Comic-Con: Street Fighter X Tekken angekündigt

360 PS3
Bild von Gerjet Betker
Gerjet Betker 13638 EXP - 19 Megatalent,R10,S10,C9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Schreiber: Hat Stufe 10 der Schreiber-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreicht

25. Juli 2010 - 7:38 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert
Street Fighter X Tekken ab 12,00 € bei Amazon.de kaufen.

Lange galt Street Fighter 2 als das Nonplusultra der Arcade-Prügelspiele. Erst Namcos Tekken-Reihe stellte in den japanischen und nordamerikanischen Arkadehallen eine ernsthafte Bedrohung für Capcom dar. Besonders auf der Playstation hatten es die Nachfolger des SNES-Klassikers schwer, gegen die 3D-Arenen-Kämpfe Land zu gewinnen. Nun scheint ein Traum der Button-Masher und Bewegungslerner in Erfüllung gegangen zu sein: Auf der San Diego Comic Con wurde das Joint-Venture von Capcom und Namco Bandai Games angekündigt, das die beiden großen Prügler miteinander verbindet: Street Fighter X Tekken.

Wie in anderen Partnerprogrammen von Capcom werden die 3D-Modelle der Kämpfer in 2D-Arenen gegeneinander antreten. Von Tekken wird das Tag-Battle-System übernommen. Der Produzent des Projekts, Yoshinori Ono, unterstrich während der Präsentation die Bedeutung des Spieles:

Heute schreiben wir Geschichte. Zwei Kampfspiele, die seit langem rivalisieren, stehen sich endlich auf Augenhöhe gegenüber. Es ist keine Machtprobe zwischen Tekken und Street Fighter, sondern ein Entscheidungskampf zwischen Capcom und Namco Bandai Games. Daher gebe ich mein Bestes.

Bisher sind außer vier Kämpfern keine weiteren Details bekannt.

Video:

Basti51 14 Komm-Experte - 1984 - 25. Juli 2010 - 8:53 #

Hört sich interessant an. Aber warum wird sowas auf einer Fachmesse für Comics vorgestellt? Wieso nicht bei der Gamescom? Da kommt Capcom nichtmal hin...

Anonymous (unregistriert) 25. Juli 2010 - 9:08 #

Weil die Comic Con schon ewig keine Comic Messe mehr ist. Film, TV, Spiele, Comics... alles, was der Nerd begehrt ;)

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 25. Juli 2010 - 8:58 #

Gleichzeitig wurde Tekken X Streetfighter angekündigt, welches Namco entwickelt.

Denis Brown 16 Übertalent - 4926 - 25. Juli 2010 - 9:18 #

Hahaha, also der schluss ist geil - der mit Pac Man und Mega Man. Das Spiel wird bestimmt auch interessant, aber liebe einfach diese Kleinigkeiten, mit denen Softwareschmieden Retrofans ansprechen.

Hornswoggel111 09 Triple-Talent - 240 - 25. Juli 2010 - 9:23 #

wie cool. Ich glaub zur Zeit ist namco im "X" fieber...erst Naruto X Tekken(in Form eines Bonus Charakter für Naruto) und jetzt Street Fighter X Tekken. Großartig!

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 25. Juli 2010 - 9:43 #

Hm dann können die Nerds endlich sehen welcher ihrer Lieblingscharaktere der bessere ist und was wirklich cooler ist Tekken oder Street Foghter.

Ich persönlich bion ja für Street Fighter weil der Tekken Story-Modus manchmal ein bisschen was von Seifen-Oper hat... xD

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9874 - 25. Juli 2010 - 11:14 #

Street Fighter II ist und bleibt die Referenz bei Prügelspielen :-)

Falk 14 Komm-Experte - 1884 - 25. Juli 2010 - 23:25 #

Nope! (Super) Street Fighter 4 ist besser! Hätte ja auch nicht gedacht, dass mal irgendein Prügler SF2 schlägt, aber die aktuellen Teile haben das locker geschafft.

General_Kolenga 15 Kenner - 2861 - 25. Juli 2010 - 12:05 #

Das hört sich gerade mal super an! Nur noch eine Frage, was ist denn das genannte 'Tag Battle System'?

Fuutze 11 Forenversteher - 822 - 25. Juli 2010 - 12:25 #

Wenn ich mich recht erinner gab es bei Tekken4 oder 5 (weiß nicht genau, hab auf der PS3 noch keinen Prügler) pro Match immer 2 Spieler pro Seite. Man konnte also 2 Charaktere auswählen und dann wie beim Wrestling Tag Team "abklatschen". Denke mal das ist gemeint.

General_Kolenga 15 Kenner - 2861 - 25. Juli 2010 - 12:52 #

Hm das hört sich wirklich mal interessant an :)

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 25. Juli 2010 - 13:21 #

Zu dem Modus gab es sogar mal ein ganzes Spiel: Tekken Tag Tournament für die PS2. Das Prinzip hast du schon ganz richtig erklärt. Würde auch gut zu dem Spiel passen.

bersi (unregistriert) 25. Juli 2010 - 12:54 #

Ich glaub es floppt. Hadouken gegen Capoeira?

nicki5000 14 Komm-Experte - 2245 - 25. Juli 2010 - 17:16 #

Dacht ich mir auch gerad, die Spielmechaniken sind doch vollkommen unterschiedlich. Wahrscheinlich werden Jin & Co erstmal ein paar Feuerbälle beigebracht.

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 25. Juli 2010 - 13:19 #

Yes, Street Fighter II war aufm SNES der Hammer und Tekken 3 früher einer meiner favorits unter meinen PSX-Games. Die Combo ist ja wohl mal echt genial.

Die Comic-Con hat halt einen komischen Namen. Schon der Nerd meinte einst es sollte besser Entertainment-Convention oder so heißen. Denn es geht da um weit mehr als nur um Comics. Eine wahre Popkultur-Messe ist das. Wäre auch gern mal da :-)

Konsolen Chris 16 Übertalent - 4557 - 25. Juli 2010 - 13:20 #

PS: Ich werd es wohl nicht zocken können, da ich weder PS3 noch XBox habe -.- *seufz*

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 25. Juli 2010 - 13:45 #

Das ist offiziell?

Kith (unregistriert) 25. Juli 2010 - 16:40 #

Ja.

Porter 05 Spieler - 2981 - 26. Juli 2010 - 11:16 #

erst das neue Marvel vs. Capcom FTW und nun auch noch Streetfighter mit Tekken?

wäre ich ein knallharter Prügelspieler würde mir jetzt die Hose aufgehen...

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 26. Juli 2010 - 13:18 #

Ich bin kein Experte was Beat 'em Ups angeht, aber irgendwie halte ich das für keine gesunde Mischung - alleine schon wegen den unterschiedlichen Spielmechaniken. Entweder muss eine völlig neue entwickelt werden, oder eine Seite wird nachgeben und sich der anderen anpassen müssen. Denn die Charaktere schlicht zusammen zu werfen würde nicht sonderlich spaßig sein.

So, bin dann mal wieder King of Fighters anwerfen. Ach moment, die Kaffeemaschine im Büro mein ich.

Kith (unregistriert) 28. Juli 2010 - 15:12 #

Wenn du so willst, ist es ansich nur "Charakter-Sharing". Street Fighter Fans dürfen bei Capcom's Street Fighter X Tekken die Figuren aus Tekken vermöbeln und Tekken Fans dürfen bei Namco's Tekken X Street Fighter die Figuren aus Street Fighter plätten. Es geht also keine Spielmechanik o.ä. verloren, da zwei Spiele.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit