iPhone 4: Operation "Kostenlose Schutzhülle" angelaufen

iOS
Bild von Stefan1904
Stefan1904 128500 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S3,C8,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtSpürnase: Deckt häufig exklusive News aufAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

24. Juli 2010 - 14:00

Erst letzten Freitag hat Apple eine unplanmäßige Pressekonferenz einberufen, um zu den Vorwürfen eines vermeintlichen Antennenproblems des iPhone 4, das hohe Wellen schlug und von allen Medien aufgegriffen wurde, Stellung zu nehmen. In deren Rahmen kündigte Steve Jobs an, dass jeder, der das neue Smartphone bis zum 30. September 2010 kauft oder schon gekauft hat, kostenlos wahlweise einen Bumper oder eine ausgewählte Schutzhülle von Drittanbietern erhält. Denjenigen, die schon einen Bumper gekauft haben, versprach Jobs eine Rückerstattung des Kaufpreises. Eine Zusammenfassung der Pressekonferenz könnt ihr hier nachlesen.

Heute ist nun das angekündigte Case-Programm angelaufen. Um einen Bumper oder eine Schutzhülle zu beantragen, müsst ihr euch eine spezielle App aus dem App Store herunterladen, diese auf eurem iPhone  4 starten und euch mit eurem iTunes-Account oder eurer Apple-ID anmelden. Der Antrag muss für Käufe bis zum 23. Juli 2010 bis zum 22. August eingereicht werden, andernfalls innerhalb von 30 Tagen nach Kauf des iPhone 4. Die genauen Bedingungen könnt ihr im folgenden PDF-Dokument einsehen.

Käufer eines Bumpers von Apple – und nur diese – erhalten den vollen Kaufpreis einschließlich ggf. angefallener Mehrwertsteuer und Lieferkosten rückerstattet. Bei Zahlung mit Kreditkarte im Online Store von Apple ist der Betrag eurem Konto bereits gutgeschrieben, im Falle einer Überweisung oder Zahlung per Scheck werdet ihr von Apple kontaktiert, um eure Bankdaten zwecks Kostenerstattung einzuholen. Wer den Bumper in einem Retail Store von Apple gekauft hat, muss bis zum 30. September 2010 mit der Originalrechnung in den Laden kommen, um die Rückerstattung zu erhalten. Die genauen Bedingungen könnt ihr im folgenden PDF-Dokument einsehen.

falc410 14 Komm-Experte - 2357 - 23. Juli 2010 - 21:45 #

Kann mir jemand sagen wie lange die Aktion insgesamt gültig ist? (Kann die PDFs hier gerade nicht öffnen) Da ich ein weißes bestellen wollte, und das ja noch nicht möglich ist, wäre es gut zu wissen was passiert wenn ich das iPhone eben erst nach dem 30.9. erhalte (was ja nicht ungewöhnlich wäre, derzeit schon 9 Wochen Lieferzeit laut T-Mobile und das Weiße wird man erst in einigen Tagen überhaupt bestellen können).

Stefan1904 30 Pro-Gamer - P - 128500 - 23. Juli 2010 - 23:44 #

Apple hat die Auslieferung des weißen iPhone 4 gerade erst auf unbestimmte Zeit verschoben, ich glaube nicht, dass man es dann schon in einigen Tagen bestellen kann. Was nach dem 30.9. passiert, das weiß wohl nur Apple. Aber wegen einem 30€ Bumper würde ich mich da nicht verrückt machen, schließlich zahlst du über die Vertragslaufzeit einen vierstelligen Betrag.

bananenboot256 13 Koop-Gamer - 1241 - 24. Juli 2010 - 7:56 #

Jo klar, aber in dem vierstelligen Betrag sind ja (für die meisten Normalverbraucher) auch alle Telefon/SMS/Internet-Kosten drin. Das iPhone selbst wird einen wohl um die 600€ kosten, je nach Vertrag.

Und nur weil man ein teureres Handy hat heißt das doch nicht das 30€ nichts sind für die Person.

Kann dem Fragesteller aber auch nicht helfen :-)

Nur soviel: Ich habe mir jetzt den Bumper bestellt, weiß aber noch nicht ob ich ihn benutzen werde, aber einem geschenkten Gaul.... ;-)

kj

falc410 14 Komm-Experte - 2357 - 24. Juli 2010 - 8:25 #

Ich habs paar Minuten nach meinem Posting selber gelesen - so eine blöde Sache mit dem weißen iPhone. Aber wie kokojambo schon richtig bemerkte, mich kostet das iPhone um einiges weniger. Um genau zu sein ca. 150 Euro und die bekomme ich wahrscheinlich sogar noch für mein 3G rein. Die Studententarife fürs iPhone sind billiger als für ein Android Handy und ich zahl sogar noch weniger für das Handy einmalig.

Und den kostenlosen Bumper würde ich schon gerne mitnehmen. Hat mir von Anfang an gefallen die Idee dass ich das weiße Handy somit ein wenig individualisieren kann. Nunja vielleicht muss ich doch das Schwarze bestellen. sigh

Sevoratha 08 Versteher - 183 - 24. Juli 2010 - 15:23 #

150€... da rechnest du die monatichen kosten von mindestens 25 € nicht ein, oder? Sonst würde das iphone mintestens 150 + 600 = 750€

ansonsten würd es mich interessieren, wo du das soo günstig herbekommst ^^

John R. (unregistriert) 24. Juli 2010 - 16:55 #

Im englischen Apple-Store kostet das Teil £599, also 714€, und das simlock- und vertragsfrei.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit