Nehrim: Neuer Patch veröffentlicht

Bild von Rechen
Rechen 16014 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C5,A7
Artikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

26. Juli 2010 - 0:13 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
The Elder Scrolls 4 - Oblivion ab 19,89 € bei Amazon.de kaufen.

Noch immer schraubt SureAI an Nehrim - Am Rande des Schicksals. Mittlerweile hat das Programm die Versionsnummer 1.0.5.0 erreicht. Diesmal wurden vor allem Bugs gefixt, Logiklücken -- wie der Umstand, dass bisher geschmiedete Waffen günstiger waren als die benötigten Rohstoffe -- geschlossen und am Spiel gefeilt. Das Changelog, dem ihr sämtliche Änderungen entnehmen könnt, findet ihr an dieser Stelle.

Normalerweise könnt ihr euch Patches auf der Website von SureAI herunterladen, im Moment befindet sich der Patch aber noch nicht in der Download-Rubrik. Derweil könnt ihr das Spiel mit dem Launcher -- den ihr hier herunterladen könnt -- updaten, eine Anleitung dazu findet ihr wenn ihr dem Link zum Download des Launchers folgt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)