Warhammer Online: Forum fusioniert mit dem Bioware-Netzwerk

PC
Bild von Razyl
Razyl 9226 EXP - 18 Doppel-Voter,R10,S9,A8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtTop-Verlinker: Linkt mit Grafik auf GamersGlobal.deBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenTop-News-Veteran: Hat mindestens 50 Top-News geschrieben

24. Juli 2010 - 13:51 — vor 6 Jahren zuletzt aktualisiert

Die beiden Entwicklerstudios Bioware und Mythic werden demnächst noch ein wenig näher zusammenrücken. Nachdem beide schon knapp ein Jahr lang in der Rollenspiel- und MMO-Abteilung von Publisher Electronic Arts arbeiten, wird Mythic nun die Foren von Warhammer Online - Age of Reckoning in das Soziale Netzwerk von Bioware integrieren.

Dies gab Mythic auf der offiziellen amerikanischen Warhammer-Online-Website bekannt. Sowohl Mythic als auch Bioware erhoffen sich von diesem Schritt eine noch größere Community die weiterhin viel diskutiert in den Foren. Auch werden weiterhin ein paar Entwickler von Mythic in den Foren aktiv sein und euer Feedback aufnehmen. Das Bioware-Netzwerk erhält zudem für Warhammer-Online-Spieler einen frischen Anstrich: Es wird ein wählbares Warhammer-Websiten-Theme geben.

Weitere Details zu dieser Zusammenlegung sollen in den nächsten Tagen folgen.

Earl iGrey 16 Übertalent - 5042 - 25. Juli 2010 - 0:47 #

Toll, wählbare Webseitenthemes heißt bei dem meisten Boards meist eine begrenzte Auswahl zwischen reinen Farbvariationen. :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit