Infamous 2: Neuer (alter) Look für Cole

PS3
Bild von nicki5000
nicki5000 2245 EXP - 14 Komm-Experte,R2,A6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

26. Juli 2010 - 23:46
Infamous 2 ab 36,52 € bei Amazon.de kaufen.

Fans des PS3-exklusiven Open-World-Spieles Infamous, das Mitte des Jahres 2009 in Europa auf den Markt kam, dürften nach der Veröffentlichung des ersten Videomaterials zum Nachfolger Infamous 2 ziemlich große Augen gemacht haben: Mit dem alten Cole MacGrath, Hauptcharakter aus dem ersten Teil, hatte der neue Protagonist nur noch den Namen gemeinsam. Das Makeover zum Actionhelden der Marke Nathan Drake stieß den Fans so sauer auf, dass Entwickler Sucker Punch Konsequenzen gezogen hat und mittlerweile wieder zum alten Look zurückgekehrt ist.

Infamous 2 bleibt der Open-World-Mechanik des ersten Teils treu. Aus einem actionreichen Gameplay-Trailer, der auf Gametrailers.com veröffentlicht wurde (wir berichteten), geht jedoch hervor, das Coles Move-Repertoire deutlich erweitert wurde, zum Beispiel durch den Einsatz von Nahkampfwaffen. Der Release des Spiels ist bisher  für das Jahr 2011 angesetzt, ein genaues Datum ist jedoch noch nicht bekannt.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 27. Juli 2010 - 0:45 #

Super! Sowas find ich wirklich sehr gut, die Entwickler lauschen den Stimmen der Fans und setzen dies sogar um. Das ist wichtig!

Ich selbst habe Infamous 1 sehr gemocht und gerne gezockt - die ersten Screenshots zur Teil sind auch mir sauer aufgestoßen. Ich mag es nicht wenn bei einer Serie etwas am Hauptcharakter geändert wird, das lässt den Bezug zu den vorherigen Teilen verschwimmen. Rockstar wird damit auch noch ordentlich auf die Schnauze fallen, oder sie ändern es ebenfalls noch (Max Payne).

Roland_D11 15 Kenner - 3685 - 27. Juli 2010 - 11:53 #

Ja, ich finde es auch gut, dass hier auf die Resonanz der Fans reagiert wurde. Die Änderung war in diesem Fall auch nicht nachvollziehbar, weil es ein direktes Sequel sein soll, auch Nebenfiguren wie Zeke kommen vor (leider ;-) ).

Ich befürchte aber trotzdem, dass sich Cole in Infamous 2 anders 'anfühlen' wird, weil die Synchronstimme eine andere sein wird, zumindest im Englischen.

goodoldbismarck 12 Trollwächter - 1028 - 27. Juli 2010 - 14:16 #

Hoffentlich wird die Synchronstimme von Zeke ne andere... aber bitte in der Deutschen Version. Die Stimme von dem war in Teil 1 ja grauenhaft! :-D

Hoschimensch 14 Komm-Experte - 2045 - 27. Juli 2010 - 11:23 #

Ein Schritt in die richtige Richtung. Ich fande den neuen Look auch nicht gut, der ging mehr in die Richtung Hip/Gangsta/Cool/Ey! Hoffe das man dementsprechend auch nochmal die Spielwelt anpasst.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit