01 #

Ich erinnere mich noch an die grandiosen Apache Simulationen "Team Apache", "Apache Longbow" und "Apache Longbow 2". Die erschienen allerdings für den PC. Eine Simulation wird es auf Konsolen wohl nie geben.

tintifaxl 12 Trollwächter - 872 - 29. Juli 2010 - 13:52 #

Der Coop Modus könnte allerdings interessant werden. Falls das Spiel dann noch Headtracking zum Umsehen (wie es für GT5 angekündigt ist) unterstützt, könnte das durchaus Spaß machen. Aber dann hat gäbe es das Manko, dass nur 16 Missionen dabei sind - recht wenig eigentlich.

Man wird sehen.

Avrii (unregistriert) 29. Juli 2010 - 16:53 #

Als ob man son HubSchrabSchrab .. da net mit n Xbox Controller steuern könnte.. geht bei GTA doch auch !

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Simulation
Action-Flugsimulation
ab 16 freigegeben
16
Gaijin Entertainment
Activision
19.11.2010
6.3
PCPS3360
Amazon (€): 5,99 (360), 10,90 (PS3), 28,88 (PC)