World of Warcraft: Beta-Entzug für provozierende Beiträge

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

26. Juli 2010 - 10:57 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
World of Warcraft: Cataclysm ab 0,88 € bei Amazon.de kaufen.

Erst wollte Blizzard die Real-ID auch für das Forum einführen, so dass jeder Nutzer dort unter seinem richtigen Namen schreibt. Von diesem Plan wurde bekanntlich wieder abgerückt (wir berichteten), weswegen Blizzard nun versucht, andere Mittel zu nutzen, um die Foren von Provokationen und unkonstruktiven Beiträgen freizuhalten.

Den ersten Schritt geht Blizzard nun im World of Warcraft-Forum zur Beta der kommenden Erweiterung Cataclysm. Sollte dort ein Spieler weiterhin Beiträge zu bereits geschlossenen Themen schreiben, läuft dieser Spieler Gefahr, seinen Zugang zur Cataclysm-Beta zu verlieren. Blizzard stellt diesen Zugang dann einem anderen Spieler zur Verfügung, der hoffentlich konstruktives Feedback an Blizzard weitergibt. Dies gab Greg "Ghostcrawler" Street, Lead System Designer von World of Warcraft, in einem Forenbeitrag bekannt. Er sieht keinen Nutzen darin, wenn Blizzard weiterhin Spieler an der Beta teilnehmen lässt, die nur provozieren.

Zudem ändert sich in den Foren noch etwas: Sofern der Battle.net-Account mit einem Authenticator-Code ausgestattet wurde, wird man diesen ab sofort auch bei einem Login ins Forum eingeben müssen. Doch damit nicht genug, denn in zeitlichen Abständen müsst ihr einen neuen Code eingeben. Damit will Blizzard den Spielern eine erhöhte Account-Sicherheit bieten. Community-Mananger Bashiok empfiehlt daher jedem Spieler, sich einen Authenticator für den eigenen Account zu erstehen. Zum einem kann man den Authenticator für 6,99 Euro im Blizzard-Shop bestellen, zum anderen gibt es eine digitale Ausgabe davon für verschiedene Mobiltelefone: Benutzer eines iPhone, iPad oder iPod-Touch bekommen den Authenticator kostenlos im Appstore als Applikation. Für Mobiltelefone, die das Android-Betriebssystem nutzen, ist das Programm ebenfalls verfügbar.

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 7086 - 25. Juli 2010 - 20:16 #

Richtig so. Flamer haben nichts in einer Beta zu suchen, dort werden Spieler gebraucht, die auf Fehlersuche gehen und diese melden. Auch weitere Trollereien und Flames, wie sie mich vor einem Jahr aus dem offiziellen Forum vertrieben haben, braucht kein Mensch. Weg mit solchen Spielern.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 25. Juli 2010 - 20:35 #

lol, bald fühlt man sich in dem Forum wie bei der Stasi :)

Sollte man das für GG einführen? Einmal Haralds Kolumne kritisiert, 2 Stufen degradiert :)

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 25. Juli 2010 - 21:03 #

Nix Stasi. Seitdem die 2te Welle Keys rausgegangen ist ist es im Betaforum immer weiter bergab gegangen. Keine Ahnung ob die ganzen Schreihälse einfach nicht verstehen was "Beta" bedeutet, aber langsam gehen einem die ganzen "wah Skillung für Klasse XY funktioniert sooooo gar nicht"- und "alles verbuggt, son ein Scheiss...motz, motz"-Beiträge auf den Zeiger. Und Blizzard wohl auch.

Ich meine, ist das so schwer wenn man nen Bug findet ins Bugforum zu gehen und kurz zu schreiben was passiert ist? Oder zu verstehen das die Talentbäume grad mit jedem Betapatch anders aussehen?

Irgendwie war das die ersten 2 Wochen die ich in der Beta war(also vor der 2ten großen Welle), alles viel ruhiger und gesitter.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 25. Juli 2010 - 21:23 #

Wie ist die Beta denn so, wenn ich mal fragen darf?
Lohnt es sich für mich als nicht-WoW-Spieler sich das Spiel jetzt zu kaufen, um zu spielen?

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 25. Juli 2010 - 22:05 #

Kaufs wenn Cataclysm in den Läden steht und du dran interessiert bist :).
Vorallem wenn man neu anfängt muß man jetzt erstmal an teilweise 6 Jahre altem Content vorbei, der im Vergleich zu dem Zeug aus Burning Crusade und Wrath of the Lich King einfach nur alt und unspaßig wirkt. Das ist in Cataclysm mit der vollständigen Überarbeitung von Level 1-60 natürlich um Längen besser und unterhaltsamer.

Zum ersten Teil der Frage: Beta ist Beta. :)
Verbuggt. Seltsam. Aber doch sehr spannend.

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Juli 2010 - 11:57 #

ich glaub eher da kommt dann der Fränkel selbst bei dir zuhause vorbei und rasiert dir nach seinem Bildnis nach die Haare runter :)

aber wieso die Aufregung?
Blizz greifft halt jetzt endlich konsequenter durch um die Spreu vom Weizen bei den Beta Beiträgen zu finden, ist doch letztendlich nur gut für alle die baldmöglichst das Addon zocken wollen...

entweder ich genieße es schonmal umsonst spickeln zu können was das neue addon so bringt und halte die Klappe oder ich bringe mich konstruktiv ein um bugs oder verschlimmbesserungen?! aufzuzeigen, alles andere ist nicht hilfreich sondern hinderlich und gehört nicht ins offizielle Forum.

Olphas 24 Trolljäger - - 47957 - 25. Juli 2010 - 21:52 #

Auch wenn ich normalerweise gegen solche Kontrollmechanismen bin ... wer einmal in einem WOW-Forum unterwegs war hat volles Verständnis für die Aktion. geht mir zumindest so.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8202 - 25. Juli 2010 - 23:11 #

Die meisten nutzen Ihre Beta-Zeit um für sich rauszufinden: Ist meine Skillung gut, wie rocke ich im PVP, wie kann ich später die Quest XY fix durchbringen und womit bekommt man überhaupt den besten Loot/XP Schnitt. Oder die, die das Spiel noch gespielt haben um festzustellen ob das was für sie währe. Ehrlich gesagt (auch wenn ich manchmal selber einer von jenen bin) gehören solche Leute nicht in eine Beta. Raus damit, platz machen für die, die sich wirklich dafür interessieren ob das Game Bug Free und gut Balanced an den Start geht.

Motzer des Motzenswillens gehören sowieso geslayed. :)

Kamuel 13 Koop-Gamer - 1316 - 26. Juli 2010 - 0:42 #

und die die auch wirklich diese bewertungsbuttons ingame nutzen *wobei ich mich immer noch frage ob die deutschen foren/reports genauso ernst genommen werden wie die englischen/amerikanischen...

Mithos (unregistriert) 26. Juli 2010 - 11:07 #

Die meisten Fehler würden sie in einer kleinen geschlossenen Beta auch finden. Die Masse der Spieler in der offenen Beta ist hauptsächlich dazu da, um zu sehen, wie die Server unter wirklicher Last und Überlastung reagieren. Menschliches Verhalten kann man nämlich nur schwer simulieren. Aber es sind ja genug Freiwillige da, die das gern übernehmen.

Vielleicht sollten sie für die Foren Achievements einführen, welche einem bei Fehlverhalten wieder abgenommen werden können.

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 26. Juli 2010 - 13:59 #

Mag sein das die meisten net viel berichten oder gar auf die lustigen blauen Fragezeichen klicken. Aber selbst die spielen das Spiel und finden Bugs. Selbst wenn sie selbst nichts davon an Blizzard weiterleiten, allein dadurch das sie Quests starten (wodurch dann vielleicht wichtige Questgeber festhängen - das wird dann garantiert gemeldet von den Leuten die sowas melden) oder durch die Welt fallen und das Autofreisetzen benutzen müssen (das wird protokolliert).

Außerdem solls ja auch noch die Minderheit geben die spielt, ausprobiert und trotzdem Zeit für die blauen Fragezeichen oder das Forum findet. Oder sich die Zeit nimmt im /1 Fragen zu beantworten.

Tamttai 10 Kommunikator - 379 - 25. Juli 2010 - 23:15 #

es geht doch nicht um flamer in einem forum. es geht blizzi nur darum, dass diejenigen die beta testen sollen, die auch fähig sind ihre kritik so zu äußern, dass blizzi anhand dieser auch was ändern kann. die normalen wow-foren werden weiter voll von "bla- my spec is no worky worky bitches. wtf. i iz paying uz moneyz and u iz me no givy gody modz!" sein. keine panik =)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11429 - 26. Juli 2010 - 3:58 #

Ein weiterer Grund dieses Spiel zu meiden...

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 26. Juli 2010 - 11:40 #

klar, das Spiel besteht ja auch ausschließlich aus solchen Typen... ;)

Maverick_M 18 Doppel-Voter - 11429 - 26. Juli 2010 - 15:50 #

Nein, aber der Anteil an Idioten steigt von Tag zu Tag.

Außerdem ist es ja wie gesagt, nur ein *weiterer* Grund. Hab es ja selber 2 Jahre gespielt bis mir das ewige Einerlei auf den Keks ging.

Orxus 13 Koop-Gamer - 1436 - 26. Juli 2010 - 11:58 #

ist das schlimm wenn man die hälfte deines kommentars nicht versteht oder ist das ein zeugniss dafür sich mit WoW kein bisschen auszukennen ? ;)

Momsenek 13 Koop-Gamer - 1580 - 26. Juli 2010 - 8:47 #

Das sind genau die Maßnahmen die Adminstratoren eines Forums ergreifen sollten, wenn es zu solchen dauerhaften nervigen Beiträgen kommt.
Anders scheint es ja nicht zu klappen

grimmi 10 Kommunikator - 466 - 26. Juli 2010 - 11:09 #

Richtig so. An ingame-Bans scheint man sich ja noch nicht heranzutrauen, aber das ist schonmal ein Schritt in die richtige Richtung.

thurius (unregistriert) 26. Juli 2010 - 11:16 #

sollte blizzard auch für die live-server einführen

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 26. Juli 2010 - 11:18 #

Das ist dann wohl auch die Beta zu den neuen Kontrollmechanismen von Blizzard. Oder ist man dann so inkonsequent und lässt solche Leute, sobald sie zahlende Kunden werden, wieder gewähren?

Karsten Scholz Freier Redakteur - P - 11822 - 26. Juli 2010 - 11:27 #

Flames ungleich Kritik....das scheinen einige immer mal wieder gerne zu überlesen.

Razyl 18 Doppel-Voter - 9226 - 26. Juli 2010 - 11:29 #

Kritik ist den Beta-Foren gesehen, solange sie konstruktiv ist und nicht reißerisch und provozierend.

Z 12 Trollwächter - 1009 - 26. Juli 2010 - 12:22 #

Und wer beurteilt das?

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 26. Juli 2010 - 12:25 #

Blizzard?

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 26. Juli 2010 - 14:06 #

Vergleich: "Ey scheisse Blizzard, FähigkeitXY ist voll dumm, das geht durch Wände ey, wie könnt ihr nur son Scheiss machen!11" mit "[BUG] FähigkeitXY ignoriert Line of Sight".
Unterschied in Wortwahl und Willen zum konstruktiven Mitarbeiten erkennbar? :)

Spot710 05 Spieler - 58 - 26. Juli 2010 - 12:05 #

Ich bin noch immer für Realnamen in Foren. Bei Facebook z.B. ist der Umgangston (meistens) viel ruhiger und gesitteter. Die Anonymität im Internet bringt bei vielen Leuten eine Grundaggressivität hervor die schon nicht mehr feierlich ist.

Und wo genau bestand jetzt eigentlich das Problem der Leute, wenn sie mit ihrem Realnamen im offiziellem Blizzard Forum auftauchen? Angst vor der Kontrolle durch den Chef? Lächerlich!

Ich bin selbst Chef von drei Angestellten und so lange die Ihre Arbeit zufriedenstellend erledigen ist es mir ganz offen gesagt Wurscht ob die nach Feierabend ein Bierchen zischen, ins Freudenhaus wackeln oder sich ihre Freizeit mit WoW vertreiben.

Wenn es allerdings zu Konflikten mit der Arbeitszeit kommt, dann muss man das ganz offen so kommunizieren, dass hier etwas nicht in Ordnung ist. So einfach ist das, oder könnte es sein.

Gruß,

Rene Sulski ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 26. Juli 2010 - 12:12 #

Nicht jeder möchte mit WoW in Verbindung gebracht werden und was dir egal ist, kann für den nächsten Personaler unglaublich ausschlaggebend sein.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24573 - 26. Juli 2010 - 15:46 #

Dann sollen die das Forum halt meiden, außedem ist das Blizzard Forum ja kein Beate Uhse Forum. Und Personaler finden in Social Networks sicher mehr interessante Informationen über den Bewerber als in einem Spieleforum.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 26. Juli 2010 - 17:36 #

"Meiden" sagt sich leicht, im Forum finden sich auch Teile des Kundensupports :)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11584 - 26. Juli 2010 - 17:45 #

Was bin ich froh, dass du nicht bei Blizzard an den Hebeln sitzt. ;) Was ich bei Social Networks von mir preisgebe, ob ich dort überhaupt angemeldet bin und welchen Namen ich da verwende, steht zunächst mal auf einem ganz anderen Blatt. Dass es bestimmte Situationen (Jobsuche z.B.) oder auch berufliche sowie gesellschaftliche Positionen gibt, wo man nicht unbedingt mit einem Computerspiel wie WoW in Verbindung gebracht werden möchte, kannst du dir wohl nicht vorstellen, was? Und anders herum befürchten die Spieler, dass man dank Name und Internet mehr über sie herausfindet, als diese ihren Mitspielern preisgeben wollen und beispielsweise Belästigungen folgen. Hätten sie dieses Vorhaben durchgesetzt, wäre das Forum wohl ein genauso trauriger Ort wie jetzt auch, nur wesentlich stiller.

Fyyff 11 Forenversteher - 681 - 26. Juli 2010 - 14:08 #

Nur das Realnamen an der Trollerei nicht viel ändern. Dann hat man halt nicht mehr "DeathkillerXXX", der ein Riesenarschloch ist, sondern halt "Hans Müller", der ein Riesenarschloch ist. Für die Trolle ist die Chance jemals Konsequenzen aus ihrer Trollerei befürchten zu müssen in etwa gleich.

Avrii (unregistriert) 26. Juli 2010 - 12:33 #

Das mit den Authenticator in den Foren ist ne super Sache. Was da alles für hacked Accounts posten und Werbung machen ist net mehr feierlich

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8351 - 26. Juli 2010 - 17:17 #

Idee find ich klasse, wer nichts besseres zu tun hat als mit unkonstruktiven Beiträgen zu nerven sollte auch nicht die beta zocken. Authentvator hab ich shcon lange, mir ansonsten zu gefährlich, will nicht alle Blizzard Spiele verlieren.

Larnak 21 Motivator - P - 25990 - 26. Juli 2010 - 17:38 #

Finde ich eine sehr gute Maßnahme. Das ist dann wenigstens mal eine wirksame Maßnahme - das normale Bannen interessiert ja sonst (auch in anderen Foren) wenig, da wird sich dann einfach neu angemeldet.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 27. Juli 2010 - 14:29 #

Könnte mir vorstellen zu Cataclysm nochmal einen Blick auf WoW zu werfen, kann es aber sein das es diesen Authenticator nicht für Windows Mobile gibt? O.o

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)